Doppelter Ärger – doppelter spaß

0 Aufrufe
0%

Casey wurde in den 1950er Jahren geboren, zwanzig Minuten später wurde ihre Zwillingsschwester Tracey geboren.

Sie hatten beide blondes Haar und blaugrüne Augen, aber Tracey war rundlich.

Sie waren über die Jahre unzertrennlich.

Sie sind jetzt in den Fünfzigern, beide Single, nach einer schlechten Ehe, und sie haben beide beschlossen, auf Dates zu gehen, Spaß zu haben und zusammen zu ficken.

Schließlich wusste jeder, was den anderen anmachte, und der Mann in der Mischung fügte nur hinzu: „Doppelter Spaß, doppelter Spaß.“

Casey war fünf oder zwei Jahre alt, hatte einen schlanken Körper, mittelgroße Titten und einen rasierten Busch.

Ihr Haar war jetzt blond und sie trug es in einem Stil, der ihre besten Eigenschaften hervorhob, ihre verführerischen Augen, die grüner als blau waren.

Sie war kein Modeltyp, sondern eine volle Figur, voller Lebensschönheit, sie war auch bisexuell.

Ihr erster Liebhaber war Casey, als sie siebzehn waren.

Tracey war fünf oder vier, vollere, melonengroße Brüste, zweiundvierzig, rotes Haar auf dem Kopf und an der Muschi.

Ihre besten Merkmale waren lange Beine und Augen, die grüner als blau waren.

Sie liebte Sex und obwohl sie einige bisexuelle Erfahrungen mit ihrer Schwester hatte, bevorzugte sie einen schönen pochenden Schwanz.

Jetzt teilten sie sich eine Wohnung im Westen einer großen Metropole.

Sie sind auch dafür bekannt, Männer zu teilen, und ihre Lieblingssache war FMF.

Traceys aktueller Freund hieß Mike.

Beide liebten es, ihn zu necken und zu quälen.

Heute Abend planten sie, die Dinge zum nächsten Hebel zu bringen und ihm eine höllisch sexy Nacht zu bereiten, an die er sich erinnern wird.

Mike tauchte wie geplant auf, um sie zu seinem Geburtstagsessen mitzunehmen.

Tracey öffnete die Tür und rief Casey zu, er solle sich beeilen, weil sie vor der großen Menschenmenge ins Restaurant kommen wollten.

Mike wurde fast ohnmächtig, als er sah, was sie trugen.

Tracey trug Jeans und eine aufeinanderfolgende Bluse, die ihre Kurven umarmte und es zu mehr machte, als nur in seinen Mund zu sabbern.

Aber als er Casey sah, die ein kurzes aquamarinfarbenes Kleid trug, das ihre großen Brüste betonte, kam er fast in die Hose.

Er fragte sich: „Gott, ich frage mich, ob es eine Chance gibt, dass ich sie ficken würde?“

Er ging hinüber, küsste Casey, nahm dann Tracey in seine Arme und küsste sie leidenschaftlich.

– Sind Sie Frauen bereit, Ihren Geburtstag zu feiern?

Tracey zwinkerte ihrer Schwester zu und zwitscherte: „Sicher, ich hoffe, du hast ein nettes Restaurant, in das du gehen kannst, nicht eines dieser billigen Burger-Lokale.“

– Ja, wir gehen zum Ruby Tuesday.

Tracey sagte: „Großartig, das ist unser Lieblingsplatz zum Mittagessen.“

Arm an Arm gingen die drei zu Mikes Auto hinüber, alle drei saßen auf dem Vordersitz.

Ihr Essen war einladend und gegen 21:00 Uhr.

Die Mädchen baten, nach Hause zu gehen.

Lügen und sagen, dass sie erschöpft sind.

Jeder von ihnen versuchte, Mike nicht zu zeigen, wie aufgeregt sie waren und wie sehr sie ihn ausziehen und albern ficken wollten

Mike fiel die Kinnlade herunter, wenn der Boden aus Glas wäre, hätte er ihn zerschmettert.

– Okay, wenn du müde bist, bringe ich dich nach Hause.

Werden sie die Möglichkeit haben, auf einen Drink vorbeizukommen?

Sie tauschten Blicke aus und Casey antwortete: „Ich bin sicher, Tracey wird es nichts ausmachen, schließlich ist es eine gute Art, auf unseren Geburtstag anzustoßen.“

Die drei stiegen wieder ins Auto und fuhren sie nach Hause.

Es war dunkel, also nutzte Tracey es aus und fuhr mit ihrer Hand über seinen Oberschenkel, hielt vor seinem Schritt an, verdammt gut wissend, dass es seinen Penis härter machen würde.

Mike spürte ihre Hand und sein Schwanz wurde so hart, dass er dachte, er würde es hier vermasseln.

Auch er scheiterte und blieb vor ihrem Haus stehen.

Tracey war die erste, die sprach: „Nun, hier sind wir.

Wir hatten heute eine tolle Zeit, Mike.

Danke“.

Sie beugte sich hinunter und drückte Mike einen Kuss auf die Lippen und spürte, wie sie zitterte.

„Ja, wir hatten eine tolle Zeit“, stimmte Casey zu.

Sie beugte sich über ihre Schwester und küsste Mike auf die Wange.

Sie sagte sich: Zeit, ihn zu machen?

und lud ihn nach Hause ein.

Als es dunkel war, stieg er aus dem Fahrzeug und half den beiden Frauen, in der Hoffnung, dass sie seine Sturheit nicht bemerken würden.

Die beiden Mädchen berührten sich gegenseitig an den Schultern und kicherten, ließen sie aber nicht sehen, wie sein Schwanz hart wurde.

Tracey öffnete die Tür.

„Ich hoffe, es macht dir nichts aus, aber ich renne nach oben und ziehe mir diese engen Jeans an.“

Casey, warum zeigst du ihm nicht das Versteck, legst ein paar CDs ein und du hast es bequem.

Casey brachte Mike zurück ins Zimmer, schaltete den CD-Player ein und sagte dann: „Tut mir leid, Mike, und ich hole die drei Bären aus dem Kühlschrank.“

Sie ging in Richtung Küche.

Zu seiner Überraschung kehrte Tracey in einem seidigen lavendelfarbenen Anzug, der bis zu den Hüften geschlitzt war, in den Raum zurück.

„Ich hoffe, es macht dir nichts aus, was ich trage.“

Übrigens, Casey kommt in einer Minute zu uns, sie verändert sich auch?

„In Ordnung“, antwortete Mike und hoffte, dass er nicht zu aufgeregt klingen würde.

Im Hinterkopf fragte er sich, was zum Teufel sie taten, was auch immer er damit spielte.

Casey trug bald den gleichen Stil wie ihre Schwester, nur die Farbe war türkis.

„Ich hoffe es macht dir nichts aus, aber ich musste das Kleid und die High Heels ausziehen.“

Er schluckte, „Kein Problem, du musst es bequem haben.“

Jeder von ihnen nahm ein Bier, zapfte es zusammen und stieß auf „Happy Birthday“ an.

Er nippte an seinem Drink und beobachtete voller Bewunderung, wie die Mädchen aufstanden und begannen, ihre Hüften zur Musik zu schwingen.

Dann streiften sie beide ihre Kostüme ab und er verschluckte sich fast an seinem Bier.

Wow, was für ein Anblick für wunde Augen, obwohl jedes Mädchen auf ihrem Gesicht gleich aussah, waren die Körper unterschiedlich und erinnernd.

Tracey sah Casey an und zwitscherte: „Wir haben entschieden, dass wir etwas Besonderes von dir als unser Geburtstagsgeschenk wollen.“

Sie hielt inne, um seine Reaktion zu beobachten, und sagte: „Wir wollen beide Sex mit dir haben.“

Casey sagte dann: „Ich kann die deutliche Beule in deiner Hose sehen, Mike, du magst die Idee.

Warum ziehst du diese Schuhe nicht aus und fühlst dich wohl?

Mike kicherte, zog seine Schuhe aus und zog sich aus.

Seine Erektion begrüßt beide Frauen.

„Ist das nicht besser?“

fragte Tracey.

Mike nickte nur.

Tracey bewegte ihre Hüften zu ihm.

„Ich bin verdammt geil und ich muss richtig dringend kommen.“

„Okay und komm“, sagte Casey zu ihrer Schwester.

„Ich bin sicher, Mike wird nichts dagegen haben.“

„Ich weiß, er hätte nichts dagegen?

Einmal schiebt sie ihre Hand zwischen ihre nassen Falten und reibt ihre haarlose Muschi.

Casey setzte sich auf die Seite und platzierte Mike zwischen ihnen.

Sie starrten beide mit klarem Blick auf Traceys gespreizte rosa Lippen, als sie jetzt ihre Finger fickte.

Ein leises Stöhnen entfuhr ihr, als sie ihren Kopf zurückwarf und ihre Augen schloss.

Casey sagte: „Scheiße Tracey, jetzt hast du mich auch angemacht.“

Sie kniete vor Tracey und trat zwischen ihre Beine.

„Hier, lass mich dir helfen.“

Damit beugte sich Casey vor und versteckte ihren Kopf in Traceys Schritt.

Tracey stöhnte laut, als ihre Schwester anfing, sie zu essen.

Sie griff nach ihren Haaren und zog ihr Gesicht in ihre triefende Muschi.

Nach ein paar Minuten sah Casey zu Mike auf.

„Mike, wenn du deinen Schwanz rausholen und davonkommen willst, mach weiter.

Wir haben nichts dagegen.

„Ja, Mike? Tracey schnappte nach Luft.

Es war alles was er brauchte und er fing an seinen Schwanz zu streicheln.

Tracey sah ihn an und lächelte beim Anblick seines Schwanzes.

Nach einer Minute sprach Tracey stöhnend weiter.

– Oh Scheiße, Casey, komme ich!?

Sie warf ihren Kopf zurück, streckte ihre Hüften und schob ihre nasse Muschi in das Gesicht ihrer Schwester.

Casey rieb kräftig die Klitoris ihrer Schwester und schob drei Finger in das heiße Loch ihrer Schwester.

– Pass auf, Mike!?

Sie biss in Traceys Kitzler und er beobachtete, wie sie an Caseys Gesicht hinunterkroch, während sie schrie.

Es hat es für Mike getan.

Er spürte, wie sich seine Eier drehten und sein Sperma seinen Schaft hinaufstieg.

Er begann schneller zu pumpen.

Tracey keuchte durch ihren Orgasmus.

„Komm noch nicht Baby!“

„Warum, ich bin dabei zu explodieren!“

Er knurrte.

„Weil ich sehen will, wie du diesen Schwanz in Caseys Muschi schiebst!?

Mike drehte sich zu Casey um und befahl ihr, auf alle Viere zu gehen.

Ihre rasierte Muschi glitzerte und er packte seinen Schwanz und führte ihn in ihren pochenden Tunnel.

Casey kippte ihre Hüften nach hinten und quietschte: „Oh mein Gott!?“

Tracey fragte ihren Zwilling: „Wie ist es?“

„Oh kleine Schwester, er ist so verdammt gut!

Fick mich, Mike, härter, tiefer, das ist einfach so!“

Tracey bewegte sich unter ihrer Schwester und fuhr mit ihren Fingern nach unten und über eine harte, pochende Klitoris.

Sie begann ihn hart zu lecken, ließ ihre Zunge um ihn herum gleiten und zog ihn dann in ihren Mund.

