Meine Latina-Stiefschwester Mit Braceface Ist Pornosüchtig

0 Aufrufe
0%


Pumaville
Geile Mutter aus Florida hat Spaß mit ihrem Sohn
von Ödiplex 8==3~
Ein romantischer Notenschlüssel: Courtney Cox für Bilder, die Sie beim Googlen im Hinterkopf behalten sollten; oder noch besser, sehen Sie sich Diane Webber für Nacktfotos an oder senden Sie mir eine E-Mail.
Lage
Sie war alt genug, um Mutter zu sein, aber sie sah zehn Jahre jünger aus. Sie war alt genug, um aufs College zu gehen, sah aber immer noch jung aus, als sie zur Weihnachtszeit nach Hause kam. Seine Mutter sah ihn an und sah ihren Sohn. Er sah zu seiner Mutter und sah eine schöne, sexy Frau mit offenen Armen für sie. Er begrüßte sie mit einer Umarmung. Er liebte das Gefühl, wie ihre Brüste seine Brust berührten, als er sie umarmte. Er spürte, wie sich das feste Glied in seiner Hose erhob, als er sie fest umklammerte.
Es erinnerte ihn an die Nacht, bevor er zum College ging. Nacht verbracht. . . Sie hatten. . . Er errötete, als er sich daran erinnerte, und die Erinnerungen wurden mit dem Gefühl der Erregung in seiner Taille wieder lebendig. Sein Sohn dachte auch an diese Nacht und die wunderbaren Ereignisse, die zwischen ihnen passiert waren. Er war sich sicher, dass dieser Besuch die gleiche Chemie und ähnliche Ergebnisse haben würde.
Die Nacht vor dem College
Er trug den Seidenboxer, den er ihm vor einem Monat zu seinem achtzehnten Geburtstag geschenkt hatte. Er trug ein langes, übergroßes Hemd aus einem klebrigen Stoff, der seiner Fantasie wenig Raum ließ. Obwohl sie wusste, dass sie eine Art Höschen darunter tragen musste (sie wäre in seiner Nähe nie so gewagt gewesen). Trotzdem konnte er sie sich ohne Unterwäsche vorstellen. Das war ironisch, denn während der gesamten High School schämte er sich für die lebhafte Sexualität seiner Mutter.
Gelegentlich hatten sie Liebhaber, einer von ihnen war ein Nachbar. Die Stadt führte die MILF-Liste mit ihrer Werbung für das Dekorationsgeschäft an. Seine Markierungen zeigten ein sinnliches Bild mit einem tief ausgeschnittenen Ausschnitt und dem Slogan Paradise Palms Interiors: Your Inner Beauty Is Revealed. Aber ihr Äußeres war absolut hinreißend, ihre Einwände gegen ihren underdressed Körper zu Hause oder ihr privates skandalöses Verhalten nichts weiter als eine defensive Vertuschung ihrer heimlichen Anziehungskraft auf ihre Mutter.
In der letzten Augustnacht, bevor sein Vater ihn aufs College brachte, war es schwül. Es war feucht, dampfend und die Klimaanlage war wieder auf der Fritz. Er hätte vielleicht versucht, es zu reparieren, wenn sein Vater in der Nähe gewesen wäre, aber mein Vater lebte auf der anderen Seite der Stadt und freundete sich wahrscheinlich mit einem Fass eisgekühltem Bier an und schlief mit einem heißen Bar-Baby in der Hand. Er hoffte, dass sein Vater nicht so verkatert sein würde, dass er nicht vor dem Morgen gehen konnte. Es wäre sehr schwierig, nachts anzukommen, wenn das Wohnheim bereits im Partymodus wäre und noch ausgepackt werden müsste.
Trient Die gedämpfte Stimme ihrer Mutter rief in ihr Zimmer und unterbrach ihre Gedanken. Komm runter und lass uns unsere letzte Nacht zusammen verbringen. Du wirst mich drei Monate nicht sehen. Dein Lieblingsbier ist im Kühlschrank, Schatz
Er stieg die kurzen Stufen hinab, die von dem zweistöckigen Stockwerk hinaufführten, wo sich sein Zimmer befand. Ihre Mutter Julie wartete unten, als sie nach unten ging. Aus diesem Blickwinkel konnte sie fast auf sein halboffenes Hemd blicken und die gesamte Rundung ihrer großen Brüste sehen, fast bis zu ihren Brustwarzen. In der einen Hand hielt er eine Dose Schaum und in der anderen das Weinglas, das er immer bei sich hatte. Gott – die Enden ragten heraus wie Abstimmknöpfe an einem alten Radio, das er einmal hatte. Sein Werkzeug zuckte, als er daran dachte, diese Zwillingsbeulen zu reparieren. Der Schweiß, der seinen Körper von der tropischen Hitze tränkte, machte den Stoff stellenweise durchscheinend. Der Phallus – ja, er wurde dicker mit einem ‚Fick-Mutter‘-Traum.
Dort gestand er. Nicht, dass Sie dachten, es gäbe eine Chance. Trent hob die tropfende Dose auf und klatschte in sein Weinglas: Für uns, Mutter und Sohn heute Abend; keine Kämpfe, keine Fehden, kein Getue und keine Prostitution … uuhh … (Verdammt Er hätte fast nein gesagt ‚Freudsche Schlampe‘, schimpfte er innerlich) und es gibt keinen Vater, der eine nasse Decke sein könnte. Trent bewahrte den Moment davor, peinlich zu werden. Ihre Mutter wusste, was sie damit meinte, ihre Beziehung wurde manchmal mit ihrem Hintern angespannt, wenn ihr Vater nichts zu tun hatte. Aber der väterliche Elternteil war weniger Affen-Switch, als der große Affe ihn wegen seines koketten Verhaltens aus seiner Frau warf; nicht dass sein Werkzeug weniger willkürlich wäre als manche primitiven Primaten. Jetzt standen sich ihre Mutter und Trent näher denn je.
Ja Nur wir beide, allein und nah beieinander – ich meine, keine Einmischung des alten Mannes, sagte Julie. (Sie fragte sich, ob es ein Freudscher Versprecher war.) Lass uns tanzen, feiern, es ist heiß und wir haben keinen Pool, die Klimaanlage ist aus und ich werde dich vermissen – sooooo Baby So Trent, ich weiß, dass du diesen Spitznamen hasst.
Es ist okay, Mama, du kannst mich Babe, Honey oder einen dieser albernen Namen nennen, die du heute Abend verwendet hast. Es ist für eine Weile unsere letzte Nacht und ich weiß, dass du mich liebst. Ich werde nicht verlegen sein. Ich würde gerne tanzen mit dir. Was soll ich auf die Stereoanlage legen? Etwas zum Rocken oder ein leises Stück.
Es ist zu überwältigend, um zu viel zu trainieren, lass uns einfach rocken und langsam gehen – okay?
Der Teenager legte eine Auswahl der romantischen Lieblingslieder seiner Mutter auf, nicht die seiner Generation, aber heute Abend würde den Geschmack seiner Mutter ansprechen. Er stellte sein Bier ab und nahm sein Glas (nachdem er die letzten Schlucke getrunken hatte) und sie nahmen die Standardposition für den Terpsichore-Ballsaal ein. Trent legte seine Hand auf Julies Rücken und drückte sie fest an seinen Körper, versuchte, seinen Schwanz nicht in ihren Schritt stechen zu lassen, und genoss es, wie die Knöpfe ihres Doppelkissens gegen ihre Brust drückten. Einen Moment später legte Julie ihren Kopf auf seine Schultern und ihr wurde klar, dass sie jetzt so groß war wie ihr Vater. Er hatte immer gedacht, er sei kleiner als seine Mutter, aber jetzt war er dünn, muskulös und männlich. Seine Perspektive gab ihm das Gefühl, gereift zu sein und er war wirklich der Mann des Hauses geworden
Wenn er so geil war wie sein Vater, war er so geil wie sein Vater. Eine entzückende Kombination aus dem gutaussehenden Surfer seines Vaters und dem Schönheitskönigin-Charme seiner Mutter, er hatte auch seinen starken Sexualtrieb geerbt. Trent hatte ziemlich viel geflirtet. Seine Freundinnen waren immer schön und erlagen oft Versuchen, in ihr Höschen zu kommen. Da sie keine Jungfrau war, würde sie als Amateurin aufs College gehen, obwohl die meisten Mädchen, mit denen sie ausgegangen war, bereits Pillen nahmen, obwohl sie sicher war, dass sie sich bei Bedarf schützen würde. Als er über seine Reife und Erfahrung mit dem anderen Geschlecht nachdachte, wunderte er sich vergeblich über seine Mutter, als ihm klar wurde, dass sie Tabletten nahm. Hast du heute Abend Unterwäsche getragen? Sie legte ihre Hand auf ihre Hüfte und versuchte herauszufinden, ob er es tat. Er spürte nichts unter seinem Hemd.
Sie schwebten auf dem Hartholzboden, klein, aber genug für ein paar Schritte. Zu viel Schwanken auf der Stelle machte die Umarmungen zu süßen langen Momenten. Julie flüsterte ihm ins Ohr. Trent, Liebling, gerate nicht in Panik und halte dich zurück – aber … ich glaube, das Mitglied ist gegen mich. Ich muss dir eine Frage stellen. Seine Arme schlangen sich fest um sie, um sie an seiner Seite zu halten. Er widerstand ihrem Griff nicht, aber er war immer noch ein wenig nervös, weil er vergessen hatte, sie seine Erregung nicht erforschen zu lassen. Du … (Pause) … findest du mich attraktiv, wie Mädchen in der Schule oder am Strand? Sag deiner Mutter doch einmal die Wahrheit, was du wirklich denkst … Kompliment, ich will es wirklich wissen Ich bin heiß? Trent … Ihr Atem war warm in ihrem Ohr, ihre Brüste waren vorne warm, ihre Stimme war verführerisch, sie hatte noch nie gehört, dass er sie bei ihr benutzte.
Trrennt … Liebling, mache ich dich an? Werde ich auf deiner MILF-Liste stehen? Fantasierst du über deine Mutter?
Mein Gott … Mutter Sie zog ihren Kopf zurück, um ihn anzusehen, aber ihr Arm hielt sich fest an ihrem Körper.
Nun? Es ist in Ordnung, wenn du es weißt – ich denke schon – aber ich möchte es von dir hören. Nach all den Jahren, in denen ich in diesem Haus aufgewachsen bin und vorgab, mir zu wünschen, ich wüsste nichts über mein Sexleben, meine Güte weniger gesunder Körper und gutes Aussehen – wenn ich es selbst sage – was ist die Wahrheit? Für eine Weile wirst du von deiner Mutter getrennt sein und bist erwachsen geworden, jetzt ein Mann – doppelt so viel Mann wie dein Vater und der Hengst jeden Zentimeter die in ihren besten Jahren ist. Also sag mir – was genau denkst du über deine Mutter?
Trent blickte Julie in die Augen, so blau wie der tiefe Ozean, legte seine Hand unter ihre langen rabenschwarzen Locken, dann legte er sein Gesicht neben ihre markanten Züge und berührte fast ihre üppigen rosa Lippen, während er sprach. Mama, du bist die schönste, sexy und erstaunlichste Frau, die ich je getroffen habe. Und ja, ich zucke zusammen, wenn ich an deinen Körper denke und was mit den Jungs in deinem Schlafzimmer los ist. Ich bin ein bisschen neidisch auf sie bekam die Chance, es zu zeigen. Du bist ihre Lust, aber ich kann nicht, weil du meine Mutter bist und ich mich nicht über dich lustig machen darf; Obwohl ich manchmal davon träume, besonders wenn ich Stimmen vom Ende des Flurs höre, machst du Liebe. Bist du zufrieden, wolltest du das hören? Das ist die Wahrheit, und sie kommt direkt aus meinem Herzen und meiner Leiste.
Er legte seine Verhärtung auf seinen Unterbauch und drückte mit einer starken Hand gegen ihre Wirbelsäule, zog sie näher an sich heran und drückte seine Lippen auf ihre. Als sie ihren verliebten Gesten nicht widerstand, nicht vor dem Kuss zurückwich, sogar ihre Hüften drückte, um die Fleischscham besser zu zerquetschen; er wagte es, sich die Zunge in den Mund zu stecken, und sie wurden leidenschaftlich französisch. Seine Hände schlossen sich um seine muskulösen Knubbel. Er antwortete mit der gleichen Geste, sodass sich seine Finger öffneten und ihre weichen, fleischigen Sphären bedeckten. Sie spürte die Höschennaht nicht, also trug die Frau entweder einen Tanga – oder könnte es sein? – nichts
Dieser Moment schien so lange zu dauern, die Hitze war wie mitten in einem Feuer, sie konnten jeden Moment Feuer fangen. Sein Werkzeug war wie ein großes Streichholz, das Teil, das den roten Knopf zerkratzte und sich entzündete. Der Kessel würde überlaufen, die Pfeife – der überschwängliche Schrei; während der Kessel ihres Geschlechts von ihrem explodierenden Geysir zur Detonation gebracht wird. . .
Julie trennte sie. Da die Saugnäpfe voneinander getrennt sind; Eine starke Verbindung, die feste und Muskelkraft erfordert, um die Intensität des Nietens zu überwinden. Er war außer Atem, mit wilden Augen. Er erhob sich, um Luft für seine sauerstoffarmen Lungen zu saugen. Er sah sie an und fragte sich, ob es das war – es war alles vorbei, der Moment war vorbei, und er, sie, waren zu weit gegangen? Hat er es bereut, ist er zur Vernunft gekommen? Was dachte er gerade?
Julie keuchte: ZU HEISS Es ist verdammt heiß. Er schien schneller als sonst zu sprechen und versuchte, den Druck der steigenden erotischen Spannung des vorangegangenen Moments zu brechen. Als ginge es mehr um die sexuelle Wärme, die sie empfanden, als um das zu heiße Thermometer. Ich werde mich gleich hier in eine klebrige Pfütze verwandeln. Ich brauche mehr Wein, hol den Krug, in den Kühlschrank, ich esse heute Abend Sangria.
Julie fuhr fort: Wie können wir diese Hitze besiegen? Ich tropfe überall, ich durchnässe dieses Shirt Wenn du die Getränke bringst, warum bringst du nicht den Ventilator aus meinem Schlafzimmer mit eingeschaltetem Deckenventilator? Es ist Volle Fahrt, aber es scheint nicht annähernd Linderung zu bringen. Hast du irgendwelche Ideen, wie man sich abkühlt? ? Verdammte Klimaanlage sowieso, verdammt Widerstrebend, weil er nicht wollte, dass der Kontakt endete, aber so gehorsam wie immer, ging Trent, um dem Befehl seiner Mutter zu folgen; Bald fragte sie sich, ob sie noch einmal in die liebevolle Umarmung ihrer Mutter gelangen könnte und ob das zu mehr führen würde.
Erinnern und Nachdenken
Sie schnappte sich die willkommene Umarmung zu Hause, ihre Gedanken gingen zurück zu vor drei Monaten, zu dem Moment dieses ersten Zungenkusses zwischen ihnen. Er war der Hitze des Augenblicks erlegen; Ohnmacht aufgrund seiner aufsteigenden sexuellen Begierden sowie der sengenden Hitze einer tropischen Nacht. Er hatte nicht vor, ihren ersten Liebestanz so zu beenden, er war gekommen, um etwas Luft zu schnappen, sowohl im wörtlichen als auch im übertragenen Sinne.
Sie hatte nicht damit gerechnet, dass es so schnell hektisch werden würde, aber sie hatte es als einen natürlichen, intimen Kontaktpunkt zwischen einem Mann und einer Frau akzeptiert. Es war eine Befreiung von den wachsenden Spannungen, die sich in seiner Jugend entwickelt hatten, als er reifer und befreiter wurde. Trotz der Tabu-Natur ihrer Lust überwältigte die gegenseitige Anziehung sie schließlich beide.
Was würde als nächstes passieren? Das fragte sich Trent in jener Inzestnacht, als er Ventilatoren und Lebensmittel holen ging. Er war sich sicherer, was während ihres aktuellen Treffens passieren würde. Freche Dringlichkeit wird sich wieder in rasender Intimität vereinen; Geschlechtsverkehr mit ihrem Körper in geheimer Privatsphäre haben; lang ersehnte körperliche Befriedigung, die durch ihre Trennung unterbrochene Bedürfnisbefriedigung.
An diesem ereignisreichen Abend vor Monaten erreichte die Befriedigung ihrer Liebe auf sexueller Ebene einen Höhepunkt (ein ironischer Begriff), der Konflikte in Faustkämpfe, Konfrontationen in Trost und Kameraden in wiedervereinte Liebende verwandelte. Doch nach all den Jahren des Zusammenlebens waren sie nun aufgrund seiner Ausbildung getrennt. Als der Inzest stattfand, hatte sich die Schule von ihrer Beziehung distanziert. Endlich waren sie jetzt wieder zusammen. Heute Nacht hielt er sie fest und sie küssten sich, mit Zungen und Hüften, die nach vorne stießen, sündige Regungen und Sehnsucht übermittelten, die nicht länger warten konnten.
Die Nacht davor wird heißer
Trent brachte seiner Mutter den Krug mit Sangria, der Glaskrug war schon einen kurzen Weg von der Küche entfernt mit Kondenswasser gefüllt. Er hatte ein halbes Bier getrunken und mit einem zweiten seinen anderen Griff besetzt. In manchen Zeitschriften stellte sie alles auf den Couchtisch, fertigte Untersetzer an und stieg mit der offenen Kiste die Treppe hinauf, um den Ventilator ins Zimmer ihrer Mutter zu holen. Sie schaute auf ihr Bett, als sie das Gerät aussteckte, die Laken waren ordentlich hochgezogen. Sie stellte sich kurz vor, wie sich die beiden beim matschigen Schrauben winden und Julie quietschte, als sie mit einem rammenden Schwanz vor ihm abspritzte. Dann ging er zurück ins Wohnzimmer und stolperte fast, als er den Kopf senkte, um das kalte Getränk auszutrinken.
Ruhig Tiger warnte ihre Mutter und half, sie vor dem Stolpern zu bewahren. Er nahm den Ventilator, stellte ihn auf einen Stuhl und steckte ihn ein. Nachdem er die Einstellung hoch eingestellt hatte, stellte er sich davor und ließ den Ventilator direkt in seinen Körper blasen. Zur besseren Belüftung ließ er die Seiten seines Hemdes offen. Der Winkel, aus dem Trent stand, war perfekt, um seine rechte Brust und das braune Abzeichen seiner halben Dollar-Nippel mit einem rosa Gummi darauf zu sehen. Ihre runden Wangen waren halb entblößt, als sie sich in den Wind beugte und nichts als Bräune entblößte. Trents Erektion verschlang erneut seine Seidenshorts. Nachdem sie einen letzten Blick auf ihre arroganten Brüste geworfen hatte, machte sie eine Bewegung, um ihren Arsch anzuwinkeln. Aber er machte einen Schritt und drehte sich zu ihr um.
Also was denkst du? Die Frage, die er stellen wollte, schien zu vage für sein Gehirn, um eine Antwort zu formulieren, für einen Moment war er verwirrt. Fragte ihre Mutter, wie sehr sie einen Blick auf ihre Brustwarze genoss, was sie von der Form ihres Hinterns hielt, von ihren bisherigen Erfahrungen mit dem erotischen Moment? . . Was hat er gemeint? Er stand da, sein feuchtes Hemd klebte an seiner Haut, fast durchsichtig von seinem Schweiß. mein Gott Was für eine schöne Frau sie war und mit ihm allein war. Ihr Haar war eine dunkle, glänzende Mähne aus seidigen Wellen, die durch die Feuchtigkeit etwas lockiger geworden war. Die langen Beine der geformten Säulen erstreckten sich von schlanken Füßen bis zu geformten Waden, schmalen Waden und (nur?) einem schattigen Bereich, wo der Stoff ihres Kleides ihm eine sexy, mysteriöse Anziehungskraft verlieh.
Also was denkst du? Er wiederholte: Wie überstehen wir diese Hitze?
Es war eine dumme Idee, eigentlich offensichtlich, aber er würde sie niemals verfolgen. . . oder würde er? Dann kam ihm eine zweite Idee in den Sinn, die mit seinem Vorschlag als Motivation für die erste übereinstimmen würde, und es war auch eine hervorragende Einführung in die Strategie. Wunderbar Auf einmal – zieh dich aus – kann man nicht so grob sagen; unsensibler Idiot. Aber wenn sie ihn an die Zeiten erinnert, als sie denselben Trick für ihn gemacht hat, als sie Mutter war… . . ? Es könnte einfach funktionieren. Nichts gewagt – etc.
Nun, erinnerst du dich, als ich noch sehr hohes Fieber hatte, als ich jünger war?
Ja, obwohl es Januar war, hattest du Schmerzen. Wir hatten Angst, dass du ins Krankenhaus musst.
Aber das habe ich nicht getan, weil der Arzt mir geraten hat, mich ins Bett zu legen und mich alle fünfzehn Minuten mit kalten Waschlappen zu waschen. Das hast du über fünf Stunden lang gemacht.
Ich war so froh, als mein Fieber endlich gesunken ist.
Lass uns ein paar Geschirrtücher holen und sie in Eiswasser legen. Dann lass uns die feuchten Tücher benutzen, um uns gegenseitig abzuwischen, das hilft.
Du warst damals nackt im Bett, erinnerst du dich?
Ja, und jetzt nackt herumzulaufen hilft uns durch die Verdunstung abzukühlen, wenn der Ventilator über uns bläst.
Kluger Junge – ich verstehe, warum du aufs College gegangen bist.
Es ist nur Grundlagenforschung.
Nun, sagte Julie und lächelte, als sie anfing, die wenigen Knöpfe zu öffnen, die unten an ihrem Hemd übrig geblieben waren, ich glaube, du wirst einen Anatomiekurs belegen, den sie nicht in Biologie unterrichten. Du zuerst.
Trent zögerte nicht, er verfolgte die Idee Sie zog ihre Schubladen herunter und knallte sie heraus, als die Shorts zu Boden rutschten. Sie sah ihre hinreißende Mutter an, als sie langsam die Ränder des Vorhangs öffnete. Als der dreieckige Fleck Schamhaar zum Vorschein kam, waren die Augen seines Sohnes auf seinen mittleren Teil gerichtet, wie Vorhänge, die sich teilen, um einen Starschauspieler zu enthüllen. KEINE HAARE das Lied erklang in seinem Gehirn wie ein Gong, kein Höschen, keine Unterwäsche; es ist nichts als das schönste Fell der reinen Katze
Schließlich stieg sein Augenlicht auf die zwei Höcker der Brüste seiner Mutter, die linke stimmte mit der überein, die er zuvor auf der rechten Seite gesehen hatte. Wie eine Venusstatue in einem Museum, aber mit leuchtenden Farben, liebevoller Darstellung und süßer Sinnlichkeit, stand diese göttliche Dame, die selbst die Madonna der MILF-Welt war, schamlos und völlig nackt vor ihr. Sein Penis war hart wie Stein, eine phallische Skulptur aus Fleisch, versteinert von der Schönheit seines Freundes und der Erotik gegenseitiger Nacktheitsmomente.
Trient? Mit einem Ruck wurde ihr klar, dass ihre Mutter ihren Namen zweimal gesagt hatte, bevor sie ihn hören konnte. Du holst die Waschlappen aus dem Wäscheschrank und ich hole eine große Schüssel mit Eiswasser. Seine Stimme schien nicht zu funktionieren, bestenfalls konnte sie so gut sein, wie er dachte, sie würde ein quietschendes Geräusch machen, seine Stimme brach von der Anspannung, die er fühlte. Komischerweise ging er die Treppe hoch, ohne seine nackte Mutter aus den Augen zu lassen. Julie gab sich große Mühe, nicht zusammenzubrechen und zu lachen, als sie ihm nachsah, dann eilte sie zum Kühlschrank und musste kichern, als er außer Sichtweite und außer Hörweite war. Aber trotzdem bemerkte sie, dass ihr Slick ihren Schritt nass machte, weil sie auf den harten Schwanz ihres Sohnes starrte – nein, er ist jetzt definitiv ein Mann Sein Stamm war ausgewachsen und er war auch vollständig geschwollen
Er erinnerte sich daran, einen Fehler gemacht zu haben, selbst als er ihn wegen seines Fiebers mit einem Schwamm gebadet hatte, aber er fragte sich, ob er das getan hatte. Es war ihm ein heimliches Vergnügen, dies zu beobachten und sogar mit dem Tuch über den geschwollenen Muskel zu reiben. Das hatte ihn so geil gemacht, dass die Erinnerung selbst jahrelang eine Fantasieprovokation gewesen war. War es deshalb ‚Puma‘? Ihr Wunsch nach jungen Männern, eine Widerspiegelung ihrer Reaktion auf die Verhärtung ihres eigenen Sohnes? Dies könnte die Tatsache erklären, dass jüngere Männer härter sind, länger durchhalten, häufiger ejakulieren und abenteuerlustiger im Bett sind, energischer sind und attraktive Körper haben. Demi Moore wusste das, und die anderen Mädchen waren hinter ihm her. Colettes Roman Cheri, den sie kürzlich mit Michelle Pheiffer verfilmt hat, handelt von der Beziehung einer älteren Frau zu einem jüngeren Mann. Julie erinnert sich, es gelesen zu haben, bevor Colette eine Affäre mit ihrem eigenen Stiefsohn hatte
Trent und seine Mutter trafen sich im Wohnzimmer. Er stellte die Wasserschüssel, in der ein Tablett mit Eiswürfeln schwamm, auf den mit Glas ausgekleideten, quadratischen Couchtisch. Trent warf vier saubere karierte Frotteetücher weg. Er schenkte seiner Mutter noch etwas Wein ein und öffnete das Bier, das zuvor auf ihn gewartet hatte. Sie saßen in dem lachsfarbenen Sessel (glücklicherweise gut geschützt, dachte Julie), barfuß auf dem cremefarbenen Teppich. Trent war in verspielter Stimmung, aber immer noch ein wenig aufgeregt, als er den Arm seiner Mutter mit der kalten Dose berührte.
Er schrie mit dieser unerwarteten Emotion auf. Tut mir leid, ich glaube, das war nicht sehr höflich. sagte der Witzbold.
Julie kicherte und nickte: Gott sei Dank hast du mir nicht so auf den Hintern geschlagen, wie es dein Vater früher getan hat. Ich habe meine Waden ein paar Mal auf den Tisch geschlagen, weil ich gerade gesprungen bin. Es war nicht gerade unhöflich, aber er wusste, dass ich es wirklich tat Ich mag es nicht, mit einer Dose Eis eingegraben zu werden, aber er hat trotzdem gekichert, weil er es getan hat. Ich habe mich eines Tages mit ihm arrangiert, vor ein paar Jahren hat er an einem Sonntagnachmittag gegrillt, er hat sich seinen Gürtel gegriffen und ausgeschüttet ein großes Glas Eistee in der Hose. Wir haben auch die Nachbarn eingeladen. Es war hysterisch, ihn mit Eiswürfeln in der Hose tanzen zu sehen und seine Nüsse einzufrieren. Schließlich drehte er sich um und ließ die Schubladen fallen, um sie zu schütteln. Er zog sie aus Dann zog er seine Hose hoch und ging sich umziehen.
Was hat mein Vater gesagt, als er hereinkam?
Oh, er hat bei allem einen ziemlich guten Sinn für Humor und nimmt sich selbst nicht sehr ernst. Als er zurückkam, sagte er, es sei gut für ihn, aber wenn ich an diesem Abend Sex haben wollte, müsste ich dahinschmelzen sein Hotdog. Er nahm einen der nassen Lappen und wrang ihn aus. Lass mich mit dir anfangen.
Aber während er Trents Brust wusch, nahm er einen weiteren aus der Schüssel, drückte das überschüssige Wasser heraus und begann, seiner Mutter das Gesicht abzuwischen. Sein Tuch ist heruntergekommen, und seines auch. Er brachte ihre zu ihrem Schritt und fegte ihre Brüste. Dies war offensichtlich sowohl ein sexueller als auch ein Weg, um die Hitze zu besiegen. Sie sprachen kein Wort, außer dass sie ja, gut und mmm murmelten, als die beiden anfingen, sich gegenseitig zu baden. Sie bedeckten das Handtuch für jemand anderen mit gekühltem Wasser. Trent ergriff die Initiative, arbeitete sich von Julies Füßen zu ihren Beinen und dann direkt zu ihren Leisten vor und glättete das bereits pralle Delta an der Kreuzung.
Dann zog er seinen Sohn zu sich, um seinen Rücken zu machen, und er tat seinen, so dass sie von Oberkörper zu Oberkörper zerquetscht wurden und seine Quasten gegen seine Brustmuskeln schlugen. Ihre Gesichter sahen sich voller Liebe und Lust in die Augen und sie begannen sich erneut zu küssen. Zungen erkundeten und Finger streichelten den Stoff zuerst auf der Rückseite, dann an den Seiten, dann auf der Vorderseite. Bis dahin war Frottee aufgegeben worden und Inzestfleisch, Äpfel, Bananen usw. Es war ein Feldtag, um die verbotene Frucht zu streicheln; Orte zu spüren, die einst privat waren, jetzt aber mit geschickten Fingern frei erkundet werden.
Dann glitt Trent auf den Teppich und tätschelte breit die Schenkel seiner Mutter. Julie stöhnte und ergab sich den verbalen Anwendungen der Sprache ihres Sohnes.
Entschlüsselung seiner Existenz
Als Julie hörte, wie ihr Sohn bei seiner Rückkehr die Nachbarn an der Tür begrüßte, spürte sie seine Finger am Gürtel ihres Hauskleids, eines einfachen Schals, den sie trug. Wären sie nicht überrascht, wenn sie sehen könnten, was passiert ist – oder sich tatsächlich gelöst hat – als der Bademantel zu Boden rutschte? Nur ihr BH und ihr Höschen blieben. Wenn er Zeit gehabt hätte, hätte er sie entsorgt, bevor er sie im Foyer getroffen hätte, aber seine kleinen Finger schafften es mühelos, den Druckknopf auf der Rückseite zu öffnen. Sie wechselte vom Umarmen zum Zerren und zog das Sweatshirt von ihrem athletischen Körper. Sie glitt mit ihren Handflächen über ihren Arsch und ihre Hände glitten unter das Gummiband ihres kurzen, tief ausgeschnittenen Höschens und hoben es von ihren Hüften hoch. Ein halber BH fiel zwischen sie.
Gott Bei diesem Tempo hätte er sie am Boden verwüstet, aber nur ein paar Meter von der Tür entfernt Wenigstens wollte er ins Schlafzimmer gehen. Trotzdem versuchte die Mutter, die Jeans ihres College-Kids auszuziehen. Die Schließe, eine einfache Steckschließe im westlichen Stil, bereitete ihm einige Probleme; Als er die Jeans herunterzog, sah er, dass es ein Kommando war und sein Bajonett bereit war. Trent trat und stampfte, bis er sowohl Levis als auch seine Turnschuhe los war. Sie ging schnell in die Hocke, um Julies Unterwäsche bis zu ihren Knöcheln hochzuziehen, und richtete sich auf, um ihre Männlichkeit an ihrem Mons zu zerquetschen, als Büste und Brüste sich glücklich verbanden. Sie setzten ihre französischen Lippenküsse mit neuer Leidenschaft fort.
Gott, Mama, ich habe dich vermisst Trent quietschte fast in seinem angespannten emotionalen Zustand.
Julie war überwältigt von überwältigender Aufregung und unwiderstehlicher Liebe zu ihrem Sohn, jetzt Adonis-Mann aus Fleisch und Blut, aber sie konnte heiser flüstern: Ich brauche dich, Trent, ich brauche dich Die Seide kam heraus die Pfütze und ihre Hand war in seinen Händen Sie ging die Treppe hinauf zu ihrem Zimmer mit der großen Matratze und den neuen Laken, die sie für das Liebesspiel angezogen hatte, auf das sie heute morgen gewartet hatten. Sie hatte bereits ein weiteres Set vorbereitet, da sie noch vor Mitternacht von Schweiß und Spermaflecken durchnässt sein würde. Es schaffte es fast bis zur Spitze des kurzen Fluges, bevor es stecken blieb.
Trent sah, wie seine Mutter nach vorne rutschte und auf den Händen auf dem Hügel landete, aber ihre Knie einen halben Meter tiefer. Ihre Nacktheit war erotisch, aber sie konnte dem verführerischen Ziel nicht widerstehen, als ihr nackter Hintern auf diese Weise präsentiert wurde, zurück in den Bug eines Schwanzes gestoßen, der sie bereits angestupst hatte, als sie nach oben ging. Er lachte kurz auf, offensichtlich in Ordnung. Aber es war so offensichtlich, dass ihr Geschlecht ein roter Schlitz war, der vor Glätte glühte und die Zwillingskugeln ihres braunen Hinterns ihn perfekt umrahmten. Angesichts eines so wunderbaren Anblicks und einer so geilen Erektion, welcher Mann könnte anders?
Sie gingen nicht ins Schlafzimmer.
Mündliche Prüfungen und gute Noten
Mit ausgestreckten Waden konnte Trent in den obszön freizügigen, dampfenden Schlitz eintauchen. Aber er war erfahrener als das. Eine verführerische Seniorin, mit der sie ein paar Mal ausgegangen ist, hat ihr beigebracht, dass Kontraste der perfekte Weg sind, um das Vorspiel großartig zu machen. Die Wärme seines Mundes wäre viel sinnlicher gewesen, wenn sein Zentrum abgekühlt wäre. Er griff hinter sich und nahm ein Tuch vom Tisch. Es war feucht, aber nicht nass oder kalt. Um sie mit dem, was sie tat, nicht zu erschrecken, rieb sie es zuerst auf ihrem Bauch, dann auf ihren Hüften, um ihre noch empfindlichere Haut zu waschen, glitt schließlich über das pelzige Dreieck aus Stoff und glitt dann die Geschlechtsrille der Frau hinunter, um ihre Genitalien vorzubereiten . Schlitz.
Lustiges kleines Stöhnen und Hosenanzüge stiegen dabei von ihrer Mutter auf. Aber der schaudernde Schrei, den sie ausstieß, als ihre Zunge den rosa Schlitz ihrer Weiblichkeit berührte, war der befriedigendste von allen, und sie weckte ihre Libido mit der zusätzlichen Eiche in ihrem Holzschuppen. Er machte das Beste aus dieser Hingabe, indem er bis zu seiner Klitoris trainierte. Er wiederholte die Aktion mehrere Male, bevor er seine Lippen auf ihren inneren Schenkeln benutzte, seine Daumen weiteten die Fleischspalte, als sein Mund vor seinem oralen Angriff wehrlos in das Gewebe hinabstieg. Er kletterte an ihrer Klitoris hoch, um ihren saugenden, sich windenden Finger mit hervorstehender Lust, Jitterbugging und Tango tanzen zu lassen.
Dann, indem er den Graben der Liebe aushöhlt und überfällt, durch seine himmlische Leere gräbt und tunnelt. Geduld war eine wichtige Tugend für Cunnilingus, das und die Zunge, die länger dauern kann, als es braucht, um die Dame dreimal zum Orgasmus zu bringen. Julie schaffte eins mehr als das Standard-Trio, das Trent versuchte, ihre Hüften und ihr Bauch wippten jedes Stück auf und ab, aber Trent blieb dort, verlor nie den Kontakt oder die Kontrolle. Ihre Brüste waren wie die Kräuselungen von Erdbeben, als sie von den Stößen des Spermas schwankten. Ihre Mutter machte diese vertrauten Stimmen, die im Flur widerhallten, als sie nicht ihre Entführerin war, aber das waren jetzt ihre Belohnungen für ihre Meisterschaft.
Er brauchte eine Pause, um seine Lungen wieder aufzufüllen und seine Sinne wiederzuerlangen, die durch die Folge von sensationellem Grollen seines Sohnes in die Wolken geschwemmt worden waren. Julie starrte ihr Kind an, das zwischen ihren Beinen kniete, und war erstaunt über das Maß an sehnsüchtiger Liebe, zu dem sie fähig war. ‚Talent sagt’s‘, dachte er. Sie drehte sich halb um, um einen weiteren Lappen aus der Schüssel zu holen, drückte ihn aus und begann, ihr Gesicht, ihre Schlüsselbeine an ihren Brüsten und dann ihren aufgeblähten Bauch abzuwischen. Sie schwieg immer noch, als der Mann sich leise zu ihrem rechten und dann zu ihrem linken Arm bewegte. Schließlich musste er seine Bewunderung zum Ausdruck bringen.
Mein Gott Trent, mit solch einer begabten Sprache bin ich überrascht, dass die Hälfte der Mädchen an deiner Schule nicht an unsere Tür geklopft hat, um mit dir abzuhängen und dich in deine Unterwäsche zu stecken.
Mama, antwortete er, bis auf meine letzte Freundin, die Blondine, der du nachgejagt bist, weil du dachtest, du würdest mich betrügen? Erinnerst du dich? Selbst als Julie den Kopf schüttelte, schüttelte sie den Kopf – was bedeutete, dass sie ihren überfürsorglichen Fehler zugegeben hatte, indem sie sich in Trents Geschäfte einmischte, zu denen sie nicht gehörte. Sie merkte, dass sie in manchen Bereichen genauso Skifahrerin war wie ihr Ex. Abgesehen von ihr und dir – sei nicht böse und ich werde ihren Namen nicht erwähnen – enge Freundinnen. Julie war sich sicher, dass es sich um eine schlampige, aber geliebte Kollegin handelte; Er lag falsch, aber er war eine ansonsten hingebungsvolle Ehefrau, bester Freund nebenbei Abgesehen von diesen beiden Mädchen, fuhr Trent fort, habe ich mich wirklich noch nie in ein Mädchen verliebt… ähm… mit einer so intensiven und kreativen Investition in eine Frau wie jetzt. Du inspirierst mich
Hör zu, Schatz, riet ihre Mutter, du hast eine großartige Technik, investiere klug und es wird sich auszahlen. Wie wäre es, wenn wir … Die Bewegung ihres Sohnes überraschte ihn und er hielt mitten im Satz inne. Sie kniete immer noch zwischen ihren Hüften, genau wie damals, als sie sie mit einem Schwamm abgewischt hatte, um sie abzukühlen und für einen Moment in erotischer Aktion zu pausieren. Aber er beugte sich vor, seine Stange versank jetzt in die Höhle seiner privatesten Stellen, tatsächlich war die Spitze genau an den gefährlichsten Stellen, und die öligen Flüssigkeiten seiner Leere sickerten weiter heraus.
Trent … es war keine Frage, es war keine Warnung, es war nichts weiter als die Anerkennung, dass eine Frau und ein Mann einen Mann auf die intimste Weise berührt hatten; Er erklärte, dass sie sich auf eine Reise in Richtung Inzest begeben würden, weil sie Mutter und Sohn seien und es nach diesem Punkt kein Zurück mehr gebe. Er lehnte sich mehr zu ihr und dieser Winkel führte dazu, dass sein Schwanz die geschwollenen Lippen ihres Schritts hinauf glitt. Er bückte sich, um ihre Lippen zu küssen, und dabei schlug er auf ihren Rücken, und die Spitze zerquetschte den rauen Mund ihrer Weiblichkeit und drang in die weiche Öffnung ihrer Vagina ein. Ein kleines ‚ahh‘ denn die ganze Eichel wurde von dem stechenden Schlitz verschluckt. Es glitt langsam durch die Leere und wurde zum festen Kern, wo die Flüssigkeitskammer schmolz.
Das invasive Streben nach Vergnügen durchbohrte sie immer tiefer und erfüllte sie immer wunderbarer, ihr Gehirn verwandelte wildere und unmoralischere Emotionen in jenseitige Höhenflüge der Ekstase. Die Euphorie, die sein Phallus in ihr verwüstete, war von überragender Qualität, die spirituelle Natur des Sex mit ihrem eigenen Sohn, der wahren Liebe ihres Lebens, ihres ganzen Lebens seit ihrer Schwangerschaft, war unbeschreiblich. Aber während ihn diese überschwängliche mentale Reise in die höchsten luftigen Höhen führte, war die wahre, abscheuliche, schmutzige körperliche Paarung obszöner Tiere, die sich trafen, schlugen und streichelten, genauso aufregend. Sie brauchte es, sie liebte es, sie sehnte sich hart und schnell und es knallte hart, als sie bereit für eine solide Fickzeit war.
Trent ergriff ihre Hüften und erfüllte sie mit einer wahnsinnigen sexuellen Lust, von der er verstand, dass sie die erste Phase des Liebesspiels war. Er scheute keine Energie, um den Nagel in ihr zartes Fleisch zu treiben und gab ihr alles, was er hatte; ihre Mutter auf die Spitze des Berges schicken, durch den Himmel segeln, Raketenanfälle zum Mond. Obwohl er immer noch auf dem Rücken auf der Couch lag, hüpfte er wie ein hüpfendes Pferd. Wie eine außer Kontrolle geratene Maschine knallte ihr neuer Mann immer wieder in ihren Sattel, eine wilde und wollige Hochzeit von Genitalien, die außer Kontrolle gerieten. Nach seinen nächsten drei Entladungen, wie die Ruhe eines Flusses, der durch eine Kaskade aufregender Strömungen fließt, begann sein Sohn das sanfte Feuer des Ehebruchs eines Gentleman.
Julie sah ihn an und erkannte den Mann fast nicht wieder, der sie so brutal mit einem beispiellosen Fluch belegt hatte. Ja, er war ihr Sohn, aber er war ein böser Mann in seinem Verlangen nach ihrem Körper. Und nun war dieses verrückte Geschöpf wieder sein Sohn geworden, aber als er das Heiligtum der Mutter betrat und verließ, war er zart und die attraktivste aller Versuchungen. Ihre Brustwarzen wurden zu gummiartigen Punkten zusammengedrückt, die mit dem Schwanken ihrer Brüste wackelten, als sie das süße Liebesspiel fortsetzte. Dann überflutete ihn unerwartet eine weitere Ejakulation wie die Kälte einer Hitzewallung und gleichzeitig ein magischer Orgasmus strahlender Erregung. Es ist so anders als das, was vor wenigen Minuten passiert ist, und doch wunderbar besonders.
Es war die Arbeit seines Sohnes, seines Sohnes, seines Jungen, seiner Abstammung, seines Sohnes, der an diesen Ort zurückkehrte, um seine Arbeitsschmerzen mit der Freude und dem Enthusiasmus der Leidenschaft, mit Entsetzen und Entsetzen und Freude zu bezahlen. Ihr neues Leben mit dem ekstatischen Fest der erneuerten Energie als befreites sexuelles Wesen, um die Gipfel der Gipfel zu genießen. Apropos jemand anderes, der klettert, sich dem Höhepunkt nähert, als er das Plateau erreichte, auf dem der Sprung gemacht wurde, wurde er in den schrecklichsten Erfahrungen in den Geschmack des Kribbelns und des elektrischen Auslösers von Kontraktionen getaucht.
Diesmal bat er Trent, sich ihm anzuschließen. Jedes Mal, wenn sie ihn vom Ende des Flurs gehört hatte, sagte sie aufmunternde Worte, von denen sie wusste, dass sie ihn schon lange zu ihr gehört hatte. Oh mein Gott, JA Das ist richtig Mach es Schatz Fick mich … FICK MICH … lass mich fallen Ja, Trent, mach es für deine Mutter, schieß für deine Mutter, Baby, ja ich Und er tat es sogar, als sein zitternder, zitternder, zitternder Höhepunkt sein Nervensystem füllte; Ihr lustgetriebener Schwanz, der pulsierte, schlug, sperrte und knallte, tat dasselbe in ihrem rosa Nest. Sie konnte spüren, wie das Ejakulat des Mannes heraussickerte, und es war der versauteste, aber sauberste Spritzer Sperma, den sie je erlebt hatte.
Trent beugte sich über sie und küsste ihre rechte Brust, genau rechts von ihrer Brustwarze, wo sich ihr Bikini verstecken würde. Er saugte und bellte, als ihm klar wurde, was er tat. Es war ein inzestuöses Schluchzen auf ihrer Brust. Seine Arbeit war noch nicht beendet. Sie schlang ihre Arme um ihn und rollte sich fast unter ihm auf die Couch. Julie küsste ihren spöttischen muskulösen Bauch hinunter und gab ihr ein ebenso rosafarbenes Liebeszeichen, ihr eigenes Top, links von ihrem Schamhaar, über ihrem Schritt, um sie an ihre Sündennächte zu erinnern. Dann nahm er den dicken Wurm seines Keuchhustens und ließ seine Lippen den ganzen Kopf in seinen Mund saugen. Mit Sprache und Techniken, die er perfektioniert hat, überzeugte sie ihn, das gepuffte Röhrensteak, zäh, zäh und fest, bereit für die zweite Runde zu haben.
Treppe zum Himmel
Naked Monkey war ein anthropologisches Buch, das Trent aus der College-Bibliothek holte. Es war nicht Teil eines Kurses, es war nur ein Interesse an Dingen im Allgemeinen. Genauso fühlte er sich bei den folgenschweren Situationen auf der Treppe, als er und seine Mutter beide nackt und wütend waren. Sein Rücken war zu ihm gehoben, ein Zeichen dafür, dass die rote Rasse wütend war. Sein Penis begann wie ein Affe in der Vagina der Frau umherzuwandern und sich mit ihr in tierischer Brunst zu paaren und sich mit ihr in ungezähmter Paarung fortzupflanzen. So tauchte der Speerstoß des Affen in seine Scheide ein und versank in seinem nassen, struppigen Fell, und mit einem einzigen Hieb glitt er hinab zu der Schnauze seiner Mutter.
Julie erstarrte, als sie stolperte und zeigte perfekt ihre jungfräuliche Faszination für den Prinzen, dessen Penis den Raum ihrer wunderschönen Hinterbacken einnahm. Das dicke Fleisch fühlte sich genau richtig in ihrer engen Fotze an und stopfte ihr Honigloch mit dem fleischigen Glied des Schwanzes ihres Sohnes. Als sie so lange auf ihre Rückkehr wartete, spürte sie, wie sich ihre Hüften nach innen und außen zu bewegen begannen, das Gefühl, nach dem sie sich sehnte. Nicht, dass sie keine Liebhaber hatten, aber die Ungeheuerlichkeit des mutwilligen Inzests, der sein flüssiges Zentrum durchdrang, war viel wärmer und von unglaublicher Intensität jenseits der Reichweite derer, die sich zwischen der Nacht vor seinem Tod und der Rückkehr seiner Jugend entleert hatten. .
Die Schamhaare der Mutter und des Sohnes waren verheddert, zerdrückt und in einer klebrigen, obszönen Gliedermischung gescheitelt, als ihre Flüssigkeiten ihre Leisten und ihre Hüften hinab liefen. Sie ejakulierte in nur drei Stößen und ihr Sohn war bei seinem ersten Orgasmus nicht weit dahinter, aber die Aktion verlangsamte sich nicht, als er den Kolben weiter schnell drückte und zurückzog. Ihre Eier gingen nach oben und spritzten sogar ein paar Mal auf ihre Klitoris; Als er weiterritt, bemerkte er erneut, dass er wie ein Hengst hing. Als sie körperlich intensiver wurde, fing Julie an, ihre Hüften zu schütteln, während die Ohrfeigen spontaner Orgien durch den Flur hallten.
Plötzlich packte Trent die Brüste seiner Mutter und zog sie zu sich zurück, um jede Bewegung zu stoppen. Er wusste, was der Mann tat, es war der männliche Stumpf, um den Höhepunkt zu erreichen, so tief wie möglich zu gehen, die Spitze am Gebärmutterhals zu stoßen und das Sperma aus seinen Hoden in seine eigene Gebärmutter zu platzen. Er wartete auf diesen Moment, und als das Pochen des Hahns kam, schlug sein Sohn seine Mutter, als seine Kegel-Muskeln ihn für maximales Vergnügen packten. Das war ein überwältigendes Babymachen (wenn sie nicht die Pille nahm – Gott sei Dank war sie -), es war eine spirituelle Wiedervereinigung, die jeder brauchte und wünschte während der entsetzlich schmerzhaften Zeit der Trennung. Aber mit dieser ungeplanten Schraube, aber immer noch zufällig, hatten sie sowohl ihre Körper als auch ihre Herzen wieder miteinander verbunden.
Puma springt auf seine Beute
Nachdem Julie der Mund heruntergefallen war, nachdem sie Trent einen Schluck bestellt hatte, sagte sie: Geh auf den Teppich, Schatz, wir haben hier Platz. Hinter dir, Baby Der Sohn war zufrieden mit dem, was seine Mutter wollte. Er war sich sicher, dass er noch mehr Unfug plante, und das war ihm recht Er lag mit erhobenen Armen da, die Füße dem Sofa zugewandt, aber neben dem Kaffeetisch weit genug ausgestreckt, um keine Gefahr darzustellen. Ihre Erwartungen wurden bestätigt, als ihre wunderschöne brünette Mutter auf ihren Körper kletterte. Auf ihren Knien spreizten ihre langen Waden ihre Taille und bereiteten sich darauf vor, die phallische Säule ihres Instruments tief in ihren nassen Bunker einzuführen.
Julie hat die Kraft der Liebe, die ihr hübscher Sohn hat, bis zu dem Punkt kanalisiert, den sie für ein so wunderbares Instrument hat. Es begann zu sinken, wobei die Spitze nach innen glitt, aber nicht zu weit; Der Winkel stieg leicht an, nicht weil er falsch war, sondern weil er seine Penetrationserwartung aufbauen wollte. Die Mutter hob ihre Hand und tauchte sie dann wieder ein, aber nur halb, damit der Penis nicht in ihre brennende Höhle eindringen würde. Dann hob sie ihre Hüfte und das Männchen trieb den Nagel etwas mehr als zuvor in ihr Loch, aber immer noch nicht ganz. Er stand auf und Trent stöhnte frustriert auf, aber er ließ ihn tun, was er wollte, ohne ihn zu packen und zu nageln, wie es ihm gefiel. Schließlich ließ er seinen Schwanz bis zur Wurzel verstopfen und fesselte ihn mit seinem Körpergewicht an sich.
Wieder einmal hatten sie sündigen und inzestuösen Sex gehabt, aber nicht der leiseste Hauch von Schuldgefühlen kam ihnen in den Sinn. Julie war die Katze, die mit ihrer Beute spielte, und Trent das willige Opfer, das ihr glücklicherweise ausgeliefert war. Ihre Mutter drückte ihre Klitoris gegen ihr Schambein, während ihr Mann ihre Vagina durchbohrte. Er beugte sich vor und begann, seine Hüften in kleinen, aber festen Schaukelbewegungen zu schütteln. Ihre Brüste schwankten und rieben sanft über ihre pelzige Brust, ihre Nippel waren wie gummiartige Klumpen, die sanft über ihre Haut kratzten. Das Paar griff nach den Melonen, aber Julie packte sie an den Handgelenken und verschränkte die Arme neben dem Kopf. Er war verantwortlich, und er tat es auf seine Weise.
Trotzdem wollte sie helfen, sie zu ficken, sie konnte nicht anders, als ihre Hüften zu drücken und Liegestütze zu machen, um ihre Fotze anzugreifen, als sie anfing, das Tempo zu erhöhen, um ihren Sohn zu ficken, der jetzt wieder ein streunender Mann in seiner List ist. Was stimmte nicht mit diesem Jungen, dass sein Schwanz ihn so verrückt machen konnte, dass er ihn auf die unmoralischste Weise wollte? Vor einem Jahr hätte er nicht einmal daran gedacht, sie zu vögeln, obwohl er wusste, wie attraktiv er sie fand und wie sehr er dieselbe Sexiness sehen konnte, die sein Vater bei ihr ausstrahlte. Doch jetzt musste sie ihre Männlichkeit in ihrem Körper behalten, und sie wollte ihren pulsierenden Samenerguss erleben, den Samenerguss in ihrem Leib. Es war ein hektisches Verlangen, aber auch ein verzweifelter und dringender Hunger, sie zu besitzen und sich körperlich mit ihrem Kind zu verbinden.
Er bewegte sich jetzt noch schneller, richtete sich für besseres Gleichgewicht auf und ließ die Handgelenke des Mannes los. Die Hände seines Sohnes wanderten zu seiner Brust, die er schon früher einmal fühlen wollte, und jetzt nutzte er die Gelegenheit, um die Schläger zu ergreifen und zu streicheln, die sarkastisch halb versteckt in den T-Shirts und Bikinis steckten, die er oft in den Tropen trug . ohne BH. Diese geliebten Kissen und Handflächen in den Klemmen, die er zu halten sehnt, werden zum zufriedenen Vergnügen seines Herzens und des Tyrannen zusammengedrückt. Jetzt war seine Fantasie wahr geworden und er nutzte die Chance, die Tätowierungen seiner Mutter zu fühlen. Julie segnete den Griff ihres Kindes an seiner Brust, indem sie ihre Hände auf seine Greiffinger legte und sie noch fester gegen seinen Körper presste.
Kneif in meine Nippel schrie sie und brauchte mehr Stimulation in den Qualen der Leidenschaft, als sie ihrem jungen Jungen auf den Kopf schlug. Er tat das und das löste ihn aus, der letzte kleine Stoß, um ihn zu einem weiteren Orgasmus zu bringen. Er lehnte sich für die tiefste Penetration zurück und ging in eine Rückwärts-/Vorwärts-/Rückwärts-/Vorwärtsbewegung, die den harten Schwanz in seiner Fotze wie ein fleischiges Metronom beugte, den G-Punkt traf und ein perfektes Gefühl erzeugte, das zum größten Höhepunkt führte. Gerade an diesem Abend konnte Trent sagen, dass seine Mutter ihren Höhepunkt erreicht hatte, und das brachte ihn dazu, zu summen, um zu ejakulieren, als er mehr Sperma in den schaukelnden Oberkörper der erstaunlichsten MILF in ganz Florida warf.
Als sie beide ums Atmen kämpften, brach Julie auf ihrer schweren Brust zusammen, die Anstrengung entzog ihr die Energie und den Sauerstoff aus ihrem ganzen Wesen. Aber eine süße Umarmung war zwischen Mutter und Sohn. Sie hielten einander und erreichten kleine Küsse, grinsten und kicherten auf die außergewöhnliche Art und Weise, wie sie gekommen waren, um sich zu treffen und sich in einer wunderschönen Freisetzung von Lust und vollkommener besonderer Liebe zu vermischen. Schließlich halfen sie sich gegenseitig und taumelten zur Dusche. Sie kamen zusammen unter das Spray, aber das Vergnügen glatter Haut war für beide eine Freude, keiner von ihnen hatte die Energie, mehr zu tun.
Sie schliefen zusammen in seinem Bett, Arme und Beine verschränkt, und lächelten sogar im Schlaf. Am Morgen weckte das Geräusch der von ihrem Ex benutzten Rasselfalle Julie, und kurz bevor ihr Vater die Haustür öffnete, brachte sie Trent zurück in sein Zimmer und sagte dem College-Jungen, er solle sich beeilen, damit sie über die Sache hinwegkommen könnten Verkehr. . Glücklicherweise hatte Trent am Tag zuvor gepackt und Julie hatte einen Sack voll Mittagessen für die Kinder gepackt, die im Kühlschrank warteten. So trennten sie sich mit schnellen Küssen, Mutter und Sohn, jetzt Liebende. Ein trauriger Abschied, wenn man den vergangenen Abend bedenkt. Aber als er die Tür schließen wollte und der Motor ansprang, trat Trent plötzlich ein und schloss die Tür hinter sich. Julie zuckte zusammen, hielt aber ihre Nase davon ab, zu schnüffeln.
Ich habe Dad gesagt, dass ich etwas vergessen habe.
Was? Ich dachte, du hättest alles. sagte ihre Mutter, nicht verstehend.
Ich habe vergessen, dir einen richtigen Kuss zu geben. Kein Abschiedskuss, sondern ein Dankeskuss für letzte Nacht, Mama Er nahm sie in seine Arme und gab ihr einen großen tiefen Zungenkuss. Er dachte, er könnte seine Robe abreißen und sie dort ruinieren. Aber es würde sehr gefährlich werden, wenn der alte Mann draußen wartete.
Er gab so gut er konnte und stellte sicher, dass er ihre Brüste fest an seiner Brust spüren konnte, als sich ihre Zungen verschränkten. Schließlich ließ er sie los und streckte die Hand aus, um ihre Erektion zu fassen. Trent, ich verspreche dir, du wirst genauso herzlich begrüßt wie gestern Abend in der Weihnachtspause. Du musst mir nicht treu sein, ich werde die ganze Zeit, in der wir zusammen sind, nicht auf Sex verzichten An dem Tag, an dem du zurückkommst, werden nur du und ich zusammen im Sack sein und zusammen Ball spielen, Wortspielzweck.
Mama, du bist die Beste
Los, hol sie dir, Tiger Denk daran, dass du eine heiße MILF hast, zu der du zurückkehren kannst. Sie schob ihn jedoch aus der Tür und fragte sich, ob er noch Sangria übrig hatte oder ob er eine neue Flasche Wein öffnen sollte.
Die Substanz von Cougar hält den Welpen in der Nähe
Als der fette Wurm des Schwanzes des Mannes weicher wurde und sich zurückzuziehen begann, schaffte es Julie schließlich, die Treppe hinaufzusteigen und aufzustehen. Trent kroch auf ihn zu. Ich konnte nicht anders, Mama, du warst so charmant Sein Sohn schrie zur Erklärung auf.
Das war eine großartige Ejakulation zu Hause, Wortspiel beabsichtigt, fügte er hinzu. Aber das Schlafzimmer hat kaltes Bier und eisgekühlten Champagner, was immer du willst. Frische Bettwäsche, romantische Beleuchtung, angezündete Duftkerzen und andere nette Überraschungen für unser Date. Lass uns dort rübergehen und uns entspannen und unseren Abend alleine genießen. OK?
Klingt gut, Mama. Solange wir mehr aus unseren benutzerdefinierten Spielen machen können, gehöre ich ganz dir
Sie betraten Julies Schlafzimmer und bereiteten sich auf eine Liebesnacht vor, wie sie gesagt hatte. Sie kleiden sich gegenseitig und liegen nackt auf dem Bett, streicheln und küssen sich liebevoll, küssen sich manchmal, lecken sich manchmal ihre Nippel oder Genitalien, warten aber nur mit leichtem Vorspiel auf ihre Zeit, warten darauf, dass die leidenschaftliche Bewegung ernsthaft beginnt. , sondern genieße diese süßen, stillen Momente der Zuneigung.
Ich habe dich so sehr vermisst, Trent, mehr als ich dachte. Niemand hat mich so herumgedreht wie du, als wir in der Nacht vor deiner Abreise Sex hatten.
Ja, Mama, hier ist es genauso. Das war so besonders und großartig, selbst die Cheerleaderin, mit der ich mich verabrede, hat mich nicht so geil und verdammt nah gemacht, wie du es mir angetan hast.
Baby, also Trent …
Nenn mich diese klebrigen Namen, wenn wir alleine sind, jetzt mag ich es.
Gut, – Okay Schatz… Ich habe einen Vorschlag für dich. Ich bin mir sicher, dass es dir gefallen hat, auf die Schule zu gehen, auf der du warst, aber du kannst einfach zu einer anderen Schule gehen, die dich aufnimmt, die näher ist. 20 Meilen von hier. Wenn ja, sehen Sie, ich habe letzte Woche einen wirklich großen Deal gemacht und eine riesige Provision bekommen – ich meine, wenn Sie näher dran waren, würde ich Ihnen gerne einen kaufen. Wagen .
Unterbrach Trent, seine Stimme quietschte, aufgeregt, wie in der Highschool, Ein Auto? Ein Mustang, wie ich ihn immer wollte? Oh Mama, du bist die Beste
Ich habe nicht Mustang gesagt, also ist es vielleicht nicht neu, es war keine so große Gebühr. Nur dann würdest du wieder in dem Haus wohnen und …
Und wir können mehr besonderen Spaß und Spiele haben, huh? fertig für seine Mutter.
Ja, aber wir hätten immer noch Verabredungen mit anderen Leuten, wir wären nicht privilegiert, vor allem, weil wir deinen Vater oder deine Nachbarn nicht wegen unserer neuen engen Beziehung verdächtig machen wollen. Ich müsste nicht für Unterkunft und Verpflegung bezahlen. So sparen wir Geld, das hilft, das Auto zu bezahlen.
Aber es ist ein Mustang, nicht wahr?
Ja, es ist ein Mustang, okay; es könnte ein 2008er Modell sein, okay?
Okay Gott Mama, ich liebe dich Sie rollte sich auf ihn, während sie ihre Beine spreizte, um ihm entgegenzukommen. Ihr Schwanz sticht in ihre Muschi, bereit, zurück zu ihrem nassen Loch zu gehen. Julie lächelte und hob ihre Hüften, um sich erneut von ihrem Sohn ficken zu lassen. Das war genau der Weg, den er geplant hatte, um sie für das Auto zu begeistern, dafür, wieder nach Hause zu kommen, dafür, wieder auf seinen Körper zu ejakulieren. Sie war die beste MILF der Stadt und ihr Sohn würde ein toller Hurensohn werden. Weil sie ihre Pfoten nicht von ihm fernhalten konnte
ENDE

Hinzufügt von:
Datum: November 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert