Zwillinge und beste freunde viii_ (1)

0 Aufrufe
0%

Zwillinge der besten Knospen VIII

Wir haben viele Nachrichten von Leuten bekommen und mehr Leute würden gerne davon hören, wenn wir Gavin sehen, aber es wird eine Menge zu schreiben sein, da wir fast eine Woche in Great Wolf verbracht haben und Gavin bis auf eine Nacht in unserem Zimmer geblieben ist.

Und wir hatten jeden Abend Spaß und sogar mehrere Nachmittage, also gibt es viel zu erzählen.

Unsere Familie kam am Freitagnachmittag in Great Wolf an, einen Tag bevor Gavin, seine Mutter und sein Vater ankamen.

So albern das auch klingen mag, da wir uns zu Hause ein Zimmer teilen und viel zusammen schlafen, fühlte es sich für uns beide erotischer an, in einem Motelzimmer zu sein.

Als wir an diesem ersten Abend mit unseren Eltern fertig waren, gingen wir in unser Zimmer und wir hatten beide Ständer, als wir unsere Hosen auszogen.

Wir warfen unsere Kleider auf ein Bett und kletterten auf das andere.

Wir fingen an, uns zu reiben und abwechselnd aneinander zu saugen.

Taylor zwang mich, mich hinzulegen, und er setzte sich hin und leckte meine Eier, und dann hielt er meinen Schwanz, lutschte ihn und streichelte ihn gleichzeitig.

Jedes Mal, wenn ich kurz vor dem Schießen war, hörte er auf zu saugen und zu streicheln und drückte seinen Kopf fest zwischen seinen Fingern, bis das Gefühl von Sperma verschwunden war.

Dann saugte und streichelte er ihn noch mehr und tat dasselbe.

Nachdem ich das oft genug gemacht hatte, schmerzten meine Hoden.

Das Rimming von Taylor macht ihn wirklich so an, dass er ficken will.

Ich ließ ihn auf seinem Bauch liegen, ich ging dort hinunter und spreizte sein Gesäß, ich drückte sein Loch mit der Zunge und umrahmte es, bis er mir sagte, ich solle aufhören, bevor er feuerte.

Und weil ich dachte, ich wäre es ihm schuldig, wartete ich jedes Mal eine Minute, teilte ihm dann wieder die Wangen, ritt ihn und leckte ihn.

Als er schließlich hinfiel, war sein Knochen ganz nass und glänzte von dem Vorsaft, aus dem er austrat.

Ha, sogar sein Leib war durchnässt.

Ich musste nicht fragen, ob er ficken wollte.

Ich kniete auf dem Bett und er schmierte Gleitmittel über meinen ganzen Schwanz, bevor er sich umdrehte und sich hinkniete, damit wir es im Doggystyle machen konnten.

Ich gab mehr Gleitmittel auf sein Loch und fingerte ihn, dann rieb ich meinen Schwanz an seinem Arsch auf und ab.

Taylor langweilte sich, wie es sich anfühlte, griff nach hinten und packte meinen Schwanz, drehte seinen Kopf in sein Loch und drückte ihn zurück, bis ich vollständig darin war.

Dann legte er seinen Kopf auf die Kissen und sagte:?

also fick mich Tris?

Ich teilte seine Wangen und fing an, meinen Schwanz aus seinem Arsch rein und raus zu schieben.

Jedes Mal, wenn ich mich nach vorne drückte, stöhnte oder seufzte Taylor.

Irgendwann streckte ich die Hand aus und legte meine Hand auf seinen Mund, um ihn ruhig zu halten, aber er stöhnte nur noch mehr und fing an, an meinen Fingern zu saugen.

Er griff nach unten und streichelte seinen Schwanz, während wir fickten.

Ich beobachtete meinen Schwanz genau, als er in seinen Arsch hinein und wieder heraus ging.

Ich sah gerne zu, wie sich sein Loch öffnete, um meinen Schwanz jedes Mal aufzunehmen, wenn ich ihn hineinstieß.

Schneller Tris?

Er flüsterte, fester.

Also drückte ich meinen Penis schneller und härter hinein und heraus.

Als ich wusste, dass ich kurz vor dem Abspritzen stand, griff ich unter ihn und drückte seine Hand zur Seite, damit ich ihn niederschlagen konnte.

Er ließ mich ein bisschen machen, sagte mir dann aber, ich solle aufhören, weil er dann nicht schießen wollte.

Ich hörte auf, ihn zu wichsen, pumpte aber weiter in seinen Arsch.

Tris sagte mir, ich solle ihn wissen lassen, wann ich schießen würde, und als ich ihm sagte, dass ich ganz in der Nähe war, drückte er meinen Schwanz so fest mit seinen Pomuskeln, dass es sich anfühlte, als wäre ich in einem Schraubstock.

Es machte das Pumpen und Loslassen schwierig, aber es war ein erstaunliches Gefühl.

Ich lehnte mich nach vorne, sodass meine Brust gegen seinen Rücken gedrückt war, und ich flüsterte, dass ich kommen würde, und spürte sofort, wie mein Schwanz zu krampfen begann und Spermastrahlen über seinen ganzen Arsch schossen.

Taylor hielt meinen Schwanz mit seinen Pomuskeln fest und hüpfte weiter hin und her, um sicherzustellen, dass er jeden Tropfen Sperma aus meinem Schwanz melkte.

Dann legte sich Taylor auf den Bauch, mit mir noch darin, und drückte seine Beine zusammen.

So verharrten wir ein paar Minuten, während wir beide wieder zu Atem kamen.

Ich wollte mich gerade zurückziehen, aber er griff um uns beide herum und hielt meine Wangen und sagte mir, ich solle nicht zurückweichen, also blieb ich, wie ich war.

Taylor drückte meinen Schwanz immer wieder mit seinem Arsch und er drehte sich von Zeit zu Zeit, was mich hart machte.

Ich fragte, ob er Gavin erlauben würde, ihn noch einmal zu ficken, und er sagte, dass er es definitiv will, und dann fragten wir uns, ob einer von uns Gavin ficken könnte.

Wir dachten beide, es würde heiß werden.

Taylor sagte, vielleicht könne Gavin ihn ficken und ich könnte Gavin gleichzeitig ficken.

Ich schlug vor, dass wir ihn vielleicht beide gleichzeitig ficken könnten, Schwanz an Schwanz.

Taylor stimmte zu, dass es Spaß machen würde, es zu versuchen.

(Wir sahen 2 Typen, die es in der Muschi eines Mädchens machten, und fanden, dass es auch im Arsch eines Mannes Spaß machen würde.

Nach einer Weile sagte ich Taylor, dass ich mich zurückhalten müsse, weil ich pinkeln müsse, und als ich anfing, mich zu bewegen, hielt Taylor mich an und sagte mir, ich solle einfach gehen und pinkeln.

– In den Hintern?

Ich fragte.

– Ja, versuchen Sie es?

?Bist du sicher?

– Ja, versuchen Sie es?

Also lasse ich meinen Natursektstrahl in Taylors Arsch laufen

– Kannst du es spüren?

flüsterte ich ihm ins Ohr.

– Ja, das kann ich sicher.

Gut fühlen?

Also habe ich auf Taylors Arsch gepisst und bin genauso geblieben, als ich fertig war.

Taylor schüttelte seinen Arsch noch mehr und es war so gut, dass ich anfing, meinen Schwanz wieder in seinen Po hinein und wieder heraus zu schieben.

Er hielt seine Beine fest zusammen und hob schnell seinen Hintern auf und ab.

Ich küsste seinen Hals und kaute an seinem Ohrläppchen, als mein Schwanz in seinem Arsch explodierte.

Als ich fertig war, wollte ich eine Weile darauf liegen, aber er sagte mir, ich müsse mich schnell zurückziehen, da er das Gefühl habe, es würde explodieren und nicht schön sein.

Sobald ich meinen Ständer herausgezogen hatte, sprang er auf und rannte ins Badezimmer.

Ich glaube, meine Pisse wirkte wie ein Einlauf lol.

Er konnte nicht schnell genug auf die Toilette gehen.

Ich hörte meinen Natursekt in der Toilette spritzen und es brachte mich zum Lachen.

?Alles klar??

fragte ich vom Bett aus

– Ja, wow, das war wirklich gut.

Ich konnte die Wärme davon spüren, als du losließst, aber wenn es Zeit ist, daran vorbeizugehen, Mann, hat es nicht gewartet?

Als Taylor fertig war, duschte er schnell und dann gingen wir schlafen.

Als wir am nächsten Morgen aufwachten, fingen wir an zu spielen, aber das Telefon klingelte und es war unsere Mutter, die wollte, dass wir uns zum Frühstück beeilen.

Wir duschten schnell, zogen uns an und gesellten uns zum Frühstück, dann alberten wir herum, um die Zeit totzuschlagen, bis Gavin und seine Eltern ankamen.

Gavin kam gegen 13 Uhr an.

Sobald wir mit dem Abendessen fertig waren, ließen wir unsere Eltern zu Besuch und wir beide gingen, um unsere Badehosen anzuziehen.

Gavin zog sich um und brachte seine Reisetasche auf unser Zimmer, da alles geplant war, dass er mit uns schlafen gehen würde.

Wir drei verbrachten den Nachmittag damit, im Wasser zu spielen und eine gute Zeit zu haben.

Wir flirteten mit einigen der Mädchen, die wir trafen, und verbrachten Zeit mit ihnen, bis es Zeit für das Abendessen war.

Gavin und Taylor machten mich dem Erdboden gleich, als wir den Raum betraten, um uns umzuziehen.

Sie lachten beide, weil sie sagten, ich lasse meine Augen kaum von den Titten dieses Mädchens.

(Sie hatten Recht. Sie hatte wirklich schöne Titten für ein Mädchen in unserem Alter und ich sah so gut ich konnte)

Wir zogen alle unsere Badehosen aus, und obwohl unsere Penisse im kalten Wasser schrumpften, als wir austrockneten, begannen sie alle ein bisschen zu wachsen.

Wir zogen Shorts und T-Shirts an und trafen uns dann mit meinen Eltern.

Gavin ging mit seinen Eltern zum Abendessen, während unsere Eltern uns Pizzageld gaben.

Sobald Gavin mit dem Essen fertig war, fand er uns im Park und wir drei machten uns auf die Suche nach den Mädchen, mit denen wir zuvor gesprochen hatten.

Da wir sie nicht finden konnten, joggten wir ein wenig und beschlossen, unsere Badehose wieder anzuziehen und ins Wasser zu gehen.

Wir zogen uns alle aus und zitterten und lachten alle, als wir unsere nassen Badehosen anzogen und sie unsere Eier und Schwänze berührten.

Gavin scherzte, dass wir sie in die Mikrowelle stellen sollten, was wahrscheinlich eine gute Idee wäre.

Wir spielten vielleicht eine Stunde lang im Wasser und langweilten uns dann, also gingen wir zurück ins Zimmer.

Wir zogen alle unsere Badehosen aus und alle bekamen sie, sobald wir getrocknet waren.

Es war seltsam, weil den ganzen Nachmittag über nicht einmal etwas darüber stand, was wir das letzte Mal gemacht hatten, als wir dort waren oder was auch immer, aber genau dann und dort fühlten wir uns im Raum alle geil und wir kommentierten alle über Sex und was wir taten Vor

.

Gavin machte den ersten Schritt, hielt seinen Schwanz und fragte, ob wir so geil seien wie er.

Ich und Taylor lachten beide und sagten ihm, dass wir es tun würden.

Er erzählte uns, dass er sich so oft in den Kopf gesetzt hatte, als er letztes Jahr über unsere Bemühungen nachdachte, und fragte, ob wir es getan hätten.

Dieses Gespräch war genug.

Bevor wir es wussten, standen wir da und fühlten uns gegenseitig die Schwänze an.

Gavin hielt meine in seiner rechten Hand, Taylors in seiner linken, und wir beide hatten unsere Hände überall auf Gavins.

Wir drei sprangen auf das Bett und legten uns dort hin, um uns gegenseitig zu untersuchen.

Gavin hatte mehr Schamhaare als zuvor und es sah so aus, als wäre sein Schwanz sogar ein wenig gewachsen.

Wir lagen dort auf dem Bett und Gavin befühlte unsere beiden Knochen und beobachtete dabei genau, während Taylor und ich abwechselnd seinen Penis und seine Hoden befühlten.

Ich hielt mich so lange zurück, wie ich konnte, gab aber schließlich auf und rutschte hinunter, um Gavin etwas Kopf zu machen.

Er spielte immer noch mit Taylors Schwanz, während ich an seinem saugte.

In dieser ersten Nacht wechselten wir uns beim Blasen ab, und als wir das Licht ausschalteten, wechselte ich zwischen dem Blasen von Gavins Schwanz und den Taylors, während sie sich küssten.

Ich versuchte, beide Schwänze gleichzeitig zu lutschen, aber ich konnte sie auf keinen Fall in meinen Mund stecken.

Gavin hatte mehr Glück, als er Taylor und mich gleichzeitig lutschte.

Die Kombination aus dem Gefühl von Gavins Lippen an unseren Schwänzen und dem Gefühl, wie sie sich beim Saugen aneinander rieben, war ziemlich cool.

Taylor saugte an mir und Gavin stand hinter ihm und rieb seinen Arsch.

Es war leicht zu sehen, dass Gavin Taylor ficken wollte, wie er es zuvor getan hatte.

Taylor fragte ihn, ob er das wolle, und seine Antwort war so etwas wie „Ja, wenn du willst.“

Als ich das hörte, lachte ich innerlich, weil ich wusste, dass Taylor es wollte.

Also kam Taylor zurück und Gavin kam zwischen seine Beine.

Taylor rieb das Gleitmittel auf Gavins Penis und hob seine Beine in die Luft, als Gavin näher trat, zielte und mit seinem Penis auf Taylor stieß.

Taylor zuckte zusammen, sagte Gavin aber, er solle weitermachen.

Ich setzte mich vor Gavin auf Taylors Brust und ließ mich von Taylor lutschen, während Gavin ihn fickte.

Nach einer Weile kroch ich heraus, stellte mich hinter Gavin und rieb meinen Schwanz an seinem Arsch.

Da er Taylor schlug, musste ich mich nicht zu sehr bewegen, um ein wenig zu reiben.

Ich versuchte, meinen Schwanz in Gavins Arsch zu schieben, aber er hielt mich zurück und sagte, er glaube nicht, dass er das könne, sagte aber, ich könne es mit einem Finger tun, wenn ich wollte.

Taylor sprang auf, als ich meinen Finger in Gavins Loch schob, weil er sagte, Gavins Schwanz sei in seinen Arsch gesprungen.

Wir waren also dabei.

Ich rauche Gavin.

Gavin fickt Taylor und Taylor liegen da mit ihren Beinen in der Luft und schließen deine Augen, während sie an deinem Schwanz ziehen.

Es war sehr erotisch.

Taylor sagte, er würde kommen, und dann schoss seine Ejakulation über seine ganze Brust.

Gavins Arschmuskeln spannten sich wirklich hart um meinen Finger, dann begann er zu zittern und Taylors Arsch schneller zu pumpen, dann stöhnte er und sagte, er würde kommen.

Taylor schrie ein wenig, weil Gavin seinen Schwanz ziemlich fest in ihn steckte.

Ich zog meinen Finger von Gavins Arsch und schob ihn nach vorne, so dass er sich vorbeugte und buckelte, bis ich mein Zeug in seine Ritze und sein Loch schoss.

Nachdem ich Gavin ein Handtuch gegeben hatte, um meine Sachen von seinem Arsch und Rücken abzuwischen, legten wir uns alle hin und schnappten nach Luft.

Ha, keiner unserer Schwänze wurde weich, während wir dort lagen.

Wir fanden einen Film zum Anschauen, legten uns nackt hin und schauten ihn an.

Als es vorbei war, packte Taylor Gavins Schwanz und fragte ihn, ob er noch einmal ficken wollte.

Gavin beobachtete Taylors Hand, antwortete aber nicht sofort.

– Tris soll dir das antun?

geflüstert?

Ich will es sehen?

Damit griff Taylor nach dem Gleitmittel und fragte, wie ich das machen wolle.

Ich sagte Gavin, er solle bleiben, wie er war, und Taylor, wir könnten es im Doggystyle machen, und er könne Gavin einen blasen, während wir fickten.

Gavin konnte sich nicht schnell genug beruhigen und sobald er an Ort und Stelle war, kniete Taylor zwischen Gavins Beinen.

Ich stellte mich hinter Taylor auf und fing an, mit seinem Arsch zu spielen.

Sobald ich es gut geschmiert hatte, kam ich näher und schob meinen Schwanz in seinen Arsch und begann ihn zu pumpen.

Er bückte sich und leckte Gavins Penis und Hoden, dann nahm er ihn in den Mund und saugte daran.

Gavin beobachtete uns genau.

Er sah mich an, dann Taylor, der an ihm lutschte, und lächelte.

Er ließ seine Hand auf Taylors Kopf gleiten und drückte sie nach unten gegen seinen Penis, was Taylor zum Ersticken brachte.

Gavin entschuldigte sich und fuhr fort, Taylor über die Lippen zu streicheln.

Ich kniete mich mit meinen Händen in seine Hüften hinter Taylor und stieß so fest ich konnte rein und raus.

Taylor stöhnte jedes Mal, wenn ich meinen Schwanz in ihn schob.

Ich fühlte, wie Taylors Arschmuskeln meinen Schwanz drückten.

Taylor hielt Gavins Schwanz und streichelte ihn, während er daran saugte, bis Gavin flüsterte, dass er sich näherte.

Das nächste, was ich hörte, war, dass Taylor würgte und Gavin kicherte.

Taylor hielt seine Lippen um Gavins Schwanz gewickelt und griff mit seinen Händen zurück zu seinem Gesäß, damit er sie für mich dehnen konnte.

Ich pumpte ein bisschen mehr auf, streckte mich dann aus und schoss Taylor in den Hintern und in Gavins Bein.

Dann lagen wir alle drei erschöpft schweigend da.

Tris und ich schliefen in einem Bett und Gavin im anderen.

Wir waren alle müde.

Ich schlief fast ein, sobald das Licht ausging.

Am nächsten Morgen wurden wir vom Klingeln des Telefons geweckt.

Es war meine Mutter, die uns anrief, um uns zu sagen, dass es Zeit war, aufzustehen und zu frühstücken.

Ich sah auf meine Uhr und es war 10 Uhr.

Als ich auflegte, stand Taylor auf und streckte sich, während Gavin sich im Bett streckte.

3 Jungs und 3 Morgen Woodies lol.

Wir erwischten uns alle gegenseitig und wechselten uns morgens beim Lecken ab, bevor wir uns Wasser ins Gesicht spritzten, Shorts anzogen und zu unseren Eltern gingen.

Wir verbrachten den Tag damit, zu laufen, im Wasser zu spielen und mit denselben Mädchen zu flirten, die wir am Tag zuvor gesehen hatten.

An diesem Abend verbrachten wir nach dem Mittagessen Zeit mit den Mädchen, und nachdem ich bei meinen Eltern eingecheckt hatte, schlich ich mich hinaus, um Becky zu treffen.

Das ließ mich (Taylor hier, und da Tris bei Becky war, kann er Ihnen nichts über diesen Teil erzählen. Wir tun es nicht, um Sie zu verwirren) und Gavin verbrachten Zeit allein.

Wir joggten ein wenig, aber entweder langweilten wir uns oder wir dachten beide an dasselbe, als wir uns entschieden, im Raum zu sitzen.

Dort schalteten wir den Fernseher ein und unterhielten uns über Tris.

Wir fragten uns beide, ob er Glück mit Becky hatte.

Dies führte dazu, dass wir anfingen, mehr über unsere sexuellen Erfahrungen zu sprechen, was dazu führte, dass wir uns drehten, und dies führte dazu, dass wir uns durch unsere Boxershorts hindurch fühlten.

Und dieses Gefühl brachte uns dazu, uns gegenseitig die Boxershorts auszuziehen.

Wir versuchten zu küssen, aber Gavin mochte es nicht, also legten wir uns hin und rieben unsere Schwänze aneinander, bis Gavin nach unten glitt und meinen Schwanz küsste und ihn streichelte, bevor er ihn in seinen Mund nahm und an mir saugte.

Er nahm meinen ganzen Schwanz in den Mund

Ich bearbeitete meine Zunge, hob dann meine Eier auf und leckte sie.

Als er aufhörte, sagte ich, ich sei an der Reihe, ging zwischen seine Beine und spielte mit seinem riesigen Schwanz.

Ich leckte ihn, fuhr mit meiner Zunge über sein Urinloch und saugte an ihm.

Als mein Kiefer müde wurde, spreizte ich seine Beine auseinander und leckte seine Hoden und saugte sie einen nach dem anderen.

Gavin stöhnte, als ich damit anfing, und spreizte seine Beine noch weiter.

Seitdem er das tat, leckte ich sie mehr und leckte, bis ich seinem Loch näher kam.

Zuerst fing er an, seine Beine zu verbinden, aber ich ließ ihn nicht.

Ich tat so, als hätte ich nicht bemerkt, was er zu tun versuchte, und küsste weiter um mein Loch herum.

Er zitterte und als ich anfing, ihn dort zu lecken, musste er feststellen, dass es ihm gefiel, denn er entspannte seine Beine, legte seine Hand auf meinen Kopf und flüsterte: „Ja?

Ich biss mit der Zunge sanft in sein Loch und leckte es.

Gavin zitterte noch mehr und drückte gegen meinen Kopf.

Nachdem ich aufgehört hatte, Gavins Loch zu lecken, lutschte ich noch etwas von seinem Schwanz und legte mich dann neben ihn aufs Bett.

Wir drehten uns zu einander um, umarmten und rieben unsere Schwänze.

Gavin hat mich gefragt, wie es ist, gefickt zu werden.

Er fragte mich, ob Tris und ich so viel gemacht hätten und fragte, ob Tris auch gerne gefickt würde.

Ich habe ihm gesagt, dass Tris gerne fickt, aber er nicht gerne fickt.

Ich sagte ihm, dass Tris gerne an ihm saugt und spritzt.

Wir knirschten weiter zusammen und ich landete langsam mit Gavin zwischen meinen Beinen auf dem Boden.

Wir ließen beide den Vorsaft auslaufen, also schmierten wir ihn auf meinen Schwanz und meinen auf seinen, und als wir mehr aneinander rieben, stellte ich sicher, dass Gavins Schwanz zwischen unseren Beinen in der Nähe meiner Eier war.

Dann legte ich meinen Schwanz in seinen Schoß und stellte sicher, dass mein Arsch Kontakt mit seinem Schwanz hatte.

Ich griff zwischen uns und rieb seinen Schwanz an meinem Loch und schmierte es mit Precum.

Gavin fragte, wo das Gleitgel sei, und als er es über seinen ganzen Schwanz schmierte, kam er zwischen meine Beine und spielte mit meinem Schwanz.

Ich hob meine Beine und Gavin trat näher und richtete seinen Schwanz auf meinen Arsch und schob ihn hinein.

Dann zuckte ich an der Reihe.

Während ich mochte, wie es war, als wir gingen, tat es weh, als er es zum ersten Mal anzog.

Gavin hob meine Beine hoch, hielt sie direkt hinter meinen Knien und begann zu pumpen und aus meinem Arsch zu gleiten.

Jedes Mal, wenn er mich drückte, zuckte ich zusammen.

Es war eine Kombination aus Schmerz und Vergnügen.

Gavin legte meine Füße auf seine Schultern und als er mich fickte, fing er an, mich zu küssen und zu lecken.

Ich habe Leute in Filmen gesehen, die gerne ihre Füße küssten und leckten, aber das war das erste Mal, dass ich es wirklich tat.

Ich sah zu, wie Gavin meinen rechten Fuß festhielt und ihn über sein ganzes Gesicht rieb.

Er hat alles abgeleckt.

Er leckte den Bogen und die Zehen und saugte sogar an jedem Zeh.

Und als er mit meinem rechten Fuß fertig war, tat er dasselbe mit meinem linken.

Ich bemerkte, dass er mich stärker pumpte, als er an meinen Zehen saugte, und als er alle meine Finger in seinen Mund nahm, bohrte er sich so fest in mich hinein, dass ich ihm sagen musste, er solle langsamer werden, weil es schmerzte.

Er entschuldigte sich, wurde langsamer und saugte wieder an meinen Zehen.

So seltsam es auch klingen mag, ich fing an, an meinen Zehen zu lecken und zu saugen.

Ich beobachtete Gavin genau.

Dies auf meinen Füßen zu tun, war eine offensichtliche Aufregung für ihn, und als ich zusah und mich entspannte, wurde ich aufgeregt darüber.

Ich trainierte meine Arschmuskeln, um Gavins Schwanz zu quetschen und flüsterte, dass es mich sehr erregte, meine Füße zu lecken.

Als Gavin ihn stöhnen hörte und an jedem Zeh einzeln saugte, fuhr er mit seiner Zunge zwischen ihnen hindurch.

Ich drückte seinen Schwanz mit meinen Arschmuskeln und sagte ihm, er solle mich härter ficken, und er tat es.

Gavin rieb meine Füße an seinem Gesicht und während er das tat, begann er, meinen Schwanz schneller und härter in meinen Arsch zu hämmern.

Kurz vor dem Schuss sagte er mir, dass er kommen würde und dann nahm er meinen großen Zeh, lutschte daran und fing an zu kommen.

Sein ganzer Körper zitterte, als er hereinkam und auf mich einstach.

Er küsste meinen Fuß noch ein paar Mal, nachdem er den Schuss abgegeben hatte, und es war so gut, dass ich ihm sagte, er solle sie weiter küssen und seinen Schwanz in mir behalten.

Er flüsterte und sagte mir, wie heiß es war und sagte ihm, ich denke, es war auch sehr heiß.

Ich fing an, meinen Schwanz wegzuziehen, aber er zog meine Hand weg und übernahm für mich.

Er sah zu, wie seine Hand an meinem Schwanz arbeitete und sagte mir, ich solle ihm sagen, wann ich kommen würde.

Als ich näher kam, sagte ich ihm, dass ich dort ankommen würde, und sobald mein Schwanz anschwoll, beugte sich Gavin vor und steckte ihn in seinen Mund und zog an mir, bis ich ihn entlud.

Er schloss seinen Mund um meinen Schwanz und ließ keinen einzigen Tropfen seines Spermas entweichen.

Dann saugte er weiter an mir und fing dabei wieder an, meinen Arsch zu pumpen.

Er würde Taylor wahrscheinlich wieder ficken, wenn ich (das bin ich, Tris und ich kann jetzt darüber schreiben) nicht gekommen wäre und an die Tür geklopft hätte, damit ich reinkommen könnte.

Taylor öffnete die Tür und ließ mich herein, dann setzte sie sich darauf

Bett neben Gavin und fragte, ob ich eine gute Zeit hatte und ob ich Glück hatte.

Ich erzählte ihnen, wie ich und Becky ein bisschen kuschelten und wie ich ihre Titten und sie meinen Schwanz fühlte.

Taylor streckte die Hand aus und fühlte meine Leiste und fragte, wie geil ich wurde.

Ich lachte und sagte Taylor, dass er wissen sollte, dass ich immer geil war.

Dann fragte ich sie, ob sie gerade anfangen oder enden.

Beide antworteten, dass sie drinnen seien und Taylor sagte mir, dass er gerade etwas Neues mit Gavin ausprobiert hatte und sehen wollte, ob es mir genauso gut gefiel wie ihm.

Ich fragte, was das sei, und er sagte, er würde es mir eines Tages zeigen.

Ich zog mich nackt aus und Gavin sprang unter die Dusche, und wir drei saßen zusammen auf einem der Betten und sahen fern.

Wie zu erwarten war, landeten wir beim Fernsehen alle mit den Händen im Schritt.

Und wie Sie es erwarten würden, bedeckten unsere Hände unsere Schwänze und wie Sie es erwarten würden, wurden alle unsere Schwänze abgeschnitten.

Ich bin mir nicht sicher, wie wir angefangen haben oder wer es angefangen hat, aber wir haben das Licht ausgeschaltet, damit der Raum vollständig war.

Ich meine die schwarzen Jalousien, und am Ende haben wir uns gegenseitig begrapscht und unsere Körper von Kopf bis Fuß entblößt (Und ja, ich habe herausgefunden, was Taylor mir gleich zeigen wollte. Vielleicht teile ich meine Gedanken dazu ein anderes Mal.

lol) Taylor und ich küssten Gavin gleichzeitig und dann küssten und leckten wir seine Brust und hinunter, bis wir seinen Knochen erreichten.

Wir bearbeiteten beide seinen Knochen, leckten, saugten und küssten ihn.

Und es hat ihm definitiv gefallen.

Ich saugte daran (es ist wirklich ein Biss) und Taylor streichelte es, bis es kurz vor dem Abspritzen war, und dann hörten wir auf.

Taylor klopfte sich auf die Innenseite seines Oberschenkels und als wir fragten, was es sei, sagte Taylor uns, dass er gelesen hatte, dass der Ständer nach unten ging.

Es hat sowieso nicht funktioniert.

Gavin wurde entbeint, aber er hat nicht geschossen.

Dann hatten wir alle wieder Spaß.

Ihr wisst schon, sich gegenseitig spüren, sich überall küssen und alles mit unseren Händen entdecken.

Es ist wahrscheinlich keine Überraschung, dass ich und Taylor uns auf Gavins Körper konzentrierten und Gavins Fokus auf uns beide.

Er ist erstaunt, dass unsere Körper zu 100 % gleich sind.

Er suchte nach Unterschieden im Licht und fühlte sie im Dunkeln.

Später, als wir uns hinsetzten, musste er sagen: „Ich kann nicht glauben, dass es nirgendwo einen Unterschied gibt.“

Das bringt uns zum Lachen.

Gavin legte uns wieder aufs Bett und spielte mit uns beiden.

Er fühlte um mich herum und dann um Taylor.

Er saugte uns und leckte unsere Beine bis zu den Zehen.

Da erfuhr ich, was für Taylor neu war.

Es war offensichtlich, dass Taylor arbeitete, aber der Raum war so dunkel, dass ich mir nicht sicher war, warum.

Taylor sagte Gavin, er solle es mir zeigen, und das nächste, was ich traf, war Gavin, er rieb meine Füße und dann konnte ich fühlen, wie er sie küsste und leckte.

Es war definitiv neu und definitiv anders.

Ich kann nicht sagen, ob es das Ergebnis davon war, dass Gavin an meinen Zehen saugte oder Taylor in meine Brustwarzen biss und meine Eier streichelte, aber ich fühlte einen Rausch und dachte, ich würde gleich kommen.

Ich griff nach Taylors Schwanz, packte ihn und legte ihn hin, genoss, wie alles war.

Taylor lief Vorsaft aus und es war, als würde Gavin mit meinen Füßen Liebe machen.

Wild!

Als Gavin auf meinen Füßen stehen blieb, stand er auf und spielte mit unseren beiden Schwänzen, dann legte er sich zwischen uns hin und wir begannen alle, uns neu zu entdecken.

Ich spürte, wie Taylor nach unten rutschte, damit ich an Gavin saugen konnte.

Gavin stöhnte und beugte sich zu mir herüber, also küssten wir uns.

Wir fingen beide wirklich an uns zu küssen und drehten uns um, um uns ein wenig zu küssen.

Als ich meine Arme um ihn legte und seinen Rücken rieb, traf meine Hand Taylors Kopf.

Er küsste Gavins Gesäß.

Ich legte meine Hände zurück auf seinen Rücken und machte weiter, während Taylor in der Lage war, sein eigenes Ding zu machen.

Ich musste meine Hand von Gavins Rücken nehmen, weil Taylor aufstand und sich hinter Gavin legte und ihn umarmte.

Wir lagen dort für eine Weile, und dann bewegte sich Gavin und lehnte sich nach vorne, damit er meinen Schwanz halten und ihn lecken konnte.

Da ist er wirklich hingegangen.

Er leckte daran, dann saugte er daran und rieb es auf seinem Gesicht.

Es war toll.

Inzwischen konnte ich sehen, dass Taylor an Gavins Arsch knabberte.

Gavin streichelte seinen Schwanz, während er meinen lutschte.

Ich war kurz davor zu filmen, als ich spürte, wie Gavins Sachen auf meiner Seite schossen und ich fühlte, dass es genug war.

Ich flüsterte, dass ich kommen würde und Gavin hielt meinen Schwanz fest und zog an mir, bis ich schoss.

Ich war mir ziemlich sicher, dass er dafür gesorgt hatte, dass mein Sperma auf seinem Gesicht landete.

Dann gab es eine Bewegung in der Dunkelheit und ich spürte, wie Taylor zwischen mir und Gavin kniete.

Er sah unsere Köpfe hoch und wir hatten eine Idee.

Wir kamen uns sehr nahe und spielten beide mit Taylors Schwanz und Hoden.

Wir leckten abwechselnd seine Eier und leckten sie zusammen.

Ha, wir küssten uns, leckten sie, und dann hielt Gavin seinen Schwanz und lutschte abwechselnd daran, bis er in unseren Gesichtern explodierte.

Gavin fummelte herum und schaltete das Licht ein, damit wir etwas finden konnten, um Taylors Sperma aus unseren Gesichtern zu wischen.

Dann machten wir das Licht aus und lagen im Bett und redeten darüber, wie viel Spaß es gemacht hat.

Taylor sagte Gavin, dass er, wenn er an seinem Arsch knabberte, viel darüber nachdachte, einfach loszulegen und ihn zu ficken.

Gavin scherzte, dass er damals geil genug war, dass er ihn wahrscheinlich lassen würde.

Gavin legte sich auf das andere Bett und wir schliefen alle ein.

Zeit, es zu veröffentlichen.

Taylor sagte, es sei lang genug gewesen.

Nächste Woche gehen wir beide wieder zur Schule.

Gemischte Gefühle für mich.

Taylor scheint mir aufgeregter zu sein.

Zimmer

Hinzufügt von:
Datum: März 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.