Ich Habe Es Satt Dass Sie Mit Meinem Höschen Spielt

0 Aufrufe
0%


Meine Schwester geil machen
* Geht ein Jungenspiel mit seiner Schwester weiter als erwartet? *
__Ich bin Ken. Soll ich dir von meiner verrückten Familie erzählen?
__?Ken, bitte komm her.? Es war meine Mutter. Er lächelte mit seinem falschen Grinsen. Er wollte wie immer hinter der Küche ein privates Gespräch mit mir führen? Aufs Neue. Ich wusste, was du wolltest. Meine Schwester war unter der Dusche, also wusste sie, dass sie die Privatsphäre hatte, um mit mir zu sprechen. Er schlingt seine Arme um meinen Hals, zieht mich zu sich heran und sagt: Was hast du heute Abend vor? sagte. Also grinste ich ihn an: ‚Spielzeit natürlich.?‘ Ich fing an, ihr Gesäß zu kneifen. Er errötete und sagte: Ken, hör auf damit. Spiel mit deiner Schwester, aber ich bin deine Mutter, wir? kann das nicht.?
Er sagte das immer, weil ich wusste, wie ich ihn wecken konnte. Er mochte es, wenn ich seinen Hintern streichelte, aber er stoppte mich immer langsam.
Als ich mich mit meiner Schwester anlegte, kam ihr wirklicher Antrieb von mir. Er ermutigte mich, ihn zu streicheln und ihn vollständig zu wärmen und zu erregen. Der größte Nervenkitzel meiner Mutter war es, uns dabei zuzusehen, wie wir vor ihr Arschkacken spielten.
Er hat mir sogar erzählt, dass es ihn anmacht, uns auszuspionieren, und er hat nicht gezögert, es vor ihm zu tun. Nachdem mein Vater gegangen war, kam er mir näher und ich hatte das Gefühl, dass er sich gerne über mich lustig machen wollte, aber das ging nicht über die Grenze.
Als Ihre Mutter ihr ins Ohr flüsterte, dass sie die Brüste meiner Schwestern mochte, dachte ich, Sie wünschten, sie hätte sie. Wir sprachen privat über meine Schwester Della oder Del, wie wir sie nennen, meine Mutter.
Del sagte: ?Ken?. Meine Mutter ist sehr wütend auf dich. Er benutzt uns, um sich selbst zu provozieren. Ich weiß, dass du masturbierst, wenn du an uns denkst, ich habe es später gehört, nachdem du Arschlecken gespielt und dich selbst angepisst hast. Ich kenne die Geräusche, die ich aus dem Schlafzimmer direkt neben meinem höre. Wenn es ihn glücklich macht, erhöhen wir es und sehen, was er tut. Ich wette, er wird hinter dir her sein. Sie ist eine heiß aussehende Frau und ich nur? Ich weiß? machst du es einfach gerne? ihn, richtig Ken?huh??
Ich ging auf ihn zu und sagte: Ist er nicht der, der ich sein möchte?, Del.? Ich legte mich hin und fühlte ihre vollen Brüste. Er holte tief Luft und schloss seine Augen und stand einfach da und ließ mich ihn fühlen. Schließlich sagte sie: Ich habe einen Freund, der ihm in den Arsch treten würde, wenn er wüsste, dass du mich beobachtest? und. ? Er griff nach unten und spürte meine Härte. ??.und wenn er wüsste ?das? wahrscheinlich?.Gott?.Wer weiß was.
Oh,? Mama will uns jetzt sehen, du mit großem Schwanz?
Er grinste und flüsterte: (??..Mama Ken hat einen großen Schwanz, komm und sieh?) Wir kicherten beide, als er meinen Arsch drückte und ich kuschelte.
Del wusste, was er tat. Er mochte die Aufmerksamkeit, die er von mir bekam, und es machte ihn auch an, dass wir fühlten, was wir vor meiner Mutter fühlten. Es war einfach, meine Schwester geil zu machen.
Das habe ich schon vor langer Zeit entdeckt. Ich würde es nur tun, um zu sehen, wie sie errötete, und mich zu ärgern, wenn ich sie auch nur im Geringsten spürte. Er hatte keinen Widerstand gegen mich.
Ich würde in ihr Zimmer gehen und sie anlächeln. Sie würde ihren Arm über ihre schönen Brüste legen und ihre Fotze mit ihrer anderen Hand bedecken. Würde sie rot werden und stottern?Ttttel zu meiner Mutter? bevor ich es berühre. Ich flüsterte ihm ins Ohr: (?Lass mich deine Brüste sehen Del.?) Er atmete schwer mit geschlossenen Augen. Ich würde sagen (??Senken Sie Ihren Arm und legen Sie Ihre Hände an Ihre Seite.?).
Er würde dies tun und flüstern: (??.deine Mutter ist sauer auf dich, Ken.?)
Ich würde öffnen, was auch immer an ihr war, und auf ihre schönen Brüste schauen. Sie trug fast nie einen BH. Er würde sich an mir festhalten, um nicht zu fallen. Ich würde ihre Brüste küssen und ihre Brustwarzen lecken. Dann würde ich meine Hand auf die Fotze legen und tief greifen und sie nach vorne reiben. Wenn meine Finger ihre Klitoris anhoben, sprang sie auf und ihre Beine beugten sich.
Das habe ich erst später gewusst, aber Del hat zuerst gesagt, dass du meiner Mom erzählt hast, was ich ihr angetan habe. Meine Mutter hat immer gelächelt und gesagt, dass Jungs solche Sachen machen und das bedeutet, dass sie dich mag. Nun, Del, erzähl mir im Detail, was du getan hast. Del erzählte ihm jedes einzelne Detail, da meine Mutter darüber aufgeregt zu sein schien. Dann würde er dir sagen, wie glücklich er ist, einen Bruder zu haben, der dich so sehr liebt.
Hinsichtlich??
Ich war jung und? Ich tat? So wie Ken, aber ich wollte keinen Ärger bekommen, also sagte ich meiner Mutter, sie solle meine Unschuldigen melden. Von allen. Meine Mutter war entzückt zu hören, was Ken mir angetan hat. Dann erzählte ich ihm von Zeit zu Zeit, was in letzter Zeit passiert war. Ich erzählte es ihm gerne privat, was mich dazu brachte, es mir selbst zu sagen. Wir müssen kichern und flüstern, als wäre es ein geheimes ?Mädchengespräch?
Mit der Zeit erwischte meine Mutter ihn dabei, wie er mich untersuchte. Sie tat es und tat so, als wäre nichts passiert, und ermutigte sie dann, es eher privat, aber vor ihm zu tun.
Ken?
Ich dachte darüber nach, was Del gesagt hatte, um zu sehen, was meine Mutter tun würde. Es klang für mich nach Spaß, also sagte ich zu Del: Lass uns Spaß haben und sehen, was meine Mutter so vorhat. Er war total scharf darauf und wettete, dass meine Mutter ins Badezimmer rennen würde, um sich selbst zu fingern Ich sagte, du könntest mich angreifen Wir kicherten darüber, was er tun konnte. machen.
Wir planten einen Abend, an dem meine Mutter auf uns aufpasste.
Er kam am späten Abend an und Del kam nur mit einem weißen Handtuch und einem Handtuch über dem Kopf bekleidet aus der Dusche. Sie sah sehr sexy aus. Er kam ins Wohnzimmer und sagte: Mama, haben wir noch mehr von dieser wärmenden Lotion? Meine Mutter saß auf der Couch und lächelte ihn zuerst an, dann mich. Nein, er sagte, wir seien draußen. Ich sagte später. Ich habe welche, warte.
Ich holte es und fing an, es Del um Hals und Schultern zu legen. Ich sagte ihm, er solle sich auf das Sofa legen. Meine Mutter war auf dem neuesten Stand. Ich legte Del auf seinen Bauch. Ich stützte ihren Arsch und zog ihr Handtuch nach unten. Die lächelnden Augen meiner Mutter klebten an uns. Er war nur einen Schritt von uns entfernt. Ich massierte Dels Rücken und weiter bis zu ihren Beinen. Er stöhnte und wand sich wie ich zwischen seinem Arsch und seinen Hüften. Wir blickten beide zu meiner Mutter und beobachteten ihr Gesicht voller Freude, während sie zusah.
Ich greife über Dels Rücken und ziehe ihm das Handtuch vom Kopf. Ich massierte seinen Kopf mit meinen Fingern. Sie stöhnte sehr sexy. Ich bemerkte, dass die Hand meiner Mutter im Bademantel verloren ging. Er fühlte etwas in sich. Ich hatte nur Shorts und kein Hemd. Del und ich waren von der Hüfte aufwärts Haut an Haut. Mein Penis war zwischen ihren Beinen und sie wand sich darauf. Wir konnten beide meine Mutter keuchen hören.
Meine Mutter stand auf. Er löschte alle bis auf ein schwaches Licht. Er saß uns gegenüber auf dem Stuhl. Sie öffnete langsam ihre Beine und glitt mit ihrer Hand in ihr Höschen. Ich flüsterte Del zu: (??Ich glaube, er wird sich herausziehen und uns beobachten.?) Del flüsterte zwischen Stöhnen?: (??.Mach weiter, vielleicht folgen wir ihm jetzt.?)
Ich fuhr fort und schob meine Härte zwischen Dels Beine. Er stöhnte und drückte ihn zurück. Die Beine meiner Mutter waren jetzt auseinander, als sie sich etwas schneller rieb.
An dieser Stelle musste etwas passieren. Ich wusste, wir alle hatten Gedanken, die in unseren Köpfen auf Hochtouren rasten.
Ken: Ich war so kurz davor, meine Härte auf Del auszuüben, dass ich beschloss, dies zu tun – wann?. Del?.
Del: Das ist genug. Ich drehte mich schnell um und schob Kens Shorts runter. Unsere Hände trafen sich in seiner Festigkeit, als ich ihn führte. Wir wollten Sex direkt vor meiner Mutter haben.
Mom: Mein Traum wird vor meinen Augen wahr. Zu sehen, wie meine Kinder Sex miteinander haben. Ich weiß, es klingt verrückt, aber das ist etwas, wofür ich etwas habe. Ich ziehe dieses Höschen aus, damit ich damit durchkommen kann.
Ken: Ich wollte gehen. Jetzt musste ich Del ficken und alles andere zählte nicht. Meine Mutter musste nur zusehen. Dels heiße nasse Muschi hatte meine Härte und ich wollte es.
Del: Meine Beine haben sich um Ken gelegt und ich wollte? Ich musste es haben und zwar jetzt.
Mutter: Wie viele Orgasmen kann eine Frau in einer Sitzung haben?
Ich habe 4 Finger an meiner Muschi und zwei davon massieren meinen G-Punkt? Kann ich ohnmächtig werden? Wenn ich das mache, wird es sich lohnen. Oh mein Gott Del stöhnt und Ken stöhnt laut. Verliere ich dabei den Verstand? Ohhh, werde ich mit ihnen zum Höhepunkt kommen? … Ohh Jaaaaa
Ken: Verdammt, fickt Del jemals gut, weiß er, wie er uns an die Spitze bringt?..oh hellllllll?.my ball pops?..
Ich entleerte die beste Ejakulation meines Lebens, ein quietschendes Stöhnen, das mich am Ejakulieren hielt, während Dels Explosion nach der anderen einströmte.
Del: Ach Meine Beine zittern und es trifft Kens Arsch. Oh mein Gott?.. Beenden Sie Ken nicht mit dem Abspritzen? Ja ja ja?.
Mutter: Zittern meine Beine, weil dieser erstaunliche Höhepunkt sie außer Kontrolle bringt?
Ken?..
Del und ich brachten meine Mutter ins Bett. Es war wie ein loses Tuch. Sie summte und rieb weiter an ihrer Fotze.
Del und ich sind dann in mein Bett gegangen und haben nach mehr gesucht? Wir haben uns die ganze Nacht in unserem eigenen Glück eingeschlossen. Wir haben alles freigegeben. Ich lecke ihre Muschi, bis sie sich vor stöhnender Lust windet. Wir leckten und saugten am ganzen Körper. Die ganze Zeit wolltest du heißen Sex haben, jetzt passiert es?
Mama?..
Allgemein.
Sie bemerkten mich nicht einmal, als ich vor Kens Tür stand und zusah, wie sie alles taten. Ich stand da mit einer nassen Katze und hechelte. Meine Finger gaben mir etwas von dem Vergnügen, das ich wollte? Aber?
Zu sehen, wie Ken seine Schwester in den sexuellen Himmel versetzt und Dels wunderschöne enthusiastische Reaktion lässt mich mit einem letzten sehnsüchtigen geheimen Verlangen zurück…
(?. bin ich dran? Ken?)

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert