Geschäftsfrau Stiefmutter Fickt Ihren Stiefsohn Auf Einer Geschäftsreise

0 Aufrufe
0%


Ungewöhnliche Mütter
Gepostet von BrettJ � 2011
Die goldenen Schwestern Tanya und Teagan waren begeistert, als das Taxi vor der neuen Luxuswohnung ihrer Mutter hielt. Es wäre toll, wieder bei meiner Mutter zu leben, sie hatten sie in den letzten 3 Jahren so sehr vermisst. Bei ihrer Großmutter zu leben war gar nicht so beängstigend; Die 52-Jährige war sehr verspielt und mädchenlieb. Aber sein Haus war klein und ein 15- bis 16-Jähriger hatte nicht viel zu tun. Die Gemeinschaft ihrer Mütter bestand aus mehr Menschen als ihre Altersgenossen, und ihre Mutter war erst 35 Jahre alt, freigeistig und jung. er dachte.
Tracey Golden rannte aus dem Haus und umarmte ihre Töchter. Er war seiner Mutter unbeschreiblich dankbar dafür, dass sie während der drei Jahre während des Studiums der Rechtswissenschaften bei der Erziehung der Mädchen geholfen hatte. Es kann nicht einfach für sie gewesen sein, besonders als der Vater ihres Mannes Tracey starb, als er so jung war. Trotzdem gab Taya Golden nach, stieg bei der Reederei, für die sie arbeitete, auf und war jetzt Büroleiterin. Er ermutigte seine Tochter, ihr Leben zu verbessern und damit das Leben ihrer Töchter zu verbessern. Tracey hörte immer auf ihre Mutter, denn ihre Mutter hatte sich immer um sie gekümmert, immer zu ihr gestanden und sie immer beschützt. Sie liebte auch ihren Vater, aber Tracey und Taya standen sich besonders nahe. Mit ihren Töchtern, die jetzt bei ihr leben, hoffte sie, auch mit ihnen eine solche Beziehung führen zu können.
Teagan hüpfte praktisch auf und ab. Oh Mama, Mama, wir haben dich so sehr vermisst. Es war schön, bei meiner Großmutter zu leben, aber wir sind so glücklich, bei dir zu leben. Wow, deine neue Wohnung ist so schön, bekommen wir wirklich unsere eigenen Zimmer?
Tracey lachte, als ihre jüngste Tochter herumlief. Es ist immer noch ein Motormaul, huh? Er lachte, als er Tanya umarmte.
Ja, aber ansonsten, ist er ein tolles Kind? Tanya sprach über ihre jüngere Schwester.
Ihr seid beide keine Kinder mehr, oder? Tracey lächelte ihre Tochter an. Als die aufgeregte Jüngste zurück in den Raum rannte, strich sie die blonden Haarsträhnen aus ihrem Gesicht, während sie ihre Mutter umarmte und sie beinahe umwarf.
Wir? Werden wir von jetzt an wirklich, wirklich hier wohnen? sagte Teagan, als er sich auf dem weichen Ledersofa niederließ.
Ja, das bist du, aber Mädels, wir haben einiges zu besprechen. Ihr seid jetzt erwachsen, junge Damen, und ich denke, es gibt etwas, das ihr wissen müsst, wichtige Dinge? sagte Tracey mit ernster Stimme. Er nahm eine Hand von Teagan und eine von Tanya.
Du meinst über Sex, Mama? sagte Tanya, ihre grünen Augen trafen die blauen ihrer Mutter.
In gewisser Weise, Liebes, nicht wahr? Tracey seufzte. Das wird nicht einfach, Mädels, aber ich habe viel vor dir versteckt, und wenn du die ganze Zeit hier leben willst, möchte ich mein Leben nicht im Versteck leben. Also mach dich bereit, bist du bereit für ein paar Schocks heute Abend? Tracey erzählte es ihnen.
Du hast es selbst gesagt, Mama, wir? Wir werden erwachsen, wir können damit umgehen? Teagan lächelte.
Ich hoffe es, Babys, ich hoffe es? sagte Tracey. Ich bin gleich zurück, warte hier.
Die Schwestern sahen sich an und waren überrascht. Sie waren noch überraschter, als ihre Mutter in einem Anzug, der den größten Teil ihres Oberkörpers bedeckte, und sehr hohen Stiefeln ins Zimmer zurückkam. Sie schmiegte sich an ihren kurvigen Körper und sah ganz anders aus, aber Teagan konnte seine Augen nicht von ihrer Mutter abwenden.
Heute Abend werde ich euch etwas sagen, Babys, Dinge, die ihr nicht verstehen werdet, also habt keine Angst, Fragen zu stellen. ist sie deine Mutter? Ich bin eine perverse Hündin. Es macht mir nichts aus, dieses Wort zu verwenden, weil ich eine sehr sexuelle Person bin, ich sehne mich nach Sex und Fremdgehen. Dieses Outfit, das ich trage, ist aus Latex und sehr bequem. Das macht die Mutter geil. bist du bis jetzt bei mir??
Beide Mädchen nickten überrascht.
Dann hast du es vielleicht bemerkt oder auch nicht, aber ich flirte nicht viel. Bin ich also zusammen? Aber ich gehe selten mit Männern aus. Wie du später erfahren wirst, habe ich am liebsten Sex mit Frauen. Ich mag etwas ältere Frauen und ich mag jüngere Frauen? wie ihr beide? Tracey erzählte es ihnen. Er sah sie an und leckte sich die Lippen. Ich muss zugeben, du hast ein paar Freunde, die ich sehr attraktiv finde und ich liebe es, Sex mit ihnen zu haben. Ich bin sicher, deine engen, frechen kleinen Fotzen sind köstlich?
Tanya sah ein wenig verängstigt aus, seltsam, weil sie diejenige war, die normalerweise ruhig war, und es war Teagan, die alles gesagt hatte. Tracey holte tief Luft und fuhr fort.
Ich habe viele freche, rockige Freunde, aber mein Privatleben muss privat bleiben, weißt du? Beide Mädchen nickten. ?Gut, denn es gibt noch mehr.? Tracey sah ihre beiden Töchter aufmerksam an.
Ich habe dir gerade gesagt, dass ich junge, sexy Frauen liebe und zwei der heißesten Mädchen aller Zeiten habe. Ich meine, wenn meine beiden schönen Mädchen bereit sind, würde ich gerne Sex mit euch beiden haben, richtig? Tracey gestand.
Die Mädchen wichen überrascht zurück. Seltsamerweise erholte sich Teagan als erster. Sie beugte sich vor und küsste ihre Mutter leidenschaftlich, wobei sie ihre 32D-Brüste nah an Traceys Körper brachte. Toll, dass du so ehrlich zu uns bist, Mama. Ja ? Ja, ich denke, ich kann mich darauf einlassen.
Tanja war kein Plus. Bist du verrückt? Lesbensex und unsere eigene Mutter??
Teagan zuckte mit den Schultern. Wenn du dich gut fühlst, tu es. Niemand wird dich zwingen, Tanya, aber ich werde es tun. Das wird lustig, nicht wahr, Mama? Teagan lehnte sich zurück und schlug die Beine übereinander; Tracey sah die schöne Blondine mit unverhohlener Bewunderung an.
Es gibt mehr Mädchen, viel mehr. Sie wissen beide, dass Sie adoptiert sind; Ich habe es nicht verheimlicht. Ich war nie verheiratet und habe genug Geld verdient, um uns alle zu ernähren, bis die Maklerfirma, für die ich gearbeitet habe, bankrott ging, nicht wahr? Tracey gestand. Nun, ist das der Punkt? Ich wollte zwei Töchter haben, aber keine Adoptionsagentur würde einem 20-Jährigen erlauben, zwei Kinder zu adoptieren, egal wie viel Geld sie hatten. Also ich? Er hat über mein Alter gelogen und deine Oma ist mit ihm gegangen.
Wow Mama, wie alt bist du? wollte Tanja wissen.
?Ich bin eigentlich erst 30 Jahre alt und deine Oma ist erst 47 Jahre alt? nicht wirklich, hat sie in ein paar Monaten Geburtstag? Tracey erzählte es ihnen.
Teagan kicherte nervös. Wow, das ist wirklich zu viel, aber wir lieben dich trotzdem Mama.
Tracey wandte sich an Tanya. Liebst du mich immer noch, Baby?
Tanja seufzte. ?Ja, ich denke schon. Es ist genug da, um meine Mutter zu verschlingen, weißt du?
?Ja ich habe verstanden. Gibt es noch mehr? Tracy fuhr fort.
?Sie machen wohl Witze,? Tanja stöhnte. ?Was wird jetzt passieren??
Vor ein paar Jahren, nachdem dein Großvater gestorben war, war deine Großmutter sehr einsam. Er war nur 42 Jahre alt und Sie wissen, dass er fast 60 Jahre alt ist. Sie half mir bei beiden und war seit ihrem 16. Lebensjahr nicht mehr zusammen und war geil. Also deine Mutter ein wenig? hat sie ihm geholfen? Tracey erzählte es ihnen.
Hast du ihm geholfen? Wie?? , fragte Teegan.
Da ließ Tracey ihre größte Bombe platzen. Stand sie auf und zog den engen lila Latex-String aus, den sie trug, um ihn zu enthüllen?
? Heiliger FICK, ein ? DING? Tanja schnappte nach Luft.
Sag nichts zu ihm, er ist ein Hahn? Teagan stöhnte. Fick dich Mama, du hast einen Schwanz. Ich verstehe Sie nicht. Bist du Transgender oder Transvestit???
Nein Schatz, sie nennen deine Mutter einen Hermaphroditen. Obwohl meine Muschi sehr klein ist, wurde ich mit einer Katze und einem Hahn geboren. Diese ?? Tracey 34D hob ihre Brüste? 100% echt, silikonfrei. Um deine Fragen zu beantworten, ja, mein Schwanz ist voll erigiert und kommt sogar und ja, ich? Ich habe deine Oma damit gefickt. Liebt sie ihn? Heult wie eine Schlampe, wenn ich sie ficke? Tracey kicherte.
Oh mein Gott, ist das alles so, so viel? Tanja stöhnte.
?Ich denke, es ist zu heiß? Teagan seufzte. Sie sind alle pervers und widerlich. Ich will das mit dir machen, Mama. Ich warte kaum darauf, dass du mich mit dem Ding fickst, wie groß ist es?
?Ungefähr 7 Zoll hart, aber? Sehr empfindlich. Wenn ein Mädchen daran lutscht, wird es schnell hart, oder? Tracey grinste, aufgeregt über Teagans Antwort.
Stopp, warte, mach hier langsamer, Tanja wedelte mit den Händen. Können sie nicht operieren, um es zu reparieren? Warum hatten Sie keine davon und warum hören wir von all dem zum ersten Mal?
Okay Tanya, beruhige dich. Ja, das tun sie, aber ob Sie es glauben oder nicht, Ihr Großvater wusste es nicht. Meine Mutter verheimlichte es ihr, weil wir uns die Operation nicht leisten konnten und mein Vater sich sehr schuldig fühlte. Dann, als ich in Teagans Alter war, passierte etwas, das mich dazu brachte, meine Meinung zu ändern.
Teagan beugte sich vor. Sag es mir, Mami, sag es uns. Ich will alles hören.
Tracey sah, wie Tanya gegen ihre Neugier ankämpfte, trat aber ein wenig näher, um zu hören, was ihre Mutter als nächstes zu sagen hatte.
Ich konnte es mit Omas Hilfe verstecken, aber als ich 15 war, wusste ich, dass ich es jemandem sagen musste. Ich beschloss, meiner besten Freundin, Tante Tiffany, davon zu erzählen. Er wollte, dass ich ihn sehe, also sagte ich ihm, ich würde ihm meinen Schwanz zeigen, wenn er mir seine Fotze zeigt. Er stimmte zu, und als er das nächste Mal ins Bett ging, zogen wir unsere Unterwäsche aus und zeigten uns gegenseitig unsere Körper. Er fing an, den Schwanz deiner Mutter zu streicheln und es fing an, hart zu werden. Ich streichelte ihre süße kleine Fotze und sie wurde nass. Bevor einer von uns aufhören konnte, war Tante Tiffany auf mir und mein Schwanz ging zu ihrer Muschi. Vielleicht hätten wir aufhören sollen, aber ihre Muschi war so eng und heiß und nass, na ja, wie ich schon sagte? Mama ist eine Schlampe. Kurz gesagt, Tante Tiffany und ich haben uns in dieser Nacht gegenseitig die Jungfräulichkeit genommen. Ich schätze, deine Oma wusste es, hat aber kein Wort gesagt? Tracy lächelte.
Und so hast du dich entschieden, deinen Schwanz zu behalten? Sagte Teagan mit großen Augen.
?Ja. Deine Tante hat mir gesagt, ich soll es tun, und ich dachte und entschied, dass ich auf diese Weise mehr Spaß haben könnte, oder? Tracy lächelte.
Wann haben du und Tante Tiffy aufgehört? , fragte Teegan.
Wer hat gesagt, dass wir aufgehört haben? Tracey kicherte. Tante Tiffy nennt mich kleines Schwanzmädchen und ich liebe es. Immer wenn Onkel Ethan nicht in der Stadt ist, treffen wir uns. Letztes Mal haben wir Ihre Cousine Lara mit einbezogen. Also habe ich ihre Kirsche bekommen, was für eine sexy Schlampe. Wir beendeten die Nacht damit, dass ich die Fotze deiner Cousine und den Arsch deiner Tante umschnallte? Tracy grinste.
Wow, ich kann das alles nicht glauben. Ist meine Mutter ein verdammter Perverser? sagte Tanja.
Nun, ich finde es wunderschön. Ich wollte es schon immer mit einem Mädchen machen; mama darf meine erste sein und mich auch ficken. Ich bin sauer auf diese Mutter, ich will, dass du mich fickst und mich zu deiner kleinen Schlampe machst? Sagte die 15-jährige Blondine.
Dieses gute Baby, deine Mutter wird es lieben, deine kleine kleine Muschi zu ficken? Tracey grinste und wackelte spielerisch mit einer der Brustwarzen ihrer Tochter. Was ist mit dir Tanya? Rein oder raus??
Tanja seufzte. Ich schätze, ich habe keine Wahl, richtig?
Sei nicht lächerlich Schatz, natürlich hast du die Wahl? Tracey sagte es ihm.
Nicht wirklich, Mama. Wenn du die ganze Zeit mit Teagan fickst und Mädchen haben wirst, fange ich an, mich zu fragen, und irgendwann werde ich wahrscheinlich reingezogen sein. Gürtel. Ich bin nicht gegen Sex, ich habe mit ein paar Typen geschlafen? Tanja gestand.
Verdammt, ich hatte gehofft, deine Kirsche zu bekommen. Tracey runzelte die Stirn.
Sag mir was Mama? Tanya beugte sich vor und nahm eine der mit Latex bedeckten Brüste ihrer Mutter in ihre Hand. Er ließ seine Zunge in Traceys Mund gleiten und übersetzte es ins Französische. Du kannst der erste Schwanz in meinem Arsch sein.
Es ist schön zu sehen, dass meine Mädchen tatsächlich so ungezogene kleine Schlampen sind, wird es weniger Ärger geben? Tracy grinste. Wenn du in dein Schlafzimmer gehst, wirst du ein kleines Geschenk finden, das auf euch beide wartet. Komm zu mir in mein Zimmer, wenn du bereit bist. Tracey ging weg und spürte, wie ihre beiden Töchter sie beobachteten. Von nun an würde sein Leben äußerst glücklich sein. Er hat seine Mädchen zu heißen kleinen Schlampen ausgebildet, genau wie er.
15 Minuten später betrat sie das Mädchenzimmer und Traceys Schwanz zuckte. Ihre Töchter sahen sehr liebenswert und essbar aus; Er konnte es kaum erwarten, sie beide zu ficken.
Tanya trug ein kleines Schulmädchen-Outfit, aber die weiße Bluse war vorne heruntergezogen und unter ihren 34D-Brüsten gebunden. Sein Bauch war nackt, flach und gebräunt. Der karierte Rock war kurz und nicht mehr als ein Stoffstreifen, ein weißer Spitzenstring, weiße Strümpfe und ein ?Stripper? High Heels.
Teagan sah ganz anders aus. Süßes blondes schwarzes PVC, ein Korsett, String und ein hohes ?Fick mich? dünne Stiefel mit Absatz. Er leckte sich die Lippen und gesellte sich als erster zu seiner Mutter ins Bett.
Gott Mama, siehst du aus wie eine echte Schlampe? Teagan seufzte, als die Lippen seiner Mutter seine eigenen bedeckten. In ihrer Umarmung lag wenig Mutter-Tochter-Liebe; es war rein körperlich und voller perverser Begierden.
Bist du ein Engel und Tanya auch? Tracey lächelte, als sie ihren Kuss beendete. Mutters dreckige kleine Huren.
Lass mich deinen Schwanz lutschen, Mama, ich? Das habe ich noch nie gemacht. Teagan bat. Du kannst Tanjas Fotze lecken, das wäre sehr sexy.
Willst du, dass ich deine Fotze esse, Baby? Tracey lächelte und streckte ihre Arme nach ihrer ältesten Tochter aus.
Ja Mama, mach es? Tanja seufzte. Essen Sie meine versaute Muschi?
Dieses kleine Mädchen, jetzt bist du im Geiste der Dinge, Tracey grinste, als sich Tanyas Katze ihrem Gesicht näherte. Oh Teagan Baby, du? du bist so nett zu deiner Mutter
Der weiche Mund ihrer Tochter lag um seinen Schwanz und Tracey dachte, sie wäre tot und würde in den Himmel kommen. Ihr Lebensstil war vielleicht pervers, aber er brachte ihr so ​​viel Glück, dass sie Taya durch eine schwierige Zeit helfen konnte und nun ihren ebenso perversen Töchtern Freude bereitet. Teagans Lippen waren wie Butter und er spürte, wie sein Schwanz härter wurde, als er sie lutschte. Ihr Mund arbeitete härter an Tanyas Katze.
Oh verdammt, verdammt, ich weiß nicht, warum ich dagegen ankämpfe, so gut, so gut Tanja stöhnte. Friss mich Mama, Teagan, du siehst so heiß aus Mama
Teagan würde sich nicht damit begnügen, nur zu saugen. Ihre Fotze war klatschnass und musste nicht geölt werden, die Hitze des Latex in ihrer Fotze hatte sie ziemlich erwärmt. Er rutschte auf dem Hahn seiner Mutter aus und sofort; Jungfräulichkeit gehört der Vergangenheit an.
? Verdammt, es tut weh, aber es tut so weh. Komm näher, Tanya, küss mich und lass uns alle vereinen, verdammte Mutter, ihre ungezogenen Schlampen? Teagan schrie.
Ja Baby, wir? Mama? Tanya stöhnte, bevor ihre Lippen die ihrer Schwester trafen und sie tauschten Zungen aus, dann saugten sie sich gegenseitig eine Weile an den Zungen. Dann spürte Teagan, wie sich ihre Muschi mit Ejakulation füllte. Tanya war begeistert zu sehen, wie die Schwester ihrer perversen Mutter in ihre enge, jungfräuliche Fotze spritzte. Er kümmerte sich nicht um die Sauerei, ging zwischen Teagans Schenkel und leckte sie. Tracey sah entzückt zu, aufgeregt, dass Tanya nun ihre eigenen Perversionen zugab.
Mach dir keine Sorgen, schwanger zu werden, Mama? ist er unfruchtbar? Tracey grinste und kicherte, als sich ihre Tochter an ihn kuschelte. Beide hatten jetzt weiche Schwänze in ihren Händen.
Wie würdest du Babys bekommen, Mami, wir? Bitchgirls, erinnerst du dich? spottete Tanja. Teagan kicherte.
Wie lange dauert es, bis du wieder hart wirst, Mama? wollte Teagan wissen.
Hängt ein wenig von diesem Baby ab, warum? antwortete Tracey.
Du musst Tanya ficken, dann will ich das sehen? Teagan runzelte die Stirn. Wenn wir Schlampen sein wollen, brauchen wir viel Übung.
Es ist richtig Mama, wir machen das? murmelte Tanya, packte eine der Brustwarzen ihrer Schwester und biss hinein. Komm her, Bruder, machen wir ’69?, vielleicht bist du ganz oben. Dadurch öffnet sich die Mutter wieder.
Ihre Teenager-Mädchen in der uralten Lesbenstellung zu beobachten, hat Tracey wirklich mitgenommen. Es dauerte nicht lange, bis ihr Schnabel wieder bereit war, und sie fickte Tanya eifrig, die so viel Schaum wie möglich aus Teagans Loch schüttete. Die Familie hörte bis fast 4 Uhr morgens nicht auf, Sex zu haben.
Am nächsten Tag wachte Tracey auf und beschloss, mit ihren Töchtern zu brunchen. Sie gingen mittags mit leicht geschwollenen Augen hin. Tracey telefonierte mit ihrer Mutter.
Ja Mama, alles ist in Ordnung, sie sind hier und haben sich niedergelassen. Natürlich haben wir das gemacht. Ja, Mama, sie sind in jeder Hinsicht meine Töchter. könnten Sie? Klar, das wäre toll, oder? sagte Tracey, als sie auflegte.
Es war Gran, nicht wahr, Mutter? Sagte Teagan, während er Sirup auf seine Waffeln goss. Was hatte er zu sagen?
Ja Mama, wie? sagte Tanya, als sie Speck für sich selbst kaufte. Beide Mädchen trugen nur BH und Höschenanzüge.
Ihr geht es gut, aber sie ist ein bisschen einsam, weil sie ihre Enkelkinder vermisst, also habe ich sie zum Abendessen eingeladen. Teagan, es gibt ein süßes kleines französisches Dienstmädchen-Outfit in deinem Zimmer. Tanya, du wirst ein weiteres süßes kleines Schulmädchen-Outfit in deinem Schrank finden, ähnlich dem, das du letzte Nacht getragen hast, nur mit oberschenkelhohen schwarzen Lederstiefeln. Werde ich mein Jungle Girl Outfit mit Lendenschurz tragen? Tracey lächelte und streichelte seinen zuckenden Penis. Wir werden Ihre Großmutter so willkommen heißen, wie es eine liebevolle Familie tun sollte? Teagan und Tanya lächelten, als sie ihn von beiden Seiten umarmten. Wir versprechen beide, das leckerste Dessert zu sein, Mama? murmelte Teagan, als das Schwanzmädchen ihre Mutter küsste.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 4, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert