Erstmaliges bi_(1)

0 Aufrufe
0%

Die Idee war, auf das Magazin zu schauen, aber wir starrten uns beide weiterhin an.

Ich dachte daran, Tom nicht mehr anzusehen, falls er Einwände erhebt, also verstärkte ich das Bild des Mädchens mit dem Adler, das im Magazin verstreut ist, und jetzt habe ich meinen heißen und verschwitzten Schwanz.

Ich spürte, wie sich Tom neben mir bewegte, und dann spürte ich, wie seine linke Hand meinen Oberschenkel erreichte und meine Eier ergriff.

Tom massierte sanft meine Eier, als ich zitterte.

Ich schaute hinüber und konnte sehen, wie Tom meinen Sack mit dem Schwanz dieses alten Mannes in seiner anderen Hand tastete.

Ich bemerkte, dass Tom seine Festigkeit verloren hatte und dass sein Schwanz jetzt halbhart auf seinem Bauch lag, seine andere Hand jetzt hinter seinem Kopf.

„Bist du fertig?“

Ich fragte.

„Nein… du weißt wie es ist, wenn du einen Fehler brauchst, verlierst du einen“, sagte sie.

„Willst du, dass ich dir helfe?“

Ich fragte.

„Wenn es dir nichts ausmacht … ich helfe dir später“, sagte er.

„Es ist okay, Tom“, und ich drehte mich zu ihm um und nahm seinen heißen, halbharten Schwanz in meine Hand.

Ich gab ihm den Clip zum Anschauen, damit wir uns nicht ansahen, und fing an, seinen weichen Schaft in Zeitlupenbewegungen auf und ab zu massieren.

Ich habe noch nie zuvor den Schwanz eines anderen Mannes gespürt und erwartet, dass er sich wie meiner anfühlt, aber das war nicht der Fall.

Ich fühlte mich weicher und größer, obwohl wir beide ungefähr die gleiche Penisgröße hatten.

Das Gefühl, wie der Penis eines anderen Mannes in deinen Händen härter wird, während du seinen Schaft bearbeitest, war unglaublich.

Nach kurzer Zeit war sie völlig abgehärtet, hart wie Stein, und Tom hatte die Zeitschrift jetzt auf seinem Gesicht, seine Hände hinter seinem Kopf.

Ich konnte ihr Herz in meiner Hand schlagen fühlen, und der Anblick ihres glühenden Kopfes und ihrer geschwollenen Lippen ließ mich alles in den Mund nehmen.

„Fuck…“, murmelte er.

„Mach weiter … scheiß drauf“.

Ich richtete meinen Sitz neu aus und lehnte mein Gesicht an seinen Bauch.

Ich habe die Vorhaut vollständig zurückgezogen.

Der Geruch von Hähnen war überall im Auto, und die Luft war warm und feucht.

Ich hielt die Basis und die Eier seines Schwanzes in meiner linken Hand und richtete seinen Schwanz nach oben.

Ich ließ seine Schwanzlippen die Lippen meines Mundes berühren und dann bekam ich seinen geschwollenen heißen Kopf in meinen Mund und auf meine Zunge.

Ich hielt es einen Moment lang dort und rieb meine Zunge an den Drüsen seines Kopfes.

Tom reagierte mit einem leichten Erschrecken vor Vergnügen.

Ich schlürfte dieses jetzt schlüpfrige Schwert so weit ich konnte in meinen Mund und fing an, meinen Kopf auf und ab zu pumpen, wobei ich ständig meine Zunge bewegte, um ihn zu warnen.

Ich benutzte meine linke Hand, um seine Eier zu massieren und pumpte gelegentlich seinen Schaft.

Es dauerte nicht lange, bis ich spürte, wie sie in meinem Mund stärker pochte und ihr Kopf heiß wurde, sie war kurz vor der Ejakulation.

Tom stöhnte leise und seine Bauchmuskeln spannten sich an, jedes Mal wurde er einmal, dann zweimal steifer, dann spürte ich, wie eine heiße Flüssigkeit in meinen Mund strömte.

Ich halte eine Sekunde inne, dann drücke ich meine Lippen fest auf die Seite seines Helms, während ich mit meiner linken Hand seinen Schaft bearbeite.

Der zweite Spermastrahl traf meinen hinteren Mund und schien an meinem Gaumen zu kleben, ich pumpte ihn weiter mit meiner Hand.

Jetzt konnte ich den salzigen Teiggeschmack von Mut auf meiner Zunge schmecken.

Ich nahm, was in meinem Mund war und schluckte es.

Der dritte und vierte Spritzer kamen in meinen Mund und schienen dicker und schwerer zu schlucken, als sie überall in meiner Kehle steckten.

Ich habe jetzt seinen losen Penis aus meinem Mund genommen und gestaunt, wie sauber eine Geschäftsidentität gemacht wird.

Tom liegt nun zufrieden mit einem Lächeln im Gesicht da.

Ich zog meine Hose aus und setzte mich auf Toms Brust, meine Eier über seinem Hals, Schwanz in seinem Gesicht.

Tom griff nach unten und packte meine dampfende Erektion und weckte mich vor seinem Gesicht auf.

Es tropfte bereits Precum, also dauerte es nicht lange, bis es ankam.

Der erste Strahl von heißem, klebrigem Sperma fliegt über sein Gesicht und knallt in den Ledersitz.

Der zweite zieht eine klebrige weiße Linie auf sein Gesicht.

Ein Drittel wurde herausgepumpt und tropfte in seinen offenen Mund, und noch mehr tropfte mit jedem Schlag und bedeckte sein Gesicht.

Nachdem wir beide ein paar Minuten dort gelegen hatten, putzten wir unsere Klamotten und pinkelten beide nach draußen.

Ich fragte Tom, ob ich ihn halten könnte, während er wütend war, und er sagte „es ist okay“, also wollte ich wohl einfach alles ausprobieren.

Endlich kam ich nach Hause und blieb mit Tom in Kontakt.

Ich und meine Freundin würden ihn und seine Frau besuchen, wir hatten sogar tolle Ferien zusammen.

Natürlich lutschten, zerrten und zerrten ich und Tom uns gegenseitig, während die Mädels schliefen, gingen sogar zu heißen Arschfick-Sessions, während die Mädels für den Tag einkaufen gingen, und drehten sogar ein paar Heimpornofilme.

Vielleicht haben wir jetzt, da sie ein neues Baby hat, den Kontakt verloren, aber seitdem habe ich keine anderen Erfahrungen mit Männern gemacht, aber jetzt genieße ich Analsex mit meiner Frau, wenn ich daran denke, einen Mann zu ficken, heh.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.