Milf In High Heel Harter Analfick Squirt Gesicht Und Deep Throat Pornovideos

0 Aufrufe
0%


Futa-Fee? Das schlechte Verlangen des Futa-Reporters
Teil Zwei: Beccas freche Vorstellung
Gepostet von Nickname3000
Urheberrecht 2017
Was machst du hier, Jenna? Ich schnappte nach Luft, als ich meine zwanzigjährige Tochter ansah, die das letzte bisschen Futacum aus meiner neuen Klitoris saugte. Ich zitterte, ihre Lippen verzogen sich nach oben, ihr sandblondes Haar fiel ihr ins Gesicht.
Jennas Mund sprang aus meinem Schwanz heraus. Ihr süßes, feenhaftes Gesicht sah mich an, ihre blauen Augen strahlten. Nun, ich bin deine Federn, richtig? Futa Ich halte deinen Schwanz schön hart und lasse dich abspritzen wann immer du willst.?
?Meine Hure…? Ich biss mir auf die Lippe Woher wusstest du, dass ich einen Futa-Fick hatte? Futa-peri hat es mir gerade gegeben. Und warum bist du nicht zu Hause, im Bett? Es passierte kaum den Sonnenaufgang.
Diese Verwirrung ließ mich schaudern, das Sonnenlicht, so scharf und scharf, schien an diesem Novembermorgen in meine Augen. Str. in Lakewood, Washington. Ich saß auf dem Beifahrersitz des Nachrichtenwagens auf dem Parkplatz von Claire’s Hospital. Es war nur eine Viertelstunde Autofahrt von meinem Haus in Parkland entfernt, wo ich meine Tochter schlafen ließ. Ich kam früh in dieses Krankenhaus, um mich mit Futa-Doktor und seiner wunderbaren Heilung zu treffen.
DR. Rita behauptete, dass die Ejakulation von Mädchen jede Verletzung heilen könne. Und sie hat es bewiesen, indem sie den gebrochenen Arm einer jungen Frau mit ihrem warmen Samen geheilt hat. Dann fickte er das Mädchen und dann mich. Ich wollte, dass meine Tochter meinen Mädchenschwanz so aufbläht, wie Ritas achtzehnjährige Tochter Pattie ihren aufgeblasen hat. Ich wollte mich vor der Kamera austoben.
Und die Futa-Fee B antwortete. Ich habe meinen Schwanz wachsen lassen im Austausch für das Versprechen einer Zukunft, die mich interessiert. Er gab es mir, während ich schlief, und ließ meinen Kameramann Hosannah das Interview schneiden.
Dann wachte ich auf, als meine Tochter meinen Schwanz lutschte. Ich überschwemmte ihren Mund mit meinem inzestuösen Sperma. Es führt mich zu der Frage: ?Warum bist du hier?
Ich bin gerade aufgewacht und habe gemerkt, was du brauchst, Mama? gezuckt. Seine Zunge leckte über seine rosa Lippen und sammelte den weißen Samen, der aus seinem Mund sickerte. Er zitterte und stöhnte vor Vergnügen. Ich bin jetzt deine Federn.
Hat er dich dort erwischt? Hosannah, sagte die kurvige Jüdin, als sie hinten einstieg und sich auf den Fahrersitz setzte. Hey Spritze.
Sag mir nicht, ich soll spritzen? Jenna seufzte. ?Ich bin zwanzig. Jetzt lecke ich den Schwanz meiner Mutter. Ist er derjenige, der den Squirt gemacht hat?
Ich wette? Hosannah lachte. Dann blinzelte er. Wow, du hast wirklich einen Futa-Schwanz, Becca. Wie hast du das gemacht?
?Das habe ich mir so sehr gewünscht?
War ich auch so? murmelte sie, ihr braunes Haar fiel über ihr eifersüchtiges Gesicht. Er legte den Rückwärtsgang ein, das Auto lief die ganze Zeit im Leerlauf. ?Du Glückspilz. Live-Talent profitiert immer.
?Ich denke, ich habe die Vorteile,? sagte Jenna. Meine Tochter fuhr mit ihrer Zunge bis zur schwammigen Spitze meines Schwanzes. Ich stöhnte, als der Van rückwärts aus dem Parkplatz fuhr. ?Sehr dick und cremig. Meine Mutter hat ein sehr leckeres Sperma.?
Mmm, ich wette? Hosannah stöhnte. Ich glaube, du kommst?
Sie sind also mit Ihrem Auto hierher gefahren? , fragte ich und blickte auf den fast leeren Parkplatz. Ich habe seinen niedlichen meergrünen Käfer nirgendwo gesehen.
?ICH…? Meine Tochter runzelte die Stirn. Ich bin mir nicht sicher, wie ich hierher gekommen bin. Ich bin nur hier.? Futa küsste die Spitze meines Schwanzes. Und du bist immer noch hart, Mama. Wow. Mein Freund wird weich nach der Ejakulation.?
?Hast du Sex? Ich bin außer Atem.
Mama, ich bin zwanzig Jahre alt. D’oh. Ich wette, du hattest in jüngeren Jahren Sex?
Ich wurde rot. Ich war ein frühreifes Luder geworden.
Mmm, ich muss deinen Schwanz auf dem Weg nach Seattle schön hart und warm halten. murmelte sie und glitt über mich, ihre Hände auf meiner Bluse. Ich zitterte, als ihre Finger meine Brüste kneteten, als meine Tochter auf meinen Schoß kletterte. Ich werde meine Fotze benutzen, um deinen Schwanz aufzuplustern?
Ich schätze, dafür sind Münder da? sagte Hosanna.
?Bedeutungslos,? Er sprach mit großer Autorität in dieser Angelegenheit und entließ Jenna. ?Jeder weiß, dass Schurken ihre Fähigkeiten straff und bereit halten müssen.?
?Wie kannst du das Wissen?? Ich stöhnte. Ich kannte die Grusel aus der Zeit, als ich dieses freundliche Mädchen traf, das eine Geschichte für eine Pornoproduktionsfirma schrieb und den ganzen Tag damit verbrachte, männlichen Schauspielern Hände und Blowjobs zu geben, um sie auf der Bühne hart zu halten.
?Internet,? Jenna grinste, ihre blauen Augen leuchteten.
Nur Spaß haben? Weil Luke angerufen hat und möchte, dass wir sofort zurückkommen, sagte Hosannah. Er hat die Bilder gesehen, die ich geschickt habe.
Eine plötzliche Angst durchzuckte mich. Wie weit ist die Magie der Futa-Fee gegangen? DR. Wir haben Rita dabei gefilmt, wie sie mich mit ihrer Patientin bumst und ihre kaum volljährige Tochter ihren Schwanz lutscht und meine Fotze leckt. Ich dachte, wir könnten damit durchkommen, da sich alles so natürlich anfühlte, aber es wäre ein Verstoß gegen die FCC-Bestimmungen.
Minx öffnete meine Bluse und entdeckte die Freuden meiner Brüste, genau wie Pattie es tat. Die Hände meiner Tochter umfassten meine großen, weichen Brüste. Er hob sie an, senkte seinen Kopf, seine Zunge glitt von einem zum anderen und schlug gegen meine prallen Klumpen. Ich stöhnte und wand mich, mein Schwanz pochte in ihrem Rock, als sie auf meinem Schoß herumzappelte.
?Schatz,? Ich stöhnte, meine Angst wurde von ihrer zitternden Zunge unterdrückt.
Mama, lass mich etwas Nettes für dich tun. Ich bin jetzt deine Federn. Ich bringe dich in Bedrängnis, falls sie dich brauchen, um auf Sendung zu gehen und deinen Schwanz zu benutzen.
Kannst du mich auf Sendung ficken? Hosannah stöhnte im Alleingang, als sie uns zur I-5 fuhr, der wichtigsten zwischenstaatlichen Nord-Süd-Autobahn aus West-Washington. Er hatte seine linke Hand zwischen seinen Waden und rieb den Schritt seiner sehr engen Jeans.
?oder ich,? Jenna stöhnte. Dann packte er ihre Brustwarze und saugte daran.
Ich stöhne, wenn ich mich an all die Male erinnere, als ich sie als Baby gestillt habe. Ich zitterte, streichelte ihr blondes Haar, fühlte mich meiner Tochter so nahe wie seit Monaten nicht mehr. Jahre saugte laut, ihre Lippen knallten, was meine Brustwarzen zum Kribbeln brachte.
Und das hat mein neues gottverdammtes Mädchen wund gemacht.
Die Spitze pochte vor lauter Verlangen. Ein Juckreiz, der Juckreiz verlangt und einfach etwas Warmes und Nasses tun würde. Meine Augen schossen zurück zu meinem Kopf, mein Atem beschleunigte sich, als meine Tochter sich wand und an ihren Hüften nagte.
?Jenna? Ich stöhnte. Ich brauche mehr. Ich brauche deine Muschi. Ich schauderte, als ich diese unanständigen Worte sagte. Ich brauche deine Fotze auf meinem Mädchenschwanz.
?Ja,? Hosannah stöhnte und bremste uns an der Ampel am Pacific Highway ab, der ganz in der Nähe des Highways liegt. Reite den Schwanz deiner Mutter. Fluff sie mit kaum legaler Fotze?
Jenna stöhnte über meine Brustwarze. Ihre Hände hoben ihren engen Rock hoch. Schwarzer Stoff wickelte sich um ihre cremigen Waden und dann um ihre Hüften. Ein kahler Pickel glänzte vor Flüssigkeiten, die ihre Waden hinunterliefen. Sie sah sehr eng und prall aus, wie eine Jungfrau.
Dann stieg er auf mich, drehte ihm den Rücken zu, damit er weiter an meiner Brust saugen konnte. Ich zitterte, als der heiße Druck ihrer Vorderseite gegen meine Muschi schnaubte. Ich wimmere, als meine Augen in meinen Kopf rollen, als er seine Fotze an meinem schmerzenden Schwanz reibt.
Die inzestuöse Teenager-Muschi meiner Tochter rieb meinen neuen Mädchenschwanz. Die Erregung breitete sich von meinem Schaft aus, wo ich ihn packte. Er drückt meine Fotze, Säfte fließen aus meinem Arsch und durchnässen meinen Rock.
?Fluss mich mit dir? Ich stöhnte meine Tochter an, als Hosannah auf den Freeway abbog und auf die gewundene Auffahrt abbog.
?Ja Mama? Jenna stöhnte um meinen Nippel herum und stach ihre Fotze in meinen Schwanz.
Ich keuchte beim ersten Muschigeschmack meines Schwanzes. die Fotze meiner Tochter. Mein Rücken war gewölbt. Er tat dasselbe und hob seinen Kopf von meiner Brust. Sie sank zu meiner Klitoris hinab und umarmte mich mit jedem seidigen Zentimeter ihrer Fotze.
Ich stöhnte, als er mich fest umklammerte. Meine Hände umfassten ihren nackten Hintern, ich spürte, wie sie unter mir gähnte, als sie sich wand. Ihre Augen rollen in ihrem Kopf, ihre Brustwarzen beschatten die Vorderseite des rosa Babydoll-Shirts, das sie trägt.
Mama, ja? er stöhnte. Oh, das ist ein Hahn. Besser als jeder meiner Freunde. Das ist es. Ich werde es lieben, deine Federn zu sein?
?HI-huh,? Ich schnappte nach Luft und stöhnte dann, als sie ihre Muschi an meinem Schwanz entlang gleiten ließ.
Meine Finger steckten in ihrem Arsch, meine großen Brüste zitterten. Wir fuhren die Autobahn entlang. Meine Tochter fickte meinen Schwanz in ihrer Muschi auf und ab. Zitternd sah ich aus dem Fenster. Wir sprinteten an einem State Trooper vorbei, der sein silbernes Auto über die Schulter gezogen hatte. Und ich schwöre, die Polizei hat den Fahrer über die Motorhaube seines Autos gebeugt und ihn von hinten mit einer Futa-Nähe gefickt.
Ich stöhnte, meine Augen verdrehten sich wieder in meinem Kopf, als mir klar wurde, dass es noch andere Futas gab. Andere Frauen mit diesen tollen Mädchenschwänzen. Ich zitterte, mein Mädchen bearbeitete meine enge Fotze auf und ab und streichelte mich mit ihren seidigen Wänden.
?Oh ja,? Ich bin außer Atem. Zerreiß meinen Schwanz mit dieser Muschi, Jenna.
‚Ja, spritz, fahr mit der Muschi über den Schaft deiner Mutter,? hauchte Hosannah.
Oh, ich,? Sie stöhnte, ihr Greifer klammerte sich fest an meinen Schwanz. Und hör auf, mich Squirt zu nennen
Ignoriere ihn und fülle meinen Futa-Schwanz mit deinem Schwanz auf, Ich stöhnte.
Ooh, ich habe von den Futas gehört. In meiner Schule hat Sa’dia einmal gesagt, dass ihre Mutter eine Futa sei und sie und ihre Schwestern mit dem Schwanz ihres Mädchens gefickt habe. Ich habe ihm nicht geglaubt. Aber jetzt…? Jennas Augen rollten zurück in ihren Kopf, ihr kurzes sandblondes Haar flatterte um ihr Gesicht. ?Ja ja ja Ich liebe deinen Schwanz Mama?
Er sprang schneller und ließ diese köstliche, enge Muschi an meinem Mädchenschwanz auf und ab gleiten. Seine Hände kneteten meine großen Brüste. Er drückte sie und rieb seine Daumen an meinen Brustwarzen. Jedes Bürsten schickte Freude bis zum Ende meines Futa-Schwanzes, der in ihrer heißen, jungen Möse vergraben war.
Ihre festen, kleinen Brüste wippten unter ihrem Hemd und stöhnten. Ich leckte mir über die Lippen und starrte auf die harten Abdrücke funkelnder Brustwarzen in meinen Augen, die beiden Fernlichter hypnotisierten mich wie ein Reh. Meine Hände bewegten sich und schoben sein Hemd hoch.
Jenna half mir, ihre kleinen Brüste freizureißen. So eng, ihre Brustwarzen klein und fest, ein sanfterer Rosaton als meine. Ich stöhnte, als mein Schwanz in ihrer Fotze pochte, während ich die jungen Titten meiner Tochter bewunderte.
?Sehr schön,? sagte ich ehrfürchtig, verschränkte meine Hände mit meinen und spürte, wie geschmeidig sie waren.
Meine Daumen berührten ihre Brustwarzen. Er stöhnte. Sie drückte meinen Schwanz in ihre Muschi, als mein Schwanz nach unten knallte.
?Es ist einfach so schön.?
Mama, ja? Er murmelte, als ich mich nach vorne lehnte und an einem saugte.
Meine Lippen schluckten den rosa Klumpen. Ich schmeckte es in meinem Mund, meine Augen waren geschlossen, als ich saugte. Er pumpte meine Fotze auf und ab, während er meine Fotze drückte, drückte er erneut. Sein seidiges, nasses Fleisch brannte um meinen Schaft, eine unglaubliche Reibung.
Der Druck traf tief in meine heiße Fotze. Zwei harte Stellen sind wund und müssen ihr Ejakulat ablassen. Meine Eierstöcke. Ich stöhnte über ihre Brustwarze und saugte stärker. Als meine Zunge seine Faust erforschte, brachte mich seine Fotze der Explosion näher.
Mama, ja? Sie schnappte nach Luft, als ihre Hände meine großen Brüste drückten. Mmm, magst du meine kleinen Titten?
?HI-huh,? Ich schnappte nach Luft, als ich meine Nase zu der anderen kleinen Beule oben auf diesem rosa Gipfel drehte. ?Sehr süß.?
Er quietschte, als ich sein linkes Ende packte.
Wow, das ist so heiß? Die jüdische Kameramannfrau stöhnte. Du saugst an der Brust deiner Tochter. Es muss sehr falsch sein, aber das ist es nicht. Heiß.?
?So heiß,? stöhnte Jenna. Ooh, Inzest ist unglaublich. Mama, dein Schwanz ist riesig. Ich werde deinen Mädchenschwanz sehr hart abspritzen. Ich liebe es, deine Federn zu sein?
?Ich auch,? Ich stöhnte über das Trinkgeld.
Ooh, was magst du? Liegt es daran, dass ich dein Haar bin oder daran, dass ich auf deinen Schwanz wichsen werde?
?Beide? Meine Hände drückten ihre Brüste. Ich biss in ihre Brustwarze.
Er keuchte, seine warme, seidige Fotze hinunter meinen Schaft. Der Snack meiner Tochter kochte um meinen Schwanz herum. Dann zog sich das Fleisch zusammen. Er setzte sich auf meinen Schoß, sein Stöhnen hallte im Nachrichtenwagen wider, als er so hart kam. Ich zitterte, trank die Euphorie ihrer Fotze, die um meinen Schaft flatterte, mich massierte, mich verrückt machte.
Meine Augen wanderten zurück zu meinem Kopf. Ich stöhnte über die Brustwarze. Die süße Massage der zuckenden Fotze meiner Tochter brachte mich dem Platzen immer näher. Die Spitze meines Schwanzes schmerzte in den heißen Tiefen. Ihre Fotze massierte mich, saugte an mir und bat mich, zu ejakulieren.
?Mama, ja? heulte.
?Komm Mädchen? Hosannah stöhnte, ihr Körper zitterte neben uns, und sie fuhr immer noch mit einer Hand.
Ja, ejakuliere in mir Mama Füll mich mit Sperma ab und… Das war’s?
Mein Schwanzmädchen ejakulierte, während sie sprach. Atemlos stürzte sie sich in meinen Schaft. Ich stöhnte über ihre Brustwarze, mein Körper zitterte bei jedem Ausbruch der Ejakulation. Ich füllte ihre Teenie-Muschi mit Mädchen-Sperma.
Begeisterung floss durch meinen Körper und spülte meine zuckende Fotze weg, als mächtige Stöße von meinem Schwanz abgefeuert wurden. Ich liebte die zweifachen Freuden, die mir in den Sinn kamen. Zwei verschiedene, aber wunderbare Freuden kommen zusammen, um mich zu mehr Begeisterung zu bringen.
?Jenna? Ich stöhnte und ließ die Brustwarze los.
?Mama? Sie stöhnte, ihre Fotze wand sich immer noch auf meinem Schwanz. Dann fanden seine Lippen meine.
Ich schloss meine Augen und genoss es, meine Tochter zu küssen. Unsere Hände kneteten die Brüste des anderen, während unsere Zungen sich duellierten und tanzten. Mein Herz pochte in meiner Brust. Ich schauderte, als ich ihn hielt, als er mich schüttelte. Joy stöhnte in meinem Mund.
Ich entzündete die letzte Explosion von Inzest-Mädchen-Sperma in der Möse.
Unglaublich.
Auf dem Weg nach Seattle habe ich meine Tochter noch dreimal gefickt. Als er in der Garage von mir gesprungen ist und sein Shirt über den Kopf gezogen hat, ist mein Futacum übergelaufen. Sie machte sich nicht die Mühe, ihren Rock herunterzuziehen, sondern ließ den Samen einfach in dicken, milchigen Strömen über meine Hüften laufen.
Ich war die ganze Zeit hart.
Mmm, lass uns gehen, Mami? sagte sie, packte meine muschigetränkte Klitoris und streichelte sie, als ich nach ihr aus dem Truck stieg. ?Lassen Sie uns Ihren Produzenten sehen?
?Ja,? Als ich von der Garage zum Aufzug ging, schnappte ich nach Luft und fühlte mich so surreal, als ich meine kaum volljährige Tochter meinen Schwanz streicheln ließ. Hosannah blieb zurück, um ihre Sachen zu packen und das Fahrzeug zu sichern.
Hallo Beca? James, ein Episodenproduzent, nickt mir zu und sieht nichts Seltsames daran, einen Schwanz zu haben, der aus meinem Schritt herausragt oder an den Schenkeln meiner zwanzigjährigen Tochter ejakuliert. Und hallo, Jenna. hilf deiner mutter
?Ich bin seine Feder? sagte er, seine Stimme klang stolz auf sich.
?Fantastisch,? grinste.
Ich blinzelte und fühlte mich so unwirklich, als sich die Aufzugstür schloss und uns in den neunzehnten Stock brachte, wo sich die Nachrichten von Channel 5 befinden. Die Türen öffneten sich zum vertrauten Alarm. Die Seahawks hätten heute fast ein Spiel an der Ostküste gehabt, also bereiteten die Sportreporter alles für die Pre-Game-Show vor.
Die Leute lächelten mich und meine Tochter an, ihre Hände streichelten meinen fotzenbefleckten Schwanz. Niemand kümmerte sich um den Inzest oder die Nacktheit oder die Samenspuren, die meine Tochter auf dem dünnen Teppich hinterlassen hatte, mein Sperma war durch ihre Socken getränkt.
Dabei ist viel verschüttet worden. Ich konnte es riechen. Dieser köstliche, salzige Moschus kombiniert mit saurem Moschus. Was für ein schöner Duft. Ich wollte mich an dem jungen Pflücken ergötzen, um es von all meinen Samen zu reinigen. Aber Luke wollte mich sehen.
Ich klopfte an die Tür meines Produzenten. Becca?
?Komm her,? rief Luke mit aufgeregter Stimme.
Ich öffnete einer Latino-Frau, die zehn Jahre jünger als ich und zehn Jahre älter als meine Tochter war, die Tür. Sein goldbraunes Gesicht leuchtete auf, als er mich sah, und sein schwarzes Haar fiel über sein rundes Gesicht, als er auf seinem Computerstuhl herumrutschte.
?Dieses Bild, das Sie mir geschickt haben, ist großartig? sagte Lukas. Das ist Dr. Rita heilt wirklich mit Sperma. Und er hat einen Schwanz So heiß. Sie müssen also ejakuliert werden…?
Lukes Augen zuckten, als er auf meinen Futa-Dijim in den streichelnden Händen meiner Tochter starrte. Meinem Produzenten fiel die Kinnlade herunter. Seine Augen sprangen fast aus den Höhlen. Er stöhnte, sein Stuhl knarrte.
Du bist so.
?ICH,? Ich sagte im Sitzen. Meine Tochter kniete vor mir und schluckte meinen Schwanz mit ihrem Mund. Ich schauderte, als er saure Muschisäfte aus meinem Schwanz schöpfte und seine hungrigen Saugnäpfe genoss. ?Das ist ein Augenöffner für mich.?
Ich griff nach dem sandblonden Haar meiner Tochter, als Luke zitterte. ?Das ist noch besser Ein Futa-Reporter. Ich habe dich bereits für morgen zu Moniques Show gebucht. Ich weiß, dass diese Geschichte heute Abend in den Abendnachrichten explodieren wird. Es wird eine Rating-Goldgrube sein. Und jetzt bist du einer dieser Futas…?
Ich schauderte, als ich Bs Magie bei der Arbeit spürte. ?Die Show wird noch heißer.?
?Ja,? stöhnte Lukas. Er beugte sich. Und dein Mädchen lutscht deinen Schwanz?
?HI-huh,? Ich war außer Atem. Es sind meine Federn. Futa hat es sich zur Aufgabe gemacht, dafür zu sorgen, dass mein Schwanz den ganzen Tag über fest bleibt. Was ist die einzige Zeit, die ich jemals haben werde? DR. Rita hatte das erwähnt. Einige Futa-Hähne existierten von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang, während andere, wie der Arzt, von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang existierten.
?Wow,? Lukas grummelte. Er ging umher und sah meine Tochter an, den Rock immer noch auf ihrem Hintern. Die Spanierin kniete in ihrem beigen Rock, der ihr bis zur Hüfte reichte. Es strich über den Oberschenkel meiner Tochter und nahm meinen Mut zusammen.
Und steckte es in seinen Mund. Lukas schauderte. Ihre Augen zitterten, als sie das Salz meines Mädchensamens genoss. Meine Muschi langweilt sich, mein Schwanz schmerzt im Saugmund meiner Tochter. Jenna murmelte, als Luka mit den Hüften meiner Tochter wackelte und sie wieder nach oben schob.
Diesmal berührte Lukes Finger die Muschi meiner Tochter. Jenna stöhnte und drückte ihren engen Arsch. Dann fuhr Luke fort und zog den Samen zwischen die Pobacken meiner Tochter. Er spielte mit Jennas Schließmuskel, meine Tochter lutschte so stark, dass Luka ihr Arschloch in meinem Sperma badete.
Und er schob seinen Finger in seine Eingeweide.
Ja, ja, was für ein köstliches Mädchen? Luke stöhnte und pumpte seinen mit Sperma eingeschmierten Finger in das Arschloch meiner Tochter hinein und wieder heraus. Du musst sehr stolz auf ihn sein.
?Sehr stolz,? Ich stöhnte, als ich meine Hand durch das Haar meiner Tochter drückte. Er macht das Vollzeit. Er will nur, dass sein Mund meinen Schwanz umarmt.
Oder wurde er in seinem Arsch begraben? Luke stöhnte und pumpte seinen Finger schneller in das Arschloch meiner Tochter.
Jennas Mund sprang aus meinem Schwanz heraus. Auf dem Weg hierher kam er viermal an meine Tür. Futa-Mama hat so viele Fähigkeiten?
Ooh, aber hat er seinen Arsch versucht? , fragte Luke mit brennendem Gesicht.
?Anzahl,? Ich stöhnte, als Jenna meinen Schwanz schluckte. ?Aber ich werde. Ich werde auch ihren engen Arsch ficken?
?Nun ja.? Luka steckte seinen Finger in den Arsch meiner Tochter und saugte an dem sauren Moschus. Jetzt müssen wir uns beeilen. Wir haben für die nächste Stunde Zugang zum dritten Studio. Ich möchte ein paar Promos für die morgige Show drehen. Lassen Sie sie während des gesamten Fußballspiels spielen. Außerdem müssen wir uns heute Abend über deine Geschichte lustig machen. Und das ist ein tolles Spiel.?
?Playoff-Effekte? Ich stöhnte. Die Seahawks sind derzeit die Nummer 1 der NFC-Playoffs. Aber wenn sie gegen die Eagles verlieren, sind sie auf den 3. Platz gefallen. Die Fans waren voller Energie. Viele Leute sahen sich meine Promos während des Fußballspiels an, sahen meinen Futa-Schwanz in Aktion.
Ja, dann lass uns gehen. Und bringen Sie Ihre Tochter mit. Nach mir…? Lukas grinste. Ich denke, deinen Schwanz zu zeigen und dich beim Spritzen und Ficken zu sehen, wird sich wirklich verkaufen.
Ich schauderte. Wie viel Kraft hatte B, um dies alles zu tun? Und was würde er mit seiner Freundlichkeit wollen?
Und dann drehte sich die Zunge meiner Tochter um die Krone meines Schwanzes. Ich stöhnte, mein Körper zitterte, meine Muschi verkrampfte sich. Heißes Wasser floss, als ich eine Ladung nach der anderen Inzest-Futa-Sperma in meinen schwanzhungrigen Mund pumpte.
Jenna verschlang es hungrig, während sich der Raum um mich herum drehte. Vergnügen brannte meine Gedanken. Ich stöhnte und entfernte es. Ich leckte mir über die Lippen und wimmerte, als die Welle der Ekstase durch meinen Körper stieg.
?Froh…?? «, fragte Luke und leckte sich vor Hunger die Lippen. Der hispanische Produzent lehnte sich über seinen Schreibtisch, als würde er mich unbedingt erreichen und seinen Mund auf meinen Schwanz stecken. Ooh, glückliche Jenna.
?Sehr glücklich,? Ich stöhnte und ballte meine Faust in das Haar meiner Tochter.
Die letzte Explosion von Mami-Sperma füllte ihren Mund. Meine Tochter miaut glücklich. Dann nahm er seinen Mund von meinem Mädchenschwanz und drehte seinen Kopf weg. Das ist das Beste, Luke. Oh ja, es ist köstlich. Das kann ich den ganzen Tag trinken. Er lebt nur von der Spermadiät meiner Mutter?
Oh mein Gott, ich wette, du verlierst viel Gewicht. Wenn es Menschen heilen kann, bin ich sicher, dass es sehr gesund ist.
Nein, das ist Dr. Ritas Sperma? Ich stöhnte. Ich wollte das nicht.
?Was hast du dir gewünscht?? , fragte Lukas mit brennenden Augen.
Warum, damit meine Tochter Gänsehaut bekommt und vor der Kamera fickt, wenn es niemanden interessiert?
Warum sollte es jemanden interessieren, wenn du vor der Kamera fickst? Lukas runzelte die Stirn. Du bist Becca Brittany. Unser neuer futa-Reporter.
Kann noch jemand Sex vor der Kamera haben? Ich wies darauf.
Er runzelte die Stirn. Nun, nein, das bist nicht du. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die FCC eine spezielle Befreiung für Sie hat … Ja, hier ist sie. Ich habe die E-Mail vor ungefähr einer Stunde bekommen.? Er drehte den Computermonitor um. Da war es, direkt von der FCC. Ich konnte jeden ficken, den ich wollte, und es war in Ordnung. Ich musste nicht einmal meine Zunge kontrollieren.
?Wow, B hat Macht,? Ich stöhnte, als die Zunge meiner Tochter die Spitze meines Schwanzes wusch.
Lukas lächelte mich an. Dann sprang er auf. ?Lass uns gehen. Wir haben schon lange kein Studio mehr. Und wir müssen dir Make-up und ein anderes Outfit kaufen. Etwas weniger als das. Und für deine Tochter. Ich denke, ein gekräuselter Hurenrock ist etwas, um deinen Arsch zu zeigen, wenn er sich nach vorne beugt, falls du eines deiner Löcher bei Werbeaktionen benutzen musst?
?Ja,? Meine Tochter stöhnte und fistete meinen Schwanz, einen glitzernden Tropfen Sperma auf ihrem Kinn.
Ich konnte nicht widerstehen, mich vorzubeugen und es zu lecken, während ich meine salzige Leckerei genoss.
Der Tag schaffte es, surrealer zu werden. Der Kleiderschrank fand ein Paar schwarze Spitzenstrümpfe, die sich bis zur Wade verjüngten und mit einem schwarzen Strapsgürtel um meine Taille gebunden waren. Keine Höschen oder Röcke, um meinen Futa-Schwanz zu zeigen. Sie hatten einen weißen, durchsichtigen Stoff für eine Bluse, mein Fleisch blutete, meine Brustwarzen waren rosa und hart. Sie fanden sogar einen schmutzigen Rock für Jenna, dieses rosa Ding mit Rüschenspitze, das so kurz war, dass es kaum ihre Fotze bedecken konnte und ihre Pobacken sichtbar waren. Sie beugte sich vor und enthüllte ihre rasierte, fast legale Möse und ihren süßen Hintern, damit alle sie sehen konnten. Dann fügten sie eine Thoraxdrainage hinzu, hauchdünner rosa Stoff wurde auf ihre kecken Brüste geformt, ihr Fleisch blutete.
Schminke ist angekommen. Meine Tochter saß neben mir und streichelte meinen Schwanz, und Beth, eine süße alte Dame, hielt mich nett und hart, während wir uns unterhielten, während wir die dicke Foundation auftrugen, die Sie brauchen, um unter der Studiobeleuchtung normal auszusehen. Wenn nicht, würdest du völlig verwaschen aussehen. Vor allem, wenn er so blass war wie ich.
Ich fühle mich wie ein Filmstar, Als sie fertig waren, stöhnte Jenna, und ihr Gesicht verwandelte sich in etwas, das sowohl verdorben als auch sinnlich und jungfräulich und unschuldig war. Mein Schwanz schmerzte in seiner Hand.
?Eher wie ein Pornostar? sagte ich und schaute auf mein Outfit. Sehr pervers und frech.
?Ich kenne? Er teleportierte und wichste meinen Schwanz schneller.
?Ach nein,? Ich stöhnte und drückte meine Muschi, meine ständige Stimulation war zu viel.
Aber Beth handelte schnell. Ich schnappte nach Luft, als die verheiratete Frau ihren Mund weit öffnete und meinen Futa-Dip schluckte. Ich stöhnte, mein Sperma kocht in seinem Mund. Als meine Tochter weiter auf meinen Schaft einschlug, schluckte sie ihn und schluckte hungrig.
Hoppla, tut mir leid, Mama? sagte Jenna. ?Sei aufgeregt.? Dann kicherte sie, als ich mich auf dem Schminkstuhl wand. Und du auch?
?HI-huh,? Ich stöhnte, mein Vergnügen war im Sterben. Ungezogenes Mädchen.
?Sehr frech? leuchtete, ihre Augen glänzten.
Ich zitterte, als die letzte Ladung meines Spermas in Beths hungrigen Mund schoss. Der Maskenbildner stand auf und leckte sich die Lippen. Oh, das war ein Leckerbissen. Kein Wunder, dass Sie sich freiwillig gemeldet haben, die Feder Ihrer Mutter zu sein?
?Ja,? Jenna strahlte und streichelte immer noch meinen Schwanz, sehr empfindlich vom Abspritzen.
?OK los geht’s,? sagte Luke und steckte seinen Kopf hinein. ?Halbe Stunde. Ich möchte ein paar gute Beförderungen bekommen.?
Oh, es wird ihnen gut gehen, oder? Ich lächelte meine Tochter an.
Er schüttelte den Kopf.
Wir zogen uns beide in unseren Hurenabsätzen zusammen, Stilettos, die uns beide auf dem Weg durch das Studio erschütterten. Alle blieben stehen, um unsere Körper zu betrachten, begehrten uns. Die Frauen leckten sich die Lippen, sie waren so eifersüchtig auf meine Tochter, dass sie Gänsehaut bekommen wollten. Ich zwinkerte ihnen zu und merkte, dass ich in den nächsten Wochen meinen weiblichen Kollegen näher kommen würde.
Männer müssten zusehen.
Wir haben das Studio erreicht, das Team ist bereit. Hosannah schaltete in einer neuen Stonewashed-Jeans eine Kamera ein. Sie waren so eng wie die letzte, mit dem dicken Kamelhuf zur Schau. Der Rest waren Männer: Schraubenschlüssel, beste Jungs und Elektriker. Alles so konzipiert, dass es vor der Kamera gut aussieht.
Das Set beinhaltete ein Sofa mit mehreren Kissen, die auf dem Boden verstreut waren, und eine falsche Wand, die es wie ein Wohnzimmer aussehen ließ.
Okay, Becca, lass uns das erste mit dir und Jenna auf der Couch machen, während deine Tochter deinen Schwanz lutscht, befahl Luka, ihre Nippel in der Mulde ihrer Bluse. Hat sie ihren BH ausgezogen? Seine Finger sahen klebrig aus, sein Gesicht war rot. Wir beginnen damit, dass die Kamera auf Ihr Gesicht gerichtet ist. Dann zoomen wir heraus, um zu zeigen, dass Ihre Tochter mit Ihrem Schwanz zufrieden ist. Jenna, wenn deine Mutter Futa sagt, fangen wir an zu filmen und wenn ich dich bitte, mit ihrem Schwanz in die Stadt zu gehen?
?Ich kann das machen? Jenna lächelte.
?Fluchen,? Der Mann, der die zweite Kamera bediente, stöhnte.
?HI-huh,? hauchte Hosannah.
Ich saß auf dem Doppelsitz, meine Tochter kuschelte sich neben mich. Er senkte seinen Kopf, sein warmer, wunderbarer Mund schluckte meinen Schwanz. Ich stöhnte vor Vergnügen, das in mir aufstieg. Meine Muschi wird zusammengedrückt, meine Nippel sind sehr hart in meiner hauchdünnen Bluse.
All diese Männer und ein paar Frauen folgten. Ich schwöre, die Praktikanten spionierten aus, wenn sie arbeiten mussten, ihre jugendlichen Gesichter brannten vor Neid. Ich mochte es. Ich zeige meinen Futa-Schwanz, zeige meine neue inzestuöse Beziehung zu meiner Tochter.
?Und Aktion,? sagte Lukas.
Jenna bewegte ihren Mund nicht, als ich in die Kamera schaute und den Teleprompter las. Etwas Böses und Wildes kommt auf Monique zu. Eine spannende Entdeckung. Sie werden Futas genannt.
Meine Tochter stöhnte, ihr Mund nickte, ihre heißen, saugenden Lippen schlossen sich gegen meinen Schwanz. Sie stöhnte, gab mir einen sehr nassen, sabbernden Blowjob. Freude durchströmte mich, meine Worte kamen aus meiner Kehle.
?Und sie machen Frauen verrückt? Ich lächelte. Ich bin Becca Brittney, Reporterin von Channel 5 News und eines dieser heißen, ungezogenen Schwanzmädchen. Möchten Sie mehr erfahren? Willst du meinen Futa-Schwanz in Aktion sehen? Dann geh am Montag um 15:00 Uhr zu Monique. Nur auf Kanal 5?
?Gut,? Luke stöhnte, sein Körper zitterte. Jenna, toller Blowjob.
Meine Tochter hat nur gestöhnt, ihr Mund saugt so stark. Ich zitterte, presste meine Fotze zusammen, der Druck auf meine Eierstöcke nahm zu. All diese Augen, die mich beobachteten, machten mich so sehr an. Und es zeichnet es auf… Es sollte während des Fußballspiels gezeigt werden.
Tausende von Frauen würden sehen, dass ich sehr ungezogen zu meiner Tochter war.
Okay, machen wir das nächste? Lukas grummelte. Jenna, Schatz, hör auf, deine Mutter zu ficken. Wir müssen weiter schießen. Du kannst sein Ejakulat später schlucken.?
Meine Tochter steckte ihren Mund aus meinem Schwanz und schmollte. ?Ein sehr leckerer Hahn.?
?Ich kenne,? sagte Lukas. Aber wir müssen weiter schießen. Hier, Jenna, kniest du auf dem Boden wie eine süße kleine Schlampe und starrst uns an, während deine Mutter dich von hinten fickt. Schauen Sie in die Kamera und beobachten Sie den Teleprompter. Wir haben auch eine Zeile für Sie zum Lesen.
?OK,? Jenna grinste. Ich liebe es, den großen Penis meiner Mutter in mir zu haben.
Ich weiß, dass du das tust, Schatz? Lukas grummelte.
Ich weiß, dass ich deinen großen Schwanz in mir lieben werde? murmelte Hosannah.
Jenna fiel auf Hände und Knie. Ihr Rock reichte bis zu ihrem leckeren Hintern, ihr rasierter, kaum legaler, krasser Ruf nach mir. Ich stöhnte, mein Futa-Schwanz pochte für die inzestuösen Freuden der Fotze meiner Tochter.
Ich fiel hinter ihm auf die Knie. Meine Tochter und ich stöhnten, als mein Schwanz in ihre geschmolzenen Tiefen glitt. Ihre heiße Schlauheit lutschte meinen Schwanz, während ich tiefer und tiefer in sie glitt. Ich zitterte, biss mir auf die Lippe, die Lust breitete sich in meinem ganzen Körper aus.
Oh, das ist eine sehr gute Katze? Ich seufzte und sah in die Kamera.
Jetzt fick ihn hart, sagte Lukas. Nur schön langsam, diese großen Schwänze rein und raus pumpen. Zweite Kamera, ich will dich mehr am Rand. Können Sie sehen, wie Ihr Schaft in die Schlinge Ihrer Tochter gelangt?
?Oh ja,? Kameramann Gary grunzte. Verdammt, erhängt.
?Ich kenne,? Jenna stöhnte und drückte mein zupackendes Kinn um mich.
Becca, überprüfe Kamera 1. Wir werden die gleiche Widerrufserklärung abgeben. Hosannah, stellen Sie sicher, dass Sie Jenna ins Bild bekommen, bevor sie zu ihrer Linie kommt.
?Ich werde tun,? stöhnte Hosannah.
?Und Aktion?
Meine Brüste schwankten unter meiner durchsichtigen Bluse, als ich in die Möse meiner Tochter pumpte. Nicht so hart und schnell wie ich möchte. Ich unterdrückte den Drang, der kleinen Schlampe hart in die enge Fotze zu schlagen. Meine Fotze langweilte sich, die Säfte liefen meine Sockenwaden hinunter.
? Monique passiert etwas Heißes und Unangenehmes. Entdeckung leckerer Schurken. Sie werden Futas genannt.
?Sehr gut,? Jenna wimmerte und drückte ihre Fotze auf meinen Schwanz.
Ich zitterte, meine Tochter war wieder am Pressen.
?Und sie machen Frauen verrückt? Ich lächelte. Ich bin Becca Brittney, Reporterin von Channel 5 News und eines dieser heißen, ungezogenen Schwanzmädchen. Möchten Sie mehr erfahren? Willst du sehen, wie mein Futa-Schwanz diese Schlampe hart fickt? Dann geh am Montag um 15:00 Uhr zu Monique. Nur auf Kanal 5?
?Wo werde ich auf dem großen Schwanz meiner Mutter explodieren? Jenna heulte auf, als sie seine Zeile las, und erfüllte sie mit einer kehligen Euphorie.
?Gut gut,? stöhnte Luke und sprang nach vorn. Jetzt fick deine Tochter weiter. Wir brauchen deine Fotze voller Sperma für die nächste Promotion. Und Jenna, du bist natürlich. Wie gut ist eine kleine Hure?
?Danke,? sagte Jenna und leckte sich die Lippen. Also brauchst du Mama, um schnell zu ejakulieren?
?Ja,? Luka stöhnte und wackelte mit seinen Hüften, als er die Fotze meiner Tochter hart und schnell rieb.
Dann musst du deinen Rock hochheben und mich deine Fotze lecken lassen. Jenna wackelte mit ihren Hüften und packte meine Fotze.
?Ich weiß nicht,? Luke stöhnte, seine Gedanken arbeiteten, als seine Lust ihm Schüttelfrost verursachte. Aber wir müssen uns keine Sorgen mehr um Ihr Make-up machen. Wir werden sein Gesicht kaum sehen. Nur deinen Arsch und deine Muschi. OK.?
?Ja,? Ich stöhnte. Tu es, reibe deine Fotze an dem hungrigen Mund meiner Tochter?
Ich bedrängte meine Tochter stärker. Ich bemerkte, dass sich die Kameras immer noch drehten, als Hosannah und Gary Lukes Rock hochhoben und seine goldbraunen Beine enthüllten, dann die dicken, schwarzen Büsche zwischen seinen Waden. Das Wasser funkelte auf der Seide, transparente Bäche flossen ihre Beine hinunter.
Lecker? , stöhnte meine Tochter und senkte den Kopf.
Luke passte sich an, seine Muschi direkt in den hungrigen Mund meiner Tochter. Mein hispanischer Produzent stöhnte, als mein ungezogenes Mädchen ihr Gesicht in der heißen Möse vergrub. Jennas inzestuöses Fleisch streckte sich auf meinem Drücker aus.
Lukas stöhnte. Ihre Augen rollten in ihrem Kopf, ihre Hüften wiegten sich hin und her, sie rieb ihren Ärmel an den Lippen meiner Tochter. Jenna liebte es und stöhnte, als sie leckte und schnüffelte. Ein Schauder durchfuhr mich, meine Hüften verhärteten sich noch mehr und schlugen gegen die junge Fotze.
Macht dich das heißer, Becca? , keuchte Luke mit zitternden Augen. Zuschauen, wie dein heißes Mädchen meine Muschi leckt?
?So heiß,? Ich stöhnte und lehnte mich über meine Tochter.
Lukas zögerte nicht. Er küsste mich hart auf meine Lippen. Seine Lippen sind so heiß auf meinen. Unsere Zungen trafen sich und tanzten umeinander, während ich meine Tochter so hart fickte. Ich tauchte in seinen festen Griff ein, Vergnügen durchströmte mich.
Die Männer stöhnten, als sie zusahen. Hosannah grub ihre Finger in die Kamelzehe und bediente die Kamera wieder mit einer Hand. Ich zitterte, meine Muschi kochte. Das Lecken meiner Tochter, die Wärme von Lukes Mund, die streichelnde Zunge, all das durchfuhr mich wie eine Welle. Es schlurft, es dreht sich, es bringt mich dem Abspritzen näher.
?Fluchen,? einer stöhnte. Schau dir an, wie du gehst?
Was für ein toller Reporter.
?Ja,? Meine Tochter stöhnte, ihre Stimme heiser von Lukes Fotze.
Ich rieb das enge Organ meiner Tochter. Ihre Haut erwärmte sich noch mehr, ihre seidige Umarmung wurde noch fester. Dann stieß er ein quietschendes Stöhnen aus. Sein Fleisch kräuselte sich um meinen Schwanz. Ich schnappte nach Luft und spürte, wie sich seine krampfartige Fotze um meinen Mädchenboden wand.
Ich knallte sie hungrig tief und melkte meinen Kitzler-Schwanz in ihrer Muschi. Er wollte, dass ich auf ihn wichse. Um es zu überfluten. Ich zitterte, umklammerte seine Hüften und stöhnte gegen Lukes Lippen. Eine schwindelerregende Welle der Lust durchflutete mich.
Mein Futa-Sperma überschwemmte die Möse meiner Tochter.
Er massierte meine Muschi, spritzte den Schwanz, wichste herum und drückte jeden Tropfen des Spermas seiner Mutter für die Beförderung heraus. Ich zitterte, klammerte mich an seine Hüften und küsste Luke so heftig, dass Begeisterung in mir aufstieg.
Die Sterne tanzten vor meinen Augen.
Katzenwasser wusch meine Hüften.
Luke löste den Kuss. Sind Sie entlassen? Du hast die Muschi deines Hurenmädchens mit Sperma gefüllt?
?Zu viel Sperma? Ich stöhnte.
?Ja? Luke stöhnte, zitterte, seine Augen weiteten sich, als er zum Mund meiner Tochter kam. Jenna, verschwende es nicht. Halte das. Halt die Fotze fest. Ooh, ja, lass uns in Position gehen?
?Wie möchten Sie uns? Ich stöhne, die Muschi meiner Tochter saugt jeden letzten Tropfen davon.
?Du verdammt? Sie zitterte, ihre Brüste wogten unter ihrer Bluse. Oh, das ist sehr gut. Was für ein guter Muff Diver.?
?Ich habe meine Tochter gut erzogen? Ich grinste.
Luke stand auf seinen zitternden Beinen auf. Okay, Jenna, dreh dein Gesicht von der Kamera weg. Monique, sagen die Zeilen. Dann knie dich hin und öffne die Pobacken deiner Tochter. Jenna, du wirst dich bücken, um in Hosannahs Kamera zu schauen, sodass dein Rock über deinen Arsch geht. Dann lass das Sperma fließen.
?OK,? Meine Tochter stöhnte über meinen Schwanz und klemmte ihre Muschi fest.
Ich machte mit ihm Schluss und half meiner Tochter aufzustehen. Er drehte sich um. Ich habe den Schlampenrock weicher gemacht, sodass er den größten Teil ihres köstlichen Hinterns bedeckte. Er zitterte, wimmerte, sein Gesicht war vor Anspannung faltig, Katzensäfte liefen sein Kinn hinab.
?Sich beeilen,? er stöhnte. Sie wollen mich alle überfluten.
Ich schaute in die Kamera und las meinen Satz: ? Monique passiert etwas Schlimmes und Heißes. Entdeckung des Verbotenen. Sie werden Futas genannt. Und sie treiben Frauen vor Geilheit in den Wahnsinn.
Ich bückte mich und folgte den Anweisungen auf dem Teleprompter. Meine Tochter beugte sich über sie, ihr rosa Schlampenrock glitt über ihren leckeren Hintern. Ich öffnete ihre Wangen und drückte mein Gesicht an ihre Hüften, um in die Kamera zu schauen.
?Ja,? Jenna zischte und ich wusste, dass meine Ejakulation aus ihrer Tür strömte.
Luka leckte sich die Lippen und stöhnte, als er durch Hosannahs Kamera zusah.
Ich bin Becca Brittney, Reporterin von Channel 5 News und eines dieser heißen, ungezogenen Schwanzmädchen. Willst du wissen, wie du diese heiße Ejakulation kaum legal bekommen hast? Dann geh am Montag um 15:00 Uhr zu Monique. Nur auf Kanal 5?
?Ja? Luke hielt den Atem an und warf sich dann auf meine Tochter.
Jenna stolperte nach vorne, als der spanische Produzent sie an den Hüften packte. Meine Tochter taumelte auf ihren Hurenabsätzen zu Boden. Mein Produzent lag mit dem Gesicht nach unten, leckte meinen Inzestsamen aus seinem Mund, während er sein Gesicht in Jennas heißer Muschi vergrub.
Ich schauderte, als der kurvige Hintern meines Produzenten nach mir schwang. Mein Schwanz schmerzte und pochte. Ich hatte eine Idee für eine letzte unanständige Promotion. Er sah Co-Produzent Steve an und sagte: Haben wir Zeit für eine weitere Promotion? Ich fragte.
?Ja,? sagte er und seine Hände rieben sich an seiner Leiste. Gott, er leckt nur die Fotze seiner Tochter.
?Ja er? Ich stöhnte, die Flüssigkeit meiner Tochter tropfte von meinem Schwanz. Kamera 2, nimm mein Gesicht. Kamera eins trifft das Arschloch meines Schwanzes Lukas.?
?Wir machen das,? Hosannah stöhnte und versetzte ihren Schuss.
Sei einfach bereit, dass ich meinen Text sage. Es wird kurz vor der Ejakulation sein. Ich schauderte, schob meinen arschgetränkten Schwanz in Lukes Arsch, meine Hand zerriss seinen Rock. Der Produzent schlug auf meine Tochter ein, ohne etwas anderes zu wissen, als ihre Begierden zu befriedigen.
?Wir werden es nicht verpassen? Hosannah hat es versprochen.
Ich grinse und zwinkere in die Kamera, während ich meinen arschgetränkten Schwanz in Lukas faltiges Arschloch führe. Ich schauderte, als ich den faltigen Schließmuskel an meinem Schwanz spürte. Jenna stöhnte über den Kampf meiner Tochter, als sie sich auf dem Boden wand.
Ich drückte.
Ich stöhnte nach dem ersten Vorgeschmack auf meinen geilen Arsch mit meinem Schwanz. Die köstliche, samtige Textur streichelte mein Instrument, als es in die Eingeweide meines Produzenten eindrang. Mein Futa-Schwanz schmerzte, seine Spitze rauchte die Reibung, als ich tiefer und tiefer in seine Eingeweide sank. Mein blasser Schritt drückte gegen sein Arschloch, Luka zittert, drückt seinen goldbraunen Arsch, drückt mein Arschloch.
Stöhnend zog ich mich aus seiner Scheide zurück. Meine großen Brüste zitterten in meiner durchsichtigen Bluse. Ich stöhnte, mehr Muschisaft lief meine Schenkel hinunter. Ich hatte das Gefühl, dass alle Kameras auf mich gerichtet waren, das Team wollte mich, sie wollten Luka ficken und es in die Welt hinaustragen.
Aber ich habe einen Deal mit einer bösen Futa-Fee gemacht.
So eine enge Fotze? Ich war außer Atem. Ooh, Luka, du wirst hart auf meinen großen Mädchenschwanz kommen, oder?
?Sehr schwierig,? jammerte über den Fang meiner Tochter. Oh, ja, wählen Sie mich einfach.
Ich eilte hinein und stieß ein lautes Stöhnen der hispanischen Frau aus, die mit der Stimme kämpfte, die aus dem Mund meiner Tochter kam. Lust stieg in mir auf, als ich pumpte. Ich rieb meinen Kitzler immer wieder an seinen Eingeweiden, Lust stieg in mir auf.
Meine Muschi tropfte. Meine Brüste hoben sich, meine Brustwarzen berührten den Stoff meiner Bluse. Meine blonden Haare schwankten über meine Schultern, meine Stöße wurden härter und schneller. Mein Schritt traf den kurvigen Arsch der spanischen Schlampe, ihr Fleisch schwankte.
Oh mein Gott, der Schwanz deiner Mutter…? seufzte Lukas. Oh mein Gott, Jenna.
?Ich kenne,? Sie stöhnte und drückte ihren süßen Hintern, als sie zurück in Lukes leckenden Mund glitt.
Meine Tochter lehnte ihr Gesicht in ihre Arme, ihr blondes Haar fiel ihr ins Gesicht. Sein geschmeidiger Rücken spannte sich an, als er seine Hüften in den Boden drückte. Seine blauen Augen waren fest geschlossen. Dann quietschte es laut in Lukes hungrigen Mund.
?So viel,? Ich knurrte und packte Lukes Hüften. Mein ungezogenes Mädchen, das dir ins Gesicht spritzt. Du hast es so schwer gemacht zu ejakulieren Jetzt sind Sie dran.
?Ja? stöhnte Lukas. Einfach meine Eingeweide mit deinem Sperma füllen?
Ich schauderte, als ich besser wusste, was ich mit meinem Mut anfangen sollte. Meine Brüste hoben sich, mein Schwanz schlug wiederholt in ihren Darm. Es wurde wärmer und wärmer. Meine Tochter quietschte weiter, Luke nagte immer noch an seiner Fotze, während ich ihn fuhr.
Dann krampften diese heißen Eingeweide in meinem Schwanz. Luke stöhnte, als meine Tochter zuschnappte. Er hob den Kopf, Leidenschaft strömte von seinen Lippen. Die tadellosen Geräusche einer Frau, die hart auf einen großen Futa-Schwanz ejakuliert
Mein Kopf traf die Kamera, heiße Eingeweide zogen sich um meinen Schaft zusammen. Mein Schwanz schmerzte und pochte. Ich habe nie mit einem Orgasmus gekämpft. Meine Muschi wurde saftiger und saftiger, als ich die sich zusammenziehenden Eingeweide meines Herstellers genoss.
Mein Orgasmus streichelte einfach weg.
?Etwas sexy und wildes kommt auf Monique zu? Ich stöhnte und pumpte in meine Explosion. ?Die Entdeckung des Unmöglichen. Sie werden Futas genannt.
Lukes Eingeweide zogen sich an meinem Schwanz noch mehr zusammen. Er kam wieder und stöhnte seine Begeisterung mit wortlosem Entzücken. Der Druck in meinen Eierstöcken nahm zu. Ich war der Explosion so nahe, drückte so stark ich konnte, drückte mich an den Rand des Abgrunds.
Und…
Jetzt
Sie können jede Frau mit ihren hüpfenden Schwänzen zum Ejakulieren bringen. Und? Ich habe meinen Schwanz aus Lukes sich windendem Arschloch herausgeholt, ich habe ihn zweimal hart gestreichelt, ich habe meine Fotze zusammengepresst?
Futa, mein Mut sprudelte aus meinem Schwanz. Die Kameras fingen mein weißes Sperma auf, das auf den kurvigen Arsch des spanischen Produzenten spritzte. Perlige Linien kontrastieren mit ihrer goldbraunen Haut. Meine Brüste hoben sich in meiner hauchdünnen Bluse, die Lust schwoll so heiß in mir an.
Ich bin Becca Brittney, Reporterin von Channel 5 News und eines dieser heißen, ungezogenen Schwanzmädchen. Möchten Sie mehr erfahren? Willst du meinen Futa-Schwanz in Aktion sehen? Dann geh am Montag um 15:00 Uhr zu Monique. Nur auf Kanal 5?
Das Studio stöhnte vor Applaus. Wir haben die heißesten Promos aller Zeiten gefilmt. Mein ganzer Körper zitterte vor seiner Begeisterung. Freude stieg in mir auf. Meine Muschisäfte tropften meine Hüften hinunter, als ich die letzten Tropfen Sperma in Lukas Arsch spritzte.
Ich freute mich auf das morgige Live-Interview in Moniques Nachmittagsshow. 15:00 Und die Sonne ging erst um 4:00 unter. Perfekt.
Fortgesetzt werden…

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert