Wieder weg von zu hause

0 Aufrufe
0%

?Sharon?

Er gab mir dies freundlicherweise, um es mit euch allen zu teilen, nachdem er nach dem großartigen Feedback, das er von der ersten Geschichte erhalten hatte, zugestimmt hatte, mehr über seine Beziehung zu Harry zu erzählen.

****************************************************** *****

*************

Sharon war für den Rest des Monats in Harrys Gedanken, nachdem sie das erste Mal Sex mit ihm hatte, er konnte nicht glauben, wie er sich fühlte, die schiere Größe seines Schwanzes machte ihn intensiver als alles, was er je zuvor hatte.

Allein der Gedanke daran machte ihn feucht, er konnte ein Kribbeln in seiner Fotze spüren, als er zu diesem Tag zurückkehrte.

Es war 3 Wochen her, seit Harry ihn zum ersten Mal bekommen hatte, und selbst jetzt stellte er sich ihn immer noch in Gedanken vor.

„Was hat er mir angetan?“

„Ich kann nicht anders, als an Sex zu denken!“, sagte Sharon, als sie aus der Dusche kam und sich abtrocknete.

genannt.

In der nächsten Woche versuchte Sharon, wie gewohnt weiterzumachen, aber sie sah, dass ihre Gedanken immer wieder bei Harry waren, warf einen Blick auf das Datum in ihrem Kalender und sah nur noch ein paar Tage, bis Harry wieder in der Stadt war, das wusste sie.

wo würde er sein?

Sie hatten sich bereits telefonisch verabredet.

?Harry!?

Sharon legte ihre Arme um Harrys Schultern und Harry umarmte ihn, als er ihn fest umarmte.

Sie hatten sich auf der Parkbank getroffen, wo sie sich das erste Mal begegnet waren, Sharon hatte dort eine Weile gewartet, sie konnte nicht einfach in ihrem Haus sitzen und warten.

?Wie ist es dir gegangen??

fragte Harry, als sie zusammen auf der Bank saßen.

„Ich war noch nie so gut, Gott, ich weiß nicht, was du mir angetan hast, aber wow, es war magisch!“

sagte Sharon mit einem Grinsen, als sie den alten Mann ansah, der neben ihr saß.

Harry lachte und legte seine Hand auf Sharons Oberschenkel und drückte sie ein wenig, ein Schauer lief durch seinen Körper, als er die Berührung eines vorbeigehenden Mannes spürte, und er starrte die beiden an, das Bein dieser jungen Frau.

von einem Mann gemobbt zu werden, der alt genug ist, um sein Großvater zu sein.

„Seit wir bei deiner Tochter waren, kann ich nicht aufhören an dich zu denken?

Sharon sagte mit einem Lächeln, das Harrys Gesicht vor Entzücken erhellte, dass sie nie gedacht hätte, dass ein viel jüngeres Mädchen ihn sexuell so sehr schätzen würde.

„Glauben Sie mir, habe ich dasselbe gedacht, Sharon?

Als ein anderer Läufer in der hellen Sonne vorbeiging, sagte Harry mit einem Lächeln, lächelte Sharon vor sich hin, glücklich, dass Harry an sie dachte.

„Jeder im Haus hat gesagt, wie munter ich letzten Monat war, ich wette, sie wollen wissen, warum?

Sie machte einen Witz

„Oh ja, meine Freunde haben dasselbe über mich gesagt, aber Gott Harry, was hast du mir angetan?

Dank dir und mir ist mein Höschen während meiner Heimreise ausgelaufen?

„Sharon hielt einen Moment inne“, sagte sie, als sie beide lachten und sich nass fühlten, als sie so mit Harry im Freien saßen. „Also, was sind die Pläne für heute??

Sie fragte

„Ist meine Tochter jetzt bei der Arbeit?

Harry lächelte und sah auf Sharons pralle Brüste, die ebenfalls lächelte und ihre Hand nahm, als wir zusammen nach Hause gingen.

Als sie zum Haus von Harrys Töchtern ging, hatte Sharon das Gefühl, dass sie sie beobachteten, aber es war ihr egal, was die Leute dachten, sie konnte es kaum erwarten, dort anzukommen, wenn es eine Wiederholung des letzten Mals werden würde.

„Ohhh Harry!?

Sharon stöhnte, als sie spürte, wie ein zweiter Finger sie in die enge Muschi drückte.

Lange nachdem sie angekommen war, lag Sharon auf Harrys Rücken, als sie ihre Finger an ihrer Fotze rieb, ihre Hüften hob, um diesen Zahlen zu entsprechen, und sie spürte, wie ihr Fotzensaft noch mehr floss.

Harry lächelte und rieb sanft zwei Finger gegen Sharons Katze, wackelte mit den Enden gegen die Wand, so fest wie beim ersten Mal, zog langsam seinen Gürtel zurück und öffnete seine Schenkel weiter, um einen weiteren Harrys Slip auszunutzen.

Sharon hatte ihm gesagt, dass sie nicht glaubte, dass sie jemals einen so großen Schwanz wie ihren kalt nehmen würde, ohne ihn vorher wirklich auszuprobieren, aber sie war mehr als glücklich darüber, es war das, was sie am meisten tat.

Die meiste Zeit seines Lebens mit Frauen hatte er über ein gewisses Unbehagen geklagt, wenn er seinen Schwanz nur ein- oder zweimal benutzte, bevor er sie hineinsteckte.

Sharon spürte, wie der dritte dicke Finger in ihre Fotze fuhr und sie konnte die Spannung spüren, die sie ausübte, sie war glücklich, das Gefühl von Harrys Fingern war perfekt und sie wusste, dass es besser werden würde, sobald sie ihn zwischen ihre Schenkel hatte.

Ihre Brüste haltend, kniff Sharon in ihre eigenen Nippel und knirschte mit den Zähnen, als sie spürte, wie Harrys Finger aus ihrer Fotze gezogen wurden, es brannte und ihre Haut war zu feucht, um sie zu berühren.

Harry sah das sexy junge Ding auf dem Bett seiner Tochter im Gästezimmer an und lächelte vor sich hin, als er seinen Körper auf ihren legte, Sharon spreizte ihre Beine so weit wie sie konnte und sah ihrem Geliebten in die Augen.

Sie legte ihre Hände auf ihren Rücken und führte ihren Körper nach unten, bis sie spürte, wie ihre Schenkel ihren Rücken berührten und ihr Bauch auf ihrem landete.

?Hmmm?

Sharon stöhnte, als sie spürte, wie Harrys gealterter Körper ihren berührte, sie lagen diesmal auf der Decke, anders als beim ersten Mal, als sie darunter waren, was mehr Platz für Bewegung machte, hatte Harry vorgeschlagen, als sie ankamen.

Harry schaute unter ihren Körper und griff nach ihrem Schwanz, rieb ihn, um ihn vollständig zu härten, lächelte und führte ihn zu Sharons junger Katze und wartete auf den Moment, in dem Sharon diesen dicken Schwanz spüren würde?

Ich dachte letzten Monat, er war auch nicht enttäuscht.

Sie öffnete Sharons Mund mit einem langen, lustvollen Stöhnen, ihr Kopf drückte gegen ihre Katze und ihre Lippen spreizten sich, als sie sich langsam gegen ihn drückte, sie war so groß, wie sie sie in Erinnerung hatte und fühlte sich genauso gut an.

Er hielt Harry an seinen Schenkeln fest, zog seine Hände über seinen Rücken und hinterließ einen kleinen Kratzer auf seiner Haut, als er spürte, wie der harte Schwanz tiefer in ihn sank, bis er vollständig in ihm war.

Harry war etwas weicher als beim ersten Liebesakt, aber immer noch hart genug, um Sharon zufrieden zu stellen. Er stöhnte laut auf, als Harry sich ein wenig zurückzog, als der lange, dicke Schaft und der pralle Kopf hart gegen ihn drückten.

Sharons Beine umklammerten sich fest, als sie Harrys Schultern umklammerte und ihn von dem köstlichen Gefühl ihrer Katze auf den Rücken drehte, und jeder Nerv brannte und sie fühlte sich wieder so voll von seinem Schwanz.

Harry drückte hart, stöhnte und alles andere ging ihm aus dem Kopf, während er sich auf Sharon und sein eigenes Vergnügen konzentrierte, als er spürte, wie sein Schwanz fest von den starken Muskeln der Katze seines jungen Geliebten gepackt wurde.

Ihre Hüften glitten in sie hinein und heraus, jedes Mal zog Sharon sie mit ihren Beinen wie ein tollwütiges Tier, das versucht, seine Beute aufzuhalten.

?Oh mein Gott, es ist so groß!?

Sharon stöhnte, als sie lächelte und ihre Augen schloss und sich von der Emotion ihrer Fotze übermannen ließ, sie konnte fühlen, wie ihr Orgasmus wie ein Zug kam, sie kam fast immer mit Männern, aber bei Harry sah es so aus, als würde ihr Orgasmus viel schneller kommen.

Als Harry hart und schnell in die junge Frau stieß, klammerte er sich an die Bettdecke unter dem Paar, ihre Körper begannen in Schweiß zu getränkt, und Sharon?

Er packte die Muskeln fester und schrie laut, als ihn ein Orgasmus verschlang.

Sich nach unten lehnend stieß Harry seinen Schwanz tiefer in Sharons Muschi und versetzte ihm einige kleine harte Schläge, was ihn verrückt machte, als er spürte, wie sie an seiner Klitoris rieb, zog seine Beine von Harrys Körper weg und streckte sie aus, um mehr loszulassen.

Platz für Harry, um seine Magie auf die Klitoris zu wirken, während er seine kurzen Bewegungen macht.

Harry nahm das Stichwort und lächelte, als er Sharons Kitzler rieb, sein Schwanz pochte ein wenig in ihrer Muschi, seine Eier wackelten und berührten Sharons Haut, er kicherte, als die grauen Haare auf Harrys waren, als die Haare darauf ein wenig kitzelten.

Don rieb Sharons Brust?

Sie wollte auch mit ihren Brustwarzen und Brüsten kichern.

Das jugendliche Kichern einer sehr jungen Frau zu hören, als er sie fickte, erregte Harry noch mehr als beim ersten Mal, als er Sharon hatte, sein Schwanz pochte plötzlich und seine heiße Ladung begann auf ihn zu spritzen, nicht so tief wie beim ersten Mal.

aber Sharon konnte immer noch die Strömung in sich spüren, die ihren Rücken wölbte und mehr Platz machte, um zu gehen, das erste Mal fühlte sie sich wieder so voll und Harry schien für immer ausgelaugt zu sein, jeder Ausbruch ihrer Ejakulation trug zu der Verwirrung bei.

schon drin

Endlich war Harry fertig und sein Schwanz begann schnell zu schrumpfen, in ihm, keuchend, als er hinabstieg, lag er auf dem Bett und lächelte, als Sharon ihre Hand an seinem Brusthaar rieb.

„Ich bin gleich wieder da, muss ich mich waschen, um die Sauerei loszuwerden?“

Sie kicherte, bevor sie ihren Schritt hielt und immer noch nackt ins Badezimmer ging.

Harry beobachtete, wie sich sein Hintern bewegte, als er aus der Tür ging.

Auf dem Rückweg lächelte Sharon und nahm ihre Hand von ihrer Katze, überlebte die enorme Menge an Ejakulation, die Harry ihr auf der Badezimmertoilette geschlagen hatte, sie war sich sicher, dass sie alles oder zumindest das meiste davon bekommen hatte,

also waren sie für ein paar Augenblicke ins Schlafzimmer zurückgekehrt, bevor sie gehen mussten.

?Du wirst besser sein?

Sharon lächelte, als sie neben ihrem viel älteren Liebhaber auf dem Bett saß.

?Es sollte mit dem Alter kommen?

Harry lachte, was Sharon auch zum Lachen brachte?Du ziehst dich besser an?

Sagte Harry, während er Sharon ihre Kleider reichte.

Sharon beobachtete, wie Harry sich anzog, und er tat dasselbe, bevor er die Bettdecke direkt über das Bett zog und in die Luft schnupperte, um sicherzugehen, dass nicht zu viel Sexgeruch vorhanden war, um Harrys Tochter zu begrüßen?

Wird ihre Tochter zurückkommen?

zu diesem Zimmer.

Die Tür schloss sich und Sharons Augen weiteten sich, als sie eine Frau vor sich stehen sah.

„Ähm, wer bist du?“

Die Frau sagte, sie sei überrascht gewesen, eine junge Frau in ihrem Haus stehen zu sehen, bei der es sich um Harrys Tochter Wendy handele.

?ich?schuld?

ICH?

Sharon wusste nicht, was sie sagen sollte

„Das ist Sharon, eine Freundin von mir, die mir hier geholfen hat, Wendy?“

Harrys Stimme kam hinter Sharon und sie seufzte erleichtert.

„Oh Papa, ich wusste nicht, dass du hier bist?“

„Tut mir leid, du hast mich überrascht, ich komme nicht jeden Tag und finde einen seltsamen Teenager in meinem Haus vor?“ Wendy lächelte.

sagte sie zu Sharon, die lächelte und sagte, es sei ihre Schuld und es sei kein Schaden entstanden.

Ihr Herz schlug so schnell, dass sie hier oben mit der Tochter des Mannes sprach, mit dem sie gerade Sex hatte, und sie war alt genug, um Mutter zu sein!

„Nun, Papa, du und ich? Tut mir leid, Sharon, war es das?

Bist du hier, kann ich dir einen Drink anbieten und wir können uns ein wenig unterhalten, ich würde dich gerne kennenlernen und ich schulde dir ein Dankeschön, dass du meinem Vater geholfen hast?

sagte Wendy herzlich

?Fehler??

Sharon sah Harry an und lächelte.

?Natürlich Liebes?

sagte Harry und schaute zuerst zu seiner Tochter, dann zu Sharon.

„Ihr zwei geht ins Wohnzimmer, ich hole eure Drinks, Sharon, was hättet ihr gerne?“

Sharon saß auf dem Sofa im Wohnzimmer und betrachtete das Zimmer, es war wunderschön dekoriert;

Wendy kam und servierte ihrem Vater und Sharon die Getränke, bevor sie einen Schluck nahm.

„Also, wie alt bist du, Sharon?“

fragte Wendy mit einem Lächeln

„Ich bin… bin ich vierundzwanzig Jahre alt?“

sagte Sharon mit einem Lächeln, etwas nervös, tat aber ihr Bestes, um es zu verbergen.

„Vierundzwanzig, ich erinnere mich, als ich so alt war?“

Wendy lachte. „Jetzt schau mich an, dreiundvierzig, ich kann mich immer noch nicht beschweren, ich habe meinem Vater und meiner Mutter so viel zu verdanken?“

Sie lächelte. „Wie hast du dann meinen Vater kennengelernt?“

„Wir haben uns vor einem Monat im Park getroffen, Liebling, du weißt, wie gerne ich dorthin gehe, wenn du von deiner Mutter getrennt bist.

Aber ich brauchte etwas, ich weiß nicht mehr, zu welchem ​​Gott meine Gedanken gingen?

Sie lachte, bevor sie fortfuhr: „Also half Sharon mir, es zu bekommen und wir unterhielten uns und wir wurden Freunde und glücklicherweise trafen wir uns heute wieder, also brachte ich sie hierher, weil ich auf die Toilette musste, und sie bot mir freundlicherweise an, zusammen zu gehen.

mich?

Wenn Harry Wendy sagen konnte, wie freundlich er zu seiner 73-jährigen Freundin war, zwinkerte er Sharon zu, die ihr Kichern unterdrücken musste.

„Nun, Sharon, du scheinst einen ziemlichen Eindruck auf meinen Vater gemacht zu haben?

Hat Wendy gelächelt?

Ist irgendein Freund des Freundes meines Vaters mein Freund?

Die drei saßen über eine Stunde in Wendys Haus, unterhielten sich und lachten über Witze, tauschten Geschichten aus und lernten sich im Allgemeinen kennen, aber nach etwa 30 Minuten bekam Sharon einen Schock, als sie spürte, wie Harrys Ejakulation begann.

wieder in ihr Höschen eindringen.

Es war so seltsam, das Ejakulat des Mannes zu spüren, mit dem sie Sex hatte, während Sharon dasaß und mit ihrer Tochter mittleren Alters plauderte, aus ihrer Fotze tropfte und ihr Höschen rutschte.

Sharon dachte, sie würde die ganze dicke Ejakulation herausziehen, aber sie lag offensichtlich falsch, ihre Muschi begann sich jetzt auch zu schließen, was das Ejakulat ein wenig bewegte und es rötete, aber zum Glück fragte Wendy nie warum, Sharon hätte nie gedacht

Er hatte eine Ausrede.

„Ich muss zurück zur Arbeit und Dad, musst du meine Mutter nicht noch einmal sehen?“

sagte Wendy, als sie aufstand

„Ja, ich fürchte, mein Tag ist vorbei?“

Harry lächelte

Sharon stand auf und spürte einen plötzlichen Strahl der Ejakulation, das war der letzte Teil, als Sharon die Nässe in ihrem Höschen spüren konnte und hoffte, dass sie nicht nur sickerte und ihre Hose befleckte, sie war glücklich, wenn sie draußen war und

Er hatte Wendy weggehen sehen, bevor er und Harry sich auf den Weg zurück nach Hause machten.

„Gott, ich bin froh, dass ich da rausgekommen bin!“

Sharon sagte zu Harry, als sie gingen:

?AA warum?

Liebst du mein kleines Mädchen nicht?

Harry lachte

„Nein, sie ist wunderschön, aber meine Güte, ich hatte große Angst, dass sie etwas herausfindet, und du?

Du hast es mir wieder angetan, wegen dir bin ich nass geworden!?

Sharon gab ihm eine spielerische leichte Berührung.

„Oh, tut mir leid, Sharon,“

sagte er mit einem Grinsen, „obwohl es ein Berufsrisiko ist?

Sharon lachte und sie scherzten den ganzen Weg zum Haus.

„Nun, Mr. Tunny, würden Sie dafür sorgen, dass Sie mich anrufen, um das nächste Date zu vereinbaren? Warte ich auf mein nächstes ruiniertes Höschen?

Harry zwinkerte, als er lächelte und sich auf den Weg zurück nach Hause machte, während er es Sharon überließ, sich das nächste Mal vorzustellen.

****************************************************** *****

**************

Ich hoffe, Sie hatten Spaß.

?Sharon??

Möchten Sie wissen, ob Sie mehr Geschichten von ihm und Harry wollen?

Ausgabe?

Wenn ja, würde er es mir gerne sagen, und ich würde sie aufschreiben.

Bitte zögern Sie nicht, mir mit Kommentaren oder allem, was Sie sagen möchten, zu schreiben.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.