D. Blondine Nach Der Party Hart Gefickt

0 Aufrufe
0%


Teil 1 war im Wesentlichen Fiktion mit einigen Fakten, um eine Eröffnung für die Geschichte zu schaffen. Teil 2 ist wahr, und da beginnt sich unser Sexualleben komplett zu verändern.
Es war Freitag und wir hatten eine reibungslose Reise nach London und kamen um halb drei im Hotel an. Wir buchten und wurden zu unserer Suite geführt. Wow? Als Sie durch die erste Tür eintraten, gab es einen kurzen Korridor mit vier Türen. Die erste von rechts war eine kleine Garderobe mit Toilette und Waschbecken. Der erste auf der linken Seite enthielt eine kleine Garderobe. Die zweite Tür rechts war eine Glastür, die in ein großes Wohnzimmer mit einem großen Ledersofa, mehreren Sesseln, einem Schreibtisch, einem großen Flachbildfernseher, einem gut gefüllten Kühlschrank (Weißwein, Bier und Spirituosen) führte ). und ein großer Couchtisch. Die vierte Tür, die sich direkt gegenüber dem Wohnzimmer befindet, öffnet sich zu den Schlafzimmern. Es gab ein Hauptschlafzimmer, das sich zu einem großen Badezimmer öffnete, einen begehbaren Kleiderschrank und eine Tür in der Ecke, die zu einem kleineren Schlafzimmer mit einem weiteren Doppelbett führte. Ich sah meine Frau an und sagte: Ich denke, ich kann damit umgehen?
Wir öffneten unsere Tasche und meine Frau verließ ihren Einkaufsbummel und sagte, sie würde um sechs zurück sein, und ich sagte, bis dahin müsse ich mit dem Meeting fertig sein.
Es war etwa halb sieben, als meine Frau zurückkam. ?Erfolgreicher Einkaufsbummel?? Ich fragte.
?Ja. Sie werden später sehen.
Wir haben viel Zeit, da wir wegen einer großen Party, die früher isst, eine Reservierung für ein spätes Abendessen haben. Um acht Uhr treffen wir die Männer an der Bar und der Tisch ist für neun. Also gingen wir und setzten uns ins Wohnzimmer und sahen fern, während wir langsam etwas tranken. Gegen sieben Uhr sagte meine Frau, sie würde ein Bad nehmen, und ich sagte: ‚Ich werde duschen, wenn ich fertig bin?‘ Ich sagte.
Soll ich kommen und dir den Rücken putzen? Ich sagte.
Tu es besser nicht, denn wir wissen, wohin das führt, und dafür werden wir auch keine Zeit haben. Damit kannst du bis später warten?
Er wurde lange im Badezimmer nass und sagte, während ich duschte? sich anziehen.
Die Aussicht, die mich begrüßte, als ich aus dem Badezimmer kam, war unglaublich. Meine Frau trug ihr neues Kleid, das so rot war wie ihre Unterwäsche. Es schmiegte sich eng an ihre Kurven und war eng genug, um zu zeigen, dass sie einen Tanga um ihren Arsch tragen sollte. Der Rock endete knapp über dem Knie und hatte vorne und hinten in der Mitte einen Schlitz, damit sie ungehindert gehen konnte. Die niedrige Front und der tief ausgeschnittene BH zeigten ihre Brüste wunderschön.
?Du siehst absolut umwerfend aus? Ich sagte.
?Vielen Dank. Ich dachte, es muss schön gewesen sein, deinen Schwanz schon reagieren zu sehen?
Ich und er auch. Aber da wir für nichts anderes Zeit haben, werde ich mich anziehen.
Wir kamen kurz nach acht an der Bar an und die Jungs, die wir trafen, Dave und Brian, saßen an der Bar und tranken etwas. Als wir uns näherten, standen sie von ihren Barhockern auf, und ich schüttelte ihnen die Hand und stellte sie meiner Frau vor. Sie küssten sie beide auf die Wange und sagten, dass sie sich sehr gefreut hätten, sie kennenzulernen, und kommentierten ihre Outfits. Meine Frau errötete ein wenig, aber ich konnte sehen, dass sie wirklich erfreut war, dass das Treffen und die Begrüßung verschwunden waren. Brian zeigte auf einen Tisch in der Ecke der Bar, an dem wir uns setzen konnten, und fragte, was wir trinken wollten. Dave, meine Frau und ich gingen hin und setzten uns, während Brian eine Runde Drinks bestellte. Die nächsten vierzig Minuten saßen wir da und unterhielten uns über nichts Besonderes, und dann rief Brian einen Kellner an, um ihm mitzuteilen, dass wir einen Tisch für neun Personen hätten und dass wir die Speisekarte sehen könnten. Wir hatten eine weitere Runde Getränke, während wir unsere Auswahl trafen, und wurden kurz nach neun an unseren Tisch gerufen. Es waren nur wenige Tische besetzt, die meisten von ihnen waren mit ihren Mahlzeiten zufrieden. Wie gewünscht wurden wir zu unserem Tisch in einer ruhigen Ecke im hinteren Teil des Restaurants geführt. Meine Frau saß in der Ecke, damit sie ins Restaurant sehen konnte, ich saß ihr gegenüber und Brain und Dave saßen links und rechts von ihr.
Während unserer Anfänge unterhielten wir uns über einige der derzeit in Japan laufenden Arbeiten, die bis zum Beginn unseres Hauptkurses andauerten. Das Restaurant wurde jetzt sehr ruhig, da es unsere letzte Sitzung des Abends war, also waren es nur wir und ein anderer Tisch, die sich fertig machten, um ihren Kaffee zu trinken. Wir waren zur Hälfte mit unserem Hauptgericht fertig, als ich genug von den Geschäftsgesprächen gesagt hatte, da ich sehen konnte, dass meine Frau anfing, sich zu langweilen.
Sag mir, werden die Teams immer noch von den japanischen Bossen in diese Sexclubs gebracht? Brian und Dave sahen mich mit offenen Mündern an. Keine Sorge, meine Frau weiß von den Sexshows, in denen wir waren, und von allem, was wir dort gesehen haben, sagte ich. Ich erzählte ihm die Einzelheiten einiger Aktionen. Meine Frau rieb und trat mich unter dem Tisch.
Ja, sie bringen uns immer noch zu ihnen, sagte Brian. ? Er sah meine Frau an und sagte: Hat er Ihnen wirklich davon erzählt?
?Ja,? sagte sie ein wenig verlegen, manchmal ziemlich spezifisch über sie.
Ich erinnere mich, sagte ich, an diesen heruntergekommenen kleinen Ort in Osaka. Kennst du den, der aussieht, als hätte er kein Loch? Wenn?
Ich erinnere mich, dass diese beiden Mädchen einer sogenannten Fußballmannschaft beigetreten sind. Erinnerst du dich daran??
Beide nickten.
Ich sah meine Frau an und sagte: Ich glaube, ich erinnere mich, dass ich Ihnen davon erzählt habe. Dort füllten die Mädchen alle ihre Löcher auf einmal und die Männer in den Löchern ejakulierten in ihnen, während die anderen Männer sich über sie zogen. Überall war Sperma. Er ist einer meiner Favoriten.
Und du, Brian, hast du eine Lieblingsserie?
Meine Frau sah mich etwas geschockt an.
Brian sah mich überrascht an und ich sagte: Keine Sorge, ich bin sicher, meine Frau hat das wahrscheinlich von mir gehört.
?In Ordnung,? Er sagte: Ich denke, mein Favorit muss die Show sein, die wir mit einem Mädchen und drei großen schwarzen Typen sehen. Kennen Sie drei GROSSE schwarze Männer?
Und er fuhr fort, ausführlich über diese drei schwarzen Männer mit riesigen Schwänzen zu erklären, der kleinste, glaube ich, wäre etwa 9 Zoll groß gewesen (und das ist keine Übertreibung). Brian sah zu diesem Zeitpunkt meine Frau an, als würde er ihr nur etwas erklären. Alles begann damit, dass der 23 cm große Mann seinen Schwanz in ihren Mund schob. Meine Frau sah mich sarkastisch an und ich zuckte nur mit den Schultern und lächelte. Brian sagte, während dieser Mann seinen Schwanz in ihrem Mund anzündete, war einer der anderen zwischen ihren Beinen und widmete ihrer Klitoris und Muschi viel Aufmerksamkeit. Nach einer Weile nahm der 9-Zoll-Mann ihn aus seinem Mund, und der dritte Mann, dessen Schwanz ein oder zwei Zoll größer hätte sein sollen, steckte die Spitze seines Schwanzes in seinen Mund. Aufgrund seiner Größe konnte es nicht mehr als seinen Kopf aufnehmen.
Der Kellner kam und räumte unsere Teller ab, also waren wir eine Weile still und er fragte uns, ob wir Nachtisch hätten. Wir alle nickten und er nickte nur zu den vier verbleibenden Optionen und wir wählten alle. In diesem Moment wurde mir klar, dass wir die einzigen waren, die noch an diesem Ort waren.
Als er den Tisch verließ, fuhr Brian mit seiner Geschichte fort. Es war so gut, als der Kellner mit unseren Desserts zurückkam und zwischen den Bissen weitermachte. Als er fertig war, setzte er seine Geschichte fort, indem er meiner Frau erzählte, wie der Mann mit dem größten Schwanz, der zwölf oder dreizehn Zoll lang und so dick wie sein Handgelenk sein sollte, auf dem Boden lag und wie es den anderen ging. Das Mädchen senkte sie nach oben und langsam auf seinen Schwanz. Wie Sie sich vorstellen können, hat er sie nicht alle bekommen. Dann stellte sich der größere der verbleibenden Männer hinter ihn und fing an, die Spitze seines Schwanzes an seinem Arschloch zu reiben. Meine Frau aß immer noch ihr Dessert, hörte aber aufmerksam zu. Da bemerkte ich, dass Brians rechte Hand unter den Tisch rutschte. Ich sah, wie sich der Gesichtsausdruck meiner Frau veränderte, als ich erklärte, wie der Kopf der Schwänze dieser zweiten Typen langsam das Arschloch der Mädchen öffnete. Ich nahm an, dass Brian sein Bein unter dem Tisch berührte. Er setzte die Geschichte in intimen Details fort, wie der Schwanz des Typen langsam in ihren Arsch glitt und wie der dritte Mann den Schwanz wieder in den Mund des Mädchens steckte? Mund und dann fingen die drei langsam an, sie zu ficken. An diesem Punkt sah ich, wie Brian auf Dave zeigte und seine linke Hand unter dem Tisch verschwand, glaube ich, um das andere Bein meiner Frau zu streicheln.
Ich muss jetzt erklären, dass Brian und Dave nicht meine Mitarbeiter sind. Einige Typen, die ich angeheuert habe, um meine Frau doppelt zu ficken. Ich wusste, dass dies ihre ultimative Fantasie war, also tat ich endlich etwas dagegen? Ich hoffe, er geht mit und genießt es. Die Tatsache, dass er noch nicht versucht hatte, seine Hände zu bewegen, ließ mich glauben, dass er mitmachen würde.
Als Brian langsam seine Geschichte fortsetzte, konnte ich sehen, wie sich das Gesicht meiner Frau rosa verfärbte und sich, wenn ich mich nicht irre, auf ihrem Stuhl bewegte. Ich konnte sehen, wie sich Brians und Daves Arme jetzt ziemlich merklich bewegten, also nahm ich an, dass sie die Schenkel meiner Frau unter dem Tisch gut rieben. Meine Frau nahm den letzten Löffel ihres Desserts, legte ihren Löffel hin, beugte sich vor, stützte die Ellbogen auf den Tisch und stützte das Kinn in die Hände. Ich habe auch gesehen, wie er sich auf seinem Stuhl nach vorne bewegte, was meiner Meinung nach Männern einen besseren Zugang zu ihren Oberschenkeln ermöglicht. Auch hier kann ich nur vermuten, dass die Schlitze in ihrem Kleid ihnen zugute kamen
Ich konnte sehen, wie die Haut meiner Frau jetzt ein wenig dunkler rot wurde, und ich konnte sehen, dass sie schnell und flach atmete und sie ein wenig auf ihrem Sitz hin und her zappelte. Ich fragte mich, ob einer oder beide Männer einen Finger auf ihrer Klitoris oder ihrer Muschi hatten, und war es das, was sie ritt?
In diesem Moment kam der Kellner zurück, um unsere Teller abzuräumen, und fragte, ob wir Kaffee wollten. Ich konnte sehen, dass er die Situation betrachtete, zusammenfasste, was unter dem Tisch vor sich ging, aufgrund der Tatsache, dass sich beide Hände und Arme unter dem Tisch befanden, und dem Verhalten meiner Frau. Er fragte, ob wir noch einmal Kaffee wollten, und ich sagte: Ich glaube nicht, aber könnten Sie bitte dafür sorgen, dass eine Flasche Champagner und vier Gläser in meine Suite gebracht werden? Er nickte und sagte, er würde sein Geschäft im Restaurant erledigen und dafür sorgen, dass es heraufgebracht würde.
Ich schlug Brian, Dave und meiner Frau vor, sich in die Suite zurückzuziehen und den Rest des Abends zu genießen. Wir standen alle auf und gingen zu den Aufzügen. Meine Frau hatte Probleme beim Gehen. Ich war mir nicht sicher, ob es das Getränk, die Geschichte, die Retusche oder eine Kombination aus allem war, aber ich musste ihr ein Stück den Flur entlang helfen, während sie mich mit sehr neugierigen Augen anstarrte. Ich sah dir wieder in die Augen und lächelte.
Wir gingen in die Suite und ich brachte sie ins Wohnzimmer und sagte: Mach es einfach, im Kühlschrank sind viele Getränke, muss ich auf die Toilette? Ich sagte. Ich verließ das Wohnzimmer, schloss die Tür und ging direkt ins Schlafzimmer. Ich ging nicht auf die Toilette, ich wollte die drei eine Weile allein lassen, um die Dinge sich entfalten zu lassen, während ich von der Schlafzimmertür aus zuspionierte.
Ich musste nicht warten, bis Brian verschwand und zum Kühlschrank ging. Ich habe gehört, Sie haben ein paar Bierchen aufgemacht und meine Frau gefragt, was sie will. Einen Wein bitte Ich habe gerade deine Antwort gehört. Während Brian die Getränke holte, saß Dave neben meiner Frau auf dem Sofa und legte fast sofort seine Hand auf das Knie meiner Frau. Er machte keinen Versuch, es zu bewegen, tatsächlich glaubte ich zu sehen, wie sich seine Beine leicht voneinander lösten, als seine Hand seine Haut berührte. Dave fing an, ihr Bein ein paar Mal hin und her zu reiben, vom Knie bis zum Saum des Kleides. Jedes Mal schob sie den Saum ihres Kleides ein wenig höher, bis die Spitzen ihrer Strümpfe deutlich sichtbar waren, während die Beine meiner Frau langsam auseinander gingen. Bei der nächsten Aufwärtsbewegung glitt Daves Hand unter ihr Kleid und weiter an ihren Beinen hinauf und rechts von ihrer Katze, und ich konnte sehen, wie er den Hügel und die Lippen leicht rieb und befingerte. Der Kopf meiner Frau ging zurück und sie rutschte ein Stück vom Sofa herunter. Sein Kopf endet auf der Armlehne des Sofas und seine Beine sind jetzt vollständig gestreckt und sein rechtes Bein ist gegen Daves Schoß gehoben, was ihm vollen Zugang zu dem jetzt durchnässten nassen Loch gibt. Dave zog den Tangariemen von ihren Fotzenlippen und schob ein paar eifrige Finger in ihr heißes Loch. Meine Frau stöhnte und wand sich auf dem Sofa.
Brian tauchte aus der Ecke wieder auf und stellte die Getränke auf den Kaffeetisch. Er ging hinüber zur Lehne des Sofas, wo der Kopf meiner Frau ruhte, öffnete schnell seine Hose und zog sie und seine Shorts aus. Sein ziemlich großer Schwanz tauchte auf und er bückte sich und legte seinen Kopf auf die Lippen meiner Frau. Er ließ seinen Kopf etwas weiter über die Armlehne des Sofas gleiten, um Brian leichteren Zugang zu seinem eifrigen Mund zu verschaffen. Er glitt mit seinem Schwanzkopf und noch ein paar Zentimeter weiter und Dave fing an, sein Gesicht langsam zu ficken, während er drei Finger in seinen nassen Schaum schob, aus dem jetzt Wasser wie aus einem Wasserhahn tropfte. Dies dauerte noch ein paar Minuten, als Brian die gesamte Länge seines Schwanzes in ihren Mund und Rachen schob und ihn für alles, was er berührte, tief erwürgte. Da hörte ich ein Klopfen an der Tür und dachte: OK, scheiß drauf, Champagner.
Ich öffnete die Tür und der Kellner des Restaurants stand vor mir mit einem Tablett mit vier Gläsern und einem Eiskübel mit Champagner. ?Hallo,? Sie sagte: Ich bin gerade mit der Arbeit fertig, also dachte ich, ich spreche das Problem an, anstatt auf den Portier warten zu müssen?
?Vielen Dank.? Ich sagte.
Ich wusste, dass ich vorher nicht in der Lage war, das Tablett nach Getränken zu tragen, aber noch wichtiger, von den Sehenswürdigkeiten, die ich gerade gesehen hatte. Also trat ich zurück und bedeutete dem Kellner, hereinzukommen, und ich ging vor ihm durch den kleinen Flur und schlug vor, er stelle es auf die Kommode im Schlafzimmer. Ich stand vor der Wohnzimmertür, als er das Schlafzimmer durch die bereits offene Tür betrat. Ich folgte ihr, als sie das Tablett auf die Kommode direkt hinter der Tür stellte.
Ich sagte: ‚Ich muss gleich ein paar Münzen besorgen.‘ Ich ging zur Tür, die zu dem kleinen Schlafzimmer führte. Als ich drinnen war, sah ich den Kellner in Richtung Wohnzimmer schauen, er konnte die Stimmen hören, die von dort kamen. Er stand entsetzt da, als er sah, wie meine Frau in den Hals gefickt und gefingert wurde. Er schaute in das Zimmer, in dem ich mich befand, sah mich aber nicht, als ich mich hinter die Tür zurückzog, und trat dann zurück zur Schlafzimmertür, um das Geschehen besser sehen zu können. Ich verließ leise das Zimmer und schlüpfte ins Schlafzimmer. Da er auf der Türschwelle stand, sah oder hörte er mich nicht kommen. Ich stand hinter ihm und sagte: Es scheint? Hat er Spaß? Der Kellner zuckte zusammen, drehte sich um und fing an, sich zu entschuldigen. Keine Sorge, sie nehmen keine Notiz davon? sehen.? Er drehte sich um und beobachtete, wie Brians Schwanz glitt und die Eier, die in und aus dem Mund meiner Frau glitten, fast vollständig aus der Tiefe glitten. Ich ging an Dave vorbei, um mir genauer anzusehen, was er tat, und jetzt leckt, nagt und saugt er an der Fotze meiner Frau, und die Art und Weise, wie er seine Hüften dreht, ist immens angenehm. Der Kellner trat vor, um zu sehen, was ich sah, und wir standen beide Seite an Seite und sahen zu, wie meine Frau gut aß und Schwänze schluckte. Wir standen einige Minuten lang sprachlos da, und ich konnte hören, wie sein Atem schneller und flacher wurde.
?Scheint zu genießen? Ich sagte.
?Mmm? Das war alles, was er antwortete.
Ich warf ihm einen Seitenblick zu und er leckte sich über die Lippen und ich konnte eine leichte Bewegung in seinen Hüften sehen. Ich machte einen mutigen Schritt und bewegte meinen rechten Arm hinter ihn und legte meine Hand auf seine Pobacke. Er hörte auf sich zu bewegen und atmete scharf ein. Aber dann schob er fast sofort meine Hand zurück, also fing ich an, seinen Arsch zu reiben und seine Hüften begannen sich leicht zu drehen, als ich seine Wangen massierte. Er legte eine Hand an die Wand, um sich abzustützen, während ich meine Hand an ihrem Rock auf und ab bewegte. Er fing sofort an, seinen Arsch mit meinen Bewegungen auf und ab zu bewegen und fing an, leicht zu stöhnen. Ich fing an, immer länger zu streichen, bis ich meine Hand zum Saum ihres Rocks gleiten ließ und ihn wieder darunter schob und mein Mittelfinger, der ihren Arsch auf und ab rieb, ihn durch ihr Höschen riss. Sie spreizte ihre Beine leicht und mein Finger machte eine längere Reise über und über ihren nassen Schritt und ich fing an, ihre Schamlippen mit dem nassen Zeug zu massieren. Sie drehte ihre Hüften und rieb ihre Fotze hart an meinem Finger, also stellte ich mich hinter sie und hob ihren Rock mit meiner freien Hand an, packte den oberen Rand ihres Höschens und sie schob es herunter, nur ein Finger glitt über ihre nackten Schamlippen und wurde nass Loch, bevor ich meine Hand für einen Moment aus ihrer Fotze ziehe. . Er holte Luft und als ich ihn dann mit meinem Finger fickte, fing er an, mich auf und ab zu schieben.
Er stand an der Tür und wir hatten beide Brians Schwanz auf meiner Frau, während ich mich über sie beugte? Sei sehr vorsichtig mit ihrer Klitoris und Muschi. Brian drückte jetzt meine Kehle, schob meine Frau nur ein paar Zentimeter heraus, sodass er in ihrem hinteren Mund war, bevor er in voller Länge zurückschlug, und meine Frau liebte ihn dafür, dass er seinen linken Arm hob und ihn um sie schlang. Der Arsch seines Gehirns und seine eigenen Bewegungen hinderten ihn daran, zu weit zu gehen, bevor er ihn rechtzeitig wieder in seine Kehle zog. Brian sah mich an, lächelte und blinzelte, während er seinen Rhythmus fortsetzte. Sie zog ihr Shirt aus, während sie weiter ihre Hüften wiegte und nun nackt am Ende des Sofas stand, ihre Hose um ihre Knöchel gewickelt.
Langsam stand ich auf und glitt mit meinem Körper gegen den Kellner, während ich ihn im Stehen weiterhin mit den Fingern fickte und meinen Schwanz an der Seite seines Oberschenkels reiben ließ. Sobald er neben ihm war, bewegte er seinen Arm, damit er mit meinem Schwanz spielen konnte, während wir beide weiterhin die Aktion durch die Glastür beobachteten und an meiner Hose entlang rieben.
Ich sah Brian in Richtung Dave nicken und Dave hörte auf, meine Frau zu essen und stand auf und Brain zog seinen Schwanz aus dem Mund meiner Frau, half ihr aufzustehen, zog ihre Schuhe und Hose aus und öffnete langsam aber stetig die Rückseite des Kleides meiner Frau und aufwärts und über ihren Kopf rutschte. Jetzt stand sie vor dem Sofa zwischen zwei nackten Männern in sehr sexy Unterwäsche, Strümpfen und High Heels. Sie schaute zur Tür, lächelte mich an, drehte sich zu Dave um, beugte ihre Taille und fing an, ihre Zunge um den lila Pilzkopf seines Schwanzes zu wirbeln. Brian ist sofort hinter meine Frau gerückt? Ein Arschpeach packte den Riemen ihres Tangas an einer Seite und schob ihren Schwanz ohne Zeremonie in voller Länge in ihre durchnässte nasse Fotze. Meine Frau holte tief Luft und hob den Kopf und rief: Steck das verdammte Ding in mich, fick mich???..fick mich????.härter???.härter,? Er drehte zuerst seinen Kopf und schluckte so viel von Daves Schwanz, wie er in diesem Winkel in seinen Mund bekommen konnte. Er hielt seinen Kopf ruhig und ließ Brians harte Stöße seinen Mund auf Daves Schwanz drücken. Es dauerte nicht lange, bis die Männer in den Rhythmus des anderen kamen, und bald stießen sie beide gleichzeitig gegen ihn, sodass ein Schwanz so weit wie möglich in seinen Mund und seine Fotze rammte. Es war ein unglaublicher Anblick und ich fing an, die Kellnerin so hart wie ich konnte, rechtzeitig zu ihren Stößen zu schlagen, und sie stöhnte laut neben mir.
Nach einer kurzen Weile hob ich meine Finger, drehte sein Gesicht zu mir und küsste ihn. Sein Mund öffnete sich weit und seine Zunge sprang heraus, um in meinen Mund zu gelangen, und unsere Zungen verbanden sich und tanzten perfekt umeinander, während unsere Hände über die Körper des anderen strichen. Ich knöpfte ihren Rock auf und als ich ihr Oberteil aufknöpfte und es zusammen mit den BH-Trägern über ihre Schultern gleiten ließ, fiel ihr Rock zu Boden und sie griff hinüber, um ihn zu lösen, und ließ ihn zu Boden fallen. Er knöpfte mein Hemd auf, und während ich es auszog, knöpfte er meinen Gürtel auf und fing an, meine Hosen und Shorts aufzuknöpfen. Er bückte sich, um sie zusammen mit meinen Schuhen und Socken auszuziehen, legte seinen Mund auf meinen Schwanz und fing sofort an, seinen Kopf auf und ab zu bewegen. Ich nahm seinen Kopf in meine Hände und fing an, meine Hüften zu schütteln, biss in seinen Mund. Fast sofort kniete er sich hin, streckte seinen Hals und drückte seinen Kopf vollständig in meinen Schwanz. Das Gefühl in der Spitze meines Schwanzes, als er ihre Kehle hinunterging und ihren Hals hinabglitt, war absolut unglaublich und ich erlebte etwas, das ich weder vorher noch danach gekannt hatte. Mit ihrem Mund voller Schwanz war sie immer noch in der Lage, ihren Mund leicht zu öffnen und ihre Zunge kam heraus und sie fing an, meine Eier mit meinem Schwanz in ihrer Kehle zu lecken Wow, was für eine Sensation und ich hätte es nicht für möglich gehalten, wenn ich nicht gespürt hätte, dass es passiert. Er schob sich mit leicht gebeugtem Kopf weiter nach vorne, um meinen Penis weiter in seinen Hals zu schieben, und fuhr fort, meine Eier zu lecken. Mein Verstand drehte sich vor Ekstase, da ich noch nie in meinem Leben ein solches Gefühl erlebt hatte. Er zog sich zurück und sah mich mit einem verschmitzten Lächeln an.
Ich wette, du hast das noch nie erlebt? er hat gefragt.
Fick mich, nein? … niemals.
Er ließ meinen Schwanz jedoch in seine Kehle hinuntergleiten und fing wieder an, es zu tun. Für einen Moment vergaß ich völlig, was auf der anderen Seite der Tür geschah. Ein paar Minuten später ließ der Kellner seinen Kopf zurückgleiten und stand auf und wir umarmten uns und führten einen weiteren Zungentanz auf, der damit endete, dass eine Hand beide Arschbacken massierte, während unsere Hände unsere Körper durchstreiften. Als wir gingen, packte ich den Türgriff, drückte die Tür auf und führte sie ins Zimmer. Brian drehte sich um und sagte ohne Zögern: Also hast du dich entschieden zu kommen und dich uns anzuschließen, huh? sagte.
Ich wandte mich an den Kellner und vergaß zu fragen: Wie heißt du?
?Lothringen?
Willkommen Lorraine, ich hoffe du musst nicht nach Hause eilen?
Überhaupt nicht, mein Freund war das ganze Wochenende weg, also ging ich nur nach Hause in ein leeres Bett
Und du? wirst glücklich sein, ins Bett zu gehen? sagte Dave lächelnd.
Damit beugte ich Lorraine und sie lehnte sich an die Lehne des Sofas und sah zu, wie meine Frau an beiden Enden einen Schwanz bekam, als ich hinter ihr landete. Lorraine spreizte leicht ihre Beine, als ich mich positionierte, und ich bekam einen großartigen Blick auf ihren Arsch und ihre schönen, geschwollenen Lippen, bevor ich eintauchte und anfing, sie zu lecken und mit der Zunge zu schlagen. Nachdem ich die ganze Nacht im Restaurant gearbeitet hatte, schmeckte es so süß, aber auch so salzig, eine Kombination, die ich absolut verehre. Ich war in meinem eigenen Element, das zu tun, was ich gerne einer Frau antue, und aus dem Augenwinkel konnte ich sehen, wie meine Frau zwei Schwänze auf einmal nimmt, das ist eine ihrer absoluten Fantasien. Um fair zu sein, ihre größte Fantasie ist es, gleichzeitig einen Schwanz in ihrem Arsch und in ihrer Muschi zu haben. Da es Teil der Einweisung war, die ich Brian und Dave gab, war ich mir sicher, dass er es bekommen würde, bevor es Nacht wurde. Ich fuhr mit dem Zungenschlagen fort, während ich weiter an Lorraine kaute, ihre Klitoris mit meinem Finger rieb und meine Zunge ihren Arsch hinauf glitt, um ihr Arschloch mit meiner Zunge zu kitzeln. Ich musste zugeben, dass ihr Arsch absolut perfekt aussah und ich konnte es kaum erwarten, sie zu ficken, was sicher bald geschehen würde. Ich stand langsam hinter Lorraine auf und platzierte die Spitze meines Schwanzes in den Eingang ihrer Fotze und rieb ihre Lippen auf und ab, bevor ich mich ein paar Zentimeter bewegte. Lorraine stieß ein langes Stöhnen aus, als sie auf sie zu glitt, und dann begann ich, meine Hüften sanft zu schaukeln, sodass ich bei jedem Schlag nur Zentimeter in ihr war. Alle paar Schläge würde ich ein bisschen mehr rutschen, bis ich schließlich in tiefen Bällen war. Ich fickte sie langsam und sanft für eine Weile, bevor ich mein Tempo beschleunigte. Meine Frau genoss ihre beiden Schwänze wirklich, wie ich an dem Stöhnen und den keuchenden Geräuschen erkennen konnte, die jedes Mal aus Daves Schwanzmaul kamen, beides innerlich. Ich beugte mich vor, als ich Lorraine betrat und verließ, und massierte eine Titte mit beiden Händen, wobei ich oft sanft ihre Nippel zurechtrückte.
Nach einer Weile steckte meine Frau ihren Kopf aus Daves Schwanz und sagte: Hoffentlich?
Damit nahm Brian es heraus und legte sich auf das Sofa. Ich nahm es aus Lorraine heraus und wir sahen beide zu, wie Dave meiner Frau auf die Couch und zu Brians Schwanz half. Er setzte sich auf Brian und glitt nach unten, wobei sein Schwanz am Eingang seiner Fotze positioniert war. Dave schob seine Hand zwischen die Beine meiner Frau und benetzte seine Finger mit den aus ihr fließenden Säften und rieb ihr Arschloch, schob einen Finger hinein, dann zwei, und fing an, ihren Arsch mit den Fingern zu knallen. Nach vier oder fünf Schlägen schnippte er mit den Fingern und kletterte hinter meiner Frau auf das Sofa. Es gab wenig Umpositionierung zwischen den dreien, bis Dave freien Zugang zu seinem Arschloch hatte. Er richtete den Kopf seines Hahns in den Eingang seines Lochs und schob seinen Kopf sanft in ihren Hintern. Nachdem der Kopf hineingegangen war, hielt er ihn ein paar Sekunden lang fest und tauchte ihn so weit wie möglich ein und stoppte. Meine Frau schrie vor Freude, ? Verdammt, das ist großartig. Hör nicht auf????..fick mich, fick mich sinnlos.? Dave fing an, seinen Arsch zu knallen, während er Brians Schwanz ritt, als würde er auf einem Pferd reiten.
Ich ließ Lorraine vor dem Sofa auf dem Boden knien, damit wir beide zusehen konnten, wie die Löcher meiner Frau gehämmert wurden. Ich stellte mich hinter Lorraine und schob meinen schmerzenden Schwanz zurück in ihre Fotze und schloss mich Daves Beat an, als er den Arsch meiner Frau schlug. Wir waren alle verrückt gewesen, hatten gevögelt, geflucht und geschrien, was uns wie Jahrhunderte vorkam. Es war wunderbar, einen süßen Fotzenfick zu spüren, während ich zusah, wie meine Frau zwei Schwänze knallte. Ich konnte an den Schreien und unverständlichen Worten meiner Frau erkennen, dass sie bald einen Orgasmus haben würde, und an ihrer Stimme, dass Dave und Brian das auch tun würden. Ich konnte spüren, wie die Spannung in meinen eigenen Eiern aufstieg, aber ich sah weiterhin die Begeisterung meiner Frau. Glücklicherweise musste ich nicht lange warten, baute gerade ein Crescendo auf, als Dave grummelte und anfing, den Strahl aus seinen Reaktionen heraus abzufeuern, nachdem ein Strahl heißen, dampfenden Spermas tief in seinen Arsch geschossen war. Fast unmittelbar danach ging meine Frau bis zum Äußersten und schrie sehr laut bis zu ihrem Orgasmus, und dann begann Brian, seine Ladung zu schlagen, bevor er auf Brian fiel, wobei sein Rücken sich versteifte und erneut schrie. Dies brachte sowohl Lorraine als auch mich an den Rand des Abgrunds, als sie nach meiner dampfenden Ladung heißem, klebrigem Sperma begann, ihn tief vor sich zu ziehen, was uns in den Schnellgang versetzte, sodass wir beide schließlich aus unserer knienden Position rutschten und in einem endeten auf dem Boden stapeln.
Wir holten alle Luft und meine Frau kam auf uns zu. Es war das erste Mal, dass ich wusste, dass sie während des Orgasmus ohnmächtig wurde, also war es die Erfahrung (und die Kosten) wert. Ich rutschte auf Lorraine und Lorraine setzte sich und wir saßen beide auf der Couch, den anderen gegenüber, als sie ihre Beine zu sich zog, als mein Sperma anfing, aus ihr heraus und auf den Boden zu fließen. Ich liebe den Anblick von Sperma, das aus einem Loch sickert, ich finde diese Art von Drehung der Grund, warum ich meine Frau gerne lecke, nachdem ich sie gefickt habe. Etwas, das mir meine Schwester vor Jahren beigebracht hat? Danke Schwester (und das ist eine andere Geschichte) Wir saßen da Dave sanft meine Frau? Er zog sein Sperma aus dem Arsch und tropfte aus seinem klaffenden Loch und Brian? Er rannte ihre Fotze hinunter auf ihren Schwanz. Dave half dann meiner Frau, Brian langsam auszuschalten, weil er es alleine absolut nicht konnte, und er tat es ihm gleich, als aus seinem Schwanz eine riesige Menge Sperma herausrutschte und seinen Schwanz abschaltete. Meine Frau rutschte von der Couch und kniete schließlich vor ihr mit ihrem Kopf ganz nah an Brians Schwanz. Als er sah, wie viel Sperma er auf sich hatte, konnte er nicht widerstehen und fing sofort an, die Saftmischung von seinem Schwanz zu lecken und zu saugen. Der Arsch meiner Frau war direkt vor mir und Lorraine und ihr Sperma quoll immer noch aus jedem ihrer Löcher. Ich wollte gerade einsteigen und es aufräumen, aber Lorraine war schneller und tauchte ein und fing an, jeden Tropfen Sperma zu lecken, zu saugen und zu schlucken, den sie in jedem einzelnen meiner Frau finden konnte. Dave saß auf der Sofalehne, während ich zum Atmen auf dem Boden lag.
Meine Frau und Lorraine saßen auf dem Boden, während sie mit dem Putzen fertig waren. Ich sah meine Frau an: Ich nehme an, es hat dir gefallen? Ist das das erste Mal, dass ich dich beim Orgasmus ohnmächtig werden sehe?
Ich wette, ich habe es genossen. Mir war so schwindelig, als ich fühlte, wie sich beide Löcher füllten und sehr heiß wurden, und ich ging einfach über die Kante und wurde ohnmächtig. Es war überraschend, ein bisschen beängstigend, aber immer noch überraschend?
Aber will jemand Champagner?
Die einzige Gruppenantwort war ein klares Ja. Ich stand auf und brachte das Tablett, das Lorraine im Schlafzimmer abgestellt hatte, ins Wohnzimmer, füllte die vier Gläser und reichte sie ihnen. Ich fand mir ein anderes Glas und schenkte mir ein weiteres Glas ein. Wir saßen schweigend da, tranken und atmeten, während unsere Hähne heilten. Nach einer Weile sah mich meine Frau an und sagte: Ich sehe, dass Sie in all Ihrer Aufregung jemanden gefunden haben, mit dem Sie Liebe machen können.
?Sicher sein.? Ich sagte. ?Ich wollte nicht ausgeschlossen werden.?
Lorraine sagt: Ich habe mich gefragt, was im Restaurant los ist. Als ich nach Ihrem Hauptgericht zurückkam, war Ihr Gesicht (als Sie meine Frau ansah) sehr rot und ich konnte erkennen, dass etwas oben war, wenn einige Hände aussahen, als wären sie darunter den Tisch. Also nutzte ich die Gelegenheit, um das Tablett hochzuheben, um zu sehen, was los war?
Jetzt, wo du es weißt? sagte Brian, freust du dich, dass du gekommen bist?
Ich wette?
Ich sah meine Frau an: ‚Warte mal ab, was Lorraine mit einem Schwanz im Mund anstellen kann. Ich bin sicher, einer der Jungs wird es bald herausfinden.
Damit saß Brian immer noch auf der Couch und Lorraine auf dem Boden, bewegte seinen Körper nach vorne und präsentierte Lorraine seinen halbharten Schwanz, die ihr leeres Glas auf den Boden stellte und ihre Hand um das langsam steif werdende Glied gleiten ließ. Er beugte sich vor und schob es in ihren Mund und fing an, seine sehr erfahrene Zunge an ihrem Schwanz zu benutzen. Sie hielt die Eier in ihrer linken Hand und massierte sie sanft, während sie ihren Schwanz saugte und leckte, bis er wieder vollständig erigiert war. Meine Frau und Dave sahen aufmerksam zu, um zu sehen, was Lorraine tun würde, wenn sie ihren Kopf zurückzog und Brian sagte, er solle aufstehen. Sie tat dies und kniete sich vor ihn hin, senkte ihren Kopf über die gesamte Länge ihres Schwanzes, bis ihre Eier bis zu ihrem Kinn reichten. Er senkte seinen Unterkiefer noch weiter (und jetzt war es noch unglaublicher, als er es sah) und glitt mit seiner Zunge heraus und fing an, um seine Eier herum zu lecken. Fast unisono: ?Fuck me? wir sagten. Besonders Brian, der jetzt dieses unglaubliche Gefühl verspürt, das ich gerade hatte.
Es dauerte nicht lange, bis Dave und meine Schwänze Aufmerksamkeit erregten, und meine Frau sah sie beide mit einem Funkeln in den Augen an. Ich sah meine Frau an, Sie können Ihre Augen von mir lassen. Er wird bald aus diesem wunderschönen Arschmaul vor mir kommen.
Damit bewegten wir uns alle in ähnlichen Positionen wie zuvor. Diesmal jedoch stand Lorraine neben Brian, und ich stellte mich hinter sie. Ich tat dasselbe, was Dave zuvor getan hatte, und schob ein paar Finger in seine Fotze, um sie schön nass zu machen, bevor ich mit seiner Fotze spielte und ein paar Finger hineinsteckte und langsam seinen Arsch fickte. bereit für meinen Schwanz. Dann positionierte ich mich mit dem Ende von Lorraines Arschloch und führte es langsam ein. Ich beobachtete, wie sich sein kleines Loch langsam öffnete und sich um den Kopf meines Schwanzes wickelte. Ich liebe es einfach zu sehen, wie ein Schwanz in ihren Arsch rein und raus geht, ich weiß nicht, warum sie toll aussieht. Dann ging ich so weit wie er konnte und begann dann langsam die Geschwindigkeit meiner Stöße zu erhöhen. Als ich beschleunigte, schaute ich über meine Schulter und sah meine Frau auf dem Boden knien, ihr Gesicht so nah wie möglich an den sich windenden Körpern auf dem Sofa, damit sie beide von Lorraine aus der Nähe sehen konnte. Löcher werden gefüllt, als Dave sich hinter ihn bewegt und seinen erigierten Schwanz in sie schiebt. Ich konnte von wo aus nicht sagen, in welchem ​​Loch er war, aber ich weiß, dass es meiner Frau egal ist. Diesmal schwankten wir natürlich aufgrund unserer vorherigen Bemühungen alle und liebten uns eine Weile.
Die Geräusche von quetschenden nassen Löchern, Stöhnen und Stöhnen erfüllten den Raum. Mein Schwanz war wie ein Kolben, der in Lorraines Arsch ein- und ausging, und es fühlte sich super eng an, als Brians Schwanz daran kuschelte. Es war Lorraine, die zuerst laut aufstöhnte wegen des doppelten Ficks, den sie bekam, und sie schaffte es irgendwie, ihre Hand zwischen sie und Brian zu bekommen, und während sie gefickt wurde, fing sie an, mit ihrer Klitoris zu spielen, und es dauerte nicht lange, bis ich ihre Arschmuskeln spürte Klemme mich um meinen Schwanz, als sie mit einem weiteren Orgasmus schrie. Meine Frau, die nicht ausgelassen werden wollte, schob ihre Hand zwischen ihre Beine und begann mit ihrer Klitoris zu spielen, während sie sich für ihren nächsten Orgasmus aufwärmte, sehr bald stöhnte sie, wölbte ihren Rücken und schrie und stöhnte dann. Wir machten weiter alles, was wir wert waren, und dann verlangsamte ich das Tempo und schlug vor, dass wir ins Bett gehen sollten, um es bequemer zu haben.
Wir brauchten ein paar Augenblicke, um uns zu sortieren, besonders als die Mädchen gerade aus ihren Orgasmen kamen. Wir halfen ihnen beiden, ins Bett zu gehen, und ich schlug vor, dass sie sich auf dem 69-Sitzer-Bett auf die Seite legen. Sie sahen mich beide überrascht an und ich sagte: Keine Sorge? ?Ich denke.?
Meine Frau sagte: Ich bin das Spiel.
Um nicht ausgelassen zu werden, zuckte Lorraine mit den Schultern und sagte: Was ist los, ich? Ich spiele alles mit dir.
Die Mädchen lagen auf der Seite über dem Bett und betraten eine 69. Sie steckten jeweils ihre Köpfe zwischen ihre anderen Beine und begannen, sich gegenseitig die Fotzen zu lecken und zu kauen. Ich sprach leise mit Brain und Dave und sie nickten beide und stellten sich hinter jedes der Mädchen, wobei sie ihre Schwänze mit ihren Arschlöchern ausrichteten. Jeder von ihnen schob seine Schwänze in seine nassen, eifrigen Löcher und schob sie langsam ganz hinein und fing an zu rummachen. Die Mädchen waren definitiv nicht von der Position gestört, in die ich sie brachte, und sie leckten und kauten sich nicht nur gegenseitig, sondern leckten die Länge jedes Schwanzes, während sie in die Ärsche des anderen ein- und ausgingen. Ich saß da ​​und beobachtete, wie Lorraine meine Frau aß, während Brians Schwanz in ihren süßen Arsch hinein und wieder heraus glitt, während mein Schwanz vor mir zuckte.
Mit der Kombination aus Klitorisessen, Schwanzlecken und Arschficken dauerte es nicht lange, bis Dave seine Zukunft ankündigte. In der letzten Sekunde zog Dave seinen Schwanz in Lorraines Arsch und ich bewegte mich, um zuzusehen, wie er direkt in Lorraines Vorderseite und das Gesicht und den Mund meiner Frau nach einem Strahl heißen Spermas schoss. Meine Frau stöhnte und schrie, als Lorraine spürte, wie heißes Sperma auf ihre Vorderseite und die Zunge meiner Frau spritzte? Brian grunzte, streckte den Arsch meiner Frau, und ich musste mich wirklich schnell bewegen, als er weiterhin genau das Gleiche tat. Nachdem ich heißes, klebriges Sperma in die Vorderseite meiner Frau und in Lorraines Gesicht gespritzt hatte, schickte der Strahlschuss meine Frau an ihren rechten Rand und wand sich, als sie beide weiterhin die mit Sperma bedeckte Fotze des anderen umarmten.
Als ihre Orgasmen nachließen, schlug ich vor, dass sie sich gegenseitig das Ejakulat reinigen, und ohne zu zögern drehten sie sich zu einander um und begannen, die klebrige Flüssigkeit zu lecken. Ich stand mit dem Schwanz in der Hand auf dem Bett und fing an, meinen Schwanz zu wichsen, während ich zwischen ihre Köpfe zeigte. Sie wussten, was auf sie zukam und machten sich schnell gegenseitig frei, um sich auf ein weiteres Full Face vorzubereiten. Nach der Show, als der erste Strahl auf Lorraines Gesicht und Haare schoss und ich spürte, dass der zweite Strahl gleich ejakulieren würde, richtete ich meinen Schwanz auf meine Frau und tat es. genau das gleiche für ihn. Sie schlugen ihnen abwechselnd ins Gesicht, bis sie hinter mir her geschossen wurden. Bevor sich die Mädels zur Endreinigung gegenseitig zuwandten, lutschte meine Frau die Spermareste am Ende meines Schwanzes.
Ich ließ meine Frau Brian und Dave auf dem Bett im Hauptschlafzimmer zurück, während ich Lorraine zum anderen Bett brachte, damit sie sich gut ausruhen konnte.
Ein paar Stunden müssen vergangen sein, als ich langsam von einem entfernten Brüllen erwachte. Ich brauchte ein paar Sekunden, um mich daran zu erinnern, wo ich war und wer neben mir im Bett lag. Lorraine und ich haben uns letzte Nacht gegenseitig gelöffelt (ich habe mich hinter ihr versteckt) und uns anscheinend nicht bewegt. Ich lauschte auf das Geräusch und es dauerte nicht lange, bis mir klar wurde, dass es dieses rhythmische Quietschen war. Jemand war im anderen Bett aufgewacht und machte da weiter, wo wir letzte Nacht aufgehört hatten. Mein Penis zuckte und begann sich zu verhärten. Natürlich klebte er an Lorraine, also bewegte ich meine Hüften nach hinten, mein Schwanz richtete sich stolz auf, und als ich zurückkam, ruhte er direkt unter Lorraines Pospalte. Lorraine schlief noch fest. Ich zog mich zurück, um meine Hand zwischen uns zu bekommen und griff nach meinem Schwanz und glitt an dem Hintern knackenden Ende hinunter und spannte meine Arschbacken, bis ich ihren Arsch spüren konnte. Ich platzierte die Spitze am Eingang seines immer noch sehr nassen Lochs und glitt mit meinen Hüften darauf zu. Fast ohne Anstrengung ging mein Schwanzkopf in ihn hinein. Ich bewegte meine Hand und ließ meinen Schwanz tiefer gleiten und begann langsam, ihren Arsch zu ficken. Als meine Bewegungen zuzunehmen begannen, kam Lorraine erschöpft zu sich. Er merkte schnell, was los war und sagte: Guten Morgen, und ist das Ihre normale Art, Leute aufzuwecken? Bevor ich das sagen konnte, begann er meine Stöße zurückzudrängen.
Nur wenn er einen sehr fickbaren Arsch hat. Ich sagte.
Unsere Beschleunigung nahm zu und ich legte meine Hand um sie und fing an, an ihrer Klitoris zu reiben und damit zu spielen, was bedeutete, dass wir noch mehr beschleunigten und unsere Stöße härter wurden. Wir rannten weiter, bis ich spürte, wie sich meine Eier zusammenzogen, und ich stöhnte, als ich meine Ladung auf Lorraines Arsch knallte und ihre Klitoris noch verrückter rieb, bis sie bei ihrem morgendlichen Orgasmus stöhnte.
Wir lagen beide einen Moment lang still, bis uns klar wurde, dass etwas nicht stimmte, und als ich mich umdrehte, sah ich Brian, meine Frau und Dave in der Tür stehen.
?Ist es nicht eine nette Art, morgens aufzuwachen? sagte David.
Wetten, es hat sich angefühlt, als hättest du nur ein bisschen mehr Loch gefüllt? Ich sagte zu meiner Frau und sie lächelte nur und sagte: Wer duscht als Erster?
Dann sind wir alle aufgestanden, haben geduscht und uns angezogen.
Wir verabschiedeten uns alle und dann gingen Lorraine, Dave und Brian.
Meine Frau und ich saßen auf dem Sofa im Wohnzimmer. ?Wie fandest du deine Überraschung? Ich sagte.
Das war definitiv nicht etwas, was ich erwartet hatte. Nicht, bis Sie anfangen, über die Sexclubs zu sprechen, in die Sie in Japan zum Abendessen gehen. Dann wurde ich misstrauisch und wusste, dass etwas nicht stimmte, als ich spürte, wie Brians Hand anfing, meinen Oberschenkel zu reiben.
Ich bin froh, dass du ihr nicht die Hand gedrückt und im Restaurant ein Chaos angerichtet hast?
Da gab es keine Angst, ich war nass und eifrig, als Brian anfing, über diese großen schwarzen Schwänze zu sprechen, und ich leckte jede Menge, als ich eine Hand an meinem Bein spürte und es kaum erwarten konnte, bis sie meine Schamlippen erreichte.
Lass uns frühstücken gehen, bevor wir für den Tag ausgehen. Wir können uns erholen und später wieder anfangen?
?Ich kann es kaum erwarten, deine nächste Überraschung für mich zu erleben? sagte er, als er die Suite verließ.
Fortgesetzt werden…..

Hinzufügt von:
Datum: September 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.