Geiles Indisches Paar

0 Aufrufe
0%


Unerwartete Begegnung seiner Frau im Garten
von
rodeotexas
April 2012
Typ: Frau, 1. Mal, Hund, Esel, Freundinnen
Um eine so komplexe Geschichte zu erzählen und dies pünktlich zu tun, musste ich die erste, zweite und dritte Person verwenden, um die Ereignisse angemessen zu erzählen.
Meine Frau Lydia und ich haben uns kennengelernt, als wir an unserem Bachelor- und dann an unserem Masterabschluss an der Universität in Colorado gearbeitet haben. Wir sind seit vier Jahren verheiratet und leben in der Nähe einer Touristen-/Ferienstadt in den Bergen, nicht weit von unserem College entfernt. Lydia ist Anlageberaterin und besitzt ein Investment-Franchise, das sich durch ihre Anlagefähigkeiten auszeichnet und nicht in den Dreißigern ist, um dieses Franchise zu kaufen und drei Mitarbeiter für sie arbeiten zu lassen
Als jemand, der schon immer im Freien war, Fliegenfischen, Rucksackreisen, Mountainbiken, extremes Skifahren, Snowboarden und Schneemobilfahren liebt und während der Highschool und des Colleges Saisonarbeit geleistet hat, habe ich ein tourismusbezogenes Geschäft mit saisonalen Aktivitäten gestartet. . Ich hatte das Glück, trotz der Konjunktur einen sehr guten Erfolg zu haben. Tatsächlich konnte ich mit der wachsenden Kundschaft nicht mithalten, ich überlegte eigentlich, einen Partner hinzuzufügen, vielleicht sogar zwei zu erweitern und auszuhelfen.
Wir leben außerhalb der Stadt an einer sehr abgelegenen 250 Hektar großen Bergstraße, umgeben von viel größeren Anwesen, in der Tat sehr großen Farmen. Am Anfang sieht man nur eine verbesserte Straße, die im Zickzack bergauf führt und dann verschwindet. Der Weg ist ursprünglich ein kleiner Erzweg aus einem alten Bergwerk auf dem Grundstück. Eines der Dinge, die ich und meine Frau gerne tun, ist das Erkunden des alten Bergbauerbes von Colorado, zusammen mit den drei besten Freundinnen meiner Frau, Rachel, Erica und Ashley. Wir sind auf dieses Land gestoßen, das immer noch der Bundesregierung gehört. Die Regierung hatte das Bergbaugesetz von 1874 immer noch nicht vollständig überprüft, sodass wir mit Hilfe eines Geologieprofessors der Universität nachweisen konnten, dass die 200-Fuß-Flachmine keine messbaren wertvollen Mineralien mehr produzierte, und wir konnten kaufen die Immobilie zu einem lächerlichen Preis. ein kleiner Bruchteil der lokalen Immobilienpreise. Wir haben ein 5600 Quadratmeter großes privates Blockhaus im Chalet-Stil gebaut. Unser Haus liegt in einem schmalen hängenden Tal, sodass wir einen großartigen Blick auf die darunter liegende Landschaft haben und auch Abgeschiedenheit bieten, da Sie nicht von niedrigen Erhebungen unterscheiden können, dass sich oben ein Haus befindet, und auf beiden Seiten des Grundstücks befindet sich ein bewaldeter Berg. Es isoliert auch von Seitenansichten. Das nächste Wohnhaus war vier Meilen entfernt. Um sich harmonisch in das Anwesen einzufügen, haben wir einen beheizten Horizontpool mit einem natürlich frei fließenden Rand sowie einen großen Whirlpool gebaut, der problemlos 12 Personen Platz bietet. Wir teilten uns das Haus auch mit einem sehr großen, liebenswerten, aber äußerst freundlichen und sehr neugierigen 170-Pfund-Labrador, den wir wegen seiner Größe das Biest nannten.
Während ihrer Studienzeit arbeitete Lydia bei HOOTER’s, einer internationalen Bar- und Grillrestaurantkette, die für ihre wunderschönen, gut ausgestatteten Kellner in knappen Service-Outfits bekannt ist. Tatsächlich wurde Lydia in den vier Jahren, in denen sie dort arbeitete, zweimal ausgewählt, einmal in Hooters Kalender. Lydia freundete sich auch sehr gut mit den anderen drei Kellnerinnen von Hooter an, Rachel, Erica und Ashley, und die vier teilten sich in den letzten dreieinhalb Jahren des Colleges ein Haus außerhalb des Campus.
Ich habe noch nie vier Frauen mit einer so tiefen, fürsorglichen Beziehung zueinander gesehen Nicht ein einziges Mal habe ich einen Streit erlebt. Sie hatten auch alle diese synergistische Wirkung aufeinander, sie waren eine verrückte, wilde Gruppe von sehr ernsthaft sexy und sehr schönen, sehr ausgestatteten und fitten Frauen. Ich und die anderen haben sich gefragt, woher sie alle dieses hohe Energieniveau haben. Wir kennen alle ein oder zwei Frauen, die scheinbar grenzenlose Energie haben, aber hier waren vier Mitbewohnerinnen, die sie alle hatten
Alle vier Frauen waren wahnsinnig attraktiv und genossen anstrengende Trainingsprogramme, die Krafttraining und Laufen kombinierten, um ihre gut durchtrainierten, harten, zerrissenen Körper in Form zu halten. Sie waren alle Outdoor-Typen, die Mountainbiken, Wandern, Camping, Rucksackreisen, Reiten, extremes Skifahren und Snowboarden genossen, und überraschenderweise ? alle sehr, sehr sachkundig und sehr gut im Angeln.
Seltsamerweise, als ich darüber nachdachte, sah es so aus, als hätten Rachel, Erica und Ashley während ihrer College-Zeit ein paar Dates mit Männern gehabt, ich wusste sicherlich nicht, dass einer von ihnen einen ernsthaften Freund hatte. Es scheint, als würden sie lieber mit ihren anderen Freundinnen feiern und tanzen oder mit Lydia und mir ausgehen, am liebsten mit uns. Zuerst war es beunruhigend, wenn Rachel, Erica und Ashley auch mit Lydia Händchen halten und mich sowie Lydia einzeln anrufen oder SMS schreiben würden. Manchmal war es schwer zu sagen, wer mit wem ausging Ich kann mich kaum an die Zeiten erinnern, in denen einer oder mehrere von ihnen uns nicht begleitet haben, aber es hat mich überhaupt nicht gestört, besonders gefallen haben mir die tollen Persönlichkeiten und der offene Flirt, den Lydia wieder anregte, nicht nur mit den Mädchen, sondern auch mit ihnen. . Außerdem haben wir alle die Aufmerksamkeit geliebt, die wir erhalten haben: ein Mann, der mit zwei oder mehr extrem schönen, imposanten, sehr gut ausgestatteten und sehr fitten Frauen ausgegangen ist, die offen mit ihm geflirtet haben, nicht nur in Worten, sondern auch in Taten
Nachdem sie sich verlobt hatten (es dauerte nicht lange, bis Lydia und ich etwas so Klischees, Seelenverwandtschaft, etwas Besonderes aneinander bemerkten), fingen sowohl die Mitbewohner als auch Lydia an, etwas zu tun, was sie vorher noch nicht getan hatten. zu Hause fertig – alle vier fingen mit der unbequemen Angewohnheit an, in den Zimmern, in denen ich mich befand, nur in Höschen und einem BH oder einem kurzen Handtuch herumzulaufen, das ihre Pobacken kaum bedeckte, als sie sich darauf vorbereiteten, nach draußen zu gehen (und reichlich Gelegenheit hatten, sich zu polieren). mehr Intimbereich). Manche Abende, an denen wir beschlossen, nicht auszugehen und stattdessen Filme zu schauen, verwandelten sich in geizige, freizügige und sehr attraktive Unterwäsche. Wenn sie beim Anschauen des Films anfingen zu trinken, schienen sie sehr entspannt und nicht so kaltblütig über das, was enthüllt wurde. Und während sie tranken, schienen sie gelegentlich Lust zu haben, sich einen Late-Night-Porno anzuschauen, und dann wurde es sehr interessant, was für mich keinen Zweifel daran ließ, dass die drei und vielleicht sogar Lydia Spaß hatten. ? miteinander. Als Lydia und ich so ernst wurden und anfingen, miteinander zu schlafen, verbrachte ich gelegentlich die Nacht bei ihr zu Hause. Ich war schon immer ein Frühaufsteher und gelegentlich ging ich an einer offenen Schlafzimmertür vorbei und sah zwei nackte weibliche Körper, die sich dasselbe Bett teilten…
Als ich Lydia einmal nach ihren Eskapaden um mich herum fragte und wie komisch es war, schien sie sie nicht zu stören. Ich träume, dass Lydia, Rachel, Erica und Ashley (in mehr als einer Hinsicht) sich gerne über mich lustig machen, um mich zu verärgern, also muss ich mich einfach zurücklehnen und die Aussicht genießen, und du magst es zu sehen, wie ich nervös werde und all das schmutzige Gedanken und Fantasien, die in meinem männlichen Gehirn wirbeln müssen, haben ihn und andere sexuell erregt
Ich antwortete mit einem Lächeln
Oh, es ist also ein Blick, aber fass nichts an. Das ist so grausam?
Lydia warf mir einen langen, schüchternen, sexy Blick zu, der mich sehr verwirrte…
Ein weiterer Effekt ist, dass auf der Straße, an der sie auf dem Weg zur Arbeit vorbeikommen, ein sehr beliebter, gehobener Video- und Spielzeugladen für Erwachsene ist, der mit attraktiven und freundlichen Studentinnen gefüllt ist. Der Eigentümer kannte ein gutes Marketinginstrument, um Studenten beiderlei Geschlechts anzuziehen Alle vier machten aus ihren häufigen Besuchen hier keinen Hehl, und ab und zu war ich bei ihnen, wenn sie Spielzeug und Kleidung durchstöberten und kauften, alle vier hatten verschiedene ?Spielzeuge? dort war. Du hättest den Schock in meinem Gesicht sehen sollen, als mir klar wurde, dass sie auch etwas von dieser Unterwäsche gekauft hatten
Ich weiß, dass Lydia alles mit ihren drei besten Freundinnen teilte und ihnen sagte, dass sie das Glück hatte, nicht nur mit einem sehr liebevollen, fürsorglichen, intelligenten und attraktiven Mann verlobt zu sein, sondern auch mit jemandem, der so begabt war. Ich war noch nie eine prahlerische Person, aber ich bin von bescheidener schüchterner Statur, aber ich habe das große Glück, einen Schwanz zu haben, der zehn Zoll lang und sehr, sehr dick ist. Jede Frau, mit der ich geschlafen habe, hatte Schwierigkeiten mit meiner Größe und kam sogar jedes Mal mit meiner Dicke und meinem großen Schwanzkopf in sie hinein. Mit meiner Länge erreichte ich leicht den Gebärmutterhals der Frau, und da war so viel, was noch nicht in ihr war. Aber wenn er sehr betrunken (oder high) ist oder wenn wir schon eine Weile zusammen sind, ist er erleichtert genug, um mich vollständig über seinen Halseingang hereinzulassen. Lydia hatte einen besonders engen Vaginaleingang.
Lydia ist, um es milde auszudrücken, unersättlich und immer?2. runden? würde gerne. Mein Schwanz war in Lydia immer noch in guter Form, da ich die Chance hatte, einen so langen und sehr dicken Schwanz nach dem Orgasmus zu haben. Nachdem Lydia mir ein paar Minuten gegeben hatte, um mich zu erholen, fing sie an, ihre Vaginalmuskeln zusammenzuziehen, meinen Schwanz zu massieren und ihn wieder zum Leben zu erwecken. Lydia sagte, sie habe es wirklich genossen, zu fühlen, wie sich mein Schwanz wieder in ihr bewegte, fühlte, wie er sich tief in ihrem Inneren bewegte und zuckte, fühlte, wie er anschwoll und begann, sich zu verhärten, und dann zu fühlen, wie er in ihrem engen Tunnel wackelte, spürte die Rückstoßschwankung in ihrem Umfang und ihrer Länge als sie gekrochen. tiefer hinein
Lydia schien große Freude daran zu haben, ihren drei besten Freundinnen unsere Geschichten über das Liebesspiel zu erzählen und dann ihre Reaktionen zu beobachten, während ich es ihnen erzählte. Diese Geschichtenabende wurden für Lydia immer zu besonders leidenschaftlichen Beziehungen. Irgendwann fand ich es seltsam, dass Lydia mit ihren Freundinnen über unser Ficken sprach, um es ganz klar zu sagen, denn manchmal war es kein Liebesspiel, es war ein harter, heißer, wilder, verlassener Hardcore-Fick, und Lydia war extrem leidenschaftlich, nicht schüchtern und bereit, alles einmal zu versuchen. . Lydia genoss trotz meiner Größe sogar Analsex, aber das schien es noch spezieller zu machen, denn es brauchte einige Zeit und Geduld, um langsam meine ganze Länge und Dicke in sie einzuführen und dann langsam einen Rhythmus aufzubauen.
Jetzt, wo Lydia und ich verlobt sind, wage ich nichts zu tun, was das gefährden könnte, trotz der scheinbar offensichtlichen visuellen und physischen Einladung, die sich oft manifestiert, besonders wenn, wie ich erwähnt habe, Mädchen trinken, Pornos schauen, sich geizig anziehen. offene Unterwäsche, offen offen streicheln und küssen sich tief und manchmal vor mir mit Lydia In Zeiten wie diesen gaben sie mir einige anhaltende, jagende Küsse und Liebkosungen, denen man kaum widerstehen konnte, wenn eine wunderschöne Frau in kleiner Unterwäsche Ihnen einen warmen Kuss gab, während Sie neben Ihrer Verlobten saßen und ebenso sehr aufschlussreiche, provokative Kleidung trugen. Dessous, die Sie beide streicheln, jeder ist sehr ermutigt, Teil des Pornofilms zu sein.
Trotzdem wagte ich es nicht, unsere Verlobung und unsere Zukunft in irgendeiner Weise zu bedrohen, und ich wünschte, es würde die tiefe Beziehung dieser vier Frauen zueinander gefährden, die meiner Meinung nach weit über bloßen Sex hinausging. Trotzdem war ich völlig überrascht von der scheinbar offenen Einladung, die Lydia befürwortete und ermutigte Ich vermutete teilweise, weil Lydia vor zwei Jahren zu einem Arztbesuch gegangen war, ein paar Monate nachdem die vier Frauen zusammengelebt hatten. Ich hätte nicht gedacht, dass es mit Lydias aktiver Beteiligung und allen vieren so weit kommen würde wie zuvor…
Der erschwerende Faktor bei all dem, der Lydia aus einem unerklärlicherweise seltsamen Grund direkt betraf, der auch Rachel, Erica und Ashley betraf, war, dass Lydia etwas hypersexuell war, was bestätigte, dass Hormontests erhöhte Sexualhormone zeigten. Lydia wurde an einen renommierten Sexualtherapeuten in Austin, Texas überwiesen. Der Therapeut brauchte weitere Therapie, da Lydia auch einen sehr starken Willen hat und noch nie willkürlichen Geschlechtsverkehr hatte, obwohl Lydia sehr starke sexuelle Triebe und Wünsche hat und bei Erregung oder Sex sehr körperlich, leidenschaftlich und zurückhaltend werden kann. Sitzungen. Lydia sprach auch darüber, wie sie und ihre drei Mitbewohner eine tiefe, natürliche, sehr liebevolle Affinität zueinander zu haben scheinen und wie leicht jeder von ihnen den anderen beeinflusst, und bei den vier von ihnen verstärkt sich dies erheblich. Lydia sagte ihm sogar, dass sie sich liebten. Der Therapeut erklärte, dass es eine erwiesene Tatsache ist, dass zwei oder mehr Frauen sich als Seelenverwandte finden können, die die gleiche Affinität, Liebe, Sex und Intimität haben wie männliche und weibliche Seelenverwandte. Diese Liebe geht über die sexuelle Orientierung hinaus. Egal, ob Sie schwul, hetero oder bisexuell sind, Liebe ist Liebe und großartiger Sex ist ein Nebeneffekt.
Der Therapeut erklärte, dass diese Beziehungen zwischen zwei Menschen oft üblich sind, aber drei oder sogar vier Menschen in einer tiefen, liebevollen, lebenslangen gemeinsamen Beziehung sind keine unbekannte Beziehung und häufiger und häufiger als die meisten Menschen wissen. Darüber hinaus gibt es gut dokumentierte Fälle, in denen es mehr als einen Partner in einer lebenslangen Beziehung gibt, und dies ist nicht auf die sexuelle Veranlagung beschränkt. Es kann eine Kombination von drei oder mehr gleichgeschlechtlichen, drei oder mehr vom anderen Geschlecht sein, dh zwei oder mehr Weibchen mit einem Männchen, oder weniger häufig und selten, zwei oder mehr Männchen mit einem Weibchen. Es war immer noch nicht sehr gut verstanden, aber es war üblicher, dass zwei oder mehr Frauen mit einem Mann zusammen waren und Beziehungen zu zwei Männern und einer Frau hatten.
Der Therapeut stellte fest, dass es viele gut dokumentierte Fälle von alleinstehenden Frauen gibt, die jahrelang zusammenlebten, sogar bis zu ihrem Tod, was in der älteren Terminologie manchmal als Spinnerinnen bezeichnet wird.
Aber die Forschung hat bewiesen, dass es über das hinausgeht, was die Gesellschaft als zwei oder mehr zusammenlebende Mädchen verwendet, eine tiefe liebevolle, oft sehr enge Bindung, die auf vielen Ebenen besteht. Mit dem modernen Zeitalter haben diese Frauen vielleicht ein voreingenommenes Etikett von schwul oder lesbisch, aber wenn zwei oder mehr Frauen zu lange zusammenleben und alles teilen, ist es mehr als nur eine sexuelle Beziehung, es ist eine sehr liebevolle, fürsorgliche Beziehung. Während Amerika inzwischen gleichgeschlechtliche Beziehungen, gleichgeschlechtliche eingetragene Lebenspartnerschaften und in einigen Staaten gleichgeschlechtliche Ehen anerkennt, ist dies in Europa seit langem weit verbreitet. Der Therapeut stellte fest, dass unzählige Verletzungen, Trauer und Kummer aufgetreten sind und in einer modernen Gesellschaft mit weitgehend veralteten sozialen Bräuchen weiterleben. Liebe ist Liebe
Lydia hat ihre Besorgnis darüber geäußert, dass ihre Hypersexualität unnötige Auswirkungen auf ihre Mitbewohner hat. Der Therapeut bat Lydia, sich genau zu merken, wann sie und ihre Mitbewohnerinnen Sex hatten und wann sich ihre Menstruationszyklen zu synchronisieren begannen. Lydia sagte, sie hätten nur ein paar Mal Sex miteinander gehabt, bevor sie zusammenlebten. Es dauerte mehrere Monate, bis sie alle bewegt werden konnten, und ihre Zyklen verflochten sich nicht, bis sie mehrere Monate zusammen lebten.
Lydia fügte hinzu, dass es seltsam erscheint, dass ihre Erregung und ihr gemeinsamer Sex zuzunehmen scheinen, da sich ihre Perioden auch überschneiden. Lydia enthüllte auch, dass die beiden Mitbewohner Sex miteinander hatten, bevor sie sie trafen. Die Therapeutin erklärte, dass Lydias steigende Hormone ihren Körper tatsächlich veranlasst hätten, Pheromone auszuschütten, die ihre drei Mitbewohnerinnen sexuell beeinflussten, aber dies geschah erst einige Monate, nachdem sie zusammen gelebt hatten, wie Lydia bereits bemerkt hatte. Es war, als würden Mitbewohnerinnen ihre Perioden miteinander synchronisieren, es brauchte Zeit, bis sie miteinander lebten, damit dies geschah. Der Therapeut erklärte, dass die Forschung gerade erst begonnen habe, diese chemische Beziehung zwischen Sexualhormon und Pheromon und ihre Auswirkungen auf andere zusammenlebende Frauen aufzudecken. Er hoffte, dass dies in acht bis zehn Jahren gelöst sein würde, und dann würde es bald verschreibungspflichtige Medikamente geben, die die Libido einer Frau tatsächlich steigern, und ein Schwarzmarkt für Pheromone würde etabliert
Die Therapeutin erfüllte ihren Zweck, indem sie darauf hinwies, dass die Intimität von Seelenverwandten lange vor ihrem Zusammenleben begann, basierend auf all den ähnlichen Vorlieben, Attraktionen und Aktivitäten, die sie alle genossen. Sex war kein so großer Faktor, da Lydia und die anderen nur ein paar Mal Sex miteinander hatten, bevor sie einzogen, genauso wie ihre anderen gemeinsamen Interessen und Gefühle füreinander. Unterbewusst erkannten sie alle, dass sie verwandte Seelen waren, die sich in ihren Seelenverwandten vertieften, und alle vier mussten den großen Sex mit Lydias Hilfe als großen Vorteil betrachten
Nun, obwohl Lydia ein bisschen hypersexuell war, bevor wir heirateten, behaupte ich nicht, dass sie sexuell frei war, zumindest nicht mit Männern … Sie hatte mehr als ihren fairen Anteil an Freunden in der High School und im College, bis sie mich traf an unserer Uni, aber im zweiten Jahr hatte sie eigentlich nur Sex mit einem ihrer Ex-Freunde. .
Am Abend unserer Verlobung hatten Lydia und ich ein ernsthaftes Gespräch, um über ihre komplizierte Beziehung zu Rachel, Erica und Ashley zu sprechen. Alle drei Frauen wussten seit langem alles, was der Therapeut gesagt hatte, einschließlich Lydias Hypersexualität und der Wirkung, die sie auf alle drei hatte.
Jetzt teilte sie mir mit, dass sie und drei ihrer besten Freundinnen oft Sex miteinander hatten, während sie zu viert im selben Raum blieben. Wie Lydia hatte keiner der anderen drei lockere Beziehungen, aber alle vier, insbesondere Lydia, befanden sich in einem bestimmten Stadium ihres Lebens, als übermäßige Sexualhormone in ihren Körpern zirkulierten.
Ich sagte Lydia, dass ich es vermutete, und es störte mich überhaupt nicht. Um die Diskussion zu entfachen: Das ist die Traumphantasie eines jeden Mannes Ich sagte. Aber im Ernst, ich sagte Lydia, dass ich auf keinen Fall versuchen würde, ihre Beziehung zu Rachel, Erica und Ashley und ihre Beziehung zu ihr zu ändern oder zu gefährden.
Mir wurde klar, dass ihre Beziehung viel tiefer ging als vier sehr attraktive Frauen, die nur Sex miteinander hatten, dass das, was die vier zusammen hatten, auf einer ganz besonderen, tiefen, liebevollen spirituellen Ebene lag, und ich war glücklich, dass ich es nicht war nur in seinem Leben. Aber dass ich auch andere liebe und alles für sie alle in unserem Leben tun werde.
Lydia sah mich mit heißen Augen an und wir hatten eine sehr wichtige Sexnacht und es war uns beiden egal, wer in ihrem Haus war oder ob die Tür weit offen stand
Zwei Wochen nachdem wir uns verlobt hatten, ging Lydia zurück zum Therapeuten, besorgt darüber, wie ihre Beziehung zu ihren Mitbewohnern und mir beeinträchtigt werden könnte, da sie jetzt verlobt ist, verwirrt darüber, wie sie sich fühlen könnte, als wäre sie ihre Seelenverwandte in einer sehr tiefen Liebe und sexuell Niveau. drei Mitbewohnerinnen, aber ich fühle auch, dass sie für mich gleichermaßen eine Seelenverwandte ist. Nachdem ich Lydia erzählt hatte, wie wir mit ihren drei Mitbewohnern interagierten, wie wir alles zusammen machten, wie viel Respekt und Aufmerksamkeit einander entgegengebracht wurden, was ich für sie und ihre drei Mitbewohner empfand, und nachdem ich sie eingehend auf irgendwelche Symptome untersucht hatte, sprach Therapeutin Rachel , Erica und deutete an, dass Ashley mehr als nur ein erhöhtes Gefühl von Mitgefühl für mich, Anziehung und Zuneigung schüren könnte. Zur Überraschung der Therapeutin sagte Lydia, sie und ihre drei Mitbewohner hätten am Tag nach ihrer Verlobung eine intensive Diskussion geführt. Die Mitbewohner wussten alle, dass der Vorschlag kommen würde, tatsächlich besprach ich ihn sorgfältig mit jedem von ihnen und mit den dreien, bevor ich Lydia mit mir einen Antrag machte. Wie ich jedem einzeln und als Gruppe versicherte, dass ich ihre Beziehung in keiner Weise beeinflussen würde, und wie ich mich so sehr auf jeden einzelnen von ihnen einließ, dass sie wie die Schwestern waren, die ich nie hatte. Ich möchte, dass sie auf einer tieferen Ebene und für immer ein Teil unseres Lebens sind. Als die vier Frauen zusammenkamen, um ihre Verlobung zu besprechen, sagten Rachel, Erica und Ashley ihr, dass sie mich auch liebten, aber alle drei machten deutlich, dass es nichts brüderliches bedeutete …
Die Therapeutin versicherte Lydia, dass sie basierend auf allem, was sie in den intensiven zweiwöchigen Sitzungen gelernt hatte, vorhersagte, dass wir fünf eine tiefere, liebevollere Beziehung entwickeln würden, um tiefer verwurzelte, verborgene Gefühle zu erforschen, selbst unter Hypnose. nicht nur miteinander, sondern als Gruppe.
Er warnte Lydia, sich nicht zu sehr darüber zu wundern, wohin dies führen könnte, offen zu sein und es bereitwillig zu akzeptieren, denn jetzt beginnt sie zu denken, dass wir fünf als Ganzes größer sind und unsere Liebe zueinander und als Gruppe nein kennt Grenzen. In gewisser Weise ernähren wir uns gegenseitig. Er versprach Lydia, dass er mehrere gut dokumentierte Fallgeschichten in dieser Richtung habe, dass er sie anrufen würde, wenn seine Prophezeiung wahr würde, dass Lydia es sofort erkennen würde, wenn dies der Fall wäre, und schließlich, dass er darüber nachdenken würde wir fünf. als Fallstudie für ihn zu betrachten.
Nach einer langen Verlobung (wir wollten warten, bis wir mit unserem Studium fast fertig waren, wir haben alle fünf unser Studium in einem Jahr abgeschlossen) haben wir im Winter unseres Abschlussjahres geheiratet. Mein Mietvertrag war ausgelaufen und alle vier Frauen sagten, es sei auf jeden Fall sinnvoll, dass ich einziehe, sie bestanden sogar sehr darauf. Als ich das tat, schienen Rachel, Erica und Ashley die Demut und den Anstand verloren zu haben, die sie um mich herum hatten Und Lydia tat wie immer so, als hätte sie viel Spaß und ermutigte sie
Im folgenden Sommer zogen Lydia und ich dorthin, wo wir jetzt sind. Ich war überrascht und äußerst besorgt, wie Lydia, Rachel, Erica und Ashley weinten, als ob jemand gestorben wäre Um ehrlich zu sein, er hat mein eigenes Wasserwerk betrieben Ich fühlte mich sogar wie ein Verlust und ein sehr seltsames, unruhiges Gefühl begann sich in mir einzunisten, als ob etwas nicht ganz in Ordnung wäre… Sehr ungewöhnlich war Lydia seit mehreren Wochen deprimiert und ein wenig mürrisch, und Rachel, Erica und Ashley war alle zusammen mit ihrem neuen Zuhause ausgepackt und er kam uns regelmäßig besuchen, um uns beim Auspacken zu helfen. Dann, als sie gingen, fingen das Weinen und der Schluckauf wieder an
Lydia war seit ihrem dritten Jahr bei der Investmentfirma und wurde nun damit beauftragt, dort, wo wir jetzt sind, eine Niederlassung zu gründen, mit einer schriftlichen Garantie, dass sie das Geschäft jederzeit als Franchise zu einem vorher festgelegten Preis erwerben kann. In den nächsten fünf Jahren war Lydia in ihrem ersten Beschäftigungsjahr während ihres Studiums ein finanzielles Wunderkind gewesen und hatte Umsätze/Gewinne/Einnahmen erzielt, die niemand sonst im Büro oder in irgendeinem anderen Büro erreichen konnte. Obwohl wir nach unserem Abschluss in die Unternehmenszentrale nach New York kamen, waren wir beide fest entschlossen, in den Rocky Mountains zu leben. Als Ansporn, seine Talente zu behalten, wurde er als Jüngster ausgewählt, um seine eigene Filiale zu eröffnen Lydia hatte mit ihrem Einkommen auch sehr beeindruckende Ersparnisse angehäuft, und mit der Hilfe von mir und unseren beiden Elternteilen konnten sie dieses 250 Morgen große, abgelegene Anwesen kaufen.
Jetzt, nur vier Jahre später, sind Rachel, Erica und Ashley trotz ihres unglaublichen Aussehens und ihrer Persönlichkeit immer noch seltsamerweise Singles; Rachel war in die Stadt gezogen, in der wir in der Nähe wohnten, während Erica und Ashley immer noch in derselben Universitätsstadt lebten. Betrieb eines Skigebiets.
Alle drei waren häufige Wochenendbesucher in unserem Haus, mindestens einmal alle zwei Wochen oder öfter, und Rachel verbrachte die ganze Woche über oft Nächte bei uns. Der oft wiederholte Witz war, dass sie alle überlegen sollten, bei uns einzuziehen, sie waren so oft hier und wir alle genossen die Gesellschaft des anderen sehr.
Alle vier antworteten mehr als einmal, dass es eine großartige Idee sei, aber ich hatte Angst, dass ich es nicht schaffen würde, mit den drei sexhungrigen Wildkatzen fertig zu werden, während sie bedeutungsvoll auf meinen Schritt starrten. Ich war fassungslos, dass Lydia solche Gespräche offen ermutigte und sogar mehrmals angedeutet hatte, dass es so viel Spaß machen würde zu sehen, wie ich vier geile Frauen befriedigen würde
Aufgrund meiner etwas unterdrückten und bescheidenen Art konnte ich auf diese Kommentare nie eine humorvolle Antwort geben, es war mir so peinlich, als sie anfingen, so zu reden, dass ich mich fragte, ob sie scherzten oder unglaublich ernst waren Besonders wenn man bedenkt, wie sie sich während unserer College-Zeit um mich herum angezogen und verhalten haben, wie sie mich wirklich gestreichelt haben und die nicht so keuschen Küsse, wenn sie mich begrüßten oder sich von mir verabschiedeten, und wie sie sich immer noch benommen haben, seit Lydia und ich gekommen sind verheiratet Im Laufe der Jahre ging es um spielerisches Küssen, das Hineinstecken der Zunge, den Versuch, mich unvorbereitet zu erwischen und mich zu schockieren, aber mit der Zeit entwickelte sich dieses Spiel und es wurde ernster mit ihren Versuchen, ihre Zunge länger zu halten, ihren Rufen . nimm meine raus Und jeder von ihnen hielt, so gut er konnte, immer noch meine Hand, privat und öffentlich…
Allerdings vermutete ich, dass die vier noch gelegentlich miteinander spielten. Es gab genug Hinweise darauf, dass sie offen miteinander flirteten, es gab mehr zu dem beiläufig intimen Streicheln des anderen und den irritierenden Gewohnheiten anderer Leute als mir, die es miterlebten; es gab plötzlich einen Sprachwechsel… Ich habe noch nie eine andere Frau getroffen, die immer unglaublich geil aussah Und sie gingen sehr offen damit um
Wie ihr inzwischen alle wisst, waren Rachel, Erica und Ashley in meiner Gegenwart nie demütig, alle vier trugen dank Lydias großzügiger Anmut, Ermutigung und großem Spaß sehr knappe Bikinis im Rio-Stil mit Kordelzug und Micro-Triangel-Tops. In unserem Pool und Whirlpool zeigte es sehr gut und sehr breit die gut durchtrainierten und reichlich gebräunten Vorzüge, die alle vier haben. Ich wusste sehr gut, dass sie diese Badeanzüge nicht in der Öffentlichkeit trugen. Während sie in meiner Gegenwart herumlungerten oder am Pool herumlungerten, hatten sie keine Bedenken, sich an ihre kaum vorhandenen Badeanzüge anzupassen. Es war oft passiert, wenn ich nach Hause kam, als einer oder mehrere von ihnen zu Besuch kamen und sie oben ohne am Pool bräunten. Als sie mich herauskommen sahen, legten sie sich ganz gemächlich auf sie und nahmen sich die Zeit, sie wieder anzuziehen und neu einzustellen, was mir die Gelegenheit gab, mir Langzeitbelichtungsbilder von sehr schönen, gut sitzenden, straffen, nackten Brüsten zu machen – während jeder von ihnen sie anstarrte. mit einem breiten Grinsen auf ihren Gesichtern direkt auf mich zu. Lydia und die anderen scheinen sich sehr über mein Unbehagen zu freuen und haben es wirklich gefördert, da Lydia die Hauptprovokateurin ist Natürlich habe ich sie im Laufe der Jahre in knapper Unterwäsche gesehen, die kaum etwas der Fantasie und der gelegentlichen Zurschaustellung überlässt, ich war mir bewusst, was jede schöne Frau hat, aber den Reiz von Dessous und knappen Badeanzügen. Es ist sehr gut und umfassend wissenschaftlich dokumentiert, dass ein teilweise bekleideter Körper, insbesondere für Männer, attraktiver ist als ein vollständiger Nacktheit.
An kühlen Abenden sitzen Lydia und ich mit ein, zwei oder drei Frauen neben uns im Whirlpool, besonders wenn wir trinken, die alle vier versehentlich anspringen könnten. Sie bemerkten nicht, dass dies geschah, bis ihre Anwesenheit peinlicherweise feststellte, dass ich große Freude daran hatte, von regelmäßig locker gebundenen Micro-Triangel-Bikinioberteilen bis hin zu der Erlaubnis, sie in einer langsamen und gemächlichen Bewegung wieder an Ort und Stelle zu bringen, oder über längere Zeit fortgesetzt. leichte Schmerzen. Als der Abend und das Trinken weitergingen, schienen Lydia, Rachel, Erica und Ashley einen synergistischen Effekt aufeinander zu haben und wurden wilder und aggressiver gegeneinander und mich
Irgendwann, wenn ich nicht hinschaute oder wenn ich nach Hause kam, um noch etwas zu trinken, verschwand Lydias Oberteil, bald verschwanden auch die Oberteile derer, die bei uns waren, und oft auch ihre Unterteile …
Es ging darüber hinaus, aber meine schüchterne Natur weigerte sich, es zu akzeptieren, geschweige denn an dem teilzunehmen, was ich sehr gut kannte, die beiden dicht beieinander sitzend, Schultern und Arme anwinkelnd, kurze wassergefüllte Blicke durch die wirbelnde Blase. Beschäftigte Hände zwischen den Beinen des anderen, stumpfe Augen, die nichts sehen, leicht geöffnete Lippen und leises Stöhnen, das inmitten des Dröhnens des Whirlpools kaum hörbar ist. Was noch schlimmer war, dass Lydia neben mir saß und spielte und jemand anderes auf meiner anderen Seite war, beide Frauen drückten ihre nackten, harten, sinnlichen Nippel an mich, Lydia nahm meine Hand und legte sie auf ihren Schritt? ein klares Zeichen dafür, was sie von mir wollte, dann glitt ihre Hand an der Innenseite meines Beins nach oben, ließ meinen Schwanz los und streichelte ihn … als mir klar wurde, dass ich es nicht wagte zu sagen, dass Lydias streichelnde Person nicht mehr war …
Nun war Erica neben Lydia vielleicht die zweitwaghalsigste Abenteurerin der vier Frauen. Tatsächlich hatte er mir seine intimsten Stellen absichtlich provokativ viele Male gezeigt, während er mich mit einem sinnlichen Blick frech ansah und meine Jeans kurz, intim streichelte. Im Whirlpool sah ich, wie er andere zwang, sich neben mich zu setzen, um andere zu unterhalten, und ich weiß sehr gut, dass es Lydia und Erica waren, die sich zusammen verschworen hatten, die aufhörte, meinen Schwanz zu berühren. Sie war nach Lydia die zweite Person, die Bikinioberteile und -unterteile verlor, und wurde durch Zufall gezeugt. sowie Begegnungen mit ihrer nackten Muschi mit meiner Hand? Oh, so langsam? Meine schöne, sexy, sinnliche Frau schiebt meinen Schwanz ganz heraus, gleitet über mich, um auf die andere Seite zu gelangen, hält ein wenig inne, reitet für eine kurze Weile, streichelt sie hart, während sie sie in der richtigen Position hält, sowohl meine Frau als auch Erica gibt mir ein schüchternes sexy freches Grinsen Zu fühlen, wie mein Schwanzkopf Ericas Schamlippen berührt. Ich wusste, dass mein Schwanz ohne große Anstrengung nicht direkt in ihn eindringen würde, und ich würde nicht besonders in den Whirlpool kommen, er war zu dick und mein Schwanzkopf war zu groß. Keine Frau, mit der ich je geschlafen habe, hat es mir leicht gemacht, reinzukommen. Aber es passierte immer noch mehr als einmal und sie alle machten Begegnungen mit Lydia einfach, nicht nur Erica, sie nahm meinen Schwanz ab, sie stellte sicher, dass er hart war und balancierte ihn in genau der richtigen Position, die Mädchen ?versehentlich? Sie gleiten über mich, um auf die andere Seite zu gelangen, ihre nackten Fotzen sind in direktem direkten Kontakt mit der Spitze meines Schwanzes, mein Schwanz springt einfach aus ihren Schamlippen oder zwischen ihren engen Pobacken, mein Schwanzkopf ist zu groß, um leicht hineinzupassen entweder in Enge und sie sind zu enge Einlässe … das Mädchen und Lydia lachen heiser In einigen Variationen sagt das Mädchen scherzhaft, dass sie erlebt hat, wie sie mit ihrem größten Besitz fast aufgespießt wurde, was Lydia genoss und solche Geschichten erzählte Und es ist viele Male passiert und passiert immer noch.
Was war ihr Spiel oder Plan? Was war Lydias Wie lange kann ich durchhalten? Lydias Aktionen überraschten mich. Er wollte eindeutig, dass er es genauso war wie die anderen drei. Noch deutlicher wurde es, als alles gründlich und gründlich durchnässt und alle Hindernisse weggespült waren, wenn sie teilweise komplett nackt wurde und Lydia sich manchmal auf mich drauf legte und anfing, ihre blanke Fotze an meinem Schwanz zu reiben. Ich schaffte es nur teilweise, die Spitze meines Hahnenkopfes in den sehr schmalen Eingang zu stecken, aber nicht mehr, da es die ganze Glätte des Wassers wegspülte.
Die anderen sahen mit Freude zu, wie sie versuchte, mich vor unserer Lieblingsperson zu ficken, und sahen meine Reaktion auf ihrem unglaublich schönen Gesicht, mit unbestreitbarem sexuellen Hunger und Lust in ihren feurigen Augen, als sie Lydia beobachtete und was sie versuchte zu tun. Leute, wir wussten beide, dass es eine vergebliche Anstrengung war, bis wir einstiegen und seine natürliche Glätte den Weg frei machte.
Ich habe schon aufgehört zu zählen, wie oft ich die eine oder andere oben ohne oder ganz nackt nach Hause getragen oder ihr beim Gehen geholfen habe, weil sie zu betrunken zum Laufen war oder in Ohnmacht gefallen ist und sie ins Bett gebracht hat. Einmal in den Schlafzimmern, wie Lydia oder eine der anderen darauf bestanden, dass ich beim Trocknen der Person, die ich trug, helfe, den anderen die Bikinihosen mit Kordelzug ausziehe, falls sie sie noch trugen, und sie schnell mit einem Handtuch trocknete, dann Anweisungen gab Ich hebe sie hoch und lege sie hinein. Bett. Auf diese Weise dauerte es nicht lange, bis ich herausfand, dass sie alle ihre Schamhaare mit Laser entfernt hatten, mit Ausnahme einiger kleiner phantasievoller Designs wie Lydia, Rachel, Erica und Ashley.
Wir mussten in der Nähe von Beast vorsichtig sein. Wie ich bereits erwähnt habe, war er äußerst neugierig und äußerst freundlich gegenüber Gästen, insbesondere Frauen; Entschlossen, seine Nase dorthin zu stecken, wo er wollte, schuf er oft peinliche Szenen mit einem sehr fitten und sehr starken 170-Teich-Labrador. Rachel, Erica und Ashley hatten gelernt, besonders auf die engen Badeanzüge zu achten, die sie trugen, und darauf, dass alle vier Frauen nackt schliefen, selbst wenn sie unser Haus besuchten – besonders wenn Frauen betrunken waren, als sie eintreten konnten. Einer oder mehrere von ihnen waren zu Besuch. Wenn wir einen oder mehrere deponieren mussten, musste ich sicherstellen, dass die Tür geschlossen war, damit das Biest nicht hereinkam, niemand wusste, was passieren könnte, wenn das passierte Mehr als ein paar Mal ging er ins Schlafzimmer, während er eine der Frauen trug oder half, und schaffte es, seine Nase in eine völlig nackte Fotze zu stecken und sie ein paar Mal zu lecken Es war schon schlimm genug, dass Beast versuchen würde, sie zu erledigen, wenn er die Möglichkeit dazu hätte, und keine sanfte Disziplin würde ihn dazu bringen, diese Gewohnheit aufzugeben, und wir wollten ihn nicht kastrieren lassen, weil er ein Nachkomme eines Champions ist. Wenn er versuchte, eine der vier Frauen zu ficken, sorgte er immer für ein obszönes, obszönes Lachen, und sie machten einige ziemlich böse Bemerkungen, während sie tranken. Paket? und um nicht zu sagen, was der Knoten ist, er kann anschwellen, um das Biest und die Frau zusammenzuschließen
Das Monster ist so aufgeregt, dass wir daran dachten, ihm ein verschreibungspflichtiges Medikament zu geben, um ihn zu beruhigen. Der Tierarzt stellte jedoch fest, dass solche Medikamente das Biest lethargisch und/oder geistesabwesend zurücklassen würden. Er schlug vor, dass es am besten sei, dem Biest viel Bewegung zu geben. Glücklicherweise bot mein Job und mein Job viele solcher Aktivitäten. Dennoch war er oft äußerst freundlich zu weiblichen Kunden. Zum Glück hatten bisher alle gelacht.
Während Beast mit seinen sehr offenen und aggressiven sexuellen Possen oft peinlich sein kann, zogen wir beide den leicht erregbaren niedlichen Zustand von Beast vor, anstatt in einem betäubten, lethargischen Zustand zu sein.
Sie fanden die engen Begegnungen urkomisch, da es unzählige enge Begegnungen gab, als Lydia, Rachel, Erica und Ashley Beast scherzhaft dazu ermutigten Und als er einstieg und anfing zu knutschen, musste die Frau, die er fickte, fast immer Hilfe von einer anderen Person holen, um Beast zu ziehen, er war so stark.
Es würde nicht lange dauern, bis er etwas vermisste, besonders mit den engen Bikinis im Rio-Stil, die, wie ich bereits sagte, tranken und betranken und alle vier trugen Wenn das Biest in der Nähe einer geeigneten Position positioniert war, um hineinzuspringen und die Anstrengung für einen der vier zu beginnen, war es unvermeidlich, dass sie oft hysterisch auffuhren, nachdem sie ein paar Minuten versucht hatten, sich zu befreien und / oder darauf zu warten, dass jemand anderes langsam kam und hilf, das Biest herauszuziehen. Sie schrien, als sie spürten, wie sie in ihre Bikinihosen stocherten. Ich habe nasse Stellen gesehen, an denen er nach dem Absteigen oder Ziehen mehr als einmal anfing, Vorsaft zu spritzen
Besonders gefährlich war es abends, wenn Lydia, Rachel, Erica und Ashley in sexy Dessous oder extrem kurzen, halbtransparenten Roben und Trägern/G-Strings herumstolzierten. In ihrer Maßlosigkeit warfen sie sich körperlich um einen sehr aufgeregten Labrador, der immer spielen wollte, und ihre abendliche Lounge-Kleidung bot weit weniger Schutz als die knappen Rio-Bikini Der sehr schmale Stoffstreifen, der zwischen den niedlichen, engen Wangen ihrer Träger/G-Strings verläuft, trug nicht viel zum Schutz bei…
Ich glaube, Lydia, Rachel, Erica und Ashley haben sich pervers amüsiert, indem sie das Biest verspotteten und provozierten, sich gegenseitig anzuspringen und zu knutschen, während die anderen in hysterisches Gelächter ausbrachen. Mehr als einmal, besonders wenn sie betrunken waren, hatte ich gesehen, wie jemand Beast gewaltsam geholfen hatte, indem er auf einen von ihnen gesprungen war, bevor er Beast langsam von dem anderen Mädchen, mit dem er Liebe machte, herunterzog. Es war so lustig, dass Beast annahm, dass ihm klar wurde, wie schön diese vier Frauen waren und wie unmoralisch sie ihm gegenüber handelten, anstatt aus Instinkt zu handeln. Ich hatte tatsächlich Mitleid mit Beast und fragte mich, ob Hunde wirklich blaue Bälle hatten. genau wie männer…
Lydia musste sich besonders vor ihrer Tendenz in Acht nehmen, in knapper Kleidung im Garten zu arbeiten, und da unser abgelegenes Grundstück keine Nachbarn in der Nähe hatte, liebte sie es, sich im Pool oder Whirlpool zu sonnen oder nackt zu sein, genau wie Rachel, Erica und Ashley. Sie kamen zu Besuch und ich war nicht zu Hause.
Lydia und ich haben eines Nachts den ganzen Tag im Whirlpool rund um das Grundstück gearbeitet und sehr wenig gegessen, aber Bier getrunken, und jetzt entspannten wir uns nackt im Whirlpool und Lydia fühlte sich ziemlich lebhaft und wir wurden beide leicht geschlagen. Er setzte sich auf meinen Schoß und flüsterte mir zu, während er seine Fotze an meinem harten Schwanz rieb
Wusstest du, dass Rachel, Erica und Ashley sich immer noch oft verstehen?
ich antwortete zurück
Da gibt es keine Überraschungen, es gibt genug klare Hinweise und Bilder von dem, was sie getan haben. Mehr als einmal, während ich hier war, hörte ich nachts Stimmen aus den Gästezimmern, die deutlich darauf hindeuteten, was zwei oder sogar drei von ihnen zusammen taten, ganz zu schweigen von den offensichtlich engen Liebkosungen, die sie miteinander haben würden … und Ihnen. .. als sie dachten, ich schaue nicht besonders auf Blasen im Whirlpool?
Und du? Lydia wollte gerade die Spitze meines Schwanzes in den engen Eingang stecken, was sie dazu brachte, einen Moment innezuhalten und mich mit ihren smaragdgrünen Augen sehr fest anzustarren.
dann habe ich hinzugefügt
Das einzige, was ich mir noch heißer vorstellen kann, ist, dass ihr vier alle auf einem nackten Haufen liegt, am besten mit Öl bedeckt, mit ein paar Spielzeugen darin…?
Lydia lächelte mich an und sagte: Nun, macht es dir nichts aus? fragte. Als ich spürte, wie die kleinen, diamantharten Nippel ihrer engen, sinnlichen Brüste gegen meine Brust drückten, während ich spürte, wie die Spitze meines Schwanzkopfes ernsthaft auf sie zuarbeitete …
Und zum ersten Mal, im Whirlpool, schaffte sie es mit großer Anstrengung kaum, die Spitze meines Schwanzes in sie zu bekommen, oh, ich fing an, ihr so ​​enges Einführen und ihren warmen, samtigen, so perfekten Stretch zu spüren. hahn kopf. Ich stöhnte leise
Es war mir nicht einmal wichtig, als wir auf dem College zusammen waren, und seltsamerweise war es mir egal, als wir uns verlobten, und ich war äußerst misstrauisch, nachdem wir geheiratet hatten. Als wir uns mit Rachel, Erica und Ashley verlobt haben, habe ich dir gesagt, dass ich auf keinen Fall versuchen würde, die Beziehung, die ihr vier hattet, zu ändern oder zu gefährden. Außerdem, wie ich Ihnen bereits sagte, ist es definitiv meine größte Fantasie, sich die vier von Ihnen zusammen vorzustellen, weil ich jeden heißblütigen Mann auf diesem Planeten kenne Ich habe auch noch nie zwei Frauen gesehen, bei denen die vier unglaublich eng und liebevoll zueinander sind, und es gab einige Male, in denen ich wünschte, ich wäre eine Frau und wäre ein Teil davon Ich fühle mich so glücklich, dass du mich geheiratet hast und wir fünf uns so nahe stehen, wir sind besser als beste Freunde und wir lieben uns wirklich?
Als ich an dieses kurze Gespräch dachte, an diese Worte, die ich gerade gesagt hatte, schien Lydia von einer plötzlichen Woge der Lust und Begierde übermannt worden zu sein, sie sah mich mit feurigen Augen an und versuchte fast wild, sich sofort vollständig zu Boden zu werfen. Mein großer, sehr dicker Hahn gelang jedoch nicht, da das Wasser den größten Teil seiner Glätte entfernte. Lydia drückte sich mit scheinbar flammender Leidenschaft immer wieder in meinen Schwanz, während sich ihre Nägel tief in meine Schultern bohrten. Er brachte seine Lippen dicht an mein Ohr und ich konnte seinen heißen, intensiven Atem in meinem Ohr spüren. Er biss sanft in mein Ohr, ließ aber nicht los; Er lief ein Rennen und schnäuzte sich die Nase. An dem Punkt unerträglicher Schmerzen ließ er mein Ohrläppchen los und flüsterte leidenschaftlich und leidenschaftlich in mein Ohr.
Im Moment weißt du nicht, was das für mich oder Rachel, Erica und Ashley bedeutet, aber du wirst es wissen Als du und ich uns verlobt haben, haben wir vier uns über einige Ideen lustig gemacht. Während der vier Jahre unserer Ehe nahmen die Scherzideen zwischen Rachel, Erica, Ashley und mir eine feste Form an, als wir sahen, wie nahe Sie den anderen drei kamen und wie sehr wir fünf die gleichen Dinge liebten. zusammen sein und es wagen zu sagen, dass wir uns alle sehr lieben – dich eingeschlossen. Meine Liebe zu dir kennt keine Grenzen und Rachel, Erica, Ashley haben die gleichen Gefühle für dich wie wir füreinander?
Lydia sagte diesen letzten Teil heiß und heiser, als sie sich gleichzeitig auf mich zu drängte, wissend, dass es für sie schmerzhaft gewesen sein musste, wie es für mich ein wenig schmerzhaft war, aber nicht so sehr für Lydia. Ich erinnerte mich kurz daran, dass ich von ihren Worten völlig überrascht war, aber als Lydia es endlich schaffte, sich direkt auf mich zu setzen und zum allerersten Mal im Whirlpool Liebe zu machen, war ich völlig abgelenkt und von warmer, samtiger Glückseligkeit überwältigt.
UNERWARTETE BEGEGNUNG IM GARTEN
Ich hatte gerade angefangen, mir zu Hause Spiele im Fernsehen anzuschauen. Lydia kam in einem alten T-Shirt mit Wellenkante und locker sitzenden Laufshorts auf mich zu und sagte mir, sie würde das Unkraut im Gemüsegarten entfernen. Wie üblich war ihr klar, dass sie keinen BH trug, wenn sie draußen arbeitete, weil sie es nicht mochte, wenn einer ihrer teuren BHs so verschwitzt war wie ein T-Shirt. Ebenso trug er bei der Arbeit im Freien kein Höschen unter seinen Shorts. Lydia trug immer kurze Jogging-Shorts oder Daisy-Duke-Shorts, wenn sie draußen arbeitete. In vier Jahren Ehe habe ich besonders geschätzt, wie sie es liebte, mich zu necken und zu necken, indem sie Schnitte und Verbeugungen trug, als ich direkt ihren wunderschönen gebräunten Hintern, einen Teil ihrer nackten Pobacken und oft nackten haarlosen Schamlippen sah. Es wurde durch Einschnitte in zwei Teile geteilt, die Druck zwischen den Falten der Schamlippen ausübten. Mehr als einmal machte er draußen rassige Kommentare: Oh so heiß in der Sonne Obwohl sie seit vier Jahren verheiratet war, waren die meisten ihrer T-Shirts jedes Mal alt und kaputt und kaputt, wenn ich sie draußen bei der Arbeit beobachtete, besonders wenn sie schwitzte und ihr Shirt an ihren wunderschönen Brüsten klebte. durchscheinend werden. Es war extrem ablenkend und ließ mich auf meine eigene Gartenarbeit konzentrieren. Ich habe nicht gezeigt, dass ich wusste, dass er das mit Absicht tat. Ich schätze auch, dass sie versucht, unser Sexleben abwechslungsreich und interessant zu halten, von Spielzeug bis zu Videos, von Spielen bis zu Geschichten.
Das Gemüsegartengrundstück war ein paar hundert Meter vom Haus entfernt, neben der gemeinsamen Zaunlinie mit dem benachbarten Bauernhof. Die benachbarte Farm gehörte Jane und Bill, einem sehr attraktiven Paar Mitte dreißig, das ein paar Wach-/Wächter-Esel hatte, um die Kojoten fernzuhalten, beide Esel männlich und nicht kastriert, da sie das Beste für die Rasse tun. Business Plus-Eigentümer züchteten sie für andere Farmen. Sie wurden Ravisher und Defiler genannt. Während wir auf Jack oder Jake oder Pedro oder einen anderen gebräuchlichen Eselnamen warteten, fanden wir alle die Namen so seltsam und lustig. Jane sagte mit einem sehr frechen, sexy Lächeln, dass sie die beiden Esel selbst benannt habe, nachdem sie sie beim Züchter beobachtet hatte Als wir den Gemüsegarten zum ersten Mal ein paar Meter entfernt anlegten, fingen sowohl Ravisher als auch Defiler an, an unserer gemeinsamen Zaunlinie herumzuhängen, weil Lydia oft etwas Gemüse nach ihnen warf und Zuckerwürfel als Leckerbissen brachte. Lydia, Rachel, Erica und Ashley haben sich sehr um sie gekümmert. Wann immer Ravisher und Defiler uns draußen sahen, kamen sie schreiend zum Zaun und blieben dort, bis wir hineinkamen, und nach langem Warten gingen sie schließlich weg.
Ich hielt ein leistungsstarkes Steiner-Fernglas in der Nähe des großen Erkerfensters in der Küche, um nach Kreaturen Ausschau zu halten, die in das Gemüsefeld eingedrungen sein könnten oder könnten. Etwa eine Stunde später ging ich in die Küche, um mir ein Bier zu holen, und bemerkte, dass Beast versuchte, Lydia zu überreden, mit ihm zu spielen. Er war offensichtlich auf seinen Job konzentriert und vernachlässigte es, dem Biest den Ball zuzuwerfen.
Ich habe es genossen zu sehen, wie Beast seine Nase zwischen ihre Beine steckte und Lydia gewaltsam hochhob, um das Spiel fortzusetzen. Als Lydia dies versuchte, schlug sie ihm immer wieder auf die Nase, aber sie ging trotzdem weiter, manchmal ziemlich energisch, steckte ihre Nase unter ihre Leiste und hob ihren Arsch. Plötzlich sprang Beast auf Lydias Rücken und fing an, sie zu ficken. Es sah ziemlich lustig aus, als ich sah, wie Lydia sich abmühte, einen geilen 170-Pfund-Labrador von ihrem Rücken zu bekommen, Rachel, Erica und Ashley und die drei miteinander und das ständige Lachen, an das ich sofort dachte, wie sie sie dazu ermutigte. und rassige Sexwitze darüber, was passieren könnte
Plötzlich und gleichzeitig sah und hörte ich zwei Dinge? Lydia stieß einen durchdringenden Schrei aus, laut genug, dass ich es im ganzen Haus hören konnte, und Beasts Hüften gerieten in eine plötzliche Hyperbewegung Sie mit einer Geschwindigkeit und wilden Wut zu ficken, die kein Mann jemals tun könnte Worüber die vier Frauen oft gescherzt und ermutigt hatten, geschah jetzt Mir wurde klar, wie es passiert war: Lydia trug ihre üblichen ungefütterten Laufshorts aus Nylon und keinen Slip. Wie bei diesen Arten von Laufshorts waren sie sehr kurz und locker um die Beine, um Bewegungsfreiheit zu ermöglichen. Es ermöglichte auch einen einfachen Zugang zu einem sehr großen und mächtigen geilen Hund
Ich sah zu, wie Lydia versuchte, den Schraubstock zu zerbrechen, den sie um die Taille der Bestie gewickelt hatte. Ich war unschlüssig, hin- und hergerissen zwischen ihr zu Hilfe zu kommen und Lydia eine böse Lektion erteilen zu lassen, damit sie das Biest nie wieder verärgern würde.
Meine Unentschlossenheit ist vorbei, sie hat mich entschädigt. Ich sah zu, wie Lydia aufhörte zu kämpfen und sich hinkniete und Beast sie fickte. Um besser beobachten zu können, schnappte ich mir das Steiner-Fernglas und brachte Lydia und das Biest gerade rechtzeitig in Sicht, als Lydia anfing, ihre Knie zu spreizen. Was man erreichen konnte, war, dass nur eine mechanische Fickmaschine passieren konnte, ein riesiger, brüllender Schwanz, der bis zum Rand mit einem heißen Schwanz gefüllt war, der ständig riesige Mengen heißen Vorsafts tief in sie hineinspritzte. Dann wurde ein großer und sehr enger, üppiger, harter Nippel frei geschlagen und ragte aus ihrem tiefen, überbackenen T-Shirt hervor. Ich beobachtete, wie seine freie Brust im Rhythmus mit seinem Körper schwankte, als Beast ihn schlug. Eine Minute später sah ich zu, wie Lydia ihre Stirn nach unten senkte, die Knie so weit wie möglich auseinander und ihren Hintern zu ihrem schlagenden Angreifer hob. Als ich sie von hinten fickte, wusste ich sofort, was sie tat, da Lydia dasselbe mit mir tat. Sie hebt ihren süßen engen Arsch hoch, um es einfacher zu machen, mich so tief wie möglich hineinzuziehen
Lydia hat es genossen
Es macht ihm riesigen Spaß
Ich beobachtete, wie sie anfing, rückwärts zu schwanken, während sie versuchte, jeden schweren Schlag zu ertragen. Meine Hand befreite meinen wütenden Schwanz aus den Fesseln meiner Jeans. Der bewundernswert sinnliche Ausdruck auf Lydias Gesicht, den ich heute noch nicht vollständig und genau beschreiben kann Ich konnte sehen, wie Lydia schwer von der Bestie atmete. Lydias Körper zitterte gleichzeitig mit der schieren Kraft jedes ihrer wilden Schläge, ihre schwer hängenden Eier schlugen auf Lydias hervorstehenden harten Kitzler.
Die Szene war verdammt erotisch sinnlich und es war das Heißeste, was ich je gesehen habe, wie ich meine schöne Frau mit offenem Mund von Lydia fickte, ihre großen, engen Brüste mit harten Nippeln schwankten im Rhythmus mit dem Fick, während sie außer Atem schwankte Bestie stand über ihr. Schweiß spritzt vor Anstrengung auf seinen langen, harten, geschmeidigen Körper – fick gegen den Schwanz, der vor Erregung nach vorne drängt
Ich sah mit offenem Mund zu, wie er Lydias Arsch mit diesem brüllenden heißen Schwanz vollstopfte, alles wollte und bekam Ich stellte mir vor, wie der Hahn tief in Lydias Schoß ein- und ausging, es hatte die Wirkung, ihren Schoß stark zu stimulieren, jetzt spürte sie den heißen, ausgestoßenen Vorsaft in ihrem Schoß, nicht nur das riesige Organ drückte, sondern auch den zunehmenden Druck der heißen Flüssigkeit ähnlich dazu. Ihrer Reaktion nach zu urteilen, wird ein sich langsam füllender Wasserballon bald zu einem sehr starken, überwältigenden Orgasmus führen.
Das Monster bückte sich und versetzte Lydia einen langen, abgehackten Tritt, der ihren Hintern noch höher hob und dann mit auf den Boden gedrückter Brust in einem nach unten gerichteten Winkel stürzte. Instinktiv wusste ich, dass sie ihren sich langsam aufblähenden Knoten tief in ihren gestochen hatte, bis zu diesem Zeitpunkt in ihren engen Vaginaleingang hinein- und herausgerauscht war, ihre Begierden mit jedem Stoß befeuernd, dass ihr Knoten nicht lange herauskommen würde. später.
Ich stellte mir lebhaft vor, wie Lydia spürte, wie der Knoten auf Tennisballgröße oder mehr anschwoll und auf den empfindlichen G-Punkt drückte, der immer einen massiven Orgasmus auslöst, wenn er erregt ist. Trotzdem schlug Beast ihn und befestigte mehrmals den Knoten in seinem G-Punkt. Lydias Kopf begann hin und her zu schaukeln, ihr Hintern hob sich.
Ich beobachtete, wie er unwillkürlich seinen Kopf hob, als er seinen Arsch noch höher hob, seine Beine unglaublich breit machte und mehr von dem gigantischen Monsterschwanz ermutigte, so tief wie möglich einzudringen, während er einen wunderschönen, durchdringenden Urschrei des Orgasmus ausstieß. Schrie es lauter als die orgastischen Schreie, die ich zuvor gehört hatte?
Nach einigen Momenten, in denen beide bewegungslos waren, bemerkte ich, dass Lydia anfing, sich langsam zu bewegen. Sie fing an, ihren süßen, engen Arsch langsam zu drehen und nach einer Weile nahm ihre Geschwindigkeit zu und sie fing an, zurück in den dicken, riesigen Schwanz zu stoßen, den sie aufgespießt hatte und an dem sie feststeckte. Dem Biest gefiel offensichtlich, was er tat, und rannte langsam auf ihn zu, aber Lydia erledigte die meiste Arbeit. Ich bemerkte, dass er seinen G-Punkt gegen den eingebetteten Knoten rieb. Lydias Augen waren geschlossen und ihre Zungenspitze ragte aus ihren Lippen, als sie sich konzentrierte. Es dauerte nicht lange, bis sie einen weiteren erschreckenden massiven Orgasmus hatte. Lydia hatte einen besonders empfindlichen G-Punkt und hatte immer mehrere Orgasmen sowohl von ihrer Klitoris als auch von ihrem G-Punkt.
Ich beobachtete, wie das Biest ein Bein über ihn warf und dann herumwirbelte, und dachte, wenn er dieses Manöver spürte, würde Lydia herausspringen, spüren, wie sich ihr extrem geschwollener Knoten drehte und gegen ihren G-Punkt rieb, dann waren sie immer noch fest verbunden. . Unglaublicherweise beobachtete ich, wie Lydia langsam begann, sich zurückzudrängen, bis ich visuell sah, wie ein weiterer enormer Orgasmus vibrierte und ihren Körper umhüllte.
Lydia und Biest müssen etwa fünfzehn Minuten zusammengebunden gewesen sein, bevor Biest anfing, Lydia mit jedem Zug zu ziehen und dann langsam den Knoten zu lösen. Ich beobachtete, wie Lydia langsam von einer knienden Position in eine sitzende Position mit gekreuzten Beinen wechselte und Beats ein paar Meter entfernt anstarrte. Das Monster veränderte seine Position und ich sah, wie Lydias Hand schnell in ihren Mund schoss und sah den riesigen Eindringling, der sie sinnlos gefickt hatte, und dann hatte sie fünfzehn Minuten lang ihre enge Fotze wunderbar abgebunden.
Das starke Steiner-Fernglas machte es mir auch leicht, zu sehen, und ich atmete selbst ein wenig aus. Während Beasts Penis in dieser Erregungsphase genauso lang war wie meiner und so dick wie er war, hatte Beast immer noch diesen massiven Knoten, der mir Angst machte. Im Inneren hätte es leicht größer als ein Tennisball anschwellen müssen, und wenn Sie dann den zusätzlichen Durchmesser über dem Knoten berücksichtigen, schätze ich, dass Lydia auf fast 11 Zoll oder mehr gestochen hat
Ich wusste, dass Beasts Werkzeug es mehrmals geschafft hatte, in Lydias Gebärmutterhals einzudringen. Tatsächlich war ich lange genug geblieben, um an Lydias zervikalem Eingang vorbeizukommen, was Lydia vor Leidenschaft in den Wahnsinn trieb, aber ich wusste, dass Beast viel weiter gehen konnte, dass sie mit seinem heißen, spritzenden Schwanz in ihren Leib gelangen konnte, und Lydia spürte das plötzlich heiße Flüssigkeit. platzt tief in der Gebärmutter und erweitert sie mit voluminöser Ejakulation. Für einen kurzen Moment war ich neidisch auf unseren Hund
Mein Mund öffnete sich langsam, als ich zusah, wie Lydia Beast rief und anfing, ihn zu streicheln. Lydia stand langsam auf und umarmte ihren Hals. Plötzlich konnte ich sehen, wie eine Flüssigkeit an Lydias Bein herunterlief. Lydia ging dann langsam zum Poolbereich. Ich trat zurück, damit er mich nicht sah, und beobachtete, wie er sein Oberteil und seine Shorts auszog und in den Pool tauchte. Dann ging er nach draußen und stieg in den Whirlpool.
Ungefähr eine halbe Stunde später hörte ich Lydia hereinkommen und direkt ins Schlafzimmer gehen. Ich fragte ihn nach den Kratzern an der Seite, als er an diesem Abend ins Bett stieg, und er antwortete sofort, dass Beast wieder einmal wild gesprungen war, bevor ich ihn aufhalten konnte. Lydia war normalerweise die erste, die Sex initiierte, und als sie trotz meiner Liebkosungen nicht damit begann, versuchte ich, Sex zu initiieren, aber Lydia lehnte es zum ersten Mal ab.
Ich beschloss, es nicht zu wagen zu sagen, dass ich gesehen habe, was passiert ist…
Eine sehr bemerkenswerte Sache, die nach Lydias Begegnung passierte, war, dass Beast viel offener freundlicher wurde. Sie ist ziemlich hartnäckig auf ihrer Nase und auch hartnäckiger, wenn Lydia oder Rachel versuchen, Erica und Ashley zu ficken, und jetzt braucht es normalerweise zwei Leute, um sie abzuziehen.
Die zweite auffällige Sache, die mir im Laufe des nächsten Monats mehrmals auffiel, war, dass Lydia frische Kratzer an ihren Seiten hatte …
Ungefähr anderthalb Monate später saßen wir nackt im Whirlpool und tranken beide viel, nachdem ich ein besonderes Abendessen für Lydia zubereitet hatte. Wir hatten gerade erst angefangen zu scherzen, als Lydia mir sagte, sie habe etwas zu sagen und wollte nicht, dass ich wütend, schockiert oder verletzt werde. Dann erzählte er Beast, was im Gemüsegarten passiert war, und sagte dann, dass er es eine Woche später geschafft hatte, ihn beim Sonnenbaden am Pool erneut zu überraschen. Zögernd fügte er mit leiser, zitternder Stimme hinzu.
?und ich hatte zweimal einen Orgasmus…?
Ich saß da ​​und starrte ihn wortlos an und wusste aufgrund der wiederholten frischen Kratzer auf seiner Seite genau, dass Beast ihn mehr als zweimal gefickt hatte. Auch wenn das erste Mal ein Unfall war, bezweifle ich, dass es andere Male gibt. Als ich sein Biest zum ersten Mal deutlich sah, konnte ich sehr gut die heftigen körperlichen Orgasmen sehen, die er hatte. Sorge begann sich auf ihrem schönen Gesicht abzuzeichnen, und dann sah ich eine Träne in ihrem Augenwinkel.
Dann habe ich geantwortet
Das muss das heißeste sein, was ich je gehört habe Ich wünschte ich könnte sehen
Zu sehen, wie eine schöne Frau von einem großen Hund gefickt wird, ist fast die Fantasie eines jeden heißen Mannes, und noch mehr, wenn er von diesem Hund einen Orgasmus bekommt?
fügte ich schnell hinzu
Erinnerst du dich, was der Sexualtherapeut gesagt hat?
?Wenn es sich gut anfühlt, mach es
Wenn es weder dir noch anderen körperlich, geistig oder emotional weh tut, dann mach weiter?
Sein Gesicht war vor Schock erleichtert, als ich ihn auf meinen Schoß zog, und wir küssten uns leidenschaftlich, als er anfing, meinen Schwanz mit wütender Härte zu streicheln. Wir kamen herein und er fickte mich heftig mit unglaublicher Leidenschaft Das Biest lag neben dem Bett, aber ich würde sagen, er war sich sehr bewusst, was vor sich ging, aber eine Regel, die wir hatten, war, dass das Biest nicht ins Bett gehen durfte, wenn es nicht befohlen wurde. Ich ließ meine Hand über den Rand baumeln und Beast fing an zu jammern.
Lydia sagte, sie frage sich, worüber sie jammern würde, sie habe das noch nie zuvor getan.
Ich antwortete
Sie fragt sich wahrscheinlich, wann sie an der Reihe sein wird, und ich denke, dass es jetzt an der Zeit ist?
Bevor Lydia antworten konnte, rief ich das Biest, und es sprang aufs Bett. Dieses langsame, obszöne, sexy, unverschämte Grinsen erschien auf Lydias Gesicht, dann ging Lydia auf ihre Hände und Knie, kniete nieder und nahm meinen Schwanz in ihren Mund, als das Biest auf ihren Rücken sprang und anfing zu stoßen …
RACHEL, ERICA und ASHLEY
So begann Lydias Plan, Rachel, Erica und Ashley dazu zu bringen, die monströsen Reize des Biests zu erfahren; Er glaubte, dass alle vier dies leicht manipulieren könnten, angesichts ihrer Neigung, nachsichtig zu sein, wenn einer oder mehrere von ihnen zu Besuch kamen.
Rachel
Am nächsten Wochenende musste ich die Stadt verlassen, um zu einem Sportkongress zu gehen, wo ich einen Stand hatte. Normalerweise sind Lydia und ein oder mehrere der anderen Mädchen ?glamourös? Lydia sagte mir jedoch, ich solle eines der Ersatzmädchen in der Stadt benutzen, Lydia erklärte, dass Rachael das Wochenende zu Hause verbringen würde und sie Pläne habe. sagte sie mit ihrem koketten, sexy Lächeln…
Lydia Apropos: Wir haben beide den ganzen Tag viel getrunken, wir waren an diesem Abend im Whirlpool ohne einen einzigen Stich an uns. Ich habe mich über das Biest lustig gemacht, als Rachel den ganzen Tag nicht zugesehen hat. Es störte uns beide, machte es noch interessanter, da wir beide nackt waren und wir so häufig pendeln mussten, um mehr Getränke zu bekommen. Das Biest hat uns beide ein paar Mal gut ausgegraben, sogar mit ein paar gut platzierten Lecks. Rachels Reaktion, wenn das passierte, war jedes Mal ziemlich interessant. Seine Reaktionszeit war langsam, weil er betrunken war und Beast in der Lage war, mindestens zwei gut platzierte Lecks direkt von hinten an seiner Fotze zu machen. Das erste Mal ließ er Beast einen weiteren guten Schuss machen, bevor er merkte, was passierte, dass er bewegungsunfähig wurde und dann langsam seinen Hintern aus dem Weg räumte und seine Hand hinter seinen Rücken legte. Wir haben beide herzlich darüber gelacht und gescherzt, weil wir uns alle über sie lustig gemacht und ihr Verhalten ermutigt haben, und Rachel gab zu, dass wir sie alle ermutigt haben, weil sie so lustig war. Ich sagte ihm jetzt, dass er mir das die ganze Zeit antut, und ich ignorierte ihn und ging weiter.
Wir gingen weiter zurück zum Haus, um meinen Standpunkt zu beweisen, und Beast steckte seine Nase den ganzen Weg in meinen Rücken und winkte mir den ganzen Weg, der Ausdruck auf Rachels Gesicht war unbezahlbar Ich war so geil, als wir nach Hause kamen, dass ich mich selbst überraschte, mich nicht gleich von ihr abholen zu lassen, trotz meiner Pläne für Rachel Dann, auf einer Reise, als ich feststellte, dass Rachel völlig durchnässt war, verschob ich das Bleiben zu Hause und stellte sicher, dass Rachel etwas in beiden Händen hatte, als sie zum Whirlpool zurückging. Ich sah heimlich zu, wie Beast ihm wieder folgte und rücksichtslos und wiederholt seine Fotze warf, als er zurückging. Zuerst ging er sehr schnell, aber dann ging er langsamer, langsamer…
Wir stolperten beide und betranken uns und es war Zeit, den Plan auszuführen und schlug vor, ins Bett zu gehen. Wir stiegen aus dem Whirlpool und halfen uns gegenseitig, nach Hause zu gehen. Ich bin absichtlich gestolpert und habe Rachel mit mir gezogen. Ich stellte sicher, dass ich auf meinem Hintern landete, und Rachel fiel auf die Knie. Bevor er wusste, was vor sich ging oder was es war, sprang Beast auf seinen Rücken und fing an, sich zu lieben, wir vergingen beide in einem hysterischen Lachen, aber Rachel war nicht in der richtigen Position Während Beast sich immer noch an seinen Rücken klammerte, tat ich so, als würde ich ihm helfen. Ich packte Rachel an der Hand, tat dann wieder so, als würde ich stolpern, zog sie nach vorne und ließ sie los, und diesmal fiel sie auf Hände und Knie. Ehe er sich versah, fand das Biest den Eingang, und den Rest kennst du Rachael hatte die gleiche Reaktion wie ich, außer dass ich beim ersten Mal nicht betrunken war, was die Sache in ihrem Fall einfacher machte und mich überraschte, indem ich sehr schnell einen Orgasmus hatte Und mehr als einer
Ich dachte, sie würde weinen, während sie gefesselt war, und da sagte ich ihr, dass Beast mich schon einmal genagelt hatte, mehr als einmal sogar. Ich sagte ihm, dass Beast zu stark war, um seinen Griff zu lösen, als er anfing zu ficken, er war so konzentriert auf das, was er tat, dass ich dachte, dass ich aus dieser Situation nicht herauskommen und besser nicht gegen ihn kämpfen würde. Ich hatte auch mehrere unfreiwillige Orgasmen. Ich sagte Rachel, als sie mich das zweite Mal festnagelte, nachdem ich zunächst versucht hatte, ihren Griff zu lösen, während ich immer noch trocken kämpfte, hörte ich auf, mich zu wehren, als sie meine Muschi fand. Ich sagte ihr, ich erinnere mich, was der berühmte Sexualtherapeut, den ich in Austin aufsuchte, über meine erhöhten Sexualhormone sagte, und Sie wissen, wie wild und enthusiastisch ich sein kann, wenn ich Sex habe. hatte dieses Wort
?Wenn es sich gut anfühlt, mach es
Wenn es weder dir noch anderen körperlich, geistig oder emotional weh tut, dann mach weiter?
Ich sagte Rachel, als ich mich daran erinnerte, was der Therapeut gesagt hatte, begann ich mich nur auf das Gefühl zu konzentrieren, gefickt zu werden, nicht wer oder was, nur gefickt zu werden und ein starkes Gefühl, mit tiefer Wut gefickt zu werden. Ich hatte es noch nie zuvor und ich habe mich sogar selbst überrascht, indem ich die intensivsten Orgasmen meines Lebens hatte Es war das erste Mal, dass ich gleichzeitig einen klitoralen und einen G-Punkt-Orgasmus hatte, und dann der Orgasmus, bei dem ich fast ohnmächtig wurde, die härteste Art von Orgasmus, die die meisten Frauen jemals in ihrem Leben erleben werden? Gebärmutter Orgasmus
Anscheinend funktionierten meine Erklärungen, als Rachel sich beruhigte und sich unter dem Biest völlig entspannte. Ich sagte ihm, er solle anfangen, leicht hin und her zu schaukeln und sich auf seinen G-Punkt zu konzentrieren. Es dauerte nicht lange, bis sie dieses Mal wieder freiwillig zum Orgasmus kam
Als das Biest schließlich freigelassen wurde und sah, womit er verarscht worden war, war er wie ich geschockt, überrascht, dass er alles verstand.
Am nächsten Abend waren wir beide ziemlich nervös, aber nicht so betrunken wie am Vorabend. Wir haben einen Pornofilm eröffnet und Rachel und ich fingen kurz darauf an, uns zu schlagen, und ich glaube, Rachel wollte mich testen, um sicherzustellen, dass ich ihr am Abend zuvor nicht ein bisschen Mist gemacht habe. Ich ließ das Biest rein und dann ritt er weiter und knallte mich. Rachel kniete hinter mir und sah zu, wie er mich fickte, während er meine Beine und mein Gesäß streichelte. Nachdem er sich verbunden hatte, ging er herum und fing an, mich wirklich leidenschaftlich zu küssen. Ich legte ihn dann vor mich und fiel auf seine Fotze, während Beast noch an mir hing Wie wir beide wissen, kann sich Beast schnell erholen, und nach dreißig Minuten ließ Rachel Beast bereitwillig seine Fotze lecken, während wir auf der Couch saßen und den Film ansahen, und dann ging sie ohne Vorwarnung auf ihre Hände und Knie, um Beast ficken zu lassen Sie. Sie fickte begeistert ihren Rücken
ERIKA
Lydia Talking: Zwei Wochen später warst du wieder am Wochenende beim Fliegenfischen. Erica und Rachel sind vorbei, Ashley kann nicht kommen, sie kann nicht wieder arbeiten, ach übrigens, sie ist müde von ihrem Job, viel Reisen und sowohl Erica als auch Ashley überlegen, hierher zu ziehen, sie vermissen es, bei uns zu sein, und sie können so sein wie hier oft.
Mit ihren kaufmännischen Fähigkeiten können sie hier leicht einen Job finden oder ihr eigenes Unternehmen gründen und sogar mit Ihnen zusammenarbeiten. Sie sprechen davon, einen oder zwei Partner einzustellen, um das Geschäft auszubauen, und sie sind alle Experten in dem, was Sie tun, weil Sie sie so gut unterrichtet haben, und wir haben es jahrelang zusammen gemacht.
Wir waren alle nackt beim Sonnenbaden am Pool und waren ein paar Mal zum Trinken ins Haus gependelt, wobei Beast seine Nase sowohl in unseren als auch in Ericas Arsch steckte. Lucky Beast tat dies zuerst Rachel und gab ihr ein lautes Kichern mit ihrem gut platzierten Lecken und es war Rachel, die schließlich sagte, wir sollten es alle einfach ignorieren, sie wird niemals aufhören und ich stimmte sofort zu und sagte, dass ich kommen würde. dieses Ergebnis wird manchmal zurückgegeben. Erica war überrascht, dass wir uns keine Mühe mehr machten, unseren nackten Hintern zu schützen, während wir gingen und beobachteten, wie Beast unsere Fotzen oft direkt leckte, aber sie blieb cool und sagte nichts. Später am Tag hatten wir alle ein angenehmes Summen, als uns klar wurde, dass Erica nicht länger versuchte, Beast davon abzuhalten, ihre Nase in seinen Arsch zu stecken, während er ging.
Später an diesem Abend im Whirlpool machten Rachel und ich Erica sehr betrunken. Wir hatten ein paar Dildos zum Spielen mitgebracht, und nachdem Rachel und ich sicher waren, dass wir Erica sehr erregt hatten, erzählten wir Erica, was zwischen Beast und mir passiert war. Während sie zunächst schockiert war, weckte sie ihr Interesse daran, wie es passiert ist. Erica wurde immer neugieriger, und sowohl Rachel als auch ich haben sehr, sehr genau beschrieben, wie es sich anfühlte, als es uns beiden zum ersten Mal gleichzeitig passierte. Wir haben beide sehr gut an Erica gearbeitet, Erica war sehr glücklich darüber, dass der Dildo langsam in sie geschoben wurde, als wir ihr jeweils sehr anschaulich erklärten, wie es sich anfühlt, von der Bestie gefickt zu werden.
Unser Geschichtenerzählen hatte eine sehr offensichtliche Wirkung auf Erica, weil Erica so erregt war, besonders sie zu küssen und an ihren harten Nippeln zu saugen, während sie ihr langsam unsere Geschichten erzählte, nicht nur die Dildomanipulationen. Erica fing an, sich in den Dildo einzuführen, um Rachel zu ermutigen, den Dildo schneller zu schieben, während ich ihre Klitoris bearbeitete. Gerade als ich entschied, dass er kurz vor dem Orgasmus stand, flüsterte ich ihm inbrünstig ins Ohr.
Und Rachel und ich haben uns seitdem bereitwillig von ihm ficken lassen?
Es sieht so aus, als hätte Erica sofort einen schreienden Orgasmus gehabt, als ich diese Aussage gemacht habe Eines der größten Dinge, die ich je gesehen habe
Wie bei Rachel stellte sich heraus, dass es ein Wagnisspiel war, zu sehen, dass wir uns ausgedacht hatten, was wir ihr erzählten, und Erica wollte, dass wir es jetzt beweisen. Rachel und ich stiegen aus dem Whirlpool und setzten uns auf den Rand und riefen Beast, die Beine auseinander, und Beast landete abwechselnd in unseren Fotzen, was uns beide zum Orgasmus brachte. Aus dem Augenwinkel konnte ich einen Dildo in und aus Ericas Muschi sehen, die immer noch im Whirlpool war. Dann stieg Rachel aus dem Whirlpool und sah Erica mit einem spöttischen Lächeln direkt an. Erica stieg aus dem Whirlpool und ging mit Rachel dorthin, wo das Gras begann.
Zuerst sah Erica von einem allgemeinen Aussichtspunkt aus zu, kniete sich aber sofort hinter Rachel, um zu sehen, wie das Biest mit Rachel zusammenstieß. Rachael erzählte ihm, wie sie sich fühlte, wie wunderbar es war zu fühlen, wie ihr Schwanz in ihren Bauch eindrang, bis zu einer Tiefe gefickt zu werden, die sie noch nie zuvor erlebt hatte, zu fühlen, wie ihr dicker, heißer Schwanz die ganze Zeit spritzte, um tatsächlich zu fühlen, wie er hineinströmte ihr Schoß. Wir sahen zu, wie Rachel vier schreiende Orgasmen erlebte, die ihren Körper erschütterten, fast zu meiner Verlegenheit
Lydia sagte auch, dass sie sich hinter Erica bewegte und ihre Fotze streichelte und dann anfing, sie mit einem Dildo zu ficken und anscheinend Ericas ausgelöst hatte, als Rachel ihren vierten Orgasmus hatte Während des 15-minütigen Bondings nahm Erica drei gesunde Schlucke direkt aus der Whiskyflasche, während Rachel überraschenderweise zwei weitere Orgasmen erlebte. Als Beast abstieg und Erica sah, was er mit Rachel gemacht hatte, wurde Erica von Versuchung und lüsternem Verlangen verführt und fragte, wann Beast wieder bereit wäre zu gehen …
Zu jedermanns Überraschung sagte Erica, sie wolle sich auf die Chaiselongue legen und das Biest im Missionarsstil machen lassen
Die drei Frauen gingen zum Pool und Erica breitete sich auf einer der Sonnenliegen aus. Lydia lehnte ihren Hintern fest gegen die Kante der Chaiselongue, während Erica ihren Rücken zurechtrückte, bis ihr Rücken schräg angehoben war. Erica spreizte ihre Beine weit vor sich und entblößte ihre Katze vollständig. Das Monster wimmerte, sein Körper zitterte, als Rachel ihn festhielt, aber oh, er war so nah Erica spürte, wie sich die weiche, kalte Oberfläche ihrer Nasenlöcher gegen ihre äußeren Lippen drückte und sie zwang, sich zu trennen. Der plötzliche, brennende Druck ihrer mächtigen Zunge ließ Erica unwillkürlich ihre Knie hochziehen, als sie die Lippen ihrer Fotze öffnete und einige Zentimeter in die samtigen Tiefen ihrer Fotze grub.
Diese subtile Bewegung teilte ihre Katzenlippen weiter und enthüllte Beast mehr von den weichen Kurven ihrer inneren Katze. Er trat mit einem Bein, als er einen starken Krampf über die Länge seines vibrierenden Klitorisschafts spürte. Das tödliche Kitzeln zwischen ihren Beinen wurde immer schlimmer. Es baute sich stetig auf einen Höhepunkt zu. Seine Gedanken drehten sich wild wie ein außer Kontrolle geratenes Karussell, als Beasts Mund systematisch an seiner Fotze arbeitete. Er fickte seine zitternde Hand, fühlte, wie nass er war, dann fühlte er seine heiße, starke, lange Zunge, die seine Finger und die zarten Stellen zwischen ihnen ergriff, und der erste seiner Orgasmen explodierte aus ihm
Das Biest saß vor dem weit geöffneten V, das von Ericas Beinen gebildet wurde, und passte seine Position neu an, wobei es einen langen, steifen Schwanz enthüllte, der gerade anfing, Milch zu lecken. Ihr großer Körper zitterte vor Erregung, ihre Seiten kamen herein und kräuselten sich dann schneller und schneller, während sich ihre Übung auf Ericas explodierende Klitoris konzentrierte. Ohhh, das ist wunderschön, stöhnte Erica, streckte die Hand aus und legte ihre Hände auf Biests Kopf.
Ericas Schreie wurden lauter, als sie ihre Knie bis zu ihren harten Nippeln anhob, ihren üppigen festen Brüsten, die vor Erregung schwankten und schwankten. Ihre Lippen schwollen an und sie erlaubte ihrer Katze offen, sich vollständig der hervorstehenden Zunge zu öffnen. Er zerrte Beast vorwärts, grunzend und stöhnend, und spürte Beasts Schwanz an seinem süßen engen Arsch. Komm, cum, cum, stöhnte er immer wieder. Er bewegte seinen Arsch hin und her, das Gewicht seiner Hüften verstärkte die Empfindungen, die Biests ständiges Lecken zu einem wilden Maß an Erregung brachte. Dann durchschnitten die orgastischen Schmerzen die Nacht wie Blitze.
AH FUUUUCCCKK Erica schnappte nach Luft, als sie ihre Nägel in den Kopf des Biests bohrte, während Krämpfe der Lust durch ihren Körper wirbelten. Er hielt ihn für einen menschlichen Liebhaber, rollte sich auf die Seite und nahm Beast teilweise mit sich. Das Feuer schoss durch ihre Fotze, ihre Schenkel hinauf und in ihren flachen, zerrissenen, krampfhaften Bauch, als sie ihren Orgasmuspunkt passierte. Schließlich gaben ihre Knie nach und ihre harten Brustwarzen sackten zurück in den steigenden Stuhl, als sie eine Lunge voll Luft einatmete. Es war klar, dass er bis ins Mark fassungslos war, als er den besten Cunnilingus erlebte, den er je hatte
Rachel und ich sahen zu, wie Erica plötzlich spürte, wie Beast sie hungrig zwischen ihre Schenkel stieß. Erica schauderte, als sie spürte, wie diese vertraute starke heiße Zunge vom Knarren ihrer gespaltenen Arschsteuerung nach oben sprang, ihren engen, pochenden Anus hinauf, ihre deutlich geöffneten Lippen nach oben zog und über ihre pochende Klitoris spritzte. Erica stützte ihre Ellbogen ab, um besser sehen zu können. Das Biest zog seine Zunge zurück über ihren straffen Anus, dann nach oben durch ihre Schamlippen und über ihre Klitoris, und ihre flachen, harten Bauchmuskeln begannen zu flattern. Seine Zunge strich über die zarte Innenhaut ihres Oberschenkels. Jedes Lecken brachte Hochwasser von ihrer Katze. Seine Knie wurden noch breiter und er bat sie wieder hinein.
Erika schnappte nach Luft. Er hob seinen Arsch. Jetzt begann Beast feierlich den untersten Teil seiner intermittierenden harten Pobacken zu lecken, kehrte wiederholt zu dem getrennten Schlitz seiner Pobacken zurück und versuchte, seine Zunge in seinen engen Anus zu stecken. Der Schock über das, was mit ihr passiert war, traf sie mit voller Wucht, zum ersten Mal überhaupt wussten wir, dass sie daran dachte, ihren Arsch von einem lebenden heißen Schwanz ficken zu lassen, anstatt von einem dünnen Dildo, wie wir es zuvor erlebt hatten Langsam zog Erica ihre Knie nach hinten, bis sie ihr bis zur Brust reichten. Dann trennte sie sie noch weiter, ließ jede Fotze ihrer Fotze ausziehen und setzte ihren engen Anus vollständig der fragenden, kraftvollen und eindringlichen Sprache aus. Erica hielt immer wieder den Atem an, als das Biest sie in sinnlosen sexuellen Überschwang trieb. Seine Nasenlöcher weiteten sich, als er schnell atmete, sein Körper drehte und wand sich auf der Zunge der Bestie.
Dann hob Beast seine Vorderbeine in Richtung der Chaiselongue. Ehe sie sich versah, landeten die Klauen des Mannes auf ihren Schultern und sie lehnte ihren Oberkörper gegen die erhöhte Rückenlehne der Chaiselongue, während ihre Hinterbeine ihren Hintern berührten. Das Monster ließ sich zwischen seinen weit gespreizten Knien nieder.
Rachel und ich sahen zu, wie Beasts Schwanz auf seinen hochgezogenen Pobacken hüpfte. Sie sah, wie ihr Schwanz anfing, Strahlen heißen Vorsafts direkt gegen die enge Öffnung in ihre Vagina zu spritzen, die ihre geschwollenen Schamlippen ihre Lippen offen ließen, ihre Muschi zog sich als Reaktion zusammen. Erica bewegte ihre erregte Fotze hin und her, während sie versuchte, Biests fragenden Schwanz zu fassen.
Oh oh oh Erica weinte, als sie spürte, wie der lange, heiße, spritzende Schwanz von ihren Hüften zu ihrer deutlich getrennten Schamlippenspalte gezogen wurde. Erica begann ihren Hintern zu heben und zog Biest zu sich heran. Erica hob ihre pochende, feurige Fotze und machte sich bereit, dass das Biest sie angreifen würde. Aber immer noch war Beasts Schwanz nicht nah genug, als wir beobachteten, wie ihr heißer, sprudelnder Vorsaft in konstanten Strömen gegen ihre Fotze und ihren engen Anus spritzte, wie Erica vor Gefühl stöhnte, als sie ihre Fotze nach oben fütterte, als sie versuchte, harten Kontakt herzustellen. Wir konnten an ihrer Reaktion nicht erkennen, ob sie ihre Muschi oder ihren Arsch ficken wollte
Seine Haut war mit einer dünnen Schweißschicht bedeckt, die im sanften Mondlicht silbern schimmerte. Sein flacher Bauch kräuselte und wellte sich vor Erwartung und Verlangen, während er darauf wartete, dass der große, rote, glitschige Schwanz der Bestie in seine Fotze schnitt. Beast war sich sicher, ihn zu ärgern, als er beobachtete, wie dieser dicke heiße Schwanz jetzt regelmäßig nach oben schoss, ihn wiederholt auf seine Schamlippen und zwischen seine Pobacken hämmerte und sich dann zurückzog, als er nervös seinen Arsch um seinen Arsch herum bewegte, um eine bessere Position zu finden. Da es noch keiner von uns so gemacht hatte, fragten wir uns beide und wünschten uns insgeheim, dass Erica ihren Arsch hochbekommt. Ihren Taten nach zu urteilen, war Erica wahnsinnig vor Verlangen, als Beast sich Zeit für eine Veränderung nahm, unsicher über diesen neuen Ort und langsam nach seinem Ziel suchte …
Sein flacher Bauch zuckte und zog sich zusammen, als er in einer Reihe von Muskelkontraktionen vor Aufregung zuckte. Bitte, bitte, stöhnte sie, als sie spürte, wie diese spitze, glitschige Spritzpistole ihre geschwollenen, geschwollenen Schamlippen berührte, dann bewegte sie sich leicht nach links in Richtung der glitschigen, ihre Atmung wurde schneller und flacher, als Erica spürte, wie der wunderbar heiße, spritzende Schwanz begann sehr fest gegen ihren Vaginaleingang zu drücken Tränen der Erregung liefen ihr über die Wangen.
»Ahhh, ahhh, ahhhh«, rief Erica, und ihr Kopf schüttelte sich, als ihr Unterkiefer herunterfiel. Die Adern an seinem Hals waren hervortretend. Seine Schultern zitterten von der wollüstigen Erregung, die durch seinen sich windenden Körper fuhr. Zehen verbreitert.
Wir wussten aus Erfahrung, dass er jetzt die heißen sprudelnden Ströme von Vorsaft spüren konnte, die in ihn strömten und seine Muschi rieben. Dann strömte es aus ihrer umgedrehten Fotze und den engen Riss hinunter, der ihre Hüften trennte, heiße Flüssigkeit, die über ihren engen, zitternden Anus strömte. Nur der erste dicke Zoll wurde darin begraben. Aber Erica schrie, als hätte Beast sie minutenlang gefickt Rachel und ich knieten uns hin, um zu sehen, wie ihr Schwanz dieses wundervolle enge Gefühl in ihrer Fotze spürte, als sie ihren vaginalen Eingang in einen großen, runden Tunnel zwang. Erica wackelte aufgeregt mit ihrem Arsch und hüpfte mit ihrem Arsch auf dem Liegestuhl auf und ab, während sie sich langsam zu dem drängenden Schwanz zurückzog.
Seine Finger strichen über das lange, seidige Haar der Bestie, seine Knie und Innenschenkel bewegten sich auf und ab und streichelten die keuchenden Seiten des verdammten Hundes. Trotz der kühlen Nachtluft rann Schweiß an Ericas Körper herunter.
Fick mich Fick mich Fick mich Erica weinte immer und immer wieder, ihre Stimme war ein wilder, obszöner Überschwang unmoralischen sexuellen Verlangens. Sowohl Erica als auch Beast begannen vor Lust und Verlangen zu murren. Dann hob das Biest sein Hinterbein, sein starker Rücken hob sich, als wollte es springen, und als er spürte, wie sein Schwanz in die Tiefe reichte, rollte es sich vorwärts, während er mehr von seinem Schwanz schob, was Erica dazu veranlasste, eine Reihe lauter Grunzer zu machen . Noch nie zuvor war ein echter lebender Schwanz angekommen
Ericas Augenlider flatterten auf. Ihre Augen rollten in ihren Kopf und glänzten, als mehr von ihrem dicken Schwanz die glatten, gespaltenen, geschwollenen Falten ihrer Fotze traf. Erica knirschte mit den Zähnen und grunzte, als sie spürte, wie sein riesiger Schwanz ihre äußeren Schamlippen in den großen Knopf direkt vor ihr traf. Das Monster beugte sich vor, sein Rücken krümmte sich wieder, dann glitt es nach vorne, drückte den geschwollenen Knoten langsam in die Vaginalöffnung und versuchte, ihn hineinzudrücken, bevor er zu groß wurde, um hineinzupassen. rief Erica, verdrehte ihren Körper wie eine Schlange, drückte ihren Hintern gegen ihre Wangen und versuchte verzweifelt, ihren Schwanz, ihren Knoten und alles zu verschlingen.
JA JA JA Erica weinte, als der Knoten in ihre harte, geschwollene, pochende Klitoris einschlug. Das Ungeheuer grunzte, zuckte und zitterte in dem Versuch, seinen Knoten durch die schmale Passage zu bekommen. Ericas Grunzen wurde hysterischer und schriller. Seine Zehen standen von seinen Füßen ab, als sein Kopf wild von einer Seite zur anderen schwang. Lange blonde Haarsträhnen klebten an ihrer nassen Stirn, als sie darauf wartete, dass der große Dutt hereinkam. wenn er geht…
UHHHHHHGHHHH, schrie Erica plötzlich. Ihr Körper versteifte sich und sie zitterte. Beast schaffte es schließlich, diesen großen Knoten mit einer lauten, zermalmenden Stimme in ihre Fotze zu stecken. Sowohl Beast als auch Erica hörten für ein paar Sekunden auf, sich zu winden und zu ficken, und jeder nahm dieses Gefühl in sich auf In diesem Moment., Erica Sie spürte zum ersten Mal, wie sich ihre Fotze bis zum Anschlag dehnte. Sie fühlte sich vollständig gefüllt. Sie war mit so viel Schwanzfleisch gefüllt, wie sie in ihre Muschi bekommen konnte. Rachel und ich wussten, dass sie die Spitze ihres Schwanzes spürte Sie in die tiefsten Tiefen ihrer Fotze zu schrauben, war im Mutterleib, als sie die heiße Flüssigkeit spüren konnte, die in ihr sprudelte und begann, sie mit voluminöser Fülle zu füllen, er wusste es.
Beast fing wieder an zu ficken und Erica kam wütend zurück und entfesselte dieses heiße große spritzende Schwanzfickgefühl innerhalb und außerhalb ihres Leibes.
Erica stöhnte und weinte, weil sie den ganzen Weg gestoßen wurde, als Beasts große Eier gegen ihren engen, muskulösen, engen Arsch schlugen. Rachel greift nach meiner Muschi, ich greife nach ihrer, Finger gehen leicht hinein, wir fangen an zu drücken, wir erinnern uns beide an die zwei Dildos, die wir vergessen haben, in den Whirlpool zu bringen, wir sind so aufgeregt und gespannt darauf, Erica gefickt zu sehen
FICK, FICK, FICK Erica schrie wieder und wieder, drehte ihren Kopf zur Seite und übertönte ihre Bitten um Befriedigung. Das Ungeheuer zitterte zwischen seinen aufgestellten Beinen. Es war ein Zeichen dafür, dass sie der Ejakulation genauso nahe war wie er. Rachel und ich erinnern uns lebhaft, wie sich unsere eigenen Fotzen bis zum Überlaufen füllten, sich mit heißem Sperma füllten und unsere Gebärmutter bis zum Äußersten ausdehnten, aus dem extremen Druck herausstürzten, über unsere Klitoris flossen und wieder Ericas Moment hatten. und wie sehr wir Erica aufrichtig wünschen, dass sie dasselbe jetzt erlebt AH Um es JETZT zu spüren
Ericas Atmung war kurz. Seine Haut brannte vor Lust. Wie lange konnte er die schweren Schläge und seinen gottverdammten Rücken noch ertragen? Er bewegte seinen Hintern aus freiem Willen – hüpfte, hüpfte, quietschte hin und her, beugte sich gegen Biests pumpenden Schwanz.
FR FR VERDAMMT Erica weinte, als sie ihre Fotze beobachtete, als sie ihn hilflos drückte. Rachel und ich wussten, dass sie große Freude daran hatte, die andere Person zuerst zum Orgasmus zu bringen oder zumindest gleichzeitig einen Orgasmus zu haben, sie wollte zuerst nie einen Orgasmus haben, sie dachte, es wäre eine Schwächung ihrer allmächtigen Sexualität, aber jetzt Rachel und ich sehe etwas, das sie nicht ertragen kann.Sie konnte sehen, wie er sich dem Angriff ergab, und spürte, wie die ersten starken Orgasmuskrämpfe ihre Fotze wieder mit Hitze entfachten, als sich ihre Vaginalmuskeln schnell um den gigantischen, stoßenden Schwanz zusammenzuziehen begannen. Erica warf ihren Kopf zurück und schlug gegen die Lehne der Chaiselongue, als ihre Hüften zu Beast aufstiegen. Sein Nacken verspannte sich. Die Venen auf ihrer Stirn waren hervortretend und pochend, während ihre Beine mit der Kraft ihres Vaginalstoßes zuckten, und wir wussten beide von ihren Reaktionen, dass auch sie ihre erste Erfahrung mit einer Gebärmutter, einem G-Punkt und einem G-Punkt gleichzeitig machte Schütteln eines starken, dichten Körpers. Klitoris Orgasmus…
Ericas schreiende Reaktion und ihre geballten vaginalen Kontraktionen reichten aus, um Beast vom Rand der Klippe zu stoßen. Als Lydia eine Reihe gedämpfter Schreie ausstieß, zitterte Beasts Körper und sein Penis und sein Knoten wurden breiter und bereiteten sich auf seinen eigenen Orgasmus vor …
Verdammt
Erika weinte
Er wird so GROSS
Und dann explodierte sein Gerät Es sendet lange, starke Ströme heißer Hitze direkt in Ericas Gebärmutter. Erica wimmerte, als Biest weiter auf ihre warm stimulierte, entzündete, wartende Katze einschlug und spürte, wie sich ihre Gebärmutter mit dem zunehmenden Druck der heißen Flüssigkeit, die ihren Bauch füllte, ausdehnte. Rachel und ich steckten uns wütend zwei Finger in die Fotzen, als Ericas Ausbruch unsere Orgasmen auslöste
OHHHH OH AHHH Erica weinte, als sie spürte, wie Beasts heißes Sperma ihre enge kleine Hinternspalte hinunter und in ihren vibrierenden engen Anus sickerte, Flüssigkeit einzog und immer noch ihren Schwanz rein und raus hämmerte, bis der letzte Krampf über die gesamte Länge von Beasts Schwanz rollte.
Nach ein paar Minuten, in denen beide still waren, bemerkten wir, dass Erica begann, sich langsam zu bewegen. Er fing an, seinen Arsch langsam zu drehen und nach einer Weile nahm seine Geschwindigkeit zu und er landete auf dem dicken, riesigen Schwanz, den er aufspießte und an dem er festhielt.

Offensichtlich gefiel Beast, was er tat und rannte langsam auf ihn zu, aber Erica machte den größten Teil der Aktion. Wir wussten, dass er seinen G-Punkt gegen den eingebetteten Knoten rieb. Ericas Augen waren geschlossen und ihre Zungenspitze ragte neben ihren Lippen hervor, als sie sich konzentrierte, und sie hatte bald einen weiteren zitternden, enormen Orgasmus. Erica hatte einen besonders empfindlichen G-Punkt und hatte immer mehrere Orgasmen sowohl von ihrer Klitoris als auch von ihrem G-Punkt.
Es dauerte fünfzehn Minuten, bis Biests Knoten schrumpfte und seinen Schwanz von ihm wegzog. Wir sahen fasziniert zu, wie die erste abgeschrägte Kante des immer noch ziemlich großen Knotens sehr langsam aus den Seiten herauskam, dann die andere Seite langsam herauskam und dann der Schwanz des Biests langsam mit einem lauten, langen Knacken herausrutschte.
Erica hielt ihre Fersen hinter Biest und kontrollierte den Rückzug, nachdem sich ihr Knoten langsam von ihrer engen Muschi zurückgezogen hatte. Das Gefühl, endlich zu spüren, wie sein dicker Schwanz endlich freigesetzt wird, und dann all der Vorsaft und das Sperma, das plötzlich aus seiner Fotze strömte, hielt er vor diesem Gefühl die Luft an, als Ericas überraschender Orgasmus ihn erneut überwältigte. Aber er gab seine Dominanz über das Biest mit seinen Absätzen nicht auf.
Wir hoben ihren Arsch und sahen verblüfft zu, wie sie Beasts Schwanz zwischen ihren Arschbacken spürte, dann bewegte Erica ihren Arsch hin und her, positionierte ihn und begann dann langsam, ihren engen Anus gegen seinen Schwanz zu ficken, oh so groß, das war großartig Ihr enger Anus begann sich zu lockern und steckte langsam ihren Schwanz hinein. Wir sahen mit Augen und intensiver Begierde zu. Nachdem sie an ihrem engen, erschütternden Analring vorbeigekommen war, verstärkte Erica ihre Anstrengung, als sie Beast mit ihren Fersen zog. In kurzer Zeit hatte er sie hineingedrückt, bis der immer noch geschwollene Knoten sie nicht mehr weiter gehen ließ. Offensichtlich gefiel Beast wieder, was er tat, und rannte langsam auf sie zu und beschleunigte dann, als Ericas Arsch gegen Beasts treibenden Schwanz prallte. Erica schrie nach einem weiteren Orgasmus und diesmal quietschte Beast Rachel und ich sahen uns an und brachen in Gelächter aus, als uns klar wurde, was passiert war. Ericas Orgasmus ließ ihren Analring ihren Schwanz fest und ruckartig zusammendrücken Trotzdem hielt Erica ihre Fersen hinter Biest fest, während sie fortfuhr, die letzten Wehen ihres Orgasmus auszustoßen …
Ericas Beine hingen locker auf beiden Seiten der Chaiselongue. Das Monster zog seinen Schwanz mit einem weiteren lauten, langen Knacken aus Ericas engem Arsch. Auch hier wussten wir aus Erfahrung, wie sich ihre Fotze anfühlte – ihre Fotze glüht immer noch rot nach dem wilden Schlag, sie schüttelt sich, um sich von dem Bann zu befreien, der sie so lange festgehalten hat, sie spürt einen pochenden, pochenden Schmerz in ihrer Fotze, gehalten wird. Er war so lange in einem Zustand der Hochspannung und Erregung gewesen, und jetzt tat es ihm weh, weil er sich entspannt und entspannt hatte. Er sah Beast an und sagte fast genau das, was Rachel gesagt hatte:
?FERTIG
Ich kann nicht glauben, dass ich sie alle habe
Viel länger und breiter als alle Dildos, die wir gespielt haben?
Dann fing Beast an, ihre Fotze zu lecken, was Erica zum Keuchen brachte. Es dauerte ein paar Minuten, bis sie ohne Stottern sprechen konnte, während dieser Zeit hatte sie einen weiteren Orgasmus.
Endlich entschied sich Erica und ich für uns. Er sah auf unsere Gesichtsausdrücke und sagte
WAS
Rachel sah mich an und sagte dann. Wir lassen uns von Beast Doggystyle ficken. Wenn wir gewusst hätten, dass es für mehr Orgasmen sorgen kann als Doggystyle, hätten wir es schon vor einer Weile mit Missionarsstellung versucht. Keiner von uns hatte auch nur daran gedacht, in der Missionarsstellung Liebe zu machen Und dann nimmst du es in deinen Arsch? es war so heiß
antwortete Erich
Es fühlte sich so toll an
Es war so heiß, intensiv und lang
Ich hatte noch nie einen echten Schwanz in meinem Arsch und schon gar keinen Dildo dieser Größe, ich war einfach immer noch lüstern und noch nicht ganz bereit für das Ende Als sie anfing, mich zu ficken, fing sie wieder erstaunlich an, Vorsaft zu spritzen Es fühlte sich so intensiv an, als würde man einen heißen Einlauf machen Ich wusste bis jetzt nicht, dass man beim Analsex tatsächlich einen Orgasmus bekommen kann, obwohl du gesagt hast, dass du tun kannst, was du behauptest

ASHLEY
Nachdem Erica von der Aufregung des Hundesex erfahren hatte, diskutierten Lydia Rachel und Erica intensiv darüber, wie sie Ashley dazu bringen könnten, ebenfalls anzufangen. Das Problem wurde durch die Tatsache verstärkt, dass Ashley fast so willensstark (hartnäckig) wie Lydia war. Die einzige Lösung, die ihnen einfiel, war, eine ähnliche Situation wie Rachel zu erfinden, aber sie würden alle da sein, also planten sie, dass alle in zwei Wochen nach Hause kamen.
Es lief nicht ganz nach Plan, wir hätten es wissen müssen. Erica und Ashley standen sich sehr nahe, sie planten bereits, ihr Leben zusammen zu verbringen, und Erica verschüttete die Bohnen …
Mir wurde gesagt, ich solle mich an diesem Wochenende knapp machen, also nahm ich eine andere Gruppe Fliegenfischer statt einen meiner Mitarbeiter mit.
Lydia erzählte mir, nachdem alle vier Frauen anwesend waren und ein paar Drinks getrunken hatten, sah Ashley sie an und sagte:
Ich weiß, dass du Hexen so gut inszeniert hast, dass du für dieses Wochenende einen hinterhältigen Plan geplant hast, um das Biest dazu zu bringen, mich zu ficken. Und du (Schaut Lydia direkt an) Du heiße geile sexy Schlampe, ich weiß, dass du der Hauptanstifter von all dem bist, aber wir alle kennen die synergetische Wirkung aufeinander. Ich meine, wir werden uns alle richtig betrinken, einen Pornofilm anschauen, uns blöd ficken, und dann werde ich selbst sehen, ob Beasts Anspruch auf Ruhm alles ist, was du sagst
Und das tat es
Und Ashley war während der gesamten Erfahrung extrem lautstark und wild leidenschaftlich
Esel
Wie ich bereits erwähnte, war der Besitzer der benachbarten Farm ein sehr attraktives Paar namens Jane und Bill, Mitte dreißig, die sehr enge Freunde geworden waren. Jane war ein Trainingsfanatiker und hatte einige ?Verbesserungen? es war ziemlich offensichtlich. sie tat und sagte nichts darüber, was genau sie tat, besonders weil sie stolz auf ihre sehr engen Brüste war. Als die Mädchen ihn die Straße entlang rennen sahen, sprangen sie sicherlich nicht. Jane sah aus wie ein stilvolles Westernmodel und kommt seit vier Jahren, um unseren beheizten Pool und Whirlpool zu genießen. Jane war in einem engen Rio-Bikini genauso charmant wie Lydia, Rachel, Erica und Ashley, mit dem Unterschied, dass Jane solche Bikinis trug, während ich in der Nähe war Es dauerte nicht lange, bis Jane und Lydia sich als enge Freundinnen betrachteten und Bill und ich oft zusammen Geschäfte machten. Sie waren häufige Besucher in unserem Haus und wir in ihrem, besonders Jane war eine häufige Besucherin, Lydia hatte ihr sogar einen Schlüssel und Sicherheitsalarmcodes gegeben. Während der Wintermonate, wenn viel Schnee fiel, zog Jane gerne Bahnen im Pool und genoss den Whirlpool bei Winterwetter.
Ich hatte großes Glück, Jane ein paar Mal oben ohne in unserem Pool erwischt zu haben, mehr als ein paar Mal… Es war das erste Mal, dass ich früh von einem Campingausflug zurückkam. Lydia und Jane sonnen sich oben ohne am Pool. Tatsächlich hatte Jane die fantastischsten künstlich verbesserten, perfekt symmetrischen Brüste, die ich je gesehen habe Die Luft war luftig und das Bikinioberteil flog ein paar Meter von ihrer Chaiselongue entfernt. Ich war aus dem Haus und um die Ecke des Pools, es dauerte eine Weile, bis Lydia und Jane mich bemerkten, und als sie es bemerkten, bemerkte Jane, dass ich es lange Zeit deutlich anstarrte, und es war zu spät Für mich. geh unbemerkt zurück Er suchte in aller Ruhe nach sich selbst und stand dann langsam auf und ohne sich die Mühe zu machen, sich zu bedecken, ging er ruhig hin, um sich anzuziehen und langsam wieder anzuziehen, während er seinen Rücken beugte und mich mit einem amüsierten Ausdruck ansah. … Zum ersten Mal konnte ich normal weitermachen, obwohl ich wusste, dass mein Gesicht rot war. Bevor ich etwas sagen konnte, hob Lydia, immer noch oben ohne, ihre Augenbraue mit ihrem offensichtlich schüchternen, sexy, frechen Grinsen und fragte mit einer witzigen Stimme.
?Genießt du die Aussicht?
So schnell wie Jane reagierte und sagte
?Muss sein, die sind definitiv teuer genug?
Und beide Frauen brachen in hysterisches Gelächter aus
Als ich Jane bei späteren Veranstaltungen oben ohne erwischte, handelte Jane mit der gleichen langsamen, stoischen Haltung und nahm sich die Zeit, sich wieder zu bedecken, und Lydia hatte jedes Mal eine tolle Zeit Nachdem dies das dritte Mal war, scherzte Lydia mit Jane, während ich dort stand.
Ich verstehe nicht, warum du beleidigt bist, er hat dich schon so oft in deiner ganzen Pracht gesehen?
Jane lachte und sagte
Das ist so wahr, ich weiß auch nicht, warum ich so herumalbere, ich würde es nie tun, außer dass Bill nach oben geht und ein kaltes Getränk trinkt, er kann bei den meisten Dingen ziemlich liberal sein – in Gegenwart eines anderen Mannes, außer wenn er mich oben ohne sieht . Ich schätze und genieße die bewundernden Blicke Ihres Mannes, die er versucht zu verbergen, absolut, zumal es Ihnen nichts ausmacht, mich oben ohne zu sehen Außerdem ist der Gesichtsausdruck Ihres Mannes jedes Mal, wenn er mich erwischt, so unbezahlbar Sie wird jedes Mal rot, als würde sie mich zum ersten Mal so sehen?
Ich kann mich mit Bills Gefühlen identifizieren. Ich hätte genauso empfunden, wenn ein anderer Mann Lydia oben ohne gesehen hätte, aber Jane und Lydia sahen aus, als hätten sie einen heimtückischen Nervenkitzel, wenn sie mir dabei zusahen, wie ich Jane immer wieder oben ohne erwischte Schlimmer noch, es gab Zeiten, in denen ich nach Hause kam und beide Frauen nackt im Whirlpool waren. Die Blasen gaben kaum die provokanten Blicke der makellosen, extrem schönen und durchtrainierten Körper ab, die beide Frauen hatten. Glücklicherweise war Bill zu diesem Zeitpunkt noch nicht eingetroffen, und sobald ich nach Hause kam, zogen sich beide Frauen verschwenderisch und ohne Eile ihre Badeanzüge wieder an und grinsten mich die ganze Zeit an, wenn ich nicht wieder ins Haus getreten wäre
In den vier Jahren, in denen wir Jane und Bill kennen, habe ich Jane mehrmals dabei erwischt, wie sie auf meinen Schritt gestarrt hat, wenn sie dachte, ich würde sie nicht ansehen, und sie hat mir ein verschmitztes, sexy Grinsen zugeworfen. Anscheinend hatte Lydia Jane Geschichten über unseren Sex und mein Paket erzählt. Eines Nachts fragte ich Lydia danach, und sie bestätigte ohne das geringste Anzeichen von Eifersucht, dass sie Jane erzählt hatte, wie gut ich ausgestattet war, meine Talente und ein paar Geschichten, von denen Jane nicht genug bekommen konnte.
Wie Sie wissen, mit Rachel, Erica und Ashley? Lydia sagte heiser: Ich liebe es, mit dir zu prahlen …?
Kam Jane mit Rachel, Erica und Ashley gleich gut aus? Wenn sie alle anfangen zu trinken und miteinander zu spielen, werden sie genauso verrückt, hemmungslos und schelmisch wie die anderen vier
Jane und Bill stellten fest, dass ihre Esel, Ravisher und Defiler, mehr Zeit in unserem Haus verbrachten als sie, und sie scherzten, dass sie, obwohl sie für Jane wie Haustiere waren, mehr uns als ihnen gehörten. Da wir ihnen so viel Aufmerksamkeit schenkten, waren wir überrascht, dass Jane anbot, eine kleine Tür einzubauen, damit Lydia nicht durch den Stacheldraht kriechen musste, also installierten wir mit ihrer Zustimmung eine.
Eines Tages schaute ich wieder aus dem Küchenfenster und sah Lydia am Garten vorbeigehen und einen der Esel auf der anderen Seite des Zauns streicheln. Lydia trug ein weiteres ihrer tief ausgeschnittenen, kurz geschnittenen T-Shirts, das ihren durchtrainierten und zerrissenen Bauch bloßließ. Sie bedeckte kaum ihre Brüste und trug ein Paar extrem kurze 3-Knopf-Low-Daisy-Duke-Schnitte.
Es war ein sehr heißer Tag, und wie bei allen Pferden ließen sie ihre Hähne von ihren Scheiden baumeln, um ihre Körperwärme abzuleiten, um ihnen zu helfen, Wärme abzuleiten. Lydia streichelte sanft ihre Seiten, während sie immer wieder auf ihr baumelndes Gerät starrte. Mehrmals beobachtete ich, wie der Esel seinen Kopf zu Lydia drehte und an ihr schnüffelte. Seine neugierige Nase berührte seinen Nabel und ich konnte sehen, dass er darüber lachte. Seine Nase bewegte sich dann langsam nach unten, vorbei an der flachen, zerrissenen Muskelebene seines Bauches und Nabels, stoppte an der Spitze seiner sehr tiefen Schnitte und bewegte sich dann langsam nach unten zu seiner Leiste.
Ich bemerkte, dass Lydias langsame Schläge an der Flanke des Esels allmählich zunahmen, ebenso wie ich deutlich bemerkte, dass der Schwanz des Esels nicht mehr schlaff, sondern hart war, und sie begann, ihren Schwanz auf und ab zu beugen, wie es Pferde tun. Lydia bemerkte dies deutlich und ihr Blick ließ ihren Schwanz nie los. Sie sah fasziniert aus, als sie beobachtete, wie er von einem zehn Zoll langen, baumelnden weichen Schwanz zu einem vierzehn Zoll langen, sich langsam verhärtenden Schwanz wechselte.
Die Nase des Esels erreichte die Verbindung von Lydias Schritt und ließ sie am längsten riechen. Ich konnte sehen, wie Lydia die Nase des Esels nach innen drückte, als sie sich auf den Stoß vorbereiten musste. Überraschenderweise beobachtete ich, wie die lange Zunge des Esels herausglitt und anfing, langsam sein nacktes Bein zu lecken, wo sie aus seiner Abkürzung herauskam, offensichtlich den salzigen Schweiß von seinem Bein leckte und auch alles mochte, was er dort roch …
Als meine langsam hart werdende Erektion sofort hart wurde, schnappte ich mir schnell das Steiner-Fernglas und beobachtete, wie Lydia langsam eine breite Haltung einnahm, während sie den Esel weiter streichelte, wobei der Hintern ihre Zunge an der Verbindung ihrer kaum bedeckten Leiste an der Innenseite beider Beine nach oben fuhr . Zu wissen, dass Lydia nie ein Höschen unter ihren Shorts trug, wenn sie draußen arbeitete. Ich dachte, das könnte wirklich interessant sein …
Einen Moment lang sah ich Lydia leicht hängen, beobachtete, wie ihre starke, sensible Zunge den Rand ihrer Schnitte bearbeitete, sah durch ein starkes Fernglas, dass die sensible, heiße Zungenspitze bereits den Rand der Schnitte überquert hatte, und jetzt war es soweit. spüren, wie die heiße Zungenspitze über den Rand der Schamlippen kratzt. Ich beobachtete, wie Lydia ihre Augen schloss, als sie ein wenig mehr nach unten sank, ihren Kopf langsam nach hinten neigte, als ihre freie Hand langsam begann, ihren flachen Bauch zu streicheln, langsam über ihren Nabel hinausreichte, und dann, als ich den intensiven Ausdruck auf Lydias Gesicht sah, verstand ich definitiv . die intensive Anstrengung des Esels, seine Zungenspitze streift nicht mehr die Seite seiner Schamlippen, sondern ist jetzt so erregt, dass sie in die Falten seiner geschwollenen Schamlippen gelangt Ich wusste sehr gut, wie leicht Lydia stimuliert werden konnte und wie ihre kleinen Schamlippen schnell anschwellen und aufplatzen würden wie eine blühende Blume.
Ich wusste auch, dass es Lydia schwer fiel, ihre Leidenschaft zu zügeln, wenn sie erregt war. Ich beobachtete, wie Lydias Hand den oberen Teil ihrer Shorts hin und her streichelte, den obersten Knopf wiederholt und offensichtlich unsicher rieb, während ich zusah, wie der Esel vorsichtig mit seiner Zunge arbeitete. Ich konnte mir vorstellen, wie Lydia mit sich selbst darüber stritt, ihre Shorts aufzuknöpfen und sie an ihren Füßen zu lassen, und gerade als ich sah, wie sie mit dem obersten Knopf herumfummelte, streckte sie ihre Arschzunge heraus und begann dann, den Schweiß von Lydias flachem, muskulösem Bauch zu lecken.
Er bewegte sich langsam nach oben, verweilte auf seinem Bauch, während er seine zusätzliche Aufmerksamkeit darauf konzentrierte, bewegte sich dann langsam nach oben, während Lydia sanft seinen Kopf streichelte. Lydia war definitiv erregt, als mit ihren Brüsten und Nippeln gespielt wurde…
Er fuhr mit seiner Eselszunge hinunter zu der nackten unteren Wölbung ihrer Brüste und schwang die Spitze seiner Zunge von der unteren Wölbung einer wunderschönen Brust zur nächsten. Ich warf einen schnellen Blick auf das Haus und beobachtete, wie sie langsam ihr Hemd über ihre schönen, freien Brüste hob und ihre diamantharten Nippel vollständig entblößte, ohne mich durch das Fernglas durch das Küchenfenster sehen zu sehen. Esel…
Ich beobachtete, wie der Esel zuerst an einer, dann an der anderen harten Brustwarze knabberte und dann begann, seine Zunge lange und unbewusst immer wieder gegen ihre Brüste zu schieben, um den salzigen Schweiß zu lecken, wobei er seine Brust mit jedem Schlag seiner breiten, kräftigen Zunge leicht anhob und dann wiegte es nach unten. ursprüngliche Position.
Der Arsch schien das Interesse verloren zu haben, nachdem er beide Brüste gründlich geleckt und den ganzen Schweiß abgeleckt hatte, den er erreichen konnte? einschließlich des salzig-süßen Nektars, den ihre Zungenspitze unter ihre geschnittenen Shorts schmuggeln könnte
Ich beobachtete, wie Lydia ihren Hals umarmte und sanft ihre Seite streichelte. Dann warf er einen weiteren schnellen Blick auf das Haus und kniete sich schnell in eine hockende Position, und nach einem Moment des Zögerns streckte er langsam die Hand aus und packte den jetzt halbharten Arschschwanz. Lydia hielt das Gerät nur wenige Augenblicke, bevor sie anfing, ihre Hand langsam auf und ab zu bewegen.
Damit musste ich meine wütende Erektion loslassen, als ich beobachtete, wie Lydia langsam ihren großen Arschschwanz hob. Meine Hand fand meinen Schwanz und bewegte sich synchron mit ihrer, beobachtete dann mit erschrockenem Staunen, wie sie den Besitzer wechselte und ihre andere Hand benutzte, um den Esel zu wichsen. Ich sah zu, wie die Hand, mit der er den Schwanz wichste, zwischen seine Beine glitt und er begann langsam, seine Fotze mit den Fingern zu ficken Er fing an, das Tempo zu steigern, indem er sowohl den Esel wichste als auch seine Finger in seine Muschi hinein- und heraussteckte, dann hörte Lydia das Biest im Haus bellen. Er war sichtlich erschrocken, blieb stehen, stand langsam auf und ging dann durch die Tür zurück ins Haus.
Als er die Küche betrat, waren seine Wangen gerötet und er roch nach Eseln. Dann sah er mich und stand mit einem tiefen, sich schnell entwickelnden Ausschlag da und erkannte, dass ich einiges oder alles von dem, was er tat, gesehen haben musste.
fragte ich sarkastisch, bevor Lydia etwas sagen konnte.
?Hat es dir Spaß gemacht mit dem Esel zu spielen????
Der erschrockene Ausdruck auf seinen Zügen bestätigte, dass ich ihn tatsächlich gesehen hatte. Der erschrockene Blick verschwand jedoch genauso schnell und wurde durch ein sich langsam entwickelndes, verdorbenes, sexy Lächeln ersetzt, dessen Meister er war
Lydia hat gesagt, ich soll hier warten. Er kam ein paar Augenblicke später mit einer Picknickdecke und einer Flasche Bad Dragon cum mine zurück. Dann ging er in die Speisekammer und holte eine kleine Tüte mit weißem Puderzucker heraus, dann machte er ein großes Geschirrtuch nass. Wortlos nahm er meine Hand und führte mich in den Garten, durch die Tür, wo der Esel noch stand.
Während des ganzen Spaziergangs und als mir klar wurde, wohin er ging, wurde mir klar, dass seine Begegnung mit Beast und die nachfolgenden Begegnungen mit Beast, die er sehr genoss, eine sehr unmoralische, wilde Ader in ihm hatten, besonders wenn er drei seiner besten Freunde hatte die entweder manipulierten. darüber zu sprechen oder sie in die Lage zu versetzen, dieselben Erfahrungen sehr zu genießen
Als ich an Puderzucker dachte, begann ich zu begreifen, was er damit meinte, Zucker in seinen Körper zu stecken und ihn vom Esel lecken zu lassen und ihn dann neben dem Esel zu schlagen …
Lydia breitete die Decke aus und stand dann da und sah mich mit ihrem schwülen, sinnlichen, dreisten, sexy Grinsen und einem hellen Funkeln in ihren funkelnden smaragdgrünen Augen an.
Lydia verschränkte dann langsam ihre Arme vor sich und zog langsam ihr Hemd aus, wobei sie darauf achtete, dass es an ihren Brüsten hängen blieb, und sie hob sie hoch, während sie das Hemd anzog, es dann langsam und lustvoll aufknöpfte und es dann an ihr vorbeizog . Ihre Hüften kratzte sie langsam ab und trat dann zur Seite.
Dann hob er eine Augenbraue, was er sehr gut konnte, und sagte:
?Ich denke, es ist an der Zeit, etwas Neues auszuprobieren.?.?
Mit dieser Aussage verstand ich genau, was er meinte, mir wurde klar mit den Bildern, die in meinem Kopf aufblitzten, wie ich dem Esel einen runterholte, während ich mich selbst fingerte
Lydia wollte eigentlich versuchen, einen Esel zu ficken
Lydia streute Puderzucker über ihre Brüste und goss eine kleine Menge in ihre Hand, bedeckte ihre Fotze großzügig mit weißem Puderzucker und drückte ihn sogar hinein.
Ich konnte nicht umhin zu sagen: Du bist definitiv zu süß zum Essen, aber jetzt noch mehr?
Der Esel brauchte keine Ermutigung, denn sie schnupperte leicht am Puderzucker und ging zu ihm hinüber, wobei sie Lydias harten Nippeln besondere Aufmerksamkeit schenkte, was Lydia dazu brachte, vor sinnlicher Lust tief zu stöhnen und begann, die Süßigkeiten von ihren harten Nippeln zu lecken. Dann fällt der Esel, der ein leichtes Stauben bemerkt, nach unten und senkt sich dann von seinem Nabel …
Ich beobachtete, wie Lydia schauderte, als sie spürte, wie ihre unglaublich dicke, harte, aber äußerst empfindliche, kraftvolle Zunge ihren Nabel hinabfuhr, entlang der flachen, muskulösen, zerrissenen Ebene ihres angespannten Unterleibs. Als die Zunge nach unten tauchte, beobachtete ich, wie sie langsam ihre stehende Haltung erhöhte, bis sie in einer weiten V-Haltung stoppte, die vollständig freigelegt war, damit sie ihre Muschi in der Nähe lecken und ihre Zunge durchbohren konnte.
Als ich das erste Mal meine Zunge an ihrer bereits entblößten und geschwollenen Klitoris rieb, musste ich mich neben sie stellen, um mich auf sie zu stützen, als ihre Knie plötzlich schwächer wurden. Dann versetzte ihm die mächtige Zunge einen umfassenden Rückenangriff, als er sie von der Seite ihrer Katze und dem getrennten Schlitz ihrer muskulösen Hüften versklavte und dann langsam ihre Arschzunge zurück in ihren Mund zog. Ziehen Sie die Zungenspitze durch die Hüftspalte, dann ziehen Sie die Zungenspitze ihre geschwollenen, abgelösten Schamlippen hinauf und über ihre geschwollene erregte Klitoris. Die Zunge fesselte ihn methodisch immer wieder, als sich sein erregtes Wimmern in ein langes Stöhnen der Lust verwandelte. Es fiel ihm so schwer, aufzustehen, also hatte ich eine Idee, von der ich hoffte, dass ich ihn in den Orbit schicken würde
Ich sagte Lydia, sie solle sich vor mich stellen, hinter mich greifen und meinen Hals mit beiden Armen packen. Dann streckte ich die Hand aus und packte sie hinter den Knien, hob sie hoch und stützte sie in der Luft. Auf diese Weise wurden seine Knie und Beine weit gespreizt und sein Becken nach oben gebogen, um sein enges Portal zur Spitze der suchenden Zunge zu zeigen. Er verschwendete keine Zeit damit, seinen Arsch weiter zu lecken, und nur wenige Augenblicke nachdem die starke, empfindliche Zungenspitze den engen Vaginaleingang entdeckte, wo die letzten Spuren von Puderzucker, die dort gefunden wurden, sowie der abgesonderte Salzgehalt untersucht wurden. .
Lydia schien zu hyperventilieren, als die starke, fleischige Spitze ihrer Zunge versuchte, ihren schmalen Eingang zu überqueren, ihre nippelharten Brüste hoben und senkten sich, als ich spürte, wie die starke Zunge versuchte, sie herunterzudrücken. Seine dicke, breite, muskulöse Zunge konnte ihren engen Vaginaleingang jedoch kaum um nur zwei Zoll durchbohren, der Zucker war schon lange weg, aber der Arsch liebte eindeutig den Geschmack seines frei fließenden, salzigen Schlicks. Lydia wurde plötzlich angespannt, ich wusste, dass es der Beginn des Orgasmus war, ihr schöner angespannter Körper begann sich zu winden und zu winden, als sie versuchte, ihre durchdringende Zunge tiefer einzuführen. Lydia ist immer sehr lautstark und körperlich sehr leidenschaftlich, wenn sie einen Orgasmus hat, aber trotzdem bemerkte ich zum ersten Mal, dass sie ihre Lautäußerungen einschränkte, um den Esel bei ihren Diensten nicht zu erschrecken. Von seinem Fingernagel tropfte Blut, als ich spürte, wie sich seine Nägel tief in meinen Nacken bohrten, während sein heftiger Orgasmus zuckte. Überraschenderweise beobachtete ich, wie ihr Orgasmus ihre Zunge einen weiteren Zoll eindringen ließ, bevor ihre vaginalen Muskelkontraktionen das weitere Eindringen stoppten Er schätzte die plötzliche Freigabe des Gleitmittels, als der Arsch weiter Lydias Fotze leckte und wiederholt die Spitze ihrer Zunge eintauchte, als sie Lydia zu einem weiteren Orgasmus brachte, den sie dieses Mal nicht kontrollieren konnte Ich bemerkte auch, dass der Penis von Defiler aus seiner Scheide gefallen war und nun halb herabhing.
RAVISHER UND DEFILER SIND GEEIGNETE NAMEN FÜR HUNDE
Nach diesem Orgasmus entspannte sich Lydia in meinen Armen und ich legte sie auf die Decke. Ein paar Minuten später griff sie nach unten auf das nasse Geschirrtuch und fing an, ihren Arschschwanz lustvoll zu waschen, drehte den Schwanz so lange und so hart, dass er vierzehn Zoll und eine enorme Dicke von der Breite einer Getränkedose hatte Dann bedeckte sie die gesamte Länge ihres Schwanzes frei mit einer Bad Dragon-Spermamine.
Wie in einem Zeitlupen-Traum bewegte sich Lydia auf alle Viere und positionierte Defiler direkt hinter ihr. Defiler senkte seinen Kopf und vergrub dann seine Nase in ihrem Arsch und Schritt und begann, den Geruch von Sex einzuatmen. Defiler schnüffelte, schnüffelte, schnüffelte noch einmal. Dann kam seine lange, fette, starke Zunge heraus und klatschte gegen ihre nackte, geschwollene Katze, dann ging sie zwischen ihren schönen, harten, geteilten Pobacken hoch. Defiler peitschte ihre kräftige Zunge lustvoll immer wieder auf Lydias Fotze und zog sie gewaltsam ihre geschwollenen, gespaltenen Schamlippen hinauf, dann ihren engen Anus hinauf und dann ihre gespaltenen Pobacken hinauf.
Lydia legte ihren Kopf auf die Decke, blickte unter ihren Körper, über die engen, sinnlichen, harten Nippel zwischen ihren Beinen hinaus. Hinter ihm drehte sich der riesige Schwanz des Esels auf und ab, zitterte, und sehr langsam tropfte Bad Dragon Sperma auf die baumelnden Saiten. Dann ging Defiler sehr langsam und sehr vorsichtig an Lydia vorbei …
Lydia ging langsam auf alle Viere zurück, Gänsehaut und ein Schauer lief ihr über die Haut, bis sie Kontakt mit ihrem Werkzeug spürte. Ich konnte die Hitze spüren, die von der kolossalen Bestie ausstrahlte, und ich konnte mir nur vorstellen, wie Lydia sich fühlte, nackt unter dem Entweiher, mit der Körperwärme, die sie umhüllte. Schweiß.
Lydia spreizte ihre Knie weit auseinander und griff dann mit einer Hand nach hinten und hob das Werkzeug an und begann, den Kopf von Defilers Werkzeug an der offen getrennten Schamlippenfurche auf und ab zu reiben, wobei die Hitze ihres Werkzeugs mit ihrer Aufregung und ihrem Verlangen zunahm.
Defiler fing langsam an, seinen riesigen Arschschwanz zwischen Lydias gespreizte Beine zu schieben, traf jedes Mal ihre stickige, geschwollene, enge Muschi, glitt dann ihre geschwollenen, gespaltenen Schamlippen hinunter und schlängelte sich dann hoch und hoch über ihre Klitoris und dann in ihren Nabel.
Als der Schwanz glitt und Defilers Körper gegen Lydias Rücken drückte, sah ich zu, wie Lydia ihre entzündete und erregte Muschi buchstäblich an den sehr langen und sehr dicken treibenden Schwanz baumelte, während Lydia ihren Körper nach unten drückte und ihre Fotze zwang. Ihr großer Schwanz gleitet nach unten, um an ihrem drängenden Schwanz entlang zu gleiten, während ihre geschwollenen, getrennten Schamlippen durch ihre Lippen gleiten, dann über ihre Klitoris und sie zu ihrem Bauch drücken, was ihre Begierden entfacht.
Ich konnte ihre geschwollenen, vergrößerten Schamlippenfalten sehen, als sie sich auf beiden Seiten des massiven Schafts hin und her bewegte, während Lydia sehen konnte, dass ihre Fotze tatsächlich durch Defilers Gewicht gewaltsam gegen ihren Rücken gedrückt wurde und ihre Fotze zum Reiten gemacht war . auf der Schubwelle
Lydia spürte, wie der muschibestrafende Schwanz des Esels gegen ihre entzündete Fotze und ihren harten Kitzler rieb und glitt. Ich konnte mir vorstellen, wie Lydias Verstand in Verleugnung schrie, dass sie trotz intensiver Stimulation zu groß war, um hineinzugehen, sie kämpfte sogar mit mir jedes Mal Das Gefühl, wie der riesige gummiartige Schaftkopf ständig gegen ihre harte, hervorstehende Klitoris gleitet, ließ Lydia unwillkürlich stöhnen und am ganzen Körper zittern.
Der große Schwanz schob sich immer wieder zwischen ihre Beine und knallte in ihren engen Fotzeneingang, dann flammte auf und rutschte zwischen den Falten ihrer gespaltenen Schamlippen und dann sprang plötzlich der große Schwanz in schneller Folge hoch und schlug sie mehrmals hart? Lydias vergrößerte, verhärtete Klitoris pochte noch mehr von den Schlägen, als Lydia vor lauter Gefühl stöhnte.
Ihr massiver Schwanzkopf stößt in den engen Eingang ihrer Vagina, nur um durch die enge, verengte Öffnung durch ihre heiß geschwollenen, gespaltenen, ausgestellten Schamlippen und weit über ihre pochende Klitoris zu gleiten.
Dann sah ich zu, wie Lydia ihrem schönen, engen, braunen, kontrastierenden Arsch eine kleine kreisförmige Bewegung gab, als sie spürte, wie ihr Schwanzkopf ihre Katze wieder traf und rutschte, dann begann sie langsam, ihren Arsch in langsamen Kreisen zu drehen und versuchte, den großen Schwanz einzufangen. Ihre Muschi bedeckt ihren Kopf mit überfließendem Wasser.
Als Defiler das wundervolle Gefühl der warmen, geschwollenen, vergrößerten Schamlippen spürte, die um den Kopf des Schwanzes wirbelten, taumelte er nach vorne, um seinen riesigen Schwanz in sie zu stoßen, aber der Kopf war zu groß.
Lydia übte Druck aus, drückte hart auf den Schwanz des Esels und versuchte erneut, ihn zu erstechen. Sie hielt den Atem an, als sich ihre Schamlippen um den riesigen Schwanzkopf des Esels öffneten. Es wird nicht so laufen, wie ich dachte. Das ist riesig Während sich die Defiers zurückziehen und sich auf einen erneuten Angriff vorbereiten.
Als Lydia ihre Katze schlug, versuchte sie erneut, den Schwanzkopf zu greifen, indem sie den Schwanzkopf so weit wie möglich öffnete, ihre geschwollenen und stark erregten Schamlippen öffneten sich deutlich, aber Defiler drückte erneut und fühlte, wie der Schwanzkopf sie traf. engen vaginalen Eingang, gefolgt von einem Streichen über ihre pochende Klitoris und genießen Sie das Gefühl einer unglaublich großen Schwanzfotze, während sie versucht, hineinzukommen. Ist Lydia unter dem Einfluss eines bevorstehenden Orgasmus in den Sinnen verloren?
Defilers nächster Stoß war etwas härter, der Schwanzkopf traf ihre enge Vaginalöffnung, aber dieses Mal rutschte er nicht, die Kraft hob tatsächlich Lydias Becken und hielt es leicht hoch, während der Schwanzkopf noch an Ort und Stelle war. Der Orgasmus wurde schnell unterbrochen, als Lydia spürte, wie ihr gummiartiger Schwanzkopf langsam in sie einsank
Defiler erneut drücken. Lydias Mund öffnete sich zu einem lautlosen Schrei. Der Druck war unerträglich. Es war, als würde er versuchen, einen Baseballschläger in sich stecken zu lassen.
Lydia stieß einen explosiven Seufzer aus und ihre Augen weiteten sich, als sie spürte, wie der Kopf des Schwanzes sie plötzlich weiter öffnete als je zuvor
Lydias Vaginalmuskeln klammerten sich unwillkürlich an den riesigen Eindringling und für einen Moment sperrte sie den Kopf des Schwanzes direkt in ihrem Mund ein. Der Kopf wurde durch den nach unten gerichteten Muskeldruck langsam abgeflacht, ein weiterer langsamer Stoß zwang den jetzt deformierten Kopf an seiner verengten Öffnung vorbei und drückte ihn dann langsam in seine enge Vaginalhülle.
Lydia stöhnte, dass ihre Muschi so weit war; Es war Schmerz und Freude zugleich. Ich beobachtete, wie die erste Welle eines intensiven, unfreiwilligen Orgasmus Lydia dazu veranlasste, über ihren riesigen Schwanzkopf zu springen, die wiederholte Kontraktion von Lydias Fotze mit ihrem Orgasmus, als ob sie versuchte, mehr davon zu ziehen, sie besser zu schmieren und dem Defiler zu erlauben kurz nach vorne schieben. Der ruckartige, enge Crossover begrenzt immer noch seinen Schub, trotz Lydias erhöhter Glätte und Bad Dragon Spermaöl, das ihren Schwanz bedeckt.
Uhhh, Uhhh, Huhhh
ZU GROSS?
Ein Adrenalinstoß stieg durch ihren Körper, als sie spürte, wie der massive Eindringling hereinkam, Lydia war sich völlig nicht bewusst, dass ich neben ihr kniete.
Der Drei-Zoll-Schwanz glitt langsam tief in Lydia.
Ich sah, wie sich seine Augen mit jedem Zentimeter überrascht weiteten, da ich mir sicher war, dass es meiner war, als er spürte, wie jeder Zentimeter langsam tiefer sank
Defiler’s starker Rückenzug. Sein Penis war gedehnt, Lydia hob ihn fast von der Decke, als sie vor Schmerz keuchte. Aber selbst als sie sehr langsam hineinglitt, spürte sie, wie ihre Katze gähnte, um sich anzupassen. Seine Weite hatte ihn bis zum Äußersten erfüllt, aber Lydia hatte noch keine Tiefe erfahren


Ein weiterer Buckel und ihre Augen weiteten sich und stießen plötzlich fünf Zoll mehr in ihre enge Scheidenhülle. Ein weiterer Buckel einen Zentimeter langsamer?


AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH
ES PASSIERT SO VIEL

Lydia fing an zu schreien, als die Überläufer anfingen, sie zu ficken. Anfangs hatte sie das Gefühl, dass ihre Scheidenhülle durch die Rückziehbewegungen umgestülpt werden würde, aber sie hatte keine Ahnung, was passieren würde
Zu diesem Zeitpunkt gelang es Defiler immer noch, kurze Krabbelbewegungen nach vorne zu machen, da sie aufgrund von Lydias begrenzter Öffnung und engem Liebestunnel nicht wirklich mit dem Ficken beginnen konnte, und Lydia klammerte sich an die Decke und wiegte ihre Hüften von einer Seite zur anderen, als sie es versuchte. erleichtern das Ein- und Aussteigen.
fragte ich Lydia besorgt.
Liebling, willst du aufhören?
Lydia schrie mit wütender Stimme auf.
?NEIN NEIN Ich kann das machen
Ich möchte das machen
Ich muss mich nur genug entspannen und dann wird es einfacher sein, mich darauf einzustellen? genau wie ich es bei dir getan habe?
? Sturheit stur Frau?
dachte ich leise mit anhaltender Angst.
Nachdem ich noch ein paar Minuten mit einem hochkonzentrierten Ausdruck auf Lydias Gesicht verbracht hatte und ihr Schweiß durch ihre Bemühungen aus ihrem ganzen Körper strömte, war ich wirklich überrascht zu sehen, wie Defilers Stöße weicher wurden und länger und tiefer wurden
Ich war erstaunt, wie schnell sich ihr Körper an ihre Größe anpasste, da Lydias Körper ihre Schmierung stark erhöhte, um den großen Eindringling zu kompensieren.
Defiler machte ein paar weitere kurze, mühsame Stöße mit schnell zunehmender Frequenz, bis er eindeutig in den Fickmodus überging. Ich beobachtete fasziniert, wie mehr von seinem Schwanz herauskam, als ich bemerkte, wie seine schweren Eier immer näher an Lydias kleinen, wohlgeformten, nach oben gebogenen Arsch schwankten. Lydia sah nicht mehr nervös aus, aber in ihren Augen lag immer noch ein wilder Ausdruck. Ich konnte sehen, wie der Schwanz mit dem großen Arsch in Lydias Fotze hinein und wieder heraus stürmte; Ich träumte, dass nicht mehr passen würde, aber ich wusste, dass ein bisschen mehr passen würde, wenn Lydia anfangen würde, sich zu revanchieren. Er machte gottverdammt laute nasse, saugende, quetschende Geräusche.
��
Was zuvor während Defilers früheren manuellen Manipulationen und dann Defilers oralen Manipulationen ein langsames Rinnsal von Sexualhormonen in sein System war, ist nun zu einer massiven Infusion von Sexualhormonen in seine Genitalien und Fortpflanzungsorgane geworden – wodurch sie so aufgebläht sind wie Defilers wie nie zuvor. Der Fluch begann sich zu erholen und Lydia kam langsam zurück …
Belaste dein Werkzeug härter??
Ich flüsterte ihr zu und sah, wie Lydia den großen Schwanz vorsichtiger fickte und dann versuchte, die Stöße anzupassen.
��
Ich konnte die lustigen kleinen Geräusche hören, die der Defiler macht, wenn die Pferde glücklich sind, und jetzt weiß ich, dass Lydia es sehr genossen hat, gefickt zu werden
Ich flüsterte Lydia leidenschaftlich ins Ohr: Wie erotisch und schön siehst du gerade aus?
Auf Lydias gottverdammtem Rücken genoss Lydia es, dass sie das Gefühl der Macht wiedererlangte, das sie unter Kontrolle hatte, zumindest bis zu einem gewissen Punkt. Lydia forderte mich heiser und heiß auf, mehr Bad Dragon-Spermaminen in ihren Schwanz zu spritzen. Ich spritzte die halbe Flasche in den Schacht, drückte tief und um Lydias Fotze herum, lange weiße, dicke, faserige Splitter tropften langsam aus ihrer Fotze, und was von ihrem Penis übrig war, war noch nicht in Lydia vergraben.
Lydia hob ihren Arsch höher und drückte dann mit aller Kraft gegen den drängenden Arschschwanz, um mehr zu bekommen …
AHHHHHHHHHH
DAS IST SO GROSS

Nach einigen Stößen sank der Hahn fast bis an die Grenzen seiner Vertiefungen. Lydia war total vollgestopft und ich dachte, sie könnte nicht mehr… dachte ich jedenfalls
Defiler gab eine Art wieherndes Geräusch von sich und stürmte wieder nach vorne, zwang ihre straffen, samtigen Rundungen, sich der Grenze ihrer Bewegung anzupassen – zwei Zoll mehr. Der Schaft sah definitiv so aus, als wäre er dauerhaft im Arsch eingebettet. Lydia spürte, wie die Spitze ihres Penis ihren Gebärmutterhals berührte. Lydia schwang auf dem Objekt ihrer Begierde hin und her und tat ihr Bestes, um ihren riesigen, dicken Schwanz gerade weit genug zu befreien, damit sich der Schaft in ihr ein wenig bewegen und sich immer wieder in den riesigen Schaft rammen konnte. Seine frei fließende Schmierung und sein Öl, das die massive Welle bedeckte, begannen sich langsam genug zu lösen, um die Bewegung der Welle wieder zuzulassen …

��Plötzlich verwandelte sich Lydia in ein wildes Tier, als sie spürte, wie die Spitze ihres Schwanzes durch ihre sehr enge Gebärmutterhalsöffnung ging und sich dann in ihren Leib bewegte
��
Er spürte, wie sein Penis in den engen Uterustunnel zu drücken und anzuschwellen begann, was ihn veranlasste, einzuatmen und mit seinem schnellen Atemzug wie Lamaze zu beginnen, während er das pochende Biest vor und zurück schob und sich wieder mit wütender, leidenschaftlicher Intensität liebte. Spannen Sie die Breite einer Getränkedose und nehmen Sie bei jedem Drücken und Ziehen neun oder zehn Zoll hinein und heraus. Jetzt wusste ich, dass es ihm unmöglich gelungen war, diesen großen Schwanz mit dem wilden, leidenschaftlichen Fick, den er zu tun begann, durch seine enge Halsöffnung zu bekommen, genauso wie er es mit mir tat, als mein eigener Schwanz durch dieses sehr enge innere Portal ging Dann wieherte der Schänder laut, als Lydia ihren wütenden Fluch verstärkte Ich sah verblüfft zu, wie die vierzehn Zentimeter lang in die große und geschmeidige, wollüstige Lydia einschlugen, wobei jeder kräftige Stoß ihren Hintern von der Kraft hob. Ich sah ungläubig zu, wie Defilers riesige Eier begannen, auf Lydias schönen, engen Arsch zu hämmern, der so tief gesunken war Dann stieß Lydia einen langen, ohrenbetäubenden Schrei aus, als ein körpererschütternder, rauer, heftiger Orgasmus sie überwältigte
Lydia spürte, wie das glänzende Fell des Tieres ihren nackten Rücken streifte, die Hitze ihres Körpers ihr Fleisch durchbohrte. Ihre feurig ausgestellte, erregte Leistengegend fühlte sich an, als würde sie explodieren, als sie den größten Fick ihres Lebens hatte
Defilers Hüften schwankten in einem schnellen Rhythmus, als er wiederholt seinen Schwanz in Lydias Fotze tauchte. Der Eselsschwanz ist tief in ihren Schoß eingedrungen, tiefer als je ein Schwanz Sein Kopf war so groß wie eine Faust und sein Oberkörper so groß wie sein Unterarm. Der wunderschöne Schwanz dehnte jede geschwollene Kurve von Lydias Vaginalwänden aus und verströmte die angenehmsten Empfindungen, die Lydia jemals in ihrer Taille gefühlt hatte.
Defiler war in einer gottverdammten Raserei, wieherte, grunzte, sein Schwanz ging in Lydias Körper ein und aus wie ein langes Schwert, sein riesiger, langer, sehr dicker, sehr heißer Schwanz bohrte sich übermäßig in seine Fotze, er konnte die Haut ihres Schwanzes fühlen. Millionen winziger elektrischer Nadeln dazu. Heiße Muschicreme und Mineralschaum strömten aus ihrer am Boden zerstörten Katze, als sein riesiger Penis in sie hinein und aus ihr heraus glitt und an der Innenseite ihrer Beine hinunterfloss. Die drückende Spannung erreichte ihren Höhepunkt und er konnte sie nicht kontrollieren.
Ich sah, wie Defiler wild zu springen begann, und ich sah, wie Lydias Augen wieder wild wurden; Ich sah, wie sich ihr Gebärmutterhals weitete, als sein Schwanz ihre Gebärmutterhalsöffnung traf, und ihr enormer Orgasmus weitete ihren Gebärmutterhals, um ihre Mundspitze hereinzulassen. Um den Schwanz in die Gebärmutterhalsöffnung und dann in ihre Gebärmutter zu schieben und dann zu passieren, spürte Lydia, wie ihr Penis mehrmals in den Gebärmuttertunnel geschoben wurde, dann spürte sie, wie der Kopf des Schwanzes in ihrer Gebärmutter glühte, sich enorm ausdehnte und sie fest in der Gebärmutter einschloss Öffnung
ICH KOMME, sagte er atemlos.
Oh mein Gott, ich KOMME
Lydia spürte, wie die Empfindungen gleichzeitig in ihrem unteren Rücken, ihren schmerzhaft harten Brustwarzen und Fingern und Zehen begannen. Ihre Klitoris war geschwollen, vergrößert wie eine ihrer Brustwarzen und verhärtet. Seine Muschi verkrampfte sich immer wieder, fast verkrampft, und er fühlte sich, als würde er in einem Pool der Ekstase schwimmen.
Ohhhhhhhh Ohhhh Schrei.
Die Bullen prallten gegen die Katze, die zupackte, schüttelte und sich zusammenzog und ihren Schwanz so tief stieß, dass Lydia keuchte wie eine Frau in den Wehen. Sein Schwanz spannte seine zuckende Katze an, bis er aufschrie. Sein Orgasmus erneuerte sich und quälte ihn mit einer neuen Reihe von Krämpfen und fingerzerrendem Vergnügen, als er erneut schrie.
Dann begann der riesige Schaft so heftig auf und ab zu ruckeln, dass er ihn anhob und seinen Arsch hob Dann, als sie ihr Sperma mit mächtiger Kraft direkt in ihre Gebärmutter schoss, spürte sie einen intensiven Ausbruch von Hitze und Druck tief in ihrem Inneren, sie spürte, wie eine Menge heißes Sperma auf sie schoss, die Wände ihrer Gebärmutter sprengte und tatsächlich ihre Gebärmutter füllte. Die Strahlen, so stark wie heißes Wasser, das aus einem Schlauch sprudelt, durchbohrten ihre Gebärmutter. Er keuchte bei jeder Explosion. Das Sperma war schockierend heiß und seine Hitze füllte jede Zelle seiner Taille. Lydia fühlte sich wie ein Ballon, der sich plötzlich in ihrem Bauch aufblähte Die Ladung von Defiler war so reichlich, dass sein Sperma aus seiner Fotze strömte, bevor er mit dem Abpumpen seiner Ladung fertig war. Lydias wunderschön geschwungener Arsch wurde in schneller Folge mit jeder kraftvollen Ejakulation ihres großen Schwanzes angehoben, während sie schrie.

Oh mein Gott, es ejakuliert in mir Sie ejakuliert
Verdammt, verdammt Es gibt viel Sperma VERDAMMT so heiß
Es füllt meinen Schoß Ich kann fühlen, wie er mit allem, was er auf mich pumpt, anschwillt
Verdammt Ahhh, OH VERDAMMT JA
ICH FÜHLE MICH SO GUT, SO HEISS
Ich beobachtete, wie Lydia anfing, ihren Arsch zu drehen, ihre Fotze hüpfte von einer Seite zur anderen, während Defiler ihren zitternden Eselschwanz spritzte, ihr ganzer Geist und Körper völlig mit diesem Gefühl beschäftigt.
Es fühlte sich so, so großartig an
Die Luft war heiß und Volumen pumpte in sie hinein, sie konnte fühlen, wie sich ihre Gebärmutter mit dieser Menge füllte und anschwoll, ihre Augen und ihr Gesicht begannen sich wieder auszudrücken, als sie so erregt war und sich wieder auf einen Orgasmus vorbereitete, richtig?

Lydia schrie immer und immer wieder, als sie sich gewaltsam wieder in den fest verschlossenen flammenden Schwanz in ihrem Leib drückte.
�Mein Gott
ICH KANN NICHT GLAUBEN ICH GEH WIEDER
ICH WERDE DIESE VERDAMMTE DÄMMERUNG AUSWÄHLEN
Sie schrie laut bei jedem Stoß

JA JA JA
AHHHHH UMPH AHHHHH
Fick mich
� WARTE AUF MICH MIT DEINEM GROSSEN WERKZEUG
AHHHHHHHHHHHHHHHHHH OHHHHHHHHH
Wie Lydia die dreifache Unannehmlichkeit eines uterinen Orgasmus erlebt, intensiv gekoppelt mit einem gleichzeitigen G-Punkt- und Klitoris-Orgasmus
Lydia wand sich weiter und stöhnte, während sie kleine flatternde Auf- und Abbewegungen auf ihren Hüften machte, wiederholt einen kleinen Schwanz hinein und heraus drückte und kleine Orgasmen erlebte, als sie spürte, wie der reichliche Samen weiter in ihren Leib schoss und ihn noch mehr aufblähte , und das G des massiven Eindringlings übte Druck auf den Punkt aus.
��
Augenblicke später versuchte Defiler, sich von Lydia zurückzuziehen, und zog Lydia tatsächlich mit sich, als der vergrößerte Schwanzkopf langsam und fest Lydias engen und immer noch krampfhaften Liebestunnel herunterzog.

Defilers Schwanz glitt sehr, sehr langsam mit einem lauten und anhaltenden Sauggeräusch heraus, dann stoppte er, als der immer noch geschwollene Schwanzkopf sich Lydias fest zusammengezogenem Fotzenmund näherte. Defiler zog Lydia zurück und zog erneut, Lydia kämpfte darum, auf sie aufzustehen Hände und Knie, zitternd. Defiler zog und zog Lydia noch einmal, ihr großer Schwanzkopf steckte hinter ihrer engen Vaginalöffnung. Lydia öffnete ihre Knie so weit wie möglich und hob ihren Arsch, während sie ihre vordere Hälfte auf den Boden senkte.
Es war schwieriger für ihn herauszukommen als hineinzugehen, da der Kopf des Hahns noch teilweise ausgestellt war. Allmählich verformte sich die Form des vergrößerten Hahnkopfes als Reaktion auf Lydias langsames Zurückziehen aus ihrem engen Vaginaleingang, ein Anfangsrand des vergrößerten Hahnkopfes erschien. Ein langsam entstehender schräger Winkel blieb für ein paar Minuten angespannt, während sich Lydias Vaginalmuskeln langsam von dem konstanten Zugdruck entspannten, dann rutschte die andere Kante des sich ausdehnenden Schwanzes langsam ab, aber dann tauchte der sich ausdehnende Schwanzkopf langsam auf und explodierte schließlich. er sprang heraus und spritzte einen Strahl Sperma über Lydias Körper, bedeckte ihren Arsch und ihren Rücken, ein Strom von Flüssigkeit strömte heraus und floss teilweise ihren flachen Bauch hinab und bedeckte dann ihre Brüste und bedeckte sie.
Defiance wich langsam zurück und wich zurück und stand da und sah äußerst zufrieden aus, dass er Lydia erfolgreich mehrere Orgasmen serviert hatte. Er flüsterte Lydia zu, ob es ihr gut gehe.

Lydia drehte sich herum und legte sich auf die Decke, die Knie angehoben und gespreizt, und sah mich mit einem seltsamen Glanz in ihren Augen und einem seltsamen hungrigen Lächeln an …
��
?FERTIG
Ich bin noch nie so hart oder so viel gekommen??

Lydia ging dann langsam auf die Knie und griff nach unten, um meine Jeans aufzuknöpfen, um meine wütende Erektion freizugeben, dann zog sie mich auf die Decke und drückte mich gerade. Dann warf sie ein Bein über und setzte sich auf mich, glitt mit ihrer glatten Muschi wiederholt gegen meinen Schwanz, ich konnte spüren, wie mein Schwanzkopf an ihrer immer noch harten, freigelegten Klitoris rieb. Lydia setzte sich dann hin und griff hinter sich, um meinen Schwanz zu positionieren, senkte sich langsam und zu meiner Überraschung spürte sie meinen Schwanz an ihrem engen Analeingang. Lydia fing an, ein wenig auf und ab gegen meinen großen Schwanzkopf zu hüpfen, sehr, sehr langsam entspannte sich allmählich ihr Schließmuskel und akzeptierte meinen sehr dicken und langen Schwanz. Wie immer ließ ich Lydia das Eindringen kontrollieren, spürte den zunehmenden Druck und sah dann, wie der fest zusammengeschrumpfte Ring widerwillig zu Boden fiel, schließlich die Spitze akzeptierte und fest darauf glitt.
Lydia bückte sich plötzlich und fing an, mich kraftvoll und tief zu küssen, ihr Mund drückte sich fest gegen meinen, als mein Schwanz sich langsam ausbreitete und in ihren Arsch eindrang, Lydia stöhnte tief in ihrer Kehle und begann, ihren Arsch in kleinen Bewegungen zu buckeln, um ihren großen Schwanz zu entspannen Kopf. Als sie von dem seltsamen Lustschmerz, den sie genoss, taumelte, schob sie ihre Zunge tief in meinen Mund, um langsam hineinzukommen.
Lydia stöhnte tief in meinen Mund, als ich allmählich ihren dicken Schwanz umarmte und spürte, wie ihre lange Länge langsam und allmählich ihr warmes, packendes, zusammenziehendes Rektum hinabglitt.
Lydias Gesicht war knallrot und sie hatte einen noch schwüleren Ausdruck, als Schweiß von ihrer Stirn tropfte, als der Kopf des Hahns ganz hineinging und stehen blieb. Sein Arsch war eng und pulsierend heiß direkt hinter der Spitze meines Schwanzes, seine Analmuskeln drückten sich fest gegen meinen Schaft und verhinderten ein weiteres Eindringen, sobald sie den Schließmuskel der Schwanzspitze passiert hatten. Lydia unterbrach den Kuss und warf mir einen intensiven, hungrigen sexuellen Blick zu, fühlte meinen enormen Körper, sie wusste, wie weit dieser dicke, extrem lange Schwanz kommen würde. Lydia gab einen leicht zögerlichen Stoß, spürte, wie der Kopf des Schwanzes gerade anfing, herauszuspringen, und drückte ihn zurück auf sie, ein paar Mal, danach schaffte sie es, den engen Schließmuskel zu lockern. Lydia fing wieder an, mich hungrig und leidenschaftlich zu küssen, allmählich meinen dicken langen Schwanz zu stoßen, und sie fühlte, wie ihr langer Schwanz langsam und allmählich den warmen, packenden Arschtunnel hinabglitt.
Aaaagghhh… GROSSARTIG
Lydia stöhnte laut auf
Springen… Es ist GROSS…
Ich werde meinen engen Arsch in deinen großen verdammten Schwanz schrauben, bis ich alles herausgefunden habe
Und dann werde ich dich sinnlos ficken, wie ich dich noch nie zuvor gefickt habe, mein lieber Ehemann
Ich konnte Lydias hartes, geschwollenes Kinn in meinem Bauch spüren, als sie sich an mir rieb, als sie langsam anfing, ihren Arsch zurück in meinen Speerschwanz zu schaukeln, und sich leicht windete, als sie spürte, wie mein Schwanz nach außen geschoben wurde. Allmählich bildete Lydia einen Rhythmus und verlor ihr Gefühl des Loslassens, als sie meinen Schwanz ganz bis zum Rand gleiten ließ und dann langsam tiefer glitt und vor und zurück drückte. Ich beobachtete fasziniert, wie ich Lydia das ganze Schieben überließ (wie ich es immer mache, wenn ich Analsex habe), als ich spürte, wie ihr fester Schließmuskel meinen Schaft griff, als er anfing zu gleiten, als verschiedene rohe sexuelle Emotionen über ihr Gesicht wirbelten. Sanft auf und ab meinen dicken Schaft, streichelte ihn mit den samtenen engen Wänden ihres Rektums, sie griff und griff erneut, als die Spitze herauskam, und Lydia stieg wieder ab, um ihre sanfte Gleitfahrt fortzusetzen, immer tiefer in sie eindringend.
Lydia, verloren in Emotionen, begann sich stärker zurück zu drücken, als sie spürte, wie mein zitternder Schwanzkopf sie öffnete, sie kraftvoll aufspießte und ihr zitterndes Arschloch beugte; Die anakondaartige Länge, die ihr eifriges Rektum ausfüllt, krümmt sich ein und aus, während sich ihr Schließmuskel fest um meinen Schwanz klemmt, eine enge, kräuselnde, greifende Wand aus schraubstockartigen Muskeln in ihr streichelt den gesamten pochenden Schwanz und sie drückt ihn zurück und streichelt alles übrigens, sich selbst willig in meine zähe, dicke, zehn Zentimeter lange stach sie mir in meine Stange, jetzt schlägt sie mich immer wieder mit wilder Intensität, ihre großen, engen, harten Nippel, bronzefarbenen Kontrastbrüste schwanken mit ihren Bemühungen, sie versucht, einen zu schieben härterer Schaft in ihren anhaftenden, zitternden Arsch, sie schüttelt ihren Kopf, dreht und wendet sich, um mit ihren lauten Orgasmusschreien einen Orgasmus zu erzeugen. Es wölbt Ihren Rücken noch mehr. Ich begann zu spüren, wie mein eigener Orgasmus ausgelöst wurde, als Lydia es so wild versuchte und mich fickte. Ich war so überrascht und besorgt, dass sie mich so schnell an diesen Punkt brachte. Ich wollte keinen Orgasmus haben, bevor sie bereit war. meine angst wächst. Ich fühlte, wie Lydia härter drückte und meinen Schwanz mit unerwarteter Leidenschaft und Wut tief schlug.
Zum Glück habe ich Lydia nicht enttäuscht, denn sie und ich hatten fast gleichzeitig blitzartige Orgasmen, Lydia schrie immer wieder Orgasmen, spürte, wie sich Lydias Fotze und Analmuskeln immer wieder fest um meinen Schwanz spannten und sie kraftvoll von sich drückten Orgasmen und mein Melken wird gleich explodieren. Lydia packte meine Schultern fest, ihre Fingernägel zogen tiefes Blut in ihrem Bemühen, meinen Schwanz so tief wie möglich zu begraben und zu drücken. Lydia konnte spüren, wie mein Schwanzkopf in ihrem engen Durchgang anschwoll, kurz bevor ich losgelassen wurde, dann fühlte Lydia, wie ein heißer und üppiger Strom von Sperma tief in ihr platzte, ihre Eingeweide durchnässte und einen doppelten Orgasmus auslöste, der ihren Orgasmus in einen millionenfachen Blitz verwandelte Bolzen. Lydias Körper zitterte, als die erotische Raserei, die endlos durch ihren Körper schrie, helle Funken vor ihren fest geschlossenen Augen in einem Kaleidoskop von endlosen Windrädern von orgasmischen Farben kaskadieren ließ, während Lydia spürte, wie es fast wie ein Einlauf in sie strömte. Und sie zuckte und zitterte wieder, ihr zitternder, zitternder Körper ließ ihre Brüste mit ihren schwanken, und ihre kleinen diamantharten Nippel machten kleine Kreise in der Luft, als Schweißtropfen aus ihren Spitzen schossen.
Dann brach Lydia auf mir zusammen und ich seufzte ungläubig. Bist du etwas anderes? Lydia völlig entspannt, ich streichelte ihren Rücken und die Seiten ihrer Brüste und genoss das leichte postorgasmische Leuchten Atem, sie griff nach meinem Schwanz, der so langsam schrumpfte, Lydias enges Schienbein, ich konnte fühlen, wie sein Muskel meinen Schwanz mit gelegentlichen Kontraktionen fest umklammerte, dann verstärkte Lydia die Kontraktionen mit gelegentlichem festen Drücken, ich konnte nicht anders, als ein kleines Stöhnen hervorzubringen Freude für Lydia, mir ein sexy, schelmisches Lächeln zu schenken.
Lydia atmete immer noch durch die Intensität ihrer Orgasmen, Lydia lag auf mir mit einem bequemen Schwanz, der tief in ihrem Arsch vergraben war, meine große Statur stellte sicher, dass mein Schwanz auch nach dem Orgasmus nicht herausrutschen würde. Wir waren uns beide ihres Erfolgs bewusst, wir hatten noch nie so intensive multiple Orgasmen beim Analsex. Lydia erlebte beim Analsex mehrere Orgasmen und erreichte diesmal eine Intensität, die sie noch nie zuvor erreicht hatte Ich küsste sie und nagte leicht an ihrem Ohr und Hals, als ich spürte, wie ihre heiße Katze einen neuen Schwall Flüssigkeit freisetzte.
Sowohl Lydia als auch ich fühlten, wie mein Schwanz innen ein wenig wackelte und zuckte, wir fühlten, wie sich mein dicker Schwanz in seinem engen Tunnel windete, und sie klammerte sich wieder fest an meinen Schwanz, als sie näher glitt, vollkommen zufrieden damit, dass sich mein Schwanz sanft in ihren Arsch schmiegte. Wir entspannen uns beide in stiller Kontemplation für die kostbaren Minuten nach dem Orgasmus.
Wir fühlten beide, wie sich der schwere, lange, dicke Schwanz in unserem Arsch noch mehr zurückzog und kleiner wurde.
Lydia fing wieder und wieder an, ihre rektalen Muskeln zusammenzuziehen, experimentierte mit ihrem Spielzeug, genoss meine stöhnende Reaktion, als sie mit meinem dicken langen Schwanz spielte, ihn herausdrückte und ihren letzten Tropfen melkte.
Ich stöhnte laut, spürte, wie mein Schwanz mit einem pochenden Pochen zwischen ihren engen, welligen Hüften reagierte, und Lydias wiederholtes Klemmen machte Lydia, Lydia ?2. runden?
Noch nie zuvor hatte er mich so schnell wieder zum Leben erweckt und ich war total geschockt, dass er mich wieder mit einer ebenso brutalen Hingabe fickte
Nachdem wir beide Orgasmen hatten, brach Lydia erschöpft zusammen und legte sich auf mich. Allmählich wurde uns beiden klar, dass Ravisher nach oben gegangen war. Dann fing er an, an Lydia zu schnüffeln, dann kam seine Zunge heraus und er fing an, den salzigen Schweiß und das Sperma von seinen Pobacken zu lecken. Als ich bemerkte, dass seine Zunge nach unten wirbelte, begann ich langsam, meinen Schwanz zurückzuziehen, schob meinen schweren langen Schwanz durch das Protestloch und ließ ihn bitte gegen seine Proteste drinnen bleiben. Als Lydia die Spitze meines Schwanzes in der Nähe ihres Schließmuskels spürte, packte sie ihn fest und drückte ihn zusammen, um zu verhindern, dass er entweicht. Ich konnte fühlen, wie ihr Analring vibrierte und mit einem lauten PLOP über meinen großen Schwanzkopf zitterte sprang aus
Ich hob Lydia kurz hoch, gerade so weit, dass mein Schwanz zwischen uns gleiten konnte, und Lydia atmete laut aus, als sie spürte, wie Ravishers Zunge laut und lüstern auf seinen wohlerzogenen Arsch und seine Fotze zu schlagen begann. Er lag weiterhin auf mir, seine Knie so weit wie möglich zu meinen Seiten auseinander, um Zugang zu haben, während Ravishers kraftvolle Zunge seine Fotze durchbohrte. Lydia begann mit den Zuckungen eines weiteren Orgasmus zu zittern, ihr Becken begann sich auf der starken Zunge auf und ab zu bewegen, und Lydia vergrub plötzlich ihr Gesicht an meiner Brust und Lydia drückte ihr Gesicht fest an meine Brust, als ihr Körper sich zusammenzog und wieder zuckte wieder mit ihrem donnernden Orgasmus. Dann brach er zu Boden und legte sich ruhig auf mich und dachte, dass er vielleicht ohnmächtig geworden wäre. Ich wagte es nicht, ihn zu stören, als er sanft seinen Rücken und seine Seiten streichelte, erleichtert durch seine gleichmäßige, aber schwere Atmung.
Ich hörte Ravisher herumlaufen und hob leicht meinen Kopf, als ich sah, dass Ravishers Schwanz vollständig entblößt war und jede Unze davon so dick und hart war wie der von Defiler. Er ging langsam an uns vorbei und zog seinen Schwanz über Lydias Rücken, wodurch Lydia wackelte …
Ravisher wurde langsamer, um sich zu positionieren, wobei sein Instrument als Temperatursensor von Lydias Körperwärme diente. Ich hob weiterhin meinen Kopf, als Ravisher seinen Schwanz auf Lydias Hintern platzierte und ihn dort auf ihrem Kreuz liegen ließ. Der lange Schwanz kam zwischen den gespaltenen Locken ihres engen Arsches hervor und glitt dann gut über ihren Rücken. Ich spürte, wie sich Lydia noch mehr windete, ihr Rücken langsam leicht bog, ihre großen, festen Nippel gegen meine Brust schlugen.
Ravisher begann langsam, kleine krabbelnde Bewegungen zu machen, Lydia stöhnte leise, als ihr Werkzeug durch den offenen Schlitz ihrer Pobacken und das Kreuz hinauf glitt …
Ich flüsterte ihm leise, fragend zu.
Natürlich macht es dir nichts aus, dich so schnell von einem anderen Esel ficken zu lassen…?
antwortete Lydia
Mein Verstand will, aber nicht mein Körper
Ich bin zu beleidigt, um so schnell etwas von dieser Größe anzunehmen.
Aber es fühlt sich für mich so gut an, zu spüren, wie es sich richtig bewegt, zu spüren, dass ein so großer Stoß so eine Wendung ist Wenn es dir nichts ausmacht, werde ich weiter auf dir liegen und es genießen, in der Position, in der ich bin, glaube ich nicht wirklich, dass du reinkommst…?
Ravisher passte allmählich seine Position an und als er langsam weiter drückte, begann sein Schwanz nach unten zu gleiten, schließlich ging sein Schwanz zwischen Lydias Arschbacken, der Schwanzkopf schlug sanft in ihren engen Analeingang, Lydia stöhnte vor Freude, dann glitt der Schwanzkopf weiter unten, glitt in ihre Muschi. Lydia stöhnte tief, als sie spürte, wie die Spitze seines Schwanzes begann, ihre Fotze immer und immer wieder zu drücken. Als Lydia auf mir lag, konnte der Stoß nirgendwo hingehen, und die Eichel schlug immer wieder in Lydias gepflegten, aber immer noch sehr engen Vaginaleingang. Indem sie in dieser Position blieb, bewies Lydia, dass sie Recht hatte, dass der Schwanz nicht eindringen konnte. Unglaublicherweise fühlte ich, wie Lydia zu Beginn eines sich aufbauenden Orgasmus noch einmal wackelte. Lydia spürte, wie die Fotze des Esels sie bestrafte, sie schlug immer wieder auf die Fotze des Esels, rieb und glitt gegen ihre entzündete Fotze und ihren harten Kitzler und wich dann für einen weiteren Stoß zurück. Sein Verstand leugnete, dass sein Körper einen weiteren Orgasmus hervorrufen könnte. Als Lydia spürte, wie die Spitze ihres riesigen Schwanzes ihre Vagina traf, spürte sie nur, wie er durch die enge, verengte Öffnung durch ihre warm geschwollenen, gespaltenen, vergrößerten Schamlippen glitt, dann wieder über ihre pochende Klitoris und dann wieder über ihre Klitoris, wie Ravisher sich darauf vorbereitete ein weiterer Stoß.
Wieder begann Lydia, ihren Arsch in kleinen kreisförmigen Bewegungen zu bewegen, sie fühlte, wie ihr Schwanzkopf ihre Fotze wieder berührte und glitt, dann begann sie langsam, ihren Arsch in langsamen Kreisen zu drehen und versuchte, den großen Schwanz in ihrer Muschi zu fangen und ihren Kopf zu bedecken. überlaufende Säfte. Ich konnte fühlen, wie Ravisher anfing, stärker auf Lydias Fotze zu drücken, als sie das wunderbare Gefühl der warmen, geschwollenen, vergrößerten Schamlippen spürte, die um ihren Schwanzkopf wirbelten, sie ruckte wieder nach vorne, um ihren großen Schwanz in sie zu schieben.
Immer wieder stieß Ravisher zu und Lydia spürte, wie die Spitze seines Schwanzes ihren engen Vaginaleingang traf, und dann glitt sie an ihrer pochenden Klitoris nach oben und genoss das Gefühl eines unglaublich großen Schwanzes, der ihre Fotze schlug, als sie versuchte, hineinzukommen, als sie näher kam. Orgasmus. Ravishers nächste Stöße waren etwas härter, der Schwanzkopf traf ihre enge Vaginalöffnung, aber dieses Mal rutschte er nicht, die Kraft hob tatsächlich Lydias Becken und hielt es leicht hoch, wobei der Schwanzkopf noch an Ort und Stelle blieb, dann fiel ihr Arsch zurück sie zog sich zurück. Dies passierte immer und immer wieder und Lydia bekam einen Orgasmus und wurde schnell unterbrochen, als sie spürte, wie ihr gummiartiger Schwanzkopf langsam in sie sank Sie geriet in Panik, als ihr klar wurde, dass ihr Orgasmus ihr den Eintritt erleichterte Lydia versuchte verzweifelt, ihre Muschi vom Kopf des großen Schwanzes wegzudrücken, der hart auf ihren Eingang drückte, aber der Druck der Fotze des großen Schwanzes drückte sie fest und Ravisher drückte gegen ihren Rücken
Mit lauter, panischer Stimme, als Lydia ihren Hintern von einer Seite zur anderen schüttelte, als sie versuchte, ihn zu lösen, sagte sie mir, sie sei fast in ihm drin und sie könne so schnell keinen Sex mehr haben Ich versuchte mich zu bewegen, aber Ravisher drückte Lydia auf mich. Bevor du irgendetwas anderes tust…
Die nächste Bewegung von Ravisher und die Spitze der Schwanzspitze dieses großen Arsches ging teilweise in seine sehr enge, verengte Öffnung Lydia stieß einen explosiven Seufzer aus und ihre Augen weiteten sich, als sie spürte, wie ein riesiger Arschschwanz sie plötzlich weiter öffnete als jemals zuvor Ihre Vaginalmuskeln klammerten sich unwillkürlich an den riesigen Eindringling und für einen Moment sperrte sie den Kopf des Schwanzes in ihrer engen Öffnung ein.
Aber diesmal drückte Ravisher nicht noch einmal, stattdessen spürte Lydia, wie sich die Spitze seines Schwanzes plötzlich in ihrem vaginalen Eingang ausdehnte und sie festhielt, dann löste der kraftvolle Fluss von Sperma nach dem Fluss ihren zuvor unterbrochenen Orgasmus aus, um explosionsartig in ihrer Fotze zu explodieren.
Zum Glück für Lydia ist das lange ?Vorspiel? Der Stoß hatte Ravisher zutiefst erregt und gründlich stimuliert, und sobald er spürte, wie seine warme Spannung seinen Schwanzkopf vollständig umgab, reichte es ihm, um zu explodieren Nach ein paar Minuten und einigen Kämpfen, bei denen ich Lydia festhalten musste, damit sie sich nicht von mir löste, löste sich Ravishers Werkzeug schließlich mit einem Knall. Lydia war körperlich und seelisch erschöpft. Ich nahm Lydia in meine Arme und ging langsam die paar hundert Meter zum Haus, setzte sie in die gläserne Duschkabine und half ihr beim Aufbau des Bidets. Ich wickelte Lydia in ein Handtuch und trug sie dann ins Bett. Sie schlief ein, sobald ich sie in meine Arme nahm und sie sanft auf das Bett legte. Lydia wachte erst am nächsten Morgen auf, da sie das Abendessen verschlafen hatte.
ARTIKEL POSTEN
Ein paar Monate später zelteten Lydia und ich und saßen am Feuer. Lydia fragte mich, ob ich mich an das Gespräch vor einer Weile erinnere, wo sie und Rachel, Erica und Ashley eine ernsthafte Diskussion über etwas hatten, aber ich musste es glauben und es sollte eine lebenslange Verpflichtung für uns alle sein …
Lydia bat mich, mich daran zu erinnern, wie oft Rachel, Erica und Ashley mit Männern ausgegangen sind. Ich konnte mich seltsamerweise nur an sehr wenige von ihnen erinnern, trotz ihres unglaublich guten Aussehens, ihrer durchtrainierten, sinnlichen Körper und wundervollen Persönlichkeiten.
Lydia enthüllte, dass sie Frauen tatsächlich Männern vorziehen, mit einer sehr bemerkenswerten Ausnahme? froh
Lydia erzählte mir immer wieder, dass sich alle drei nie darüber beschwert hätten, dass einer der Männer, mit denen sie ausgegangen waren, in Bezug auf Aussehen, Attraktivität, Klugheit, Rücksichtnahme und Fürsorge für andere und, ähm, Ausrüstung, die Sie hatten, nicht mit mir mithalten konnte . .
Er fuhr fort zu erklären, dass die anderen drei auch in mich verliebt waren, aber aufgrund ihres großen Respekts und ihrer Liebe zu ihm, keiner von ihnen konnte weiter gehen, machte Lydia den Hof und nahm ihre tückische Erregung ab, indem sie sich über mich lustig machten trugen herum. Indem sie mich und andere intimere Dinge absichtlich bloßstellten und dass er Lydias Gefühle und ihre Liebe zu mir von Anfang an kannte, offenbarten sie ihm ihre Gefühle am Tag nach ihrer Verlobung. Wie ich bereits erwähnt habe, diese vier Frauen haben sich alles erzählt und alles geteilt, es war das tiefe, liebevolle, dauerhafte Vertrauen, das sie zueinander hatten. Lydia erklärte, dass sie mir beide erzählten, dass sie so tief und wahnsinnig verliebt waren, dass sie fast so tief und wahnsinnig verliebt waren, wie Lydia erkannte, wie sehr sie mich liebte und erkannte, dass ich ihr vorherbestimmter männlicher Seelenverwandter war
Überrascht, es war nicht ungewöhnlich, dass die Freundin eines anderen besten Freundes heimliche Liebe und Wünsche für einen Freund hatte, aber in diesem Fall diskutierten alle drei und alle vier offen miteinander Direkt nach der Verlobung
Dann schockierte Lydia mich, indem sie sagte
Ich sagte damals, wenn einer oder mehrere von ihnen weiter gehen wollten, würde ich es unter zwei Bedingungen zulassen. dass ich auch teilnehme und dass Sie ein williger Teilnehmer sein sollten. Wir sind alle überrascht und ein wenig enttäuscht, dass Sie trotz all der Intrigen, der offensichtlichen offenen Einladungen und der Gimmicks, die wir finden konnten, so lange durchgehalten haben. Wir glauben alle, dass Sie übermenschliche Kräfte haben Ich meine, was für ein Sterblicher könnte widerstehen, wenn er gegen eine extrem schöne, nackte, betrunkene, üppige Frau gleitet und auf ihr reitet, während seine FRAU seinen riesigen, süßen, harten Schwanz herausstreckt und im Gleichgewicht spürt, wie seine Fotze reibt und hineingleitet sein eigener Schwanz Wir haben alle deine Willenskraft unterschätzt, die offensichtlich durch deine schüchterne, zurückhaltende Art gestärkt wird, und du weißt nicht, wie oft du in den letzten vier Jahren einer Gruppenvergewaltigung so nahe gekommen bist Aber mit Ihrer Annahme, und das sollte bedingungslos und eine lebenslange Verpflichtung sein, wie ich gerade erwähnt habe – wird sich alles ändern …?
Lydia sah mich an und ich erklärte mit leiser, stotternder Stimme, dass ich sie so sehr liebte, dass ich mich manchmal dabei ertappte, wie tief meine Liebe weinte, dass ich frustriert war, dass ich es ihr gegenüber nie genug ausdrücken konnte. Ich könnte niemals die Liebe und das Vertrauen preisgeben, die wir hatten, wir sind so eng miteinander verbunden. Ungefähr ein Jahr nach unserer Hochzeit dachte ich, ich hätte endlich verstanden, was sie vorhatte, sie war so offen, liebevoll und fürsorglich für Rachel, Erica und Ashley, aber ich konnte mich einfach nicht davon überzeugen Wenn ich den ganzen Weg gegangen wäre, weil ich dachte, dass das, was wir fünf zusammen hatten, so wertvoll war, hätte ich nicht einmal die Aussicht auf Eifersucht oder Trennung zwischen ihnen ertragen können …
Lydias Blick wurde weicher und Tränen begannen zu fließen, als sie fest meine Hände ergriff und mich fragte.
Ist dir nicht klar, wie sehr Rachel, Erica und Ashley dich genauso sehr lieben wie ich?
Wie sehr haben sie gelitten?
Ihr Schmerz und Leid ist mein Schmerz und Leid
Ich kenne Ich kann ihre fühlen?
Ich saß verwirrt, schockiert und sprachlos da, als Lydia weiter die Situation erklärte.
Wir vier haben in den letzten Jahren mehrere Male intensiv gestritten und gestritten, und wir sind immer zu demselben Schluss gekommen, denn obwohl wir alle herausgekommen sind und es so tief in so vielen Worten gesagt haben, einschließlich Sie. Vorsatz, liebt einander sehr, mehr als beste Freunde lieben können, wie Liebende, was noch wichtiger ist – Mann und Frau…
Ich meine, es ist das einzig Sinnvolle für Rachel, Erica und Ashley, bei uns einzuziehen und eine große, glückliche Familie zu haben Außerdem haben Sie sich fast erschöpft, sich Gedanken darüber zu machen, wie Sie das Geschäft erweitern und zusätzliche Hilfe erhalten können. Jetzt möchten Sie vielleicht fragen, ob Erica und Ashley interessiert sind, wenn sie nicht ein anderes Geschäft gründen möchten
Mit einem hellen Funkeln in seinen Augen und einem breiten Lächeln auf seinem Gesicht fuhr er fort, die Situation zu erklären.
Keine Sorge, ich dachte, wir sollten eine Deutsche Dogge finden, die das Biest und die Mädchen begleitet, wir wollen dich bestimmt nicht ermüden Und wir haben immer noch das Vergnügen, sie in die Freude zweier Esel einzuführen Was denkst du?
Ich war immer noch sprachlos, alles was ich tun konnte, war dumm den Kopf zu schütteln, während mein Verstand mit Hinweisen wirbelte…
Lydia kam mit Tränen über ihre Wangen auf mich zu und fing an, mich leidenschaftlich zu küssen und sagte mir wiederholt, wie sehr sie mich liebte und wie sehr die anderen mich liebten und dass sie alle wussten, wie wunderbar ich war und wie unglaublich viel Glück ich hatte. war in ihrem Leben – aber denken Sie daran Du wirst immer an erster Stelle stehen
Und Lydia wird es immer tun
Hinweis
Lydia spricht: Übrigens kommt unsere Nachbarin Jane, wie Sie wissen, seit vier Jahren in den Genuss unseres beheizten Pools. Mir wurde klar, dass es ihn nicht störte, dass Beast in seinen Schritt stocherte, er lacht nur, wenn er es tut, es bringt ihn noch mehr zum Lachen, wenn Beast verliebter ist Ich habe ihn gefragt, wann das das erste Mal war, und er sagte, Farmhunde haben ihm dasselbe angetan, und er sagte, es hat keinen Sinn, sie zu vertreiben, sie werden Sie so lange belästigen, bis Sie mit dem Geruch zufrieden sind, also können Sie mich entschuldigen. Geh deinen eigenen Weg, damit sie dich in Ruhe lassen können…
Ich war letzte Woche bei ihnen zu Hause und zwei Esel, Ravisher und Defiler, kamen und wir gaben ihnen Karotten und dann Würfelzucker. Jane trug ein altes und ausgefranstes Western-T-Shirt mit dünnen Druckknöpfen, band den Saum ihres Hemdes unter ihre Brüste, ließ die Mitte nackt, ihr Hemd war aufgeknöpft und zeigte die großzügige Breite ihrer nackten Brüste, und sie war ‚ keinen BH tragen. . Esel schoben wiederholt ihre Nase in die Leistengegend und schnüffelten, und Jane sagte, es sei urkomisch, dass sie damit erst vor ein paar Monaten angefangen hätten und jetzt sowohl Esel als auch Hofhunde es ihr und ihren Freundinnen antun
Jane fuhr fort, darauf hinzuweisen
Wenn ich Shorts trage, scheinen Ravisher und Defiler immer gerne meine Beine zu lecken. Ich schätze, es ist die Lotion, die ich auftrage, oder salziger Schweiß, wenn mir beim Arbeiten im Freien heiß wird. Wie auch immer, Ravisher und Defiler tun so, als würden sie es wirklich genießen, und um die Wahrheit zu sagen, es fühlt sich ziemlich gut an, wie eine Massage?
Lydia spricht: Ich habe Jane fast ohne ernstes Gesicht erzählt, dass Ravisher und Defiler sowie Rachel, Erica und Ashley meine Beine geleckt haben.
Als Antwort schenkte mir Jane ein breites Grinsen…?
Vorhin in der Küche hatte ich beobachtet, wie Jane in jede ihrer Hemdtaschen einen Zuckerwürfel steckte, und jetzt standen beide Ärsche da, mit weichen Samtlippen und weichen Samtnasen, und suchten und zupften an Janes Hemdtaschen, auf der Suche nach ihren Leckereien. sein Hemd, dessen forschende Lippen die Umrisse der Würfel ertasteten. Ich beobachtete, wie beide Esel die Würfel in ihren Brusttaschen fanden und mit ihren Lippen an den Konturen der Würfel zupften. und die beiden restlichen Druckknöpfe von Jane haben sich gelöst, jetzt ist Janes festes, breites, entwickeltes Dekolleté gut sichtbar, und die Brüste drohen sich vollständig zu befreien
Ich konnte deutlich sagen und sehen, dass ihre Brustwarzen von der Stimulation steif waren, als Jane für jeden einen Würfel herauszog – ihr Hemd war von der Zunge durchnässt und durchsichtig geworden. Ich konnte nicht anders, als es zu spezifizieren
Das ist ein toller Trick, den du ihnen besser beibringst als manche Kinder, die ich kenne
Jane lachte herzlich und schenkte mir ein freches sexy Grinsen
Lydia fragte mich dann leise: Ich frage mich …?
Da wusste ich, dass Lydias Gedanken wieder Pläne schmiedeten …

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert