Stiefmutter Blowjob Außerhalb Des Schulbusses Geben

0 Aufrufe
0%


Nachdem ich das Baby meines Ex-Mannes Commander zur Welt gebracht hatte, überstand ich endlich die traditionellen 8 Wochen ohne Muschisex. Er und seine Frau konnten keine Kinder bekommen, und mein Ex, Captain, konnte nicht, also machten wir einen Deal, ich bekam sein Baby und mein Ex bekam seine Riegel. Ich habe das Baby lange gestillt und meine Brüste waren riesig vor Milch und es war immer toll, das Baby zu füttern, sowie der Kommandant und seine Frau, sie zu saugen und mit mir zu spielen, bis ich 8 Wochen nach der Geburt des Babys war . . Er fragte mich, was ich außer der Bezahlung, die sie mir gaben, noch wollte, und ich sagte: Ich will eine Orgie und ich möchte mittendrin sein. Er lächelte und sagte: Ist schon okay, reicht dieses Wochenende? sagte. und ich lachte: Nun, es ist Donnerstag. Also wurden Geschäfte gemacht und Einladungen mit einem Freund gemacht, der ein privates Häuschen am See hatte. Er kam am Freitagabend an und hatte auf dem Weg zur Hütte nichts dabei. Es gab keine BHs oder Höschen und nur ein sehr dünnes langes Wickelkleid. Mt Nippel waren undicht und die Oberseite war fast durchnässt. Wie viele werden es sein? Ich fragte. Nun, wir haben nur ungefähr 20 Antworten bekommen, die sie gemacht hätten, aber es könnten mehr sein. sagte. Ich zog das Kleid aus, Nun, ich werde das überhaupt nicht brauchen. Und wir sind die letzten 10 Meilen gefahren, während ich nackt auf dem Rücksitz war.
Wir kehrten auf eine Schotterstraße zurück und gingen nach ein paar Kilometern durch eine Tür zu einer Hütte. Dort standen so viele Autos, dass wir etwa 20 Jahre lang parken mussten. Ich ging hinaus und ging zwischen dem Kommandanten und seiner Frau hindurch und fühlte mich höllisch nass. Die Tür öffnete sich und ein Mann stand nackt und streng da und brachte uns in einen Raum mit einem zentralen Raum ohne Möbel und Matten. Im Raum standen oder lagen Männer und Frauen, einige rauchten Gras, aber alle halbnackt oder nackt. Ich nahm ein paar Schlucke Gras und ein paar Drinks und legte mich dann mitten im Raum hin. Okay Leute, ich bin bereit. Ich möchte, dass jedes Loch so gut wie möglich gefüllt wird, und ich möchte so viel Fotze, wie ihr mir geben wollt. Ich hörte ein Bellen von hinten und es klang wie ein großer Hund. Bring der Hund, wenn niemand ficken will. und alle lachten. ‚ sagte ein Mann, als ein schöner Schwanz zwischen meine Beine glitt. ‚So hart und tief wie du und so viel wie du hast. Ich will so viel du kannst mir auf einmal geben und all dein Sperma auf mich und auf mich, also nimm es. sagte ich und sein Schwanz ging in mich hinein und er fing an mich zu ficken Ich fühlte mich so gut, ich spritzte seinen Schwanz auf Mein erster Orgasmus des Wochenendes und er hatte gerade angefangen, mich zu ficken. Da war ein Schwanz und ich fing an, ihn tief zu saugen. Einer hob mich hoch und ein anderer kam in meinen Arsch, also war das erste, was ich ficken musste, drei, ich begann zum Orgasmus wie verrückt und fing an, verrückt zu werden. Nachdem der erste meine Kehle gestopft hatte, stopfte der andere ihn und ich saugte wie verrückt und es explodierte schnell y. Zwei meiner Muschis und meines Arsches rammten mich hart und fickten mich weiter gut. Es dauerte eine Weile aber sie füllten mich auch und ich bewegte mich, um besser sehen zu können, was um mich herum war. Hände und Münder waren überall auf meinem Körper und meine prallen Brüste spritzten und die Frau keuchte: Oh, füttere mich nicht. lass mich . und fing an, an beiden zu saugen. Massierte sie und saugte mehr, um mehr Milch zu machen. Jedes Mal, wenn die Schwänze mich füllten Sie wuchsen und pumpten so stark sie konnten. Meine Orgasmen verlangsamten sich etwas, hielten aber immer noch an und jeder einzelne erschütterte intensiv meinen Verstand. Ich war verloren im Sex, Gerüche, Sperma, Schwänze und eine Muschi waren mehrmals überall auf meinem Gesicht.
Ich muss pinkeln, sagte ein Mann und er glitt in meine Muschi und ließ einen langen Strom aus hartem Gold in meiner Muschi fließen. Ich hatte einen Orgasmus nach dem anderen, als mir jemand das Gefühl gab, wie ein Strom zu ejakulieren. Nachdem er mich mit Natursekt und Sperma abgefüllt hatte, holte er es heraus und der Natursektstrahl spritzte aus mir heraus. Alle hielten den Atem an und klatschten und ich hatte immer noch das Gefühl, dass ich es brauchte. Ich fing an, immer wieder Schwänze in meinen Mund zu nehmen. Kommt schon Leute, ich brauche es noch. Ich habe fast geweint. Tu mir das an, so verrückt du kannst. Mehrere Männer standen um mich herum und hoben mich von der Matte. Zwei Frauen waren da und ich war in der Luft. Plötzlich war ein Schwanz in meinem Arsch und einer in meiner Fotze. Oh ja. Ich stöhnte und eine Frau sagte: Das ist noch nicht alles Baby. Tatsächlich schob sich ein weiterer Schwanz in meine Muschi und ich schrie: Oh ja, fick mich gut. Und jemand sagte: Oh, wir werden Schlampen sein. und irgendwie schloss sich ein weiterer Schwanz meinem Arsch an und ich schrie vor Freude und gab ihnen ein paar Orgasmen. Sie hoben mich immer wieder auf vier Schwänzen hoch und runter und füllten mich schließlich mit Sperma. Mach es nochmal. Ich bat und sie taten es. Ich hob mich auseinander und die Hähne kamen in meinen Arsch und meine Muschi, bis ich wieder 4 war und sie mich auf und ab bewegten. Sie taten dies mehrmals und brachten mich ins Bett. Eine der Frauen kam und gab mir ein Glas Wodka und ein paar Schlucke in einer Schüssel.
Mir war schwindelig und ich sah ein paar Frauen mit Schwanzriemen um mich herum und sie fingen an, mich zu ficken und die Muschi wurde über mein ganzes Gesicht fixiert. Ich habe an diesem Abend mehr Muschis gegessen, als ich jemals in meinem Leben gegessen habe. Frauen, wie ich, schwitzten und lagen auf der Seite. Wir lagen alle keuchend da und ich fühlte etwas Felliges an meinen Beinen und eine sich windende Zunge nutzte meine Katze aus. Er leckte meine Mischlingsfotze und schickte Schockwellen durch meinen Körper und ließ mich zusammenzucken. Seine Zunge sank in meine Fotze, die sie putzte. Jemand drehte mich um und legte Kissen unter meine Hüften und hob meinen Hintern an und schlug dann auf meinen Hintern und der Hund ritt auf mir. Er drückte ein paar Mal und sein Schwanz fand meine Katze und sie sank. Sein Kampf begann und bald füllte mich der Knoten. Ich schrie laut: Oh ja, ja, fick mich. und alle applaudierten. Mehr als eine halbe Stunde später löste sich der Knoten des Hundes und er leckte seinen Schwanz, als ich seinen Kopf bewegte und es für ihn tat. Lecken und Saugen und er half und ich saugte daran, was viel länger dauerte, aber sein Schwanz füllte schließlich meine Kehle. Ich kam zurück und legte mich auf die Matte und einige Leute schliefen und einige sahen immer noch zu und ein paar Typen kamen auf mich zu und steckten mich wieder zwischen meine Beine und stachen mit halbharten Schwänzen auf mich ein. Eine Frau hatte einen riesigen Dildo und sie steckte ihn in meine Muschi und es traf mich hart und ich bettelte darum, härter zu werden.
Ich weiß nicht wann, aber ich wurde ohnmächtig und machte mich über mich lustig, als ich ein paar Mal vorbeikam. Es war großartig und genau das, was ich brauchte, um bei Verstand zu bleiben. Wenn ich kein Gangbang wäre, würde ich wirklich den Verstand verlieren. Ich bin nicht wirklich gerechtfertigt, wenn ich es so sehr brauche. Wie ich in meinen anderen Geschichten geschrieben habe, wurde ich in jungen Jahren als bipolar mit nymphomanen Tendenzen diagnostiziert. Daher war es mir wichtig, alle paar Tage ein gutes Bett zu bekommen. Höchstens eine Woche. So Leute, so soll es jetzt sein. Ich hoffe, es hat alle aufgewärmt.
Liebe
Susanne

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert