In der Öffentlichkeit ausgezogen

0 Aufrufe
0%

Eine Geschichte für Becky Lou über unseren Abend.

Der Club war sehr beschäftigt.

Wir waren schon eine Weile dort und hatten ein paar Drinks?

Nun, ich denke, wirklich eine Menge Gläser.

Wir waren alle herausgeputzt, du trägst ein glattes, glattes, schwarzes, durchsichtiges, halbschenkellanges Kleid mit offenem Rücken, Absätzen und deinem Haar, wie es jetzt ist.

Du sahst toll aus.

Ich trug einen kräftigen schwarzen Anzug.

Wir tanzten und hatten Spaß mit einer Gruppe von Typen, die verweilten und dich ansahen, als ich sagte, ich würde uns noch einen Drink holen.

Du hast gefragt ?

Soll ich mitkommen?

Ich sagte dir „Nein, ihr müsst unterhalten“.

Für die Hexe hast du nur gekichert und wieder angefangen zu tanzen, als ich mich durch die Menge zur Bar durchgearbeitet habe.

Ich beschloss, dir deinen Drink noch nicht zurückzugeben und ging stattdessen die Treppe zum Balkon hinauf, der die Tanzfläche überblickte.

Wo ich in einem schwarzen Ledersessel saß und dem Tanz zuwandte.

Aus irgendeinem Grund hast du gerade aufgeschaut und mich gesehen.

Du hast mir das „Was ist los?“

Geste und ich nickte, dass ich dich ansehen wollte und zwinkerte dir verschmitzt zu.

Du hast mich mit einem sehr verschmitzten Lächeln angelächelt und wieder angefangen zu tanzen.

Diesmal mit mehr Einstellung und Energie, die auf die Anzahl der Jungs gerichtet ist, die versuchen, mit dir zu tanzen … Halte den Saum deines Kleides fest und hebe es ganz leicht an.

Du fängst an, Jungs aktiver zu ärgern, gehst zurück und duckst dich, bis du ein Aufstehen spürst, und gehst dann zum nächsten über.

Du siehst mich alle paar Minuten an, um sicherzugehen, dass alles in Ordnung ist und dass ich zuschaue.

Nach ungefähr 10 Minuten wurde Ihr Gefolge von eifrigen Männern größer und intensiver und trieb Sie an, als Sie sich von der Macht, die Sie über sie hatten, angemacht fühlten.

Du ziehst dein Handy heraus, wählst meine Nummer und siehst mich direkt an, als ich antworte.

Du sagst „Bist du glücklich?“

Darauf antworte ich mit „Sehr“.

Du fragst: „Wie weit soll ich gehen?“

„Erinnerst du dich an unsere Vereinbarung für eine Situation wie diese?“

»

?Jawohl?

Sie antworten mit einer sanften, fröhlichen Stimme.

„Was war das Baby?“

Du gehst nicht mehr auf mich zu und sagst: „Alles außer Daddy küssen?“

»

Es schmilzt mich und ich sage dir, dass ich dich liebe.

„Ich liebe dich auch, ich verspreche dir, ich werde eine Show abliefern, die du nie vergessen wirst?“

»

Du legst den Hörer auf und ich hebe mein Glas auf dich, zünde mir eine Zigarette an und setze mich hin, um zuzusehen, wie du mich küsst und wieder tanzt.

Du bist viel aggressiver und konzentrierter, wenn du zurückkommst.

Legen Sie die Hände des Mannes auf Ihre Hüften, als hätten Sie die Freiheit, zu haben, wen Sie wollen.

Das sind deine neuen Spielzeuge und du spielst mit ihnen allen.

Du legst die Hände eines Mannes von hinten auf deine Hüften und starrst dann die Typen vor dir an, während du wieder mit deinem Saum spielst, dieses Mal ziehst du ihn direkt unter dein Höschen und zeigst deine schönen Beine.

Du windest dich mit dem Typen, der deine Taille hält und seine Hand zu deiner Hüfte und zwischen deine Beine führt, ihn einfach gegen dich streifen lassen, was dich mehr anmacht, als du dachtest, und noch mehr, wenn du spürst, wie er sich versteift.

Du fängst an, den Jungs vor dir einen Blick auf deine Unterwäsche zu gewähren.

Sie drehen sich dann um und tauschen die Rollen mit dem Typen, der die Show zuvor von vorne gesehen hat.

Wieder nimmst du die Hand deines Spielzeugs und fährst damit zwischen deinen Beinen hindurch, dieses Mal lässt du seine Hand etwas länger verweilen, spürst, wie seine Finger gegen dich drücken und dich immer mehr wärmen.

Wenn der Takt der Musik ansteigt und du dein Herz entsprechend schlagen fühlst, verlierst du dich in der Musik und dem Moment und beginnst, die Jungs deinen Körper mehr erkunden zu lassen.

Ihre drückenden Hände und Glieder machen dich heißer und heißer.

Du beginnst heftig zu keuchen.

Sie lassen los und werden sich weniger bewusst, welche Hände oder wie viele Hände Sie berühren, und mehr in den intensiven heißen Wellen, die Sie surfen.

Deine Augen sind jetzt geschlossen, während du dich unter der Gruppe von 5 Typen windest, die dich umringt haben, jeden Teil deines Körpers berühren, reiben und untersuchen.

Sie spüren, wie zwei Hände beginnen, Ihr Kleid langsam anzuheben.

Beginnen Sie mit Ihren Oberschenkeln.

Dann auf deine Hüften und auf deine Taille.

Du spürst, wie jemand die Arme hochreißt, und bevor du merkst, was passiert, wurde dein Kleid ausgezogen und lässt dich nur mit deinem frechen schwarzen Höschen, BH und passenden Absätzen auf einer überfüllten Tanzfläche zurück.

Du protestierst leicht, bist dir aber der Gruppe und des sexuellen Vergnügens, das du erlebst, bewusst, gibst auf und tanzt mit geschlossenen Augen weiter.

Mehr Jungs machen mit, das weißt du, weil du mehr Hände an deinem Körper spürst.

Du spürst, wie eine Hand von jemandem hinter dir die Vorderseite deines Höschens hinauf und in deine Muschi gleitet.

Lustschauer laufen durch Sie und Sie werden Ihre Hände sehr langsam bewegen, um es zu stoppen, aber mühelos und fast ohne Widerstand werden Ihre Arme von anderen gehalten und hinter Ihnen bewegt, wobei die Hand in Ihrem Höschen frei zu Ihrer jetzt nassen Muschi bleibt.

.

Die Hand versetzt Sie in einen Zustand der Ekstase und lässt Sie sich so ungezogen und außer Kontrolle fühlen, aber auch so gut, dass Sie nicht einmal bemerken, dass Ihr BH ausgezogen ist, bis Sie fühlen, wie bloße Hände Ihre weichen Brüste nehmen.

Du hast den Punkt ohne Wiederkehr überschritten, verloren im Rhythmus der Musik und die Finger in deinem schwarzen Höschen bewegen sich schneller, sie reiben dich und drücken dich an den richtigen Stellen.

Du weißt, dass du gleich kommen wirst, Sekunden entfernt, damit du nicht gegen ein Paar Hände ankämpfst, die dein Höschen bis zu deinen Knöcheln herunterziehen.

Du spürst, wie jemand deine Füße hochhebt, aber ignoriere es.

Bewusst, dass du nackt auf der Tanzfläche bist, aber von Lust überwältigt, kümmert es dich nicht.

Du spürst den Druck, der sich in dir aufbaut.

Die Hitze, die in dir aufsteigt.

Dein Körper beginnt zu pulsieren und du beginnst zu kommen.

So stark, dass Sie völlig überwältigt von dem Gefühl in Ihren Mantel fallen.

Du fällst in deinen Mantel, den ich dir offen halte, und du drehst dich in den Mantel gehüllt an mich, umarmst mich fest.

Ich bringe dich, setze dich hin und hole deine Kleider.

Wir bestellen ein Taxi und fahren nach Hause.

„Habe ich eine gute Show abgeliefert?“

„Nein Baby, du hast eine tolle Show hingelegt!“

»

Du beginnst dich anzuziehen und kannst deine Unterwäsche nicht mehr finden.

„Ich denke, wer auch immer mein Höschen ausgezogen hat, hat es vielleicht behalten.“

„Ich weiß, dass sie es getan haben?“

Ich sage, ich nehme sie aus meiner Tasche und gebe sie dir zurück.

Wir umarmen uns in unserem Hotel und du schläfst erschöpft von den Abenden im Taxi auf mir ein.

Das Ende.

Hinzufügt von:
Datum: März 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.