Big Ass Black Model Bunz4Ever Bestes Nacktes Arschschütteln Und Twerking Video Comma Großer Hintern

0 Aufrufe
0%


Es geht um meine Geschichten, meine realen Erfahrungen und meinen Übergang von einer schüchternen, naiven 18-Jährigen zu einer eher sexuell experimentierfreudigen Frau. Die Geschichten sind um meine damaligen Gedanken und Gefühle herum geschrieben. Es macht mir sehr viel Spaß, meine vergangenen Erlebnisse wieder aufleben zu lassen, ich hoffe es gefällt euch auch. Über mich, falls Sie damit beginnen, eine meiner Geschichten zum ersten Mal zu lesen. ich 5? 3 hatte blonde Haare und blaue Augen und wog zu der Zeit etwa 95 Pfund mit einer 34DD Brust. Für diejenigen, die sagen, dass das nicht wahr sein kann, habe ich Fotos, um es zu beweisen. Ich hatte damals eine tolle Figur, aber diese Tatsache habe ich selbst nicht zu schätzen gewusst. Anfangs war ich nicht selbstbewusst, aber ich fing an, meine Macht über Männer zu erkennen. Mein Vater war missbräuchlich und ich genoss es, gemein zu sein. Ich schätze, das war meine Art, gegen meinen Vater zu rebellieren. Ich erlebte die Aufregung einer bestimmten Situation.
Ich beginne diese Geschichte dort, wo die letzte aufgehört hat. Karen und ich fuhren nach Hause und unterhielten uns über Mr. D’Angelo. Karen konnte die Größe ihres Hahns nicht überschreiten. Er war immer noch ein wenig nervös und erzählte mir alles. Sie sagte, sie habe ihren besten Orgasmus gehabt, als sie sie bumste. Sie sagte sogar, sie habe ihm einen BJ gegeben, bis er es vermasselt habe. Ich erzählte ihr von meinen Erfahrungen mit ihr und wie toll ich den Sex fand.
Es ging mir an diesem Abend nicht aus dem Kopf. Es war so aufregend, ihnen zuzuhören, ganz zu schweigen davon, Mr. D., die verdammte Karen, kurz zu sehen. Ich masturbierte jede Nacht und dachte an ihn. Ich habe mich in seine Lage versetzt und mir vorgestellt, ich wäre es. Ich musste Mr. D wieder ficken, dachte ich mir. Ich fragte mich auch, was passiert wäre, wenn ich nicht so getan hätte, als würde ich schlafen. Würde Mr. D mit uns beiden Sex haben? Ich dachte, ich würde es genießen, ihr dabei zuzusehen, wie sie sie fickt. Karen ist ein? heiß? Das Mädchen und ich genossen es, sie nackt zu sehen. Meine Fantasien drehten sich um Dreier. Ich träumte davon, Sex mit Karen und Mr. D. zu haben.
Damals dachte ich viel über Sex nach. Eines Abends langweilten meine Freundin Anna und ich uns. Wir kamen an einem Kino vorbei, in dem XXX-Filme gespielt wurden. Anna fragte mich, ob ich einen dieser Filme gesehen hätte, und ich tat es nicht. Schließlich gingen wir hinein, um uns einen Film anzusehen. Das hat mir wirklich die Augen geöffnet ?wilder Sex? und die Dinge, die Menschen tun. Die Filme hatten von allem etwas. Wenn die Trio-Szene mit 2 Mädchen und einem Jungen beginnt? Mr. D., ich habe mir Karen und mich an ihrer Stelle vorgestellt. Besonders spannend fand ich die Position, wo der Typ auf dem Bett liegt und die beiden Mädels sich anschauen, wobei das eine einen Schwanz reitet und das andere sein Gesicht reibt. Ein Mädchen, das von dem Mann gefressen wurde, saugte an den Brüsten des anderen Mädchens. Ich stellte mir mich in dieser Position vor, als ich stöhnte, als Karen von Mr. D. und seinem großen Schwanz gefickt wurde. Eine weitere denkwürdige Szene spielte sich zwischen einem schönen jungen blonden Mädchen und einem gut bestückten, athletischen Schwarzen ab. Der Kontrast zwischen ihrer Haut und dem Tabuteil (denken Sie daran, es waren die 80er) machte ihn sehr aufgeregt. Ich wollte mich im Theater berühren, aber Anna war da. Filme haben mich etwas gelehrt. Ich achtete darauf, als würde ich trainieren. Mir ist aufgefallen, wie weibliche Schauspielerinnen sexy mit Männern reden. Ich bemerkte all die verschiedenen Orte, aus denen die Jungs kamen.
Als wir das Theater verließen, fing Anna an, über das zu sprechen, was wir gerade gesehen hatten. Anna war von den Schwänzen vieler Männer im Film beeindruckt. Sie hatten noch nie solche Männer, sagte sie. Ich wollte ihm nichts von Mr. D erzählen, und ich sagte es auch nicht. Anna sprach darüber, dass sie keinen Dreier mit einem anderen Mädchen haben könne. Ich stimme ihr zu, dass sie meine wahren Gefühle verbirgt. Nachdem ich diesen Film gesehen hatte, wusste ich natürlich, dass ich die Gelegenheit dazu haben würde. Anna sagte, die 2 Jungs wären interessant. Darin waren wir uns beide einig. Er fragte mich, ob ich jemals Analsex hatte. Ich habe ihm gesagt, dass ich es ihm nicht gesagt habe. Er sagte, er hat es mir angetan, aber es tat so weh. Vielleicht ist es etwas, woran man sich gewöhnen muss, sagte er. Während wir beide lachten, stimmte ich zu, das Mädchen mit einzubeziehen, das den Film zu genießen schien.
Anna sagte später, dass sie niemals Sex mit einem schwarzen Mann haben würde, weil sie verrückt werden würde, wenn ihr Vater es herausfände. Würde dein Vater verrückt werden? Mein Vater würde mich umbringen. Gleich nachdem ich es gesagt hatte, wusste ich, dass ich mich eines Tages fragen würde, weil es tabu war und es sich gut anfühlen würde, etwas zu tun, wofür mein Vater mich umbringen würde. Es war eine seltsame Wendung.
In dieser Woche bat mich ein Mann bei der Arbeit um ein Date. Er war ein Italiener. Ich fand sie attraktiv und bin mit ihr ausgegangen. War ich zu sexy? Obwohl es unser erstes Date war, verweilten wir ein bisschen im Auto. Ich ließ ihn mit meinen Brüsten spielen, hinderte ihn aber daran, weiter zu gehen. Wir wiederholten die Autoszene bei unserem 2. Date, aber dieses Mal ließ ich sie in meine Jeans schlüpfen. Er fingerte mich bis ich einen Orgasmus hatte. Ich wollte mich revanchieren. Als ich schließlich seinen Gürtel und seinen Reißverschluss öffnete, griff ich nach seinem Höschen. Ich war sehr enttäuscht, als ich zu deinem Penis kam. Er hatte einen sehr kleinen und dünnen Hahn. Ich versteckte meine Reaktion, weil ich ihre Gefühle nicht verletzen wollte. Ich streichelte seinen Schwanz, während wir uns liebten. Es dauerte nicht lange, bis er von selbst zurückkam. Zum Glück war unter dem Sitz ein Handtuch. Als ich nach Hause kam, wurde mir klar, wie glücklich ich war, einen Mann wie Mr. D zu finden, er hatte einen schönen dicken großen Schwanz und wusste, wie man ihn benutzt. Ich wollte sie wieder ficken.
Am nächsten Tag wagte ich mich in sein Büro und fragte seine Sekretärin, ob ich ihn treffen könnte, um über meine Karriere zu sprechen. Das war mein großer Plan. Ich dachte, vielleicht würde etwas passieren, wenn er mit mir redet. Herr D’Angelo sagte mir, ich solle um 11:30 Uhr zurückkommen, da er dann frei wäre. Ich kam um 11:30 Uhr zurück und er brachte mich direkt in sein Büro. Er sagte ihr, sie solle die Tür auf dem Weg nach draußen schließen. Unser Gespräch verlief so:
O – Hallo Katherine, wie geht es dir?
Es geht mir gut.
ER ? Sie sind also hier, um über Ihre Karriere zu sprechen.
ICH ? ?Ja?, ich wollte nur ein paar Ratschläge bekommen, was gut für mich wäre, um in meiner Karriere voranzukommen. (Ich habe versucht, professionell zu klingen?.lol)
O – Nun, Kat, ich würde ein paar Dinge empfehlen. Gehen Sie zurück zur Schule und machen Sie eine Art Diplom. Außerdem schadet es nicht, wenn Sie sich mit Ihren Chefs gut verstehen. Machst du das?
ICH ? Ja, ich glaube, sie mögen mich
Er – Das ist in Ordnung, aber hältst du es nicht für eine gute Idee, auf meiner guten Seite zu bleiben?
ICH ? Ja Herr D?Angelo, warum habe ich etwas falsch gemacht?
ER ? Nein Schatz, auch wenn ich dich seit ein paar Wochen nicht außerhalb der Arbeit gesehen habe.
ICH ? Es gab noch nie eine Happy Hour.
Er – Das stimmt. Das letzte Mal, als ich dich gesehen habe, war, als du und Karen bei mir zu Hause waren. Ich hatte so viel Spaß an diesem Abend. Du warst an diesem Abend ein bisschen außer Fassung. Hat deine Freundin Karen gesagt, dass du an diesem Abend Spaß hattest?
ICH ? Ja, er sagte, er habe eine gute Zeit, als ich grinste und nicht genau überlegte, was ich sagen sollte. Leider bin ich eingeschlafen.
ER ? ja das war sehr schlimm. Nun, es ist Mittagszeit. Sollen wir das beim Mittagessen besprechen?
ICH ? sicherlich
Er – Warum läufst du nicht herum, ich hole dich vor dem Gebäude ab. Es ist nicht gut für die Leute zu sehen, wie wir uns trennen. Wir können diese Diskussion fortsetzen, okay?
ICH ? ok – ich war aufgeregt, als ich zur Vorderseite des Gebäudes ging und darüber nachdachte, was in seinem Auto passieren könnte.
Er hielt an und ich stieg in seinen Cadillac.
Er – Also Schatz, wirst du mich beraten?
ICH ? Über die Rückkehr zur Schule? Wahrscheinlich
ER ? Während er lachte, sprach ich darüber, auf meiner guten Seite zu bleiben.
Okay, sicher (obwohl ich ein bisschen gemein war, wusste ich, was du meinst).
Gut, sagte er.
Er fuhr zu einem leeren Gebäude in der Nähe und schleppte das Auto hinter dem Gebäude ab.
Er näherte sich mir und löste sofort seine Hose.
Er sagte, na dann, warum zeigst du es nicht.
Ich war nervös, aber aufgeregt. Das wollte ich doch, oder? Ich streckte die Hand aus und ließ meine Hand in seine Boxershorts gleiten. Ich begann damit, meine Hand zu reiben. Ich packte seinen Schwanz, als er seine Hose und seine Boxershorts herunterzog. Sein Schwanz war weich, aber immer noch sehr beeindruckend. Ich hielt es in meiner Hand und schüttelte es hin und her, um seine Masse zu spüren. Es füllte meine Hand. Ich war neugierig zu sehen und zu fühlen, wie sein Penis wuchs. Ich streichelte sanft sein Fleisch, bewegte meine Hand auf und ab und drückte ihn gelegentlich freundlich. Ich konnte spüren, wie sein Penis langsam zum Leben erwachte und größer und größer wurde.
Hun, ich möchte, dass du meinen Schwanz lutschst, ich habe nicht viel Zeit.
Ich wollte; Davon habe ich geträumt, seit ich den Pornofilm gesehen habe. Sein Schwanz war immer noch in meiner rechten Hand, als ich meinen Kopf senkte. Ich blieb stehen, um zu sehen, was aus meinem Mund kam. Das war falsch. Ich sollte das nicht tun. Je mehr ich darüber nachdachte, desto aufgeregter war ich. Ich dachte an Pornofilme und Oralsexszenen. Ich fing an, langsam seinen Schwanzkopf mit meiner Zunge zu umkreisen, sein Schwanz zuckte. Dann leckte ich den Schaft auf und ab, um den großen runden Schwanzkopf zu umkreisen. Sein Schwanz war jetzt hart wie Stein. Es war seltsam, aber es gab mir ein Gefühl von Macht.
Mmm, ist es das?, sagte er, als ich den Kopf seines Schwanzes auf und ab schaukelte. Ich habe einen kleinen Mund und er hatte einen großen Schwanz. Wie Sie sich vorstellen können, füllte allein sein Schwanzkopf den größten Teil meines Mundes aus. Ich benutzte meine Hand und wechselte zwischen Saugen, Schütteln und Lecken des Schafts. Er machte zustimmende Geräusche.
Mmmm, ohhh… gutes Mädchen, leck diesen Schwanz, ohhh verdammt?
Ich bin jetzt im ernsthaften Schwanzlutschmodus. Ich hielt Schritt. Irgendwann legte er seine Hand auf meinen Hinterkopf und drückte meinen Kopf noch mehr gegen seinen Penis. Ich würgte leicht und er bemerkte es und hörte auf, mich zu schubsen. Er hielt seine Hand über meinem Kopf, während ich meinen Mund weiter mit seinem großen Schwanz fickte. Ich machte eine Saugpause und begann, den Schaft auf und ab zu lecken, während ich meine Hand hastig hin und her bewegte.
Er sagte schließlich, dass ich bald ejakulieren würde. Ich habe mich gefragt, was passieren würde, wenn es ejakuliert, und ich war dabei, es herauszufinden.
?Ich werde in deinen Mund spritzen?.
Es war eher eine Feststellung als eine Frage. Ich dachte mir, wenn Karen das kann, kann ich das auch. Er positionierte sich neu über mir. Jetzt masturbierte er mir ins Gesicht. Er hörte auf und steckte seinen Schwanz in meinen Mund, und ich lutschte ihn. Dann ziehe ich wieder seinen dicken Schwanz vor mir streichelnd aus
Mmmm, öffne deinen Mund, Schatz? Er steckte die Spitze seines Kopfes in meinen Mund. ?OHHHH? Als Sperma in meinen Mund spritzte, ?OHHHH?, ?OHHHH verdammt? wie sie sich in meinen offenen Mund entleert.
Sobald ich merkte, dass er fertig war, öffnete ich die Tür und spuckte es auf den Bürgersteig. Ich war noch nicht bereit zu schlucken. Er zog seine Hose aus und richtete sich auf.
Du bist ein toller Idiot, Kat. War das wirklich gut?
Ich war stolz auf mich. Ich habe einem alten Mann den Schwanz geleckt und er sagte, ich sei gut darin.
Er legte seine Hand auf mein Bein, und jedes Mal, wenn er höher und höher ging, rieb er meinen Oberschenkel unter meinem Rock. Ich spreize meine Beine, um deine Hand hineinzulassen.
Er rieb meine Fotze durch den Stoff meiner Strumpfhose und meines Höschens. Dabei sagte sie, sie müsse wieder arbeiten. Nächstes Mal müssen wir uns um diese kleine Pussy kümmern, huh Kat?
Uh-uhh? war meine einzige Antwort.
Hat deine Freundin Karen dir erzählt, dass ich sie in dieser Nacht gefickt habe?
?Ja?, ich denke, es ist ?nützlich? Arbeit.
Ich liebe dieses Kleid (es war ein eng anliegendes hellblaues Kleid). Es zeigt wirklich deinen heißen kleinen Körper. Dann zog er seine Hand unter meinem Kleid hervor und fing an, meine Brüste fest durch mein Kleid zu halten. Dann schiebt er seine Hand unter meinen BH und drückt meine Brustwarze.
Ähm?, antwortete ich leise.
Wie wäre es, wenn du mich nächsten Dienstag um 5:30 Uhr nach der Arbeit triffst? (benannt nach einem kurzfristigen Hotel in einer Stadt in der Nähe der Arbeit) Ich möchte, dass du dieses Kleid für meine okaye Liebe trägst?
Okay, er wusste, dass ich heiß und unwohl war, und er hätte an diesem Punkt alles akzeptiert.
Fortgesetzt werden?.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 8, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert