Brads erstes mal

0 Aufrufe
0%

Angie wollte das nie wirklich tun, nicht wirklich, kein einziges Mal, aber Angie war nie der Typ, der eine Gelegenheit ausschlug!

So fing es an.

Angie hatte nette Männer schon immer gemocht und in ihrem kurzen Leben viele Männer sehr glücklich gemacht.

Aber jetzt, wo sie auf die dreißig zuging, hatte sie immer davon geträumt, jungen Männern zu gefallen, und als sich die Gelegenheit ergab, beschloss sie, ihre Fantasie zu verwirklichen.

Sie war (und ist) eine schöne Frau mit ungebräunter dunkler Haut, langem glattem brünetten Haar und wunderschönen grünen Augen.

Das waren großartige Highlights an einem umwerfenden Körper: nicht groß, nicht dünn, sie hatte perfekte Brüste mit kleinen braunen Brustwarzen (die fast immer aufrecht standen), einen perfekt engen, herzförmigen Hintern und eine gut getrimmte kleine Katze.

Angie wohnte in einem kleinen Duplex in einer wunderschönen Vorstadtgegend.

Ihr Freund John arbeitete tagsüber und Angie blieb zwischen den Sommerschulklassen zu Hause.

Die andere Hälfte der Maisonette wird abends und am Wochenende von einem wunderschönen Paar mit einem 11-jährigen Sohn bewohnt: Brad.

Tagsüber gingen sie zur Arbeit, und dies war das erste Jahr, in dem sie Brad allein zu Hause gelassen hatten.

Sie baten Angie, sich von Zeit zu Zeit um Brad zu kümmern.

Der Gedanke, den jungen Brad zu berühren, kam ihm in den Sinn, aber er hielt es nicht für eine leere Fantasie und ging in den ersten Tagen seinen Geschäften nach.

Brad hatte sich daran gewöhnt, dass Angie auf seine Seite des Duplex kam, um nach ihm zu sehen, und Angie hielt Brad nie davon ab, an seine Seite zu kommen.

Angie begann zu bemerken, dass der junge Brad sie mit einem neugierigen und ehrlichen Gesichtsausdruck ansah.

Wächst es?

Er dachte: „Kontrolliert er mich?“.

Angie beschloss, Brad aufzuregen und zog ein leichtes Sommerkleid über ihren schönen, nackten Körper.

Ohne Unterwäsche floss das Sommerkleid perfekt über ihre Brüste und ihren perfekten Dutt.

Es war lang genug, um ihren Hintern zu bedecken, aber kurz genug, um ihre schlanken, athletischen Beine zu zeigen.

Angie ging im Duplex auf Brad zu, ihre Brustwarzen hart wie ein Stein unter dem durchsichtigen Baumwollstoff des Kleides.

?Hallo Angie?

Brad sagte, er male ein Bild von Panzern und Flugzeugen, die aufeinander schießen, ohne etwas Neues oder Anderes zu bemerken.

?Hallo Brad?

Angie saß neben Brad auf dem Sofa und antwortete: „Ich glaube, ich habe hier gestern einen Ohrring verloren, verstehst du?“

?Nein?

sagte Brad, sah kaum auf und zeichnete.

„Ich? Soll ich mich umsehen?“

sagte Angie, fiel auf ihre Hände und Knie zu Boden und tat so, als würde sie auf den Teppich schauen, um den fehlenden Ohrring zu finden.

Als sie herumkroch, machte sie keine Anstalten, das Kleid zu glätten, das auf ihre Hüften drückte, und machte eine scheinbar übertriebene Geste, als sie unter das Sofa sah, auf dem Brad saß, drückte ihre Wange auf den Boden und drückte ihren Hintern nach oben.

Wetter.

Das Kleid schob ihre Hüften nach oben, während sie ihren perfekt offenen Hintern so hoch wie möglich hielt, während sie immer noch über ihren Knien war.

Immer noch nicht einmal ein Blick von Brad.

„Ich glaube, ich verstehe?

Angie grunzte etwas zu laut, als sie mit einer Hand unter das Sofa griff und vorgab, nach etwas direkt außerhalb ihrer Reichweite zu greifen, während sie sich auf die Zehenspitzen stellte und ihren Hintern höher drückte.

Brad blickte von seiner Zeichnung auf und erstarrte beim Anblick dieser wunderschönen Frau, die auf Zehenspitzen stand, ihr Gesicht auf den Teppich drückte und ihren nackten Hintern anhob.

Aus diesem Blickwinkel konnte Brad nur Angies nackten Rücken und ihre schlanke Taille sehen, die sich zu einem perfekten herzförmigen Hintern erhob!