Sie verführte ihn, kostete seinen Geschmack aus.

Casey zischte: „Oh mein Gott, ich komme!“

Tracey biss auf ihre Klitoris und spritzte wieder Saft über Mikes Schwanz

Es war genug;

Mike trieb seine Stange tief und explodierte tief in Casey.

Er sah zu, wie Tracey jeden Tropfen der kombinierten Säfte leckte.

„Mmm, schmeckt das?“

fragte Casey ihre Schwester.

Tracey antwortete, ohne ihre Augen von Mike abzuwenden: „Ja, willst du das auch versuchen?“

„Oooh, Tracey, du weißt es verdammt gut.“

Er beobachtete, wie sie sich beide küssten und Mikes Sperma und Caseys Säfte teilten.

Tracey sagte dann: „Jetzt bin ich dran!“

als sie auf der Sofalehne saß und ihre Beine spreizte.

Casey leckte ihre Lippen, bewegte sich zwischen Traceys Beinen und fing an, ihre Muschi zu lecken.

Tracey stöhnte vor Freude, weil sie bis dahin so aufgeregt war, dass es nicht lange dauerte, bis sie zum Orgasmus kam.

Tracey streckte Mike ihre Hand entgegen.

– Komm her Schatz, ich will deinen Schwanz lutschen!?

Mike ging zu ihr hinüber und fuhr mit seinem geschwollenen Schwanz über ihren Mund.

Sie verschlang seinen Griff und bearbeitete ihren Mund und ihre Zunge, und er dachte, sie würde ohnmächtig werden.

Es dauerte nicht lange, bis sie ihn wieder steinhart machte.

Er fing an, Traceys Mund zu ficken, als seine Hoden wieder ihr Kinn berührten.

In einer Million Jahren kann ihm nichts Besseres passieren, dachte er.

Die heiße Aktion von Mike, der ihren Mund fickt, und ihrem Zwillingsbruder, der ihre Muschi leckt, war alles, was Tracey ertragen konnte.

Sie zitterte heftig und goss den Saft in Caseys Mund.

Mike folgte ihr und spritzte Sperma in ihre Kehle.

Er ließ seinen Schwanz aus ihrem Mund und setzte sich neben Tracey auf die Couch.

Casey trank alle Säfte ihrer Schwester und setzte sich dann auf Mikes andere Seite.

Tracey legte ihren Kopf auf seine Schulter.

„Oh Mike, du bist der Beste!

Ich liebe dich sehr.?

Dann sagte Casey: „Oh Mike, du weißt wirklich, wie man fickt!?

Die drei saßen eine Weile da und sonnten sich im Schein.

Ein paar Minuten später fragte Tracey Mike, ob er mit den beiden unter die Dusche gehen und dann über Nacht bleiben möchte.

Wie konnte er einer solchen Einladung widerstehen?

Die drei gingen die Treppe hinauf und in die Dusche.

Beide Mädchen seifen ihn von Kopf bis Fuß ein und er revanchierte sich.

Nachdem sie sich gewaschen und getrocknet hatten, kehrten sie in ein Schlafzimmer zurück.

Bald verlor Mike den Überblick darüber, welcher der Zwillinge welcher war, als er zwischen ihnen einschlief.

Als er am nächsten Morgen aufwachte, bemerkte Mike, dass er allein war.

Auf dem Kissen neben ihm lag eine Notiz.

„Lieber Mike,

Wir gingen zum Lebensmittelgeschäft und hoffen, dass Sie bald wiederkommen, um mehr heißen sexy Spaß zu haben.

Umarmungen und Küsse,

Tracey und Casey.

Mike lächelte und antwortete laut: „Oh, glaubt mir Mädels, ich werde noch oft spielen, weil ich noch nicht damit fertig bin, euch beide zu ficken oder euch beide zum Orgasmus zu bringen!?

Hinzufügt von:
Datum: März 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.