Amber lernt etwas über sex vol. ein

0 Aufrufe
0%

Diese Geschichte beginnt, als er 13 Jahre alt war.

Ich kam von der Schule nach Hause, machte meine Hausaufgaben, half wie immer meiner Mutter beim Putzen und ging dann mit meiner Freundin Dusty Basketball spielen.

Als ich nach Hause kam, duschte ich, aß und ging ins Bett.

Der Tag hatte begonnen und ich dachte, er würde normal enden.

Irgendwann gegen 1:30 Uhr morgens wachte ich auf, als meine Decke und mein Laken hochgehoben wurden und kalte Luft über meinen Körper wirbelte, dann umarmte mich ein kleiner, warmer Körper, dann wurde mir klar, dass ich es nicht war.

sich vorzustellen, dass sie nur meine 7-jährige kleine Schwester Amber ist;

Er ist zu mir ins Bett gesprungen, weil er Alpträume hatte.

Etwas, das damals einmal pro Woche gemietet wurde.

Ich erzähle ihr alles ok Ich fühle mich, als wäre ich schnell eingeschlafen, ich bin 30 Minuten später wieder aufgewacht, dieses Mal tritt Amber mich mit ihrem Ellbogen raus und sagt, ich hätte sie zuerst gestoßen.

Danach fühlte ich mich steif, schob Amber schnell weg und sagte ihr, sie solle auf der anderen gottverdammten Seite schlafen.

Nachdem ich einen Moment lang still in der Stille des Zimmers gelegen hatte und unter uns um das Bett herum gespürt hatte, „wo?“

Sie fragte.

„Das geht mich etwas an, du Idiot“, sagte ich und erinnerte mich an den Traum, aus dem ich aufgewacht war, als ich im Halbschlaf war und fragte, wo das dumme Ding war, das du mich ständig gestoßen hast.

Amber fragte mich dann immer wieder „was war das“, ein paar Minuten später sagte ich ihr meinen Schwanz.“ „Was ist deins, was ist das?“ Dann stand ich auf meinen Ellbogen und sagte ihren Mädchen, wo sie einen hatten Muschi.

Pisse und Männer haben Schwänze.

Dann spürte ich ohne Vorwarnung, wie seine Hand die Vorderseite meiner Unterwäsche berührte, an der Spitze meines Schwanzes;

wodurch es abprallt und es härter macht.

(Ich habe mich schon ein paar Mal selbst ejakuliert, aber mein Schwanz war noch nie so hart) Er kichert und sagt, dass deiner draußen ist und sich bewegt, seine kleine Hand fährt die ganze Zeit an meinem Schwanz auf und ab.

direkt über der Balltasche.

Dann legte sie sich auf ihr Bett, zog die Decke weg und sagte: „Zeig es ihr bitte“, ich wusste nicht, was ich tun sollte.

Einen Moment später streckte er die Hand nach mir aus und legte seine Hand auf meinen Bauch und spürte, wie sie nach unten ging, bis ich meine Unterwäsche fand;

Er nahm seinen Gürtel ab und packte den Kopf meines Schwanzes und sprang wieder.

Er lachte wieder und fragte: „Wozu ist es sonst noch gut?“

Ich sprang schnell aus dem Bett, zog die Ecke des Bettes und holte das Pornovideo heraus, das mein großer Cousin John mir letzten Sommer hinterlassen hatte.

Ich schaltete den Fernseher ein.

Setzen Sie die Cassette ein und legen Sie sie in den Videorecorder ein.

Zwei Minuten, nachdem sie sich das Video angesehen hatte, legte Amber ihre Hand auf meinen Schwanz und fragte, ob „nur eine kleine Schwester das tun kann“.

Nachthemd auf dem Boden, Höschen an den Knöcheln, stand sie auf dem Bett auf, legte sich dann auf das Bett und warf ihr Höschen auf den Boden.

Ich zog schnell meine Unterwäsche aus;

Ich drehte mich zu meiner Schwester um und sagte ihr, sie solle ihre Hand auf meinen Schwanz legen und ihn auf und ab bewegen.

Sie fing an, an meinem Schwanz zu masturbieren und ich spreizte ihre Beine mit meinem rechten Arm, legte dann meinen Ellbogen nach unten, zog ihr Bein zurück und machte mich schnell an die Arbeit, indem meine Zunge ihren kleinen Schlitz leckte.

Innerhalb von Minuten begann ihr winziger Körper zu zittern.

Amber schob schnell meinen Kopf zwischen ihre Beine und sagte: „Warte, das sieht komisch aus.“

„Ja, aber es gefällt dir, nicht wahr?“, fragte ich.

Die Antwort ist ja“.

Also stand ich auf, um den Fernseher auszuschalten, und Amber sagte zu mir: „Warte, was macht diese Dame?“

Ich hörte dich fragen.

Als ich zurück zum Fernseher ging, sah ich, wie „er“ dem Mann einen Blowjob gab.

„Nun, sie lutscht seinen Schwanz.“

Die Antwort ist warum?

Weil es sich gut anfühlt und sie versucht, diesen Typen fallen zu lassen.

„Was bedeutet das?“

Ich sagte: „Das weiße Zeug, das aus dem Schwanz eines Mannes kommt, wird verwendet, um ein kleines Mädchen zu machen.“

Er fragte, ob ich es sehen könne, und ich trat aus der Perspektive des Fernsehers heraus.

damit er sehen konnte.

Einen Moment später breitete sich der Mann auf dem Band über das ganze Gesicht der Frau aus.

Amber sagte mir, ich solle es schnell tun.

Ohne nachzudenken, kehrte er zum Bett zurück und legte die Spitze meines Schwanzes auf seine Lippen.

Das Lecken eines Profis verschlang meinen Schwanz schnell mit einer Wärme, die ich noch nie zuvor gespürt habe.

Als ich es auf dem Prono sah, legte ich meine Hand auf seinen Hinterkopf und fing an, meinen Schwanz in seinen Mund zu schieben.

Amber saugte und saugte, Speichel begann ihr über die Ecken ihrer süßen kleinen Lippen zu laufen und hielt inne, um ihn abzuwischen.

Ich nahm sofort seine Hand;

Sie schob meinen Schwanz zurück in ihren Mund und fing an, ihren Mund zu ficken und sagte ihr, sie solle sich keine Sorgen um den Speichel machen.

Nach ein paar Minuten des wundervollen Gefühls, wie meine Schwester meinen Schwanz lutschte und ihre kleinen nackten Nippel ausspuckte, begann ich, etwas Vertrautes zu fühlen.

Ich legte meine Hand wieder auf seinen Kopf und fing an, jeden Zentimeter meines Schwanzes gewaltsam in seinen Mund und seine Kehle zu drücken, er fing an zu würgen, ich sagte ihm schnell, er solle festhalten, dass ich gleich in seinen Mund kommen würde.

Innerhalb von Sekunden warf ich meinen Kopf zurück, hielt meinen Schwanz nach vorne, hielt ihn in einer Faust voller Haare meiner Schwester, und ein Ausbruch von Lust kam in ihren Mund und natürlich würgte sie und verschluckte sich an einem Schluck Sperma.

Ich nahm es heraus und sagte, sie könne es schlucken, wenn sie wollte, und bevor sie noch etwas sagen konnte: „Ich habe es schon geschluckt, ist das schlimm?“

genannt.

Ich konnte nur sagen: „Nein, verdammt noch mal“.

Amber stand auf, zog ihr Höschen und Nachthemd wieder an, sprang zurück auf mein Bett, schob ihre kleinen Arschbacken in meinen immer noch harten Schwanz und sagte gute Nacht.

Ein paar Minuten später fragte ich ihn, ob es ihm gut gehe und ob es ihm gefalle.

Ja, das ist alles, was ich hatte.

Das nächste Mal können wir versuchen, meinen Schwanz zu ficken.

Er drehte sich zu mir um und sagte: „Versprochen? Ich sagte sicher. Wir sind damit eingeschlafen.

Ein paar Tage später hatten Amber und ich die Gelegenheit, zusammen zu sein.

Meine Mutter ging mit einigen ihrer Freunde für einen Abend aus und ich war für den Haushalt verantwortlich.

Zehn Minuten, nachdem meine Eltern meine Schwester verlassen hatten, kamen sie unbekleidet und mit der Pornokassette, die ich unter meinem Bett versteckt hatte, ins Wohnzimmer.

Er sagte sehr deutlich, können wir uns diesen Film ansehen und noch mehr Sex versuchen, und ohne nachzudenken, lege ich die Kassette in den Videorecorder und ziehe mich aus.

Sobald ich neben Amber auf dem Sofa saß, senkte sie ihren Kopf und steckte meinen weichen Schwanz in ihren kleinen warmen Mund, und ich fühlte wieder dieses Gefühl von reiner Glückseligkeit und sexuellem Paradies zu meinen Füßen.

Innerhalb von Sekunden war ich völlig abgehärtet und Amber folgte der Führung der Frau im Video und versuchte härter und härter mit jedem Schlag meines Schwanzes, der ihre Lippen passierte, um sie tiefer in ihre Kehle zu schieben.

Er fing an zu würgen und setzte sich hin und sagte, es täte ihm leid, dass er es nicht könne. Ich sagte ihm, es sei in Ordnung, es würde Jahre dauern, bis er es tief schlucken könne.

Mit meinem stahlharten und mit Speichel bedeckten Schwanz sagte ich Amber, sie solle sich auf das Sofa legen, meine Beine auf beiden Seiten von ihr in die 69-Position legen und ohne ein Wort fing sie an, meinen Schwanz zu streicheln und meinen Kopf zu lecken.

Die kleine Katze begann, ihre Lippen zu öffnen und ihren winzigen Schlamm zu lecken, wie ich es zuvor auf dem Band gesehen hatte.

Es war eines der besten Gefühle überhaupt und ich dachte, es könnte nicht besser werden;

Als ich Amber fragen hörte: „Können wir das auch machen?“?

Als ich aufschaute, sah ich, wie der Mann die Beine der Frau zu Adlern schlug und seinen Penis in ihre Katze schlug, hart genug, um ein Rückgrat zu brechen.

Ich stieg von Amber ab und setzte mich neben sie, während sie saß, und sie fragte, ob wir es noch einmal machen könnten.

Ich musste ihr erklären, dass sie noch nicht bereit war und dass es ein wenig weh tun würde, denn wenn ich meinen Schwanz in sie stecken würde, würde etwas in ihr passieren und sie würde ein wenig bluten. Ich schaute traurig und verwirrt auf den Fernseher und fragte sie, was es sei war.

war falsch.

„Diese Dame sieht lustig aus und tut nicht weh.“

Ich sagte ihm, es sei nur das erste Mal und er habe es schon einmal gemacht.

Ohne schnell nachzudenken, lehnte sich Amber zurück, spreizte ihre kleinen Beine, und okay, ich bin bereit, ich hatte nicht wirklich damit gerechnet, ich war einen Moment überrascht, dann fragte ich, ob ich es mit ihr machen wollte oder ob sie pisste mich ab.

Ich sagte nein nein.

Ich kniete mich zwischen ihre Beine und platzierte langsam meinen harten harten Schwanz auf ihrer kleinen Fotze und fing an, ihn auf und ab zu bewegen, um sie nass zu machen.

Ich hielt an und fragte, ob du dir sicher seist, und mit nur einem Nicken und einem breiten Lächeln auf seinem Gesicht fing ich an, meinen Schwanz langsam in Richtung seiner Katze zu schieben.

„Oh Scheiße“ sagte ich „Was ist das?“

“, fragte Bernstein.

„Das ist das beste Gefühl, das ich je gefühlt habe“, lächelte sie und drehte ihren Kopf zum Fernseher. Nachdem ich anderthalb Zoll Penis in sie eingeführt hatte, fühlte ich eine Wand und ich wusste, was als nächstes kam, bereit, fragte ich

hier kommt es und damit drückte ich fester und spürte, wie mein Schwanz tief in ihre kleine Fotze glitt, es war das größte Gefühl überhaupt, so heiß und eng, dass ich fast anfing zu kommen, aber ich hielt schnell an und wartete, bis das Kippen vorüber war.

Ich schaute nach unten und sah den Ausdruck purer Freude auf Ambers Gesicht und fragte, ob es ihr gut gehe oder ob ich ihr wehtue, „nur ein bisschen, aber wenn es wirklich gut ist. Dein Job ist fast so groß, ich glaube nicht, dass es so sein wird .

absolut fit.“

genannt.

Ich fing an darüber zu lachen und sagte ihm, ich hätte so viel wie ich hineinpassen könnte.

Er setzte sich auf seine Ellbogen, schaute zwischen seine Beine und lächelte, sagte, komm schon, tu mir das an.

Ich öffnete ihre Beine weit, als sie auf den Fernseher und die kleine enge Muschi vor mir starrte und begann, meinen Schwanz mit langsamen, langen Stößen in das kleine verdammte Loch meiner Schwester zu pumpen, etwa zwei Minuten später fühlte ich mich wieder.

ejakulieren, aber dieses Mal drückte ich ihre Beine nach unten, zog meine Knie ein wenig zurück und fing nach ein paar Minuten an, meine Schwester mit etwas von der Energie, die ich hatte, zu ficken, jeden Zentimeter meines Schwanzes tief genug zu schlagen, damit sie in sie eindringen konnte jetzt etwas tropfend

Eine Ladung Muschi und Sperma blies in sie hinein, härter als je zuvor mit Sperma.

Ich nahm meinen Schwanz ab und ging ins Badezimmer, kehrte mit einem nassen Waschlappen ins Wohnzimmer zurück und wischte Ambers kleine Muschi von oben bis unten ab.

Als ich fertig war, stand sie wortlos auf und ging die Treppe hinauf, wo ich anfing, den kleinen Blut- und Spermafleck auf dem Ledersofa abzuwischen, der aus Ambers Fotze getropft war.

Ich zog mich an und als sich die Tür öffnete, lächelte Amber und wie lustig es war und als es ihrer Fotze ein wenig weh tat, ging ich ins Badezimmer.

„Versprichst du zu bestehen?“

Ich sagte ja zu ihm.

Wir gingen in die Küche, um etwas zu essen und zu trinken, und alles, woran ich die ganze Zeit denken konnte, war das Ende des Pornovideos, wo ein paar Frauen Schwänze in den Arsch bekommen und wie lange meine Schwester dafür brauchen würde.

Versuche dies………

Als nächstes erfährt Amber mehr über Sex

Esel oder nicht?

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.