?Verstanden?

«, schrie Angie, stand schnell auf und blickte Brad mit weit aufgerissenen Augen an, als sie sich an das Bild einer aufgeschnittenen Muschi erinnerte, als ihr Kleid über ihre Hüften fiel.

„Ich uhhh, du uhhh, ich uhhh?

stammelte Brad mit rotem Gesicht.

?Oh mein Gott?

quirlige Angie: „Du? Rotschopf Brad, hat dich etwas in Verlegenheit gebracht?“

„Ich habe deinen Arsch gesehen, uhh?“

sagte Brad ehrlich.

?Gefällt dir was du siehst??

Angie lachte: „Du musst erwachsen werden, um ein Mann zu werden!

Hast du schon einmal einen weiblichen Körper gesehen?

?Nicht wirklich?

Brad verwischen

?nicht genau??

?Nur einmal in einer Zeitschrift?

Brad fuhr fort.

Angie wartete darauf, dass Brad mehr erklärte, aber er sagte nichts.

?Willst du eine echte nackte Frau sehen?

Sie fragte.

?Sicher sein!?

sagte Brad, groß genug, um den Gedanken an nackte Frauen sehr aufregend zu finden, aber er weiß nicht genau warum.

Er wusste, dass sein kleiner Penis hart und gummiartig war, wenn er an sie dachte.

Er hatte immer noch nicht herausgefunden, dass die nackte Frau, die er gleich sehen würde, Angie war.

?OK?

sagte Angie, als sie das Kleid nach oben und über ihren Kopf schob.

Sie sah Brad an, der seine Augen nicht von ihren Brüsten nehmen konnte und ihr Haar losließ.

Er bemerkte, dass sein kleiner Penis hart war und machte aus seinen Shorts ein kleines Zelt.

„Willst du sie berühren?“

Sie fragte.

Brad nickte nur langsam, während er starrte.

Angie fiel auf die Knie, ihre Augen auf seiner Höhe, aber ihre Augen waren immer noch auf ihre Brüste gerichtet.

Er ging langsam auf den Knien auf den Teppich zu Brad, dessen Augen sich weiteten, als er näher kam.

Als er nah genug war, nahm er Brads Hand und legte sie an seine Brust.

Ihre Brustwarzen waren elektrisiert, als sie ihre Brustwarze auf ihre linke Brust legte.

Er hatte seine Hand auf den Saum ihrer ausgebeulten Shorts gelegt, auf ihren Oberschenkel, und beobachtete, wie ihre Augen mit bisher unbekanntem Vergnügen schwammen.

?Es spielt keine Rolle?

flüsterte Angie leise: „Los, reibe sie, halte sie fest, du kannst sogar meine Brustwarzen zwischen deinen Fingern kneifen;

sind Mädchen so?

Brad war wie im Himmel, streichelte sanft ihre Brüste und staunte über ihre Perfektion, ihre Festigkeit: Sie waren so viel besser, als er es sich vorgestellt hatte!

Er drückte ihre Brustwarzen, die viel härter waren, als er dachte, so wie er es wollte.

Angie stöhnte leise, als sie ihn drückte.

Er griff nach ihren Brüsten und wippte leicht in seinen Händen, um ihr Gewicht zu spüren.

Sie war so glücklich, so aufgeregt, so ehrlich, dass Angie nicht einmal daran dachte, dass sie etwas falsch machte, selbst als sie ihre Hand über ihren pochenden kleinen Penis gleiten ließ: Sie war so aufgeregt, dass ihr kleiner ?Knochen?

zuckte bei jedem seiner schnellen Herzschläge.

?Entspann dich jetzt?

Angie lächelte, „Atme tief ein, atmest du schwer?

Während ihre Finger aufrecht sind und auf engen Bällen kleiner Jungen tanzen.

Brad schaffte es schließlich, seine Augen von ihren Brüsten abzuwenden, als er seine Hände von ihr wegzog und sich zurücklehnte.

Jede Gehirnzelle, die er hatte, wurde mit einem Laser auf 2 Zoll Fläche fokussiert, was Angie jetzt sehr interessant findet.

Er sah ihr ins Gesicht;

Wunderschön, engelsgleich, sie strahlte fast, als sie ihre Augen senkte, während sie seinen Penis streichelte.

„Ich möchte, dass wir zusammen nackt sind?

sagte Angie, als sie anfing, ihre Shorts und ihr Höschen bis zu ihren Knien hochzuziehen.

Brad reckte seinen Hintern hoch, um ihr zu helfen, und ihm wurde geholfen, einen sehr kleinen Jungen von einem sexuell anspruchsvollen Liebhaber auszuziehen.

Aber sie liebte, was sie tat, sie liebte es, sich um ihren Körper zu kümmern, sie liebte, was sie ihr antat;

auch wenn er nicht weiß, was das alles bedeutet.

Er zog sein eigenes Hemd aus und setzte sich mit seinem kleinen Stock, hart und hart, auf seinen Bauch zeigend;

Angie schob ihn sanft zum Sofa.

Angie betrachtete seinen Penis und fand ihn kostbar und schön, als er rhythmisch in einem kleinen Nest aus weichem Männerhaar zuckte.

?Er ist etwas älter als ich dachte!?

Als Angie sah, dass es kein Pfirsichflaum war, sagte sie zu sich selbst: „Vielleicht alt genug, um zu ejakulieren?

Worte waren in seinem Kopf, als er sein Gesicht auf ihren kostbaren Penis senkte.

„Oh, Angie, Angie, was?“

Was???

Brad stammelte, als Angie ihr Gesicht in seinen Schoß drückte und seinen Penis sanft küsste und tief seufzte.

„Okay, Brad?

sagte Angie, „machen Mädchen das Jungs an, die sie wirklich mögen?

Sie sah in seine großen Augen und lächelte, während sie weiter mit ihrer Zunge über seinen Penis fuhr und ihren Hodensack mit ihrer Zungenspitze kitzelte.

Sie lächelte, sie lächelte.

Er begann sich zu entspannen und atmete tief durch.

Er lächelte noch mehr, als er sah, wie sich sein ganzer Körper verhärtete und den verwirrten Ausdruck auf Brads Gesicht.

Brad hatte noch nie zuvor diesen Druck auf seinem Körper gespürt: Er hatte ein großes juckendes, kitzelndes Gefühl, als er die schöne Angie ansah;

nackt, auf den Knien, seinen Penis und seine ?Eier küssend?

einhändig.

Angie wusste lange vor Brad, was passieren würde.

Sie wusste es, als sie das salzige Sperma an der Spitze ihres Penis schmeckte, wenn sie männliche Haare statt Pfirsichflaum sah … Sie sah ihm in die Augen, als sie seinen kleinen Penis vollständig in ihren Mund nahm und daran saugte,

es auszusprechen, ihn fest, aber sanft in eine ganz neue Welt des Vergnügens für Brad zu überreden.

Er spürte, wie Brads Körper sich zusammenzusacken begann.

Er schlang seine Arme um ihre Taille und zog sie hart und tief in sein Gesicht, dies ?das erste?

indem man jemanden entkommen lässt.

Er spürte seine jungen Hände auf seinem Hinterkopf, verkrampfte sein Haar, „ist er ein geborener Liebhaber?

dachte sie, als sie anfing, das Gesicht des Mannes fester zu halten und sich vorbeugte.

?Waaa?Waaa?

GAAAA?

Brad stöhnte, als er verwirrt war, aber er wusste, was zu tun war, als sein Körper die kleine Spermaladung tief in Angies Kehle warf.

„Oh mein Gott, er hat es geschafft!

Ich tat?

Angie dachte, es war wie der erste Geschmack von Sperma in ihrem Mund.

Sie versuchte, mehr von ihm zu saugen, um ihre Freude zu verlängern.

Er schob sein Gesicht weg, weil es zu empfindlich zum Berühren war.

Lag er außer Atem, außer Atem?

verwirrt aber zufrieden.

Angie strahlte;

Nackt auf den Knien, frisches Sperma im Mund.

Er mochte das leicht schmutzige Gefühl, gerade benutzt worden zu sein.

für echtes Vergnügen zum ersten Mal von diesem Jungen.

Er behielt das Sperma in seinem Mund, bevor er schluckte.

Er legte seinen Kopf neben Brad, als er sich neben das Sofa kniete.

Er freute sich und war sehr aufgeregt, aber später war er zufrieden: Brad hatte genug neue Erfahrungen für einen Tag.

Sie stand auf, zog ihr Sommerkleid an und beugte sich hinunter, um den verschlafenen Brad auf die Wange zu küssen.

Bist du gegangen und hast ein Nickerchen gemacht?

sagte sie mit leuchtenden Augen. „Bis morgen, okay?“

Anmerkung des Autors: Angie zeigte Brad in den nächsten Monaten immer mehr und besuchte Brad sogar ein paar Jahre später!

Hinterlassen Sie ein Feedback, wenn Sie den Rest dieser Geschichte hören möchten.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.