Ein lustiges wochenende im hotel?

0 Aufrufe
0%

Es war ein langes Wochenende und ich hatte schulfrei.

Mein Name ist James.

Ich bin im letzten Jahr der High School.

Ich bin der Kapitän der Fußballmannschaft und der Vorsitzende des Studentenrates.

Ich bin sehr gut gebaut und muskulös.

Ich bin 6? 1.

Ich habe blonde Haare und blaue Augen.

Ich bin auch schwul.

Viele Leute wissen es nicht, aber ich bin es.

Ich wollte nicht, dass die Leute es wissen, also war ich mit diesem Mädchen zusammen und habe Gerüchte, dass ich schwul sei, zurückgewiesen.

Diese Geschichte handelt von mir und meinem Vater.

Jetzt nur ich und mein Vater.

Meine Mutter und mein Vater gehen hin und her, das gibt mir mehr Chancen.

Ich habe eine tolle Sache für meinen Vater.

Wie auch immer, am ersten Morgen wachte ich auf, zog meine Shorts an und ging nach unten.

Ich sah ein paar Typen im Haus und mein Vater sah mich und rief mich an.

?

Guten Morgen James, diese Männer werden die Böden im Haus neu machen.

Alle Holzböden.

Müssen wir gehen und in einem Hotel übernachten?

?Alles klar?

Ich sagte.

– Packen Sie Ihre Tasche.

Ich muss bald gehen.

Ich ging sehr aufgeregt nach oben.

Vielleicht war heute Nacht die Nacht, in der es zwischen uns gut lief.

Ich habe mich nackt ausgezogen.

Ich nahm meine Tasche und zog mein Hemd, Shorts und einen meiner Gürtel an.

Ich ging zur Auslosung, zog die kleinste und engste Unterwäsche an, die ich habe, und stopfte meinen Schwanz und meine Eier hinein.

Mein Schwanz ist 9 Zoll hart und meine Eier waren ziemlich groß und hübsch.

Ich ziehe Shorts und ein T-Shirt an.

Ich ging hinaus und schloss die Tür, während ich an meine Flasche Gleitmittel dachte.

Ich rannte zurück zu meinem Schreibtisch, zog es heraus und steckte es in meine Tasche.

Ich ging nach unten und stand vor der Tür.

Angeblich war mein Papa schon im Auto, weil er gehupt hat.

Ich ging aus der Tür, ging zu meinem Auto und stieg ein.

?

Ich hoffe, Sie haben nichts gegen meinen Sohn, das einzige verfügbare Zimmer mit Whirlpool und schöner großer Dusche war mit nur einem Bett ausgestattet.

– Nein, das ist kein Problem?

Ich sagte.

Jetzt war ich wirklich aufgeregt.

Mein Schwanz begann sich zu verhärten und ich war froh, dass es aufhören würde.

Wir kamen zum Hotel und checkten ein.

Wir betraten das Zimmer und es war riesig.

Kingsize-Bett, riesiger Fernseher

Das Badezimmer war wirklich groß.

Whirlpool und Dusche, die die gesamte Wand einnahmen.

Ich ging zum Bett und zog meine Schuhe aus.

Mein Vater hatte bereits vor, irgendwohin zu gehen, als er sagte:?

Ich gehe ins Schwimmbad, willst du mitkommen?

„Ich habe meinen Badeanzug nicht mitgebracht, kann ich in den Whirlpool gehen?

Ich sagte.

Er sagte: „Das klingt nach einer besseren Idee, ich kann mich später immer noch auf die Terrasse legen.“

Ich stieg aus dem Bett und begann mich auszuziehen.

Ich bemerkte, dass mein Vater die gleichen Dinge tat.

Er erreichte die Unterwäsche, als er die Vorhänge schloss und sagte: „Die Leute können meine Nads nicht sehen.“

Ich habe gelacht.

Er zog seine Unterwäsche aus und ich wurde schon hart.

Mein Vater ist in den Dreißigern.

Er ist sehr muskulös und sehr definiert.

Er hatte ein Sixpack zum Sterben.

Er war wie jeder andere 30-Jährige und hatte Brustbehaarung, was für mich in Ordnung war, da ich wusste, dass ich eines Tages so viele haben würde wie er.

Sein Schwanz war riesig und es war hart.

11 Zoll würde ich sagen.

Er zog seine Socken aus, als er anfing auf mich zuzugehen.

Er sagte, ?

Komm schon!

Beeil dich, ich gehe schief und starte das Wasser.

Er schlug mir auf den Hintern und kicherte.

Ich beeilte mich und schlüpfte aus meiner engen kleinen Unterwäsche.

Ich seufzte erleichtert, als die Jungs frei baumelten und mein Schwanz jetzt pochte.

Ich war ein bisschen besorgt, aber ich sagte, vermassel es.

Ich ging schweigend ins Badezimmer und stand in der Tür, als ich sah, wie sich die Augen meines Vaters schlossen und seine Hand ins Wasser spritzte.

Ich ging jetzt härter mit meinem Schwanz.

Ich machte ein Geräusch und er öffnete die Augen.

Aber er hörte nicht auf.

Ging in den Whirlpool und dachte, das war es.

Ich machte eine Bewegung und ging zu meinem Vater.

Ich legte meinen Arm um ihn und begann mich zu wehren.

Ich fing an zu stöhnen und er auch.

Ich wollte die Hände wechseln, als ich seine Hand auf meinem Schwanz spürte.

Ich sagte: „Uh Daddy, hör nicht auf, bring mich früher zum Orgasmus.“

Er ging sehr schnell, meine Eier trafen seine Hand, und ich wollte kommen.

„Uh Daddy, ja, ich werde kommen, Uhhhhh.“

Ich musste 6 Spermastränge auf seinen Arm im Wasser schießen.

Ich sah, dass er schon gekommen war und wir entschieden uns beide zu duschen.

Wir stiegen aus und gingen unter die Dusche.

Während wir uns wuschen, hat mein Vater gesprochen?

Verdammter Sohn, es hing wie dein Vater.

Deine Eier geben jede Menge Sperma ab und du hast einen tollen verdammten Körper.

Wir können dieses Wochenende Spaß haben, wenn Sie wollen.

Ich sagte, ?

Ja, Papa, ja, das können wir.

Und dank Daddy hast du auch einen tollen Körper und dein Schwanz ist so verdammt riesig?

Wir trockneten uns ab und gingen ins Bett.

Ich legte mich unter die Bettdecke, weil es im Zimmer kalt war und ich spürte, wie sie neben mich kam.

Ich wurde auf meine Seite gelegt und er legte seinen Arm um mich und hielt mich fest.

Am nächsten Morgen öffnete ich meine Augen und sah meinen Vater in Unterwäsche in der Tür stehen.

Es war so eng und kurz.

Mmm, als wäre ich nicht mehr hart genug mit Morgenholz.

Er bestellte den Zimmerservice, aber ich hatte keinen Hunger, ich war verdammt geil.

Ich stieg nackt und hart aus dem Bett und sah, wie der Typ vom Zimmerservice mich anstarrte.

Ich ging zum Pinkeln und kam immer noch schwer zurück.

Inzwischen war der Typ gegangen und ich fand meinen Vater wieder nackt vor.

Auf dem Bett liegen.

Ich ging zum Bett hinüber und sagte mir gut, was wir tun könnten.

Zwei geile erwachsene Männer mit harten Schwänzen nackt mit einer Flasche Gleitgel reichen aus.

Ich schnappte mir eine Flasche Gleitgel und setzte mich aufs Bett.

Ich kann dir sagen, was wir tun werden, sagte er.

Zuerst werde ich deinen Schwanz lutschen und dann werde ich meinen Arsch lecken.

Dann werde ich deinen Arsch zerstören.

Weit vor dir, Dad, sagte ich.

Ich legte mich aufs Bett und fing an, ihm einen abzusaugen.

Ich leckte den Schaft auf und ab und meine Zunge über seine behaarten Hoden, als er sagte: Dreh dich um und mach dich bereit.

Ich legte mich auf den Bauch und spürte, wie seine Hände über meine Wangen strichen.

Er leckte den Rand meines Lochs und schließlich drang seine Zunge tief in mein Loch ein.

Uhh ja Dad, es fühlt sich unglaublich an.

Ich sagte, alles was ich brauche ist dein Schwanz in meinem engen Arsch.

Er schnappte sich das Gleitmittel und schmierte seinen Schwanz ein.

Er sagte mir, es würde weh tun, aber ich sagte, es wäre mir egal.

Und schieb es mir in den Arsch und fick es, wie du noch nie zuvor gefickt hast.

Er steckte und schob seinen Schwanz in meinen Arsch.

Ich fühlte Schmerz und dann ein unvorstellbares Vergnügen.

Er fickte meinen Arsch hart und tief.

Seine Eier schlugen gegen mich.

Viele UH und ja und fick mich härter.

Auch sehr laut.

Er hat mich gute 10 Minuten gevögelt, als er gleich kommen sollte.

Ich sagte ihm, dass ich wollte, dass er auf meine Brust spritzt.

Er streckte sich aus und schoss sein süßes Sperma schnell über meine behaarte Brust.

Einige landeten auf meinem Kinn, das ich leckte.

Ich lutschte seinen Schwanz sauber.

Er sagte, ?

Nun, immer noch hart, das ist das Problem?

Er lutschte sofort meinen Schwanz.

Er rieb meine Schenkel und Hoden.

Er war ein toller Verlierer und ein Bastard, weil ich kommen würde.

Ich sagte UH Daddy, du bist großartig, ich komme, Uhh.

Er zog mich, bis ich über seine behaarte, muskulöse Brust fuhr.

Wir waren sehr verschwitzt und mit Sperma und Gleitmittel übersät, also stiegen wir in den Whirlpool.

* Ich musste euch sagen, dass dies Teil 4 des Starts meiner großartigen Sommerserie sein würde.

Ich habe beschlossen, Ihnen eine heiße Geschichte ähnlich dieser Serie zu erzählen.

Weiter lesen*

Hinzufügt von:
Datum: März 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.