Super Hot Silicone Bombshell Barbie Esm Gyno-Untersuchung

0 Aufrufe
0%


Ich bin ein 23 Jahre alter Mann, 6 Fuß groß, 205 Pfund.
Sally ist eine süße heisere Dame mit etwa 5’8 175 lbs. Stark wie ein Stier und doch edel wie ein Lamm.
Wir arbeiten beide in einer Pferdezucht.
Ich bin der Betriebsleiter und er der Stuten- und Fohlenpfleger.
Wir hatten in den letzten 8 Monaten großartigen Sex.
Es war ein warmer Frühlingstag und ich hatte mich bereits um die Hengste gekümmert und an diesem Nachmittag 7 Stuten aufgezogen.
Sally hatte alle Stuten für die Zucht vorbereitet und geputzt und sich um die Fohlen gekümmert.
Also legten wir uns für den Rest des Tages hin und setzten uns bis zur Fütterung um 17 Uhr hin.
Nachdem die Fütterung beendet war, gingen alle Stallknechte und Landstreicher für den Tag nach Hause.
Ich war höllisch geil, nachdem ich den Hengsten zuvor beim Spaß zugesehen hatte.
Ich sagte Sally, dass ich geil sei und sie sagte, fick mich.
Wir gingen zum Zuchtshooting und ich sagte ihr, sie solle sich bücken, ich wollte zuerst ihren Arsch, sie ist sowieso ein Analfreak, also musste ich nicht zweimal fragen, nachdem sie ihre Hose heruntergelassen hatte. Ehe ich mich versah, war meine Hose runter und mein Schwanz war in seinem Mund.
Nach dem Einölen bückte er sich und sagte, nimm es.
Ich trat ein, um in sein Arschloch zu spucken und bearbeitete einen Finger, dann zwei Finger, um es vorzubereiten, dann packte ich meinen Schwanz und drückte ihn in sein Arschloch und drückte hart genug, um den Kopf abzureißen, dann begann ich mich einfach zu bewegen. ein wenig härter, bis der Ball tief ist.
Sie atmete aus und stöhnte und griff darunter und fing an, ihre Klitoris zu fingern.
Ich fing an, mich langsam rein und raus zu bewegen und als er anfing, mich zurückzuschieben, fing ich an, schneller und härter zu werden.
Also peitschten und pumpten wir uns gegenseitig wie verrückte Tiere.
Er fing an zu stöhnen und zu stöhnen und schlug mich mit solcher Geschwindigkeit, dass ich wusste, dass ich nicht lange durchhalten würde.
Dann schrie er plötzlich auf und fiel zu Boden.
Er schlug zuerst mit dem Gesicht auf dem Boden auf.
Mein Schwanz fing an zu pochen, als er fiel, also packte ich ihn und schlug ihm überall auf seinen Arsch und seine Beine.
Als er sich umdrehte, sagte er, mein Gesicht blute und ich könnte es auf meinen Lippen spüren.
Ich sah ihr ins Gesicht und stand da und sah nur auf ihre Lippen, sie sagte, WAS IST DAS SCHLECHT??????
Die Hengste kamen zum Abspritzen herunter, also sagte ich abspritzen auf seinem Pferd.
WIRKLICH gesagt???
Dann lächelte er und streckte seine Zunge heraus und leckte sie von seinen Lippen.
Er sagte dann, dass ich schon immer Pferde-Ejakulation schmecken wollte.
Jetzt habe ich es geschafft, ich will mehr, es ist großartig.
Mein Schwanz fing an zu steigen, weil ich dachte, er würde Pferdesperma essen.
Er fragte, ob ich ihm helfen könnte, einen Hengst dazu