Stiefmutter Mit Dickem Arsch Wird Von Ihrem Stiefsohn Mit Einem Ständer Hart Gefickt

0 Aufrufe
0%


Ich habe gerade die Originalabschriften von Jo und ihren Töchtern entdeckt. Also dachte ich, ich poste alle drei zusammen, da ich nicht gut darin bin, die Originalgeschichten zu posten.
________________________________________________________________________
Jo ist meine Nachbarin, ich bin nach dem Verkauf meiner Firma vor zwei Jahren ausgezogen und mit vierzig in den vorzeitigen Ruhestand gegangen, sodass ich jetzt nichts anderes zu tun habe, als zu Hause zu reisen und Spaß zu haben. Jetzt sieht Jo überraschend gut aus, vierzig Jahre alt, sie hat zwei Töchter, Tori mit zwanzig und Zoe mit sechzehn; Beide Mädchen sehen sehr gut aus. Zum Glück ist Jos Mann vor sechs Monaten gegangen.
Eines späten Nachmittags rief Jo mich an, um ihr zu helfen, einige schwere Möbel aus ihrem Schlafzimmer zu räumen. Nachdem ich die Schränke im Zimmer herumgegangen war, fragte er mich, ob ich etwas trinken möchte. Er saß im Wohnzimmer und bot mir ein Bier an und setzte sich neben mich aufs Sofa.
Danke Rich, du warst wirklich hilfreich, hätte ich das nicht alleine machen können?
Ein paar Augenblicke später trat sie gegen ihre Schuhe und krümmte ihre Beine darunter, ich konnte nicht umhin, ihre schönen kleinen Zehen zu bemerken; Ihre Beine waren auch hübsch. Dann stieß er mich mit seinem Ellbogen an und sagte.
Trotzdem? So will ich dich doch in mein Zimmer bekommen, oder?
Ich sah sie sarkastisch an und lächelte, wobei ich ihre schönen Brüste zum ersten Mal nicht bemerkte.
Ja, ich wollte schon seit ein paar Monaten, dass du mich dort fickst?
Dann bückte er sich und küsste mich leidenschaftlich. Er fuhr mit seiner Hand über meinen hart werdenden Schwanz, als ich ihn an mich zog und ihn küsste.
?Wow, das fühlt sich gut und groß an, komm schon, fick mich und lass mich wie eine Schlampe abspritzen?
Er stand vor mir und zog sein Hemd und seine Hose aus, dann seinen String; ihre Brüste waren schön und groß, sie hatte große Brustwarzen, meine Augen wanderten zu ihrer wunderschön geschnittenen Muschi; Er fuhr mit seinen Händen über ihren Bauch und fing an, ihre Klitoris zu reiben. Er lag auf dem Rücken auf der Couch und fing an, sich sanft zu wackeln, während er stöhnte, hob und spreizte seine Beine.
Komm schon, reich, fick mich und bring mich zum Abspritzen; Habe ich nicht seit Monaten einen Hahn in mir?
Als ich mich vorwärts bewegte, berührten meine Shorts den Boden und er fing an, an ihren Brüsten zu saugen und sie zu streicheln. Als sie stöhnte, bewegte ich mich nach unten und fing an, ihre süße Fotze zu umarmen. Das Wasser lief jetzt. Mein Schwanz war wie eine Eisenstange, als ich ihn in ihre Muschi schob, während ich sah, wie sich ihre Augen weiteten.
Oh verdammt ja, fick mich, brauche ich einen guten harten Fick?
Ich fing an, sie schneller zu pumpen, als ihre Brüste auf ihrer Brust schwankten.
Komm schon, Jo, komm für mich, und ich werde dich wieder ficken.
?Oh Scheiße ja Cumming oh verdammt ja?
Jo setzte sich hin und zog meinen Schwanz langsam an ihre Lippen, während sie ihn in ihren Mund schluckte. An diesem Punkt flippte er aus und begann seinen Kopf auf und ab zu schütteln und knebelte meinen Schwanz; Zu viel Speichel lief ihr übers Kinn und tropfte auf ihre Brüste.
Verdammt, Baby, ich werde in deinen Mund spritzen?
Nachdem sie ihren Mund mit Samen gefüllt hatte, lehnte sie sich zurück und wischte sich lächelnd mit den Fingern über die Lippen und saugte.
Als sie meinen Schwanz umfasste, lächelte sie, als sie sagte. Mmmm, es ist schön und lecker, aber du musst gehen, die Mädchen werden bald nach Hause kommen; aber bald kannst du kommen und mich ficken und mein anderes Loch ficken?
Lächelnd ziehe ich meine Shorts an. Komm bald zu mir nach Hause und ich werde dich den ganzen Nachmittag ficken, Hunny, ich werde dich ficken, bis du schreist, liebst du meinen Schwanz in deinem engen Arsch?
Nachdem ich sie noch einmal geküsst hatte, ging ich und ging nach Hause, keiner von uns merkte, dass Tori uns durch einen Türspalt ausspionierte.
Teil 2
Drei Tage später, abends, klopfte es an meiner Hintertür. Tori kam herein, während ich am Küchentisch saß und die Zeitung las, während der Wasserkocher kochte. Sie trug enge Shorts, ein enges Oberteil und nackte Füße; Ihre Zehennägel waren in einem sexy leuchtenden Pink lackiert.
?Hallo, wie geht es Rich? Im Sitzen gesagt. Mit einem Lächeln kam er gleich auf den Punkt.
Ich habe gesehen, wie du meine Mutter gefickt hast, sie war so geil, besonders wenn es um ihren Mund ging.
Ich lächelte ihn an, als er fortfuhr.
Habe ich es Zoe auch gesagt?
Also, was hat er gesagt?
Er sagte gut. Gut für meine Mutter. Er bat mich, ihm beim Ausziehen alles zu erzählen. Er wurde so heiß und geil, dass er auf seinem Bett lag und sich direkt vor mir erfror?
Wow, was hast du gemacht?
Sie zog sich aus und leckte ihre Muschi, bis sie zu meinem Mund kam, dann leckte sie meine Fotze und meinen Arsch und kam in ihren Mund.
Es schockierte mich, an diese jungen Schwestern zu denken, die sich gegenseitig befriedigten und dachten, ich würde ihre Mutter ficken.
Dann haben wir uns unterhalten und wir wollen dich beide ficken, Rich, Zo? War er wirklich geil, als ich ihm gesagt habe, dass er meine Mutter in den Arsch ficken wird?
Er lächelte breit, als er mit seinem Fuß über mein Bein fuhr. Ich denke, Zo’ants versucht einen Schwanz in ihrem Arsch, aber sie ist noch Jungfrau und ich glaube nicht, dass sie damit umgehen kann, sie kann kaum einen großen Dildo in ihre Fotze nehmen. So reich, dass du meine Mutter in den Arsch gefickt hast?
Ich lächelte ihn an und nickte. Ja, ich habe ihn oben in meinem Bett gefickt. Habe ich dir heute Nachmittag meinen Schwanz in den Arsch gestopft?
Er grinste, als sein Fuß über meinen Oberschenkel glitt. War es gut, hat es dir gefallen, war ihr Arsch schön eng?
Ich streckte die Hand aus und fing an, ihre sexy kleinen Zehen zu reiben. Ja, ihr ging es gut und sie schrie dieses Haus, als sie ihren Arsch mit Sperma füllte, ihre Finger eintauchte und Sperma aus ihnen leckte.
Sie lächelte, als sie ihre Füße an meinem Schwanz rieb. Mmmm das fühlt sich schön groß an, willst du es in meine enge junge Fotze schieben, willst du mich ficken und mich zum Schreien bringen?
Ich stand auf und ging hinter ihr her, ihr Kopf war nach hinten geneigt und sie lächelte, als ich mit meinen Händen über ihre jungen Brüste fuhr, sie waren fester als ihre Mami, oh mein Gott, sie fühlten sich gut in meinen Händen an. Ich zog sie hoch und fing an, ihre Nippel zu streicheln, als sie hart wurden. Sie fiel mit geöffneten Beinen und fing an, ihre Fotze durch ihre Shorts zu reiben. Er begann langsam zu stöhnen und flüsterte.
Komm schon, Rich, fick mich, nimm mich mit in dein Bett und fick mich mit Sperma, wie du es mit meiner Mutter getan hast?
Ich zog sie hoch und küsste sie, als ich sie die Treppe hinauf und in mein Zimmer führte. Als ich sie auf das Bett legte, zog ich ihre Shorts aus und enthüllte ihre rasierte Teenie-Fotze, ihre Lippen glänzten vor Sexsäften, ihre Hände gingen nach unten und sie fing an, sich zu verbrennen, als ich ihr meine Kleider auszog und meinen schönen harten Schwanz entblößte. Er lächelte, als sich seine Augen weiteten.
Wow, wow, das ist riesig, denkst du, es passt in meine Teenager-Muschi, oh verdammt, Rich, lass mich daran lutschen; Ich wollte deinen Schwanz in meinem Mund schmecken. Bitte lass mich deinen Schwanz lutschen und in meinen Mund spritzen?
Ich ziehe ihn hoch und fange an, meinen Penis an seinen Lippen zu reiben, während seine Zunge über meinen Helm ragt, ich greife zwei Bündel seiner Haare und beginne langsam, meinen Schwanz in seinen süßen jungen Mund zu schieben, wobei ich mir vorstelle, wie ich seinen Mund gefickt habe . Stunden, nachdem er seine Mutter sodomisiert hatte. Ich sah zu, wie sie meinen Schwanzsabber würgte, der ihr Kinn hinunter zu ihren Brüsten lief. Als er es rieb, begann ich zu ejakulieren und füllte seinen Mund mit Samen.
Fuck it baby, schluck alles, ah du dreckige Schlampe, nimm es und schluck es?
Er lächelte mich an, während er sich über die Lippen leckte. Mmmh schmeckt so gut, komm fick mich jetzt, fick meine junge Fotze, sie braucht deinen großen Schwanz, komm fick mich hart, fick mich und bring mich zum Abspritzen?
Als sie das sagte, brachte sie ihre beiden Füße zu meinem Schwanz und fing an, sie sanft mit ihren sexy kleinen Zehen zu reiben. Ich packte ihre Beine und öffnete sie weit, wobei ich sie immer ansah.
Baby, ich werde dich schön ficken, aber zuerst will ich diese süße kleine Muschi lecken? Ich senkte meinen Kopf und begann, seine Spalte mit meiner Zunge zu lecken, während ich meinen Finger hineinschob, und er fing an zu stöhnen, als ich meine Zunge zu seiner stolzen Klitoris bewegte.
Oh verdammt, das ist so gut, meine Muschi zu lecken, bringt mich zum Abspritzen, ah verdammt, ja, bringt mich zum Abspritzen?
Als ich mich hochzog, beobachtete ich, wie ihre Finger über ihren Kitzler glitten, beugte mich vor und schob langsam meinen Schwanz in ihre Fotze. Ich sah ihr engelsgleiches Gesicht an und stieß meinen Schwanz mit einem harten Stoß in ihre heiße, nasse, glitschige Fotze.
Fuck yeeeeeeeeeeessssssssss, das ist so gut, ah fuck, yeah, yeah, yeah. Jetzt fick mich hart wie du abspritzen kannst?
Als ich spürte, wie seine Muskeln an meinem Schaft hafteten, als ich ihn herauszog, fing ich an, ihn in die Katze hinein und aus ihr heraus zu pumpen, sie wurde so nass, dass Wasser in meine Eier sickerte. Nach ein paar Minuten rollte ich ihn auf seine Hände und Knie und fing an, den Doggystyle zu machen, konnte tiefer graben, als ich ihn zurück in meinen Schwanz drückte. Ihr Stöhnen wurde jetzt lauter.
Oh, fick mich ja, ja, ja, ja, fick mich, fick mich, oh mein Gott, bring mich zum Abspritzen?
Ich packte ihre Hüften und vergrub mich tief in ihr, als sie einen langen Orgasmus hatte.
?Siktir, yesssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssss
Ich spürte sein Sperma überall auf meinem Schwanz, seine Fotze verkrampfte sich vor Lust. An diesem Punkt fing ich an, meinen Finger in sein Arschloch zu stecken, aber er kam zurück und nahm meine Hand weg, schaute über seine Schulter und flüsterte.
Fick einfach meinen Arsch, deine Mutter mag es vielleicht dort und Zo? will es dort, aber ich will es nicht, okay?
Ich zwinkerte ihm nur zu und rollte ihn auf seinen Rücken und fing an, ihn mit meinen Fingern anzupissen, als er wieder anfing, seine schönen kleinen Zehen an meinem Horn zu reiben.
Tori, willst du, dass ich dich wieder ficke? Sie lächelte süß und schüttelte den Kopf.
Oh mein Gott, ja, fick meine enge Fotze, schlägt er mich wie eine gottverdammte Schlampe?
Du musst also etwas für mich tun?
?Was? Nicht mein Arsch, nicht mein Arsch, gibt es noch etwas?
Ich gab ihm das Telefon und sagte es ihm.
?Telefon? Sagen Sie ihm, was wir getan haben, und sehen Sie, ob er mitkommen und spielen möchte
Sie lächelte süß und machte den Anruf, als ich wieder tiefer in ihre Katze sank. Ich fing an, an ihren Zehen zu saugen, als sie anfing, mit ihrer sechzehnjährigen Schwester zu sprechen.
Hey Zo? rate mal wo ich bin und was ich tue. Nein, ist es nicht, ich bin in Richs Bett und er fickt mich gut…….. oh fuck yeah tiefer….. Schön und hart in seinem Bett. Ja, großartig, oh verdammt oh, oh, oh, ja……… Oh und ratet mal, was vor ein paar Stunden in diesem Bett meiner Mutter in den Arsch gefickt hat? Ähm ja, ich habe ihm gesagt, nein, sei nicht schüchtern, ich glaube, er will nur deinen Arsch für dich ficken, oder? Esel. Ich lasse ihn nicht, okay. Rich will mit dir reden?
Ich nahm ihr das Telefon aus der Hand, zog sie hoch und stieß meinen Penis in ihren Mund. Zoegan fing an, mit mir zu reden.
Hallo, tust du das wirklich meiner Schwester an?
Oh ja, sie liebt es verdammt noch mal, sie lutscht gerade hart an meinem Schwanz, wo bist du Zo? Du bist hinten im Bus. Bist du allein? Gut, ich möchte, dass du mit deiner Muschi spielst und dann nach Hause kommst und mir deine nasse Muschi zeigst?
Okay Rich, ich berühre mich durch meine Hose, oh meine Muschi ist so nass, wirst du mich ficken, oh Gott ja bitte fick mich hart, ich würde alles für dich tun, ich will, dass du meine Kirsche hast?.
Also du kleine Schlampe, bist du noch Jungfrau?
Ja, ich hatte noch nie etwas Größeres in meiner Muschi als einen Finger und einen kleinen Dildo?. Er begann mit heiserer Stimme zu flüstern. Bitte fick mich und nimm meine Kirsche und dann fick meinen Arsch, wie du es mit meiner Mutter getan hast. Ich denke, es sieht gut aus, es hat sich gut angefühlt, als ich gestern Abend meinen Arsch gefingert habe?
Mein Herz begann zu rasen, als dieser Sechzehnjährige anfing, schmutzig mit mir zu reden, ich konnte es kaum erwarten, meinen Schwanz in ihre jungfräulichen Löcher zu stecken.
?Komm schnell her und ich ficke dich bis du schreist?
Ich nahm es aus dem Mund ihrer Schwester und drehte es wieder um, dann fing sie an, ihre Muschi schön und langsam zu ficken, während sie ihren Arsch an ihre Wangen massierte. Fünf oder zehn Minuten später hörte ich Schritte die Treppe herauflaufen. Plötzlich öffnete sich die Tür und Zo? Er trat in seiner Schuluniform ein. Dunkle Hose, eine weiße Bluse und ein dunkler Blazer. Er lächelte uns an und sagte, als er die Jacke auf den Boden legte.
Dann ist das verdammt richtig. Wow, Tori, du siehst aus, als würdest du es genießen, wie deine Hose sie in Sekundenschnelle in ihrem BH und einem sehr kleinen G-String verlässt. Sie bückte sich und beobachtete meinen Schwanz in der Fotze ihrer Schwester, ich spürte, wie ihre Hand sich ausstreckte und meine Eier bedeckte. Er sah auf und lächelte und sagte.
?Lass mich seine Säfte an deinem Schwanz schmecken Rich?
Ich nahm eine Handvoll ihrer Haare und schob ihr meinen Schwanz in den Mund, es wehrte sich anfangs etwas, aber sie gewöhnte sich ziemlich schnell daran und dann fing sie an, meinen Schwanz in purer Resignation zu lutschen.
?Verdammt? sagte er, zog sie heraus und führte sie zu ihrer Schwester. ?Schmeckt es sehr gut?
Er bewegte sich auf Toris Kopf zu und küsste sie sanft, dann zog er ihren String auseinander und flüsterte.
Meine Tori-Muschi zu lutschen macht mich schön nass, komm schon, Bruder, bringst du mich zum Abspritzen, wie du es immer tust?
Toris Kopf sank, als sie anfing, die Fotze ihrer kleinen Schwester zu umarmen, diese inzestuöse Handlung könnte falsch sein, aber fick mich, es wurde nur schwieriger zu sehen, wie mein Schwanz Tori ihre kleine Schwester genoss. Ich konnte mich nicht zurückhalten und füllte ihn wieder mit meinem Sperma und stöhnte laut nach Zo? junge Katze.
Ich nahm es heraus und bot Zo meinen Schwanz an, nachdem sie das getan hatte, lächelte sie und rollte Tori schnell auf ihren Rücken und senkte sich dann auf ihr Gesicht.
Oh ja, Tori lecke meinen Kitzler, ich werde all diesen schönen Samen aus deiner Muschi essen. Sie lächelte mich und ihre Schwester an? Ihre Muschi begann zu lecken und saugte die Säfte aus ihrer Gier heraus.
Ich lehnte mich zurück und beobachtete, wie Schwestern Dinge miteinander anstellten, die sie nicht tun sollten, aber fick mich, es war so heiß, dass mein Schwanz jede Sekunde härter und härter wurde.
Tori schaute auf meinen jetzt harten Schwanz und lächelte mit ihren Fingern, wie ihre Schwester sagte. ?Zo? Glaubst du, er ist jetzt bereit, dich zu ficken?
Zo? lancierte und sagte mit einem meilenweiten Grinsen und seinem Gesicht, das mit einer Mischung aus Muschisaft und Sperma bedeckt war.
Oh mein Gott, bitte fick mich, nimm meine Kirsche, mach mich zu einer echten Frau?
Ich stellte mich hinter dieses junge Mädchen und betrachtete ihre schlanken Hüften und engen kleinen Brüste, ihre Fotze kahl wie ihre Schwestern. Es sah sehr klein und eng aus, wie eine frische Rose, die gerade zu blühen begann. Ich reibe meinen Schwanz an Toris Lippen, was dazu führt, dass sie sich öffnet.
Mach mich schön und glatt für deine Schwester Tori?
Sein Mund öffnete sich und er schluckte meinen Schwanz, würgte ihn, als er schön glitschig war, und er fing an, darauf zu spucken, als er sich hochzog und auf Zontos Rücken rollte. Er fing an, den Rest seines Gesichts zu küssen, um es Zo zu geben? sexy Zungenkuss, ihre Hände begannen den Körper ihrer jüngeren Schwester hinunterzubewegen und ihre harten kleinen Brüste zu streicheln; Zo? Ihre Beine waren nackt und enthüllten ihre süße kleine Fotze, sie war kahl und öffnete sich wie eine Blume, ihre Lippen glänzten vor Muschiwasser. Ich kniete mich zwischen ihre Beine und begann sanft ihre Klitoris zu reiben und sie stöhnte leise; Als Toris Mund ihre Muschi erreicht, schiebe ich einen Finger in ihre enge kleine Fotze. Es war so geil, das inzestuöse Verhalten dieser beiden Schwestern zu beobachten. Habe ich Zo erschossen? Sie hob ihre Füße hoch und fing an, an ihren süßen sexy Zehen zu saugen, was ein weiteres Stöhnen von ihr verursachte. Tori hat bisher an ihrer Schwester gelutscht und gefingert und ihre Muschi richtig glitschig gemacht.
Bitte fick mich, mach mich zu einer Frau, komm schon, fick mich und bitte fick mich hart? Als er stöhnte, bewegte ich mich nach oben und fing an, meinen Schwanz an seinem Schlitz entlang zu reiben, ich drückte ihn langsam, um einen Zoll zu gehen.
Das verstärkte sein Stöhnen noch mehr. Ja, oh ja, gib mir mehr, komm schon, bitte fick mich.
Ich sah ihr wunderschönes Gesicht an und griff mit einem langen Stoß nach ihren Schenkeln, drückte sie tief hinein. Das hat ihn sehr beeindruckt. Sein Mund weitete sich und sein Atem verließ seinen Körper in einem langen Summen.
?oooommf, Ah verdammt yeah, yeah, yeeeeeeeeeeeeeeesss?
Ich blieb einen Moment lang tief in ihr, als Tori sich zurücklehnte und anfing, sich zu kräuseln, dann begann ich langsam, Zoice und sie zu ficken. Ich trat nach draußen und schob ihn wieder hinein, beobachtete sein Gesicht, als eine reine Ekstase über ihn strömte.
Oh mein Gott, das ist so gut, komm schon, fick mich, bring mich zum Kommen.
Ich fing an, etwas schneller zu werden, als Zo?t ihre Beine hochzog und ihre Knöchel auf meinen Schultern abstützte, was mir erlaubte, sie etwas tiefer zu ficken.
Ja, ja, ja, ja, oh mein Gott ja, das ist so gut, oh Scheiße jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
Zo? die Katze tropfte wie ein kaputter Wasserhahn, Wasser tropfte auf meine Eier; Die süße Muschi war so eng, dass es sich anfühlte, als würde ich in einem warmen Samt-Schraubstock festgehalten.
Oh ja, du bist so eng, liebst du meinen großen Schwanz in deiner engen Teenie-Muschi?
Er lächelte und schüttelte den Kopf, während er weiter laut stöhnte. Oh ja, fick diese junge Schlampe, fick mich hart und schnell.
Ich fing an, sie härter und schneller zu pumpen, als sie aufstand, um mich zu treffen. Ihre Muschi klammerte sich plötzlich an meinen Schwanz, als sie ihren Rücken krümmte und laut schrie.
Oh verdammt ja, yeeeeeeesssss, ich komme, oh verdammt, ich bin cuuuuummmmmmmmmmmmm?
Ich hielt sie immer noch tief in ihrer jungen Fotze, während sie vor Lust am Orgasmus im Bett schaukelte. Er öffnete seine Augen und lächelte mich an.
Mmmmm, das war so gut, oh mein Gott, ich fühle mich so gut? Er streckte die Hand aus und zog seine Schwester zu sich und küsste ihn sexy flüsternd.
?Die Reichen haben sich noch nicht geleert, komm schon? Saugen Sie Ihren Schwanz, bis er in unserem Gesicht ejakuliert?. Ich kroch zurück und fing an, meine Genitalien zu streicheln. Zorabbed nahm meinen Schwanz und trug ihn in den Mund ihrer Schwester und rieb ihn über ihre Lippen, schmierte ihren Lippenstift, packte Tori an den Haaren und sagte.
Leck meinen Muschisaft, komm Schlampe, leck ihn. Tori öffnete ihren Mund und Zoorced leckte langsam ihr Gesicht an meinem Schwanz entlang und sah aus wie die dominante Schwester, obwohl sie vier Jahre jünger war. Tori fing an zu lächeln, als sie ihren Kopf schüttelte.
?Mmmmm Zo?Unsere Säfte schmecken so gut nach seinem Schwanz?.
Ich konnte spüren, wie der Samen aufstieg, als diese beiden Mädchen anfingen, meinen Schwanz zu bearbeiten.
‚Verdammt Mädels, ich komme gleich, oh verdammt, ich komme gleich?.
Tori griff nach meinem Schaft und fing an, mich zu reiben. ?Zo öffnen? Willst du, dass er dir in den Mund kommt, du kleine Schlampe?
Mit einem breiten Grinsen Zo?pened und er schob seine Zunge heraus, als ich anfing zu ejakulieren, der erste Schuss traf seine Nase und seine Augen, dann brachte er seinen Mund näher und ich füllte seinen Mund mit weiteren drei Schüssen. Er lehnte sich zurück und öffnete seinen Mund, um es seiner Schwester zu zeigen. Zo? Sie drückte Tori auf den Rücken und griff grinsend nach ihrer Brust und drückte sie, bis sich ihr Mund öffnete; Er tropfte langsam alle meine Säfte in den Mund seiner Schwester und lächelte, während er ihm einen letzten Kuss gab.
?Geschmack? Ist es nicht schön, Tori schluckt sie jetzt alle?
Er küsste sie weiter, während ich dort saß, und ließ Tori dann ihr Gesicht lecken.
Beide Mädchen küssten mich, während sie sich anzogen, dann sagte Tori. Müssen wir das noch einmal machen?
Zor?rinnte und sagte. Oh ja, vielleicht können wir unsere Mutter dazu überreden, mitzumachen?
Mein Schwanz zuckte, als Tori breit grinste, als sie darüber nachdachte.
Die Schultasche schnappen, Zo? sauer auf mich und bedankte sich, dann rannten sie beide nach Hause.
Ich lag mit einem Grinsen im Gesicht auf meinem Bett und dachte, Jo zu schlagen war großartig und Tori zu schlagen war ein Bonus, aber Zohehe, die kleine Schlampe, zu bekommen, war jenseits meiner Träume.
Am nächsten Tag wachte ich spät auf, weil es Samstag war. Nach einem leichten Brunch gehe ich in meinen Garten. Es war ein wunderschöner sonniger Tag und ich schaute nach nebenan, um Tori und Zo beim Abwaschen zu sehen. Zo? Er bemerkte mich, stieß seine Schwester an und winkte mir zu. Auch Tori grinste und winkte. Tori stand auf, packte ihre Sachen und näherte sich dem kleinen Trennzaun, ihr Bikini nicht mehr als ein paar Stoffstreifen und Schnüre, fast alles ausgestellt. Er stand in der Nähe des Zauns und sagte mit einem Lächeln.
Hi Rich gefällt mein Bikini. Zo? Und jetzt gehe ich einkaufen? Er kam ein wenig näher und flüsterte. Aber wir wollen dich wieder ficken, wenn wir zurückkommen?
Zoad stand auf und ging hinüber und warf mir einen sexy Kuss zu, dann fuhr sie langsam mit einem Finger über ihre Schwestern und über ihren Arsch. Mmmm, ich will, dass du mich fickst, während ich Tori lecke?
Lachend betraten sie beide das Haus. Ich ging wieder hinein und sah zu, wie sie zwanzig Minuten später auf Toris Auto zugingen; Sie trugen beide kurze Röcke und Bikinioberteile und Sandalen an den Füßen. Auf dem Weg zum Einkaufszentrum sahen sie mich an und winkten.
Ich ging zu meinem Auto und zwei Stunden später, als ich abschleppte, ging ich ins Fitnessstudio und sah Jo vor meiner Tür. Ich verließ den Parkplatz und lächelte, als ich Hallo sagte.
Kann ich ein bisschen mit dir reden?
Ja, komm rein, können wir was trinken und uns unterhalten?
Jo saß auf der Couch und sah mich an. Ich habe gehört, wie die reichen Mädchen gestern darüber diskutiert haben, wie gut du sie beide gefickt hast?
Verdammt, ich konnte es nicht ertragen, sie sind so heiß und sie kamen zu mir?
? Verdammt, ich mache mir keine Sorgen, dass du sie fickst, ich glaube nur nicht? Ist es fair, dass ich dich teilen muss?
Ich ging zu ihm und kniete mich hin und küsste ihn. Hey, wenn du willst, dass ich aufhöre, werde ich das tun, aber deine Mädchen sind so heiß und sie ficken gut?
Okay Rich, kann ich etwas sagen, ohne mich zu verurteilen?
Ja, mach schon, Jo, sag mir, was denkst du?
Jo sah nach unten und sagte und errötete ein wenig. Schau, es mag falsch klingen, aber ich möchte wirklich, dass du mich immer und immer wieder fickst. Aber was ich wirklich will, ist, dass du mich fickst, während meine Mädchen zuschauen, und mich dann vielleicht fickst, während ich ihre jungen Fotzen lecke?
Er sah mich an und sah, dass ich lächelte.
Glaubst du nicht, dass es falsch ist?
Hey Jo, ich habe deine Mädels gefickt und zugesehen, wie sie sich gegenseitig die Muschis lecken. Zo?old will zusehen, wie ich mich ficke, damit er meine Säfte aus deiner Fotze lecken kann?.
Er sah sie mit einem Ausdruck purer Lust auf seinem Gesicht an. Wow, wirklich, was ist mit Tori?
Oh, sie will, dass du ihre Fotze leckst, als hätte ich dich gefickt?.
Dreißig Minuten später fickte ich sie hart auf dem Wohnzimmerboden. Ich hatte bereits einen tollen Blowjob und er hatte sein Gesicht auf der Couch und er drückte seine Muschi so fest, dass er schrie. Jetzt war sie mit ihrem Arsch in der Luft auf Händen und Knien und ich fickte sie hart, während ich ihren Arsch schön locker fingerte.
Fuck, yeah, fick meinen Arsch, fick meinen Arsch; Lass mich deinen Schwanz in mein Drecksloch stecken? Wir machten so viel Lärm, dass wir die Mädchen nicht hereinkommen sahen. Er kämpfte und sprach, als wir beide aufsahen.
Fick dich Mami? Du bist gierig, sollen wir uns den großen Schwanz teilen? Sie zog ihren kurzen Rock hoch und fing an, aus ihrem Höschen zu schlüpfen. Tori ging auf ihre Hände und Knie und kroch zu ihrer Mutter hinüber und küsste sie voll auf die Lippen; dann zog sie Rock und Tanga zur Seite.
?Mama leck meine Muschi, komm schon Mami Töchter lecken enge kleine Muschi? Er näherte sich Jo, packte ihren Kopf und zog sie zu ihrer Katze. Jo holte tief Luft und fing an, Toris Spalte zu lecken. Mmmm Tori schmeckt so gut?
Zo? sie stellte sich hinter ihre Schwester und stand da und zog sich aus und zeigte ihren straffen, jugendlichen Körper; Sie neckte ihre Brustwarzen und kniete sich dann hinter Tori und zog ihr Bikinioberteil aus.
?Tori Deine Brustwarzen sind sehr hart. Magst du es, wenn deine Mutter deine Fotze leckt, fühlt es sich gut an? Er streckte die Hand aus, packte ihre Brüste und drückte sie fest. Komm schon, sag mir du dreckiges Miststück?
Ah ja, nun Zo?t?sehr gut?. Zohen kam auf mich zu und küsste mich hart auf die Lippen. Ich fuhr mit einer Hand ihr Bein hinauf und hielt sie in meiner Muschi und drückte sie mit einem Stöhnen, während ich ihren Anus mit meinem Finger kitzelte; Ich schaute nach unten und sah meinen Schwanz und zwei Finger im Arsch tief in der Muschi ihrer Mutter.
Lass mich das tun, lass es mich für deine Schönheit und deinen Schwanz befreien? Er kniete nieder und öffnete den Arsch seiner Mutter weit und fing an, ihren Arsch zu lecken. Mama, dein Arsch ist schön eng, willst du, dass ich ihn für dich lecke? Willst du, dass deine Tochter deinen Arsch leckt und Richs Schwanz entfesselt?
Er konnte nur ein Geräusch machen und seinen Kopf schütteln, als er seinen Mund in Toris Fotze steckte. Zo? Er senkte den Kopf und leckte erneut über den Umfang seines Rings. Ich zog meinen Schwanz und Zo? Er öffnete seinen Mund weit, um mich in seine Kehle zu bekommen.
?Deep Throat mir Zo?Fleisch tief in deine Kehle und lutsch mich bis ich abspritze? Sein Mund weitete sich, aber er bemühte sich, meinen Schwanz in seine Kehle zu schieben. Ich packte seinen Hinterkopf und drückte tief hinein, blockierte seinen Mund und ließ ihn ersticken. Ich sah zu, wie der Speichel über ihre Brüste lief. Er lächelte mich an und sagte.
Tut mir leid, ich kann dich nicht deepthroaten, Rich. Brauche ich mehr Übung? Ich zwinkerte ihm zu. Keine Sorge, Zo? Kannst du den Arsch deiner Mutter für mich fertig machen?
Sie lächelte und öffnete den Arsch ihrer Mutter weit und führte ihre Zunge tief in ihr Rektum ein. Jo wich zurück und stöhnte leise in Toris Fotze. Ich zog bei Tori ein und streichelte ihre Brüste und zog ihren Kopf in meinen Schwanz.
Ich kann dich tief durchbohren, schau Rich zu. Sie holte tief Luft und grub ihren Mund langsam in meinen Schwanz und zwang ihn in ihre Kehle, während sie sich entspannte. Das Anhören ihres Fickknebels ließ es ein wenig mehr anschwellen. Ich zog ihn aus und ließ ihn auf meinen Schwanz spucken, dann kniete ich mich hinter Jo
Ist es jetzt fertig, Zo? Habe ich mir dieses kleine Mädchen angesehen, dessen Mutter drei Finger hatte? Esel. Er lächelte mich an und packte meinen Schwanz und steckte ihn in den Ring seiner Mutter und sagte.
Oh ja, ich glaube, er ist bereit für dich, fick deinen Arsch, Rich?
Ich schob es langsam etwa 2,5 cm hinein und brachte Jo zum Stöhnen, Zo? er legte seine hand auf meinen arsch und ich schob mich hart zu seiner mutter. Jos Kopf hob sich und ihr Mund öffnete sich vor Vergnügen weit, als sie grunzte und laut schrie.
Oh verdammt ja, ja, ja, fick meinen Arsch du ich liebe es meinen Arsch zu ficken? Ich ging tief in sie hinein und spürte, wie sich ihr Rektum an meinem Schaft kräuselte. Zo? Er tätschelte ihren Kopf und spuckte ein wenig auf meinen Schaft, als er aus seinem Arsch kam.
?Tori, komm und sieh dir das an? Tori sah sich um und starrte erstaunt wie ihre Mutter? Der Ring wurde um meinen Schwanz gespannt. ? Wow, das sieht schmerzhaft aus, Mami tut es dir weh, seinen großen Schwanz in dein enges Arschloch zu schieben, Mami?
Jo grummelte bei jeder Bewegung. Uughh, es tut weh, aber es tut so weh, es wird großartig sein, wenn ich etwas Erleichterung bekomme, solltet ihr Mädels es versuchen?
Tori nickte und sagte. Nein, nicht in meinen Arsch, Mom, was ist mit dir, Zo?
Zoust grinste mich an und sagte. Oh ja, ich möchte, dass es lustig aussieht in meinem engen kleinen Arsch, Mami?.
Jetzt, wo ich in Jo rein und raus hämmerte, als sie in ihren nächsten Orgasmus schrie, kam ich, um ihren Arsch zu stopfen und zog die Zo’ove von meinem Schwanz und fing an, sie zu lecken, während Jo sich auf ihren Rücken rollte und ihre Beine hochzog und spreizte es aus. Er weitete sich und sah Tori an.
Sei ein braves Mädchen und leck deine Mutter? Ist dein Arsch sauber? Gott, es war so geil zu sehen, wie das passierte, meinen sechzehn Jahre alten Schwanz in meinem Mund zu beobachten, wie er einen zwanzigjährigen Halt fand und mein Sperma aus dem Arsch ihrer Mutter saugte.
Zo? Ich endete mit meinem Schwanz und ging, um seine Mutter zu küssen. War es okay, Mama, war es gut, wie eine Schlampe in deinen Arsch gefickt zu werden, während du die Fotze deiner Tochter leckst? Dann streckte er die Hand aus und fing an, Jos Brustwarzen mit einer leichten Kräuselung zu drehen.
Au Zo? Sei nicht unhöflich, und das war großartig, jetzt ficke ich gerne meinen Arsch. Oh verdammt Tori ja leck meinen Arsch und spiele mit meinem Kitzler?.
Später am Abend, nachdem ich sie alle gefickt hatte, ließen sie mich nach Hause gehen und mich ausruhen. Er hat mich angepisst, bevor ich mit Zo Schluss gemacht habe. Rich, musst du morgen meinen Arsch ficken?
Ich griff in eine Schublade und reichte ihm einen Zettel, den meine letzte Freundin hinterlassen hatte; es war nur klein. Schieb dir das morgen früh in den Arsch, werden sie dich für mich fertig machen?
Sie lächelte mich an, küsste mich dann und folgte ihrer Mutter und ihrer Schwester nackt. Mit einem Glucksen erwischte er sie im Garten und zeigte ihnen mein Geschenk. Jo drehte sich zu mir um und lächelte, dann sprangen die drei über den kleinen Zaun und gingen hinein.
?
Am nächsten Morgen bekam ich einen Anruf, Zo? Er bat mich, zu ihnen nach Hause zu kommen. Fünf Minuten später betrat ich die Küche. Zo? Er sprach nahtlos mit mir und schlang seine Arme um meinen Hals und küsste mich leidenschaftlich. Dann drehte sie sich mit einem breiten Lächeln um und beugte sich vor und spreizte ihre Wangen und zeigte mir ihren kleinen Arsch mit einem Analplug tief unten.
»Sieht gut aus, nicht wahr, ich habe die ganze Nacht getrunken. Fühlt es sich dort so gut an?
?Wo sind die anderen?? Ich fragte.
Oh, sie sind beide im Zimmer meiner Mutter, komm und sieh zu?
Wir stiegen die Treppe hinauf, Zon winkte mir mit ihrem sexy Hintern ins Gesicht; Ich griff zwischen ihre Beine und rieb ihre Fotze mit einem kleinen Stöhnen von ihren süßen Lippen.
?Zo? Ich werde bald deinen jungfräulichen Arsch ficken, wie fühlst du dich dabei??
?Mmmmmmm geil Rich, sehr geil; aber schau dir diese beiden Hündinnen an?
Wir standen in der Tür und sahen Jo und Tori mit einem riesigen Doppeldildo zu, wie sie sich auf Händen und Knien niederließen und alles in ihre Fotzen fütterten. Zo? Er berührte meine Shorts und zog meinen Schwanz heraus und fing an zu reiben. Dann ging sie zu ihrer Mutter hinüber, packte ihren Kopf und zog ihren Mund zu ihrer Katze.
?Säugt die Mutter ihr Baby?
Ich zog in Tori ein und aß meinen Schwanz in ihrem Mund, während sie mich anlächelte. Ich werde dein Gesicht ficken, bis Tori ihr in den Mund spritzt. Er öffnete sich weit und fuhr mit seiner Zunge über meinen Helm. Als ich sein Gesicht fickte, fing viel Speichel an zu würgen und bedeckte mich. Zo? Ihre Mutter leckt und stöhnt, während sie an ihrem Kitzler lutscht. Ich nahm es aus Toris Mund und schlug ihr mit einer schweren Ladung ins Gesicht. Die anderen beiden begannen herumzulaufen und ihn zu lecken. Ich lehnte mich zurück und dachte darüber nach, wie heiß und geil diese Familie war.
Zoënelt lag im Bett und spreizte ihre Wangen, während sie langsam den Analplug aus ihrem Arsch zog. Sie sah schön und reif aus, ungefähr einen Zoll offen, bereit für mich zum Sodomisieren.
Als ich mich hinter sie bewegte und in ihre Muschi glitt, kniete sich Jo neben uns und fing an, sie zu streicheln, aber ihre Wangen schoben schließlich einen Finger in ihre Tochter. Tori ging zu ihrem Kopf und küsste sie, dann flüsterte sie leise. Hmm kleine Schwester, wenn sie deinen Arsch fickt und es dir Spaß macht, kann ich sie dann meinen ficken lassen?
Ich nahm es ab und sagte ihr, sie solle sich auf den Rücken drehen, damit ich ihr Gesicht sehen konnte, als ich ihren Arsch fickte. Die anderen beiden lagen auf beiden Seiten und zogen ihre Beine hoch und auseinander, jeder fuhr mit seinen Fingern über ihre Fotze und ihren Arsch hinauf. Jetzt war ich so hart wie eine Stahlstange. Ich legte meinen Schwanz auf ihren Ring und drückte sanft; aber es war zu eng, also stand ich auf und ging ins Badezimmer und fand etwas Babyöl. Als ich zurückkam, goss ich eine große Menge auf ihre Muschi und sah zu, wie ihre Schwester und ihre Mutter ihren Arsch massierten, während sie eine Handvoll ihres Arsches rieben. Ich kniete mich zwischen ihre Beine und ließ meinen Schwanz an ihren Schamlippen auf und ab gleiten, dann packte Jo meinen Schwanz und führte die Spitze in ihren Arscheingang ein. Tori hielt eine Wange breit, während Jo die andere hielt; Ich fing an, ihren Arsch langsam zu schieben, rutschte einen Zentimeter hinein und blieb bewegungslos. Sein Gesicht war eine Mischung aus Schmerz und Vergnügen.
Jo küsste ihn sanft auf die Lippen. Fühlt sich gut an Baby, gefällt es dir? Zo?oan und nickte und stöhnte etwas lauter, als Tori ihren Kopf näher brachte und ihre Klitoris leckte. Ich drückte weiter ihren geilen Arsch.
Fick Zo – unsere Ärsche so fest, oh verdammt unglaublich. Ich stieß sie mit einem Schlag tief hinein und versenkte meine ganze Länge in ihrem Rektum. Ihre Augen und ihr Mund öffneten sich weit, als sie laut schrie.
Verdammt, ja, verdammt ja, das ist gut, fick meinen Arsch, Mama, fick den Arsch deines kleinen Mädchens vor dir?
Als Tori erstaunt zusah, lächelte Jo und küsste ihre Tochter. Fühlt es sich wirklich gut an, Zo? tut es nicht weh??
Ich fing an, ihren Arsch zu pumpen, wie sie sagte. Fuck Tori, verdammt geil; oh, oh, oh, ja, fick mich. Es tat ein bisschen weh, Tori, aber es hat sich gelohnt … oh verdammt, ja, ja, ja, ja, lass mich fallen. Mama leckt meinen Kitzler, Tori setzt sich auf mein Gesicht?
Jo leckte und fing an, ihren Arsch zu ficken, während ich ihre Muschi fingerte; Tori beugte sich über ihr Gesicht und senkte ihre Fotze an ihre Lippen. Ich fing an, sie wie ein Verrückter zu ficken und so schnell ich konnte in ihren frischen Arsch rein und raus.
?Jesus Christus kommt, ich komme? Ich spürte, wie sich ihre Pomuskeln an meinem Schwanz festklammerten, als es ein massiver Orgasmus war.
Sekunden später fing ich an, tief in ihren Arsch zu schießen, was sich wie eine Gallone Sperma anfühlte. Jo bewegte ihre Lippen, als ich das Sperma aus dem Arsch ihres kleinen Mädchens herauszog und saugte; dann küsste er Tori und spuckte eine Mischung aus Sperma, Fotzen- und Arschsaft in ihren Mund.
Ich lehnte mich zurück und sah mir diese Mädchengruppe an und dachte, es wäre schön, jemanden zu ficken, aber alle drei waren unglaublich.
Zo? Er neckte seine Schwester und sagte, er streichelte ihre Brüste. Tori, du fühlst dich so satt, dass du es versuchen solltest, ist es nicht verdammt geil, Mama?
Jo lächelte und nickte. Ja, toll, ich wünschte, ich hätte es schon vor Jahren getan. Tori kroch zu mir herüber und küsste mich flüsternd.
Tori nickte und sagte. Auf keinen Fall tut es mir zu sehr weh, fick meinen Mund und meine Muschi, aber nicht meinen Arsch, das sind die Regeln, okay?
?
Kapitel 3
Am nächsten Morgen gegen sieben Uhr kam die süße kleine Zo?, breit grinsend, in Shorts und einem locker sitzenden T-Shirt, in meine Küche. Ich saß am Küchentisch, frühstückte und las Zeitung. Zo rollte herum und küsste mich, dann setzte sie sich mir gegenüber.
Hallo Rich, wie geht es dir heute Morgen?
Ich sagte, dass es mir gut gehe, als er sich vorbeugte und seine Ellbogen auf den Tisch stützte. Sie folgte meinen Augen und sah, wie ich auf ihr Dekolleté starrte.
Ich habe schöne Brüste, richtig? Sie sind nicht so groß wie die von Müttern oder Tori, aber sie sind hübsch, oder?
Ja, also? Du hast sehr süße Brüste und deine Muschi und dein Arsch sind genauso süß wie sie?
Er grinste mich an und sagte dann. Also hast du mich und meine Mutter aus deinem Arsch gemacht, auch wenn Tori dich nicht ficken kann, musst du da reinficken?
Was bedeutet ?Zo?
Sie kam und ritt auf meinem Schoß und rieb ihre Muschi an meinem hart werdenden Schwanz. Ich und meine Mutter haben das letzte Nacht besprochen und wir haben beschlossen, dass wir sie halten würden, wenn du wolltest, und du könntest ihren Arsch vergewaltigen, bis du vor Lust geschrien hast?
?Jesus Mädchen ist das deine Schwester?
Ja, aber ich und meine Mutter denken, dass er es genießen wird, wenn er deinen Schwanz bekommt; Müssen wir ihn dazu zwingen?
Er küsste mich sexy und sagte, sprang auf und ging barfuß zur Tür. ?Ich muss zur Schule, bis später?
Ich sah zu, wie ihr sexy Arsch zur Tür hinausschwang, und dachte daran, mich hinzusetzen und den Arsch ihrer Schwester zu vergewaltigen. Er hat mich angesprochen.
Später an diesem Tag rief Jo an und sah extrem sexy aus in einem Paar Sandalen, die bis unter die Knie reichten, aber tief genug geschnitten waren, um interessant zu sein, nackte Beine und sexy rote Zehennägel zu zeigen.
Er kam auf mich zu und küsste mich auf die Lippen. Mir ist langweilig, wird er mich zum Mittagessen ausführen?
Er führte uns in ein wunderschönes Landrestaurant und wir setzten uns und aßen zwanglos zu Mittag. Jo lächelte mich an und ich spürte, wie ihr Fuß an meinem Bein hochging. Und was hat das kleine Luder heute morgen zu dir gesagt?
Ich sah ihm in die Augen und erzählte ihm, was Zo?ad gesagt hatte. Ja, ich denke, es ist eine gute Idee, du hast meinen Arsch gefickt und Zo?o auch, also denken wir beide, dass sie es zumindest versuchen sollte; Reich bist du bereit dafür??
Ich sah ihn an und sagte. Ist dir klar, dass du willst, dass ich den Arsch deiner Tochter vergewaltige, du willst sie unten halten und zusehen, wie ich ihr meinen Schwanz in den Arsch schiebe???
Jo lächelte und nickte. Ja, es klingt schlecht, richtig, aber glaub mir, er wird es genießen, er hat nur Angst, es zu versuchen, Zo ist abenteuerlustiger und ich habe es versucht, weil ich dachte, wenn ich es nicht täte, würdest du mich nicht mehr ficken wollen?.
Ich streckte die Hand aus und tätschelte ihre Hand und sagte, es sei egal, ob ich ihren Arsch nehme oder nicht, ich würde sie trotzdem ficken. Ich spürte, wie sich sein Fuß zu meiner Krücke bewegte, und jetzt fing ich an, ihn an meinem harten Schwanz entlang zu reiben.
Mmmmmm, es fühlt sich gut und zäh an; Lass uns gehen, ich will das in meinem Mund?
Als sie die Tür öffnete, schien die Sonne durch ihr Kleid und zeigte allen, die zusahen, dass sie ihre Unterwäsche zurückgelassen hatte. Ich lächelte, als ich hinter sie trat und ihren Hintern tätschelte. Bevor ich das Auto starten konnte, senkte Jo ihren Kopf und zog meinen Schwanz heraus und fing an zu saugen wie eine verrückte Frau.
?Scheiß drauf Baby ist das gut? Ich packte ihn mit einer Hand am Hinterkopf und machte mich auf den Weg; Während er mit seinem Mund an meinem Schwanz zauberte, konnte ich mich nicht auf den Ritt konzentrieren, also legte ich mich schnell hin. Ich sprang und rannte und holte ihn schnell aus dem Auto. Ich schob sie über die Kapuze und zog ihr Kleid hoch und stieß direkt in ihre nasse Muschi.
Heilige Fick ja, fick mich, fick mich, lass mich wie eine Schlampe abspritzen. Sie schrie, als sie herumlag und sich für mich öffnete. Ich streckte die Hand aus und zog ihr Kleid herunter, packte ihre Brüste mit meinen Händen und begann, ihre Brustwarzen lauter stöhnen zu lassen.
Ja, fick mich, fick mich härter Bastard, lass mich mich wie eine Schlampe ficken?
Ich hämmerte ihn gegen die Katze, als ich ihn gegen die Motorhaube drückte, die Säfte liefen meine Beine hinunter; Ich schaute nach unten und sah, wie er seine Arschbacken hielt, als er es sagte. ?Fick meinen Arsch, fick meinen Arsch?
Mit einem Schlag schob ich meinen Schwanz tief in ihren Arsch und spürte, wie sich ihre Muskeln an meinem Schaft kräuselten, als sie vor Lust zu schreien begann.
? Oh verdammt ja, ich liebe es, deinen Schwanz tief in meinem Arsch; Fick mich jetzt hart?
Als sie weiter vor Freude schrie, fing ich an, ihren Arsch so hart wie ich konnte tief in ihren Arsch zu ficken.
Verdammt, ich bin ejakuliert, oh yeeeeeeeesssssss, yeeeeeeeeeesssssssssss
Ich drehte ihn um und knallte ihm meine Ladung ins Gesicht und auf die Brüste. Er lächelte mich an und nahm meinen Samen und schluckte ihn gierig?
Er strich sein Kleid glatt und küsste mich. ?Lass uns nach Hause gehen und den Rest des Tages im Bett verbringen?
Nach einem faulen Nachmittag im Bett mit Jo entspannten wir uns in Badeanzügen auf den Liegestühlen im Garten; Zo? Als er nach Tori den Garten betrat. Was habt ihr beide gemacht? Du hast den ganzen Tag gefickt, oder??
Jo lächelte ihre jüngste Tochter an, als sie unter meiner Chaiselongue saß, während Tori neben ihrer Mutter saß. Zo? Sie zog ihre Schuhe aus und streckte ihre Beine in meinen Schoß. Du magst meine Beine, richtig Richard? Er legte seinen Fuß über meine Krücke und brachte sie dann an meine Lippen. Ich habe auch sexy Zehen, oder?
Ich bemerkte ihren Rock, ging nach oben und enthüllte ihre winzige Unterwäsche. Ich streckte meine Zunge heraus und leckte seine Zehen. Oh ja, ich liebe dich sexy kleine Schlampenzehen und Tori und ihre Mutter auch?
Ich zog ihre Zehen in meinen Mund, als sie anfing, sich selbst zu berühren, zog ihr Höschen zur Seite und rieb ihren Kitzler.
Ich sah die anderen beiden an, als Jo ihren Badeanzug auszog. Komm schon, Tori, leck Mamas Muschi, lass Mama abspritzen.
Tori warf sich plötzlich zwischen ihre Beine und vergrub ihre Zunge im Mund ihrer Mutter. Jo zog ihre Beine hoch und öffnete sie, um ihr einen besseren Zugang zu ermöglichen. Zo? Er zog meine Badeanzüge aus und fing dann an, meinen Schwanz mit seinen Füßen zu reiben. Ich denke, die reiche Tori ist jetzt eine echte Schlampe, sie leckt gerne ihre Mutter? Deine Muschi?
Seine Zehen hatten bei mir gezaubert, also packte ich seine Knöchel und zog ihn auf meine Krücke und drückte meinen Schwanz gegen ihn; Ich fing wieder an, an ihren Zehen zu saugen, während sie an meinem Schwanz zappelte. Zo?ay kehrte zurück und beobachtete, wie ihre Schwester die Katze ihrer Mutter leckte; Sie knöpfte ihre Bluse auf und fing an, ihre Brustwarzen zu reiben.
Ich fickte sie schnell, als sie an ihren Zehen saugte und ihre Fotze mit einer weiteren Ladung füllte.
?mmmmmm, das ist entzückend, Mama dabei zuzusehen, wie sie deinen Schwanz und meine Schwester in meiner Teenager-Fotze leckt? Katze; Lass uns mehr Spaß haben, oder?
Sie stand auf und ging zu Tori hinüber, wobei sie ihrer Schwester hart und quietschend auf den Hintern schlug. Zo? Was tut weh, halte ihn auf?.
Zo? misshandelte sie und packte sie an den Haaren und zog sie über ihre Heilungen zurück. Tori, du wirst heute Nacht meine Schlampe sein, also werde ich dich reinschleppen und ein bisschen Spaß mit dir haben?
Tori lächelte darüber; Es scheint, als hätten sie dieses Spiel schon einmal gespielt und er war bereit, mitzumachen. Okay Miss Zo?? Werden Sie tun, was Sie sagen?
Tori schlug ihm erneut auf den Hintern. Natürlich wirst du eine Schlampe sein?
Jo und ich folgten ihr ins Wohnzimmer, wo Zoade Tori sich auszog und vor ihr kniete. Zo? gesteckt. Hast du auf deinem Rücken geschlafen, Schlampe? Er hockte sich über seinen Kopf und senkte seine Fotze in seinen Mund. Jetzt leck mich Schlampe?
Jo kniete vor mir nieder und nahm meinen Penis in ihren Mund und fing an, mich langsam in ihren Mund zu saugen. Zo?eant nach vorne und zwang die Beine ihrer Schwestern auseinander und fing an, ihre Fotze zu streicheln; plötzlich schlug er sich fest auf die Lippen und quietschte.
Wowwww Miss Zo? bitte seien Sie nett zu mir. Zo? schlägt ihre Schwester? Süßes Arschloch, als sie ihre Muschi in ihrem Mund beschmutzt.
? Tori steck deine Zunge in meinen Arsch und lass mich versaut abspritzen. Deine Mutter kommt hier rein und leckt Toris Fotze, während ich Richards Schwanz lutsche?
Jo fing an zu laufen, aber Zo? Fahr du Schlampe, fahr hierher? Jo kam nach unten und kroch und fing an, die süße Fotze ihrer Tochter zu lecken. Ich ging zu ihm und schob meinen Penis in seinen Mund. Sie lutschte mich wie ein verdammter Profi, überraschenderweise war sie vor ein paar Tagen noch Jungfrau gewesen.
Er streichelte meine Nüsse, als ich hart wie Eisen war und lächelte mich an. Geh und fick meine Mutter Rich, fick sie hart?
Ich stellte mich hinter Jo und schob meinen Schwanz direkt in ihre Muschi und fing an, sie hart zu ficken, zwang ihr Gesicht in die Muschi ihrer Tochter. Zoegan missbrauchte Toris Brustwarzen, indem sie ihre Brustwarzen hart drehte. ?Lass uns meine reiche Mutter ficken, lass uns die Schlampe ficken?
Ich fing an, sie schneller zu ficken, als sie anfing, die Katze ihrer Tochter anzustöhnen. Oh ja, fick mich reich, fick mich hart, um mich zum Abspritzen zu bringen. Er bog seinen Rücken und begann wieder zum Orgasmus zu kommen. Ich ging nach draußen und knallte meine Ladung auf Jos Rücken, und sie brach zu Boden. Zo? Er beugte sich über seine Schwester und rieb seine Zehen um ihre Brüste, dann schob er sie in seinen Mund. ?Leck meine Zehen Schlampe? Tori lutschte eine Weile an ihren Zehen, dann Zo? er nahm sie aus seinem Mund und rieb sie im Dreck auf dem Rücken ihrer Mutter, dann rieb er seine Zehen an der Katze seiner Schwester, bevor er ihre Schwester darin erschreckte.
Oh, es tut weh, Miss. Zo?hen schob sie zurück in seinen Mund. ?Saug sie saubere Schlampe?
Als er damit fertig war, seine ältere Schwester zu demütigen, packte er Tori an den Haaren und zog sie näher an sich heran und rieb ihr Gesicht an den Rücken ihrer Mutter.
?Leck alles Schlampe, säubere deinen Mami-Rücken für sie? Er fing wieder an, ihren Arsch zu schlagen und sie sexy zu quietschen.
Als er fertig war, kniete er dort oben als Zoënt. Ich sah Tori an und fragte, ob es ihr gut gehe.
Oh ja, mir geht es gut, wir spielen dieses Spiel manchmal, Zo? Mag sie es mehr, dominant zu sein als ich?
Zo?, antwortete mit meinen vier Krawatten in der Hand; Er ging zu Tori hinüber, packte sie an den Haaren und drehte ihren Kopf zurück.
Wer hat gesagt, dass du Schlampe reden kannst?
Es tut mir leid, Miss Zo? Tori bemerkte die Krawatten und sah ihre Schwester fragend an. Was sind das für Frau Zo?
Zo? schleppte ihn zum Esstisch und drückte sein Gesicht an den Tisch; Er fixierte seine Fußgelenke an den Beinen, fesselte dann seine Handgelenke an die gegenüberliegende Seite und ließ den Adler ausgestreckt auf dem Tisch zurück. Jetzt werden wir ein bisschen Spaß mit dir haben, Tori. Mama leck es auf und mach es für Rich fertig.
Zo? Sie öffnete die Wangen ihrer Schwester weit und enthüllte ihre nasse Muschi, die ihren kleinen Anus durchnässte. Der Ring sah so süß und eng aus. Jo ließ ihre Zunge über ihre Spalte und ihren Arsch gleiten und fing an, ihre Tochter zu schlagen?
Toris Kopf hob sich und als ihr klar wurde, was passiert war, begann sie zu ringen. ?Nein nein Nein; nicht mein Arsch, ich sagte nein; binde mich jetzt los?
Zo?ent sagte mit einem schmutzigen Grinsen, nachdem er sie auf Kopf und Mund geküsst hatte. Es passiert, Tori, Rich wird deinen Arsch ficken und dich zum Schreien bringen, also entspann dich und nimm das?
Sie nahm ein Glas Sexöl aus ihrer Handtasche und fing an, es auf den Anus ihrer Schwester zu reiben. Dann steckte er langsam einen Finger in ihren Arsch und brachte sie dazu, sich zu winden und etwas lauter zu quietschen.
?Bitte nicht? Wird es mir wehtun? Zo? Tori stieß einen Schrei aus, als sie ihren zweiten Finger in ihren Arsch steckte. Aua, verdammt, hör auf, es tut weh, hör auf. Kannst du bitte Zo aufhalten? Mag ich nicht; Mama, bitte halte ihn auf?
Jo nahm das Kinn ihrer Tochter in ihre Hände und küsste sie sanft. ?Mein Baby? Wird Rich deinen jungfräulichen Arsch sodomisieren und dich zum Schreien bringen, bis du zum Orgasmus kommst?
Ich rieb eine großzügige Menge Gleitmittel in meinen Schwanz und Tori bewegte sich hinter Zo? ?Vergewaltige deinen Arsch Rich, vergewaltige und schreie?
Ich drückte langsam und spürte, wie Tori versuchte, mich aufzuhalten, aber ich trieb etwas fester und zwang meinen Schwanz die ersten fünf Zentimeter in ihr Rektum, blieb dann stehen, als sie laut schrie.
Aaaaaaaarrggh, bitte hör auf, es tut weh, es tut weh, oh verdammt, es tut weh? Ich ignorierte das und zwang meinen Schwanz Stück für Stück in ihren jungfräulichen Arsch, was sie bei jeder Bewegung zum Kreischen brachte.
Uh, aaaargh, uh, uh, uh oh mein Gott verdammt huuuuuuuuuuurrrrts?
Mit einem letzten Stoß erreichte ich ihren Hintern und blieb stehen, während sie tief schluchzte. ?Oh mein Gott, oh mein Gott, mein Gott, mein Gott?
Ich spürte, wie sich sein Arsch etwas lockerte, als er anfing, sich dort an mich zu gewöhnen. Dann bin ich rausgegangen und habe es wieder reingeschoben.
Tori ging zu ihrem Gesicht und leckte die Tränen von ihren Wangen, als ihre Mutter ihre Hand unter sie schob und anfing, ihre Klitoris zu streicheln. Mmmm, Tori, feuchte Muschi, genießt du es?
Er schüttelte den Kopf. Nein, nein, nein, nein, bitte hör auf, Mama?
Ich fange langsam an, ihren engen Arsch mit langen Schlägen zu ficken, fühle, wie sie sich lockert, als sie anfängt zu stöhnen und meinen Schwanz zurückdrückt.
Oh fuck, ah fuck ah fuck, oooooooh fuuuuuuuuck yeah, yeah, yeah?
Zo?t liegt auf dem Tisch und schiebt ihrer Schwester ihre junge Fotze ins Gesicht. Du genießt es jetzt, nicht wahr? Ich habe es dir gesagt, nicht wahr?
Oh mein Gott Zoe fühlt sich jetzt gut an, der Schmerz ist fast weg, oh fuck yeah, fick mich härter deine Schlampe?
Ich fing an, in ihren Arsch zu steigen wie eine Verrückte und beobachtete, wie sie ihre Schwester leckte, während ihre Mutter ihren Kitzler kitzelte; Ich fühlte mich so gut, das war der dritte jungfräuliche Arsch in einer Woche, und ich fickte die jungfräuliche Fotze seiner Schwester. Verdammt, es war eine Privatfamilie, alle drei Mädchen ließen sich jetzt so ficken, wie ich wollte.
Oh verdammt, ich komme, ich komme, Mama kommt, reibe meinen Kitzler und fülle meinen Arsch mit deiner Wichse in mir, reiches Sperma?.
Das heißt, ich schlug eine große Ladung tief in seinen Arsch und zog sie langsam heraus, wobei ich genau beobachtete, wie mein Samen herausquoll. Jo war wie blitzschnell Sperma in ihren Mund zu saugen, dann saß Zoontied, ihr Bruder, da und tauschte mein Sperma von Mund zu Mund, während sie saßen.
Ich lehnte mich erschöpft zurück, während die Mädchen mich anstarrten. Jo sprach zuerst. Nun, ich bin froh, dass du hierher gezogen bist, Rich, und ich denke, die Mädchen sind es auch? Sie nickten beide, als ich sie ins Schlafzimmer führte, damit wir uns etwas wohlverdiente Ruhe gönnen konnten.

Hinzufügt von:
Datum: September 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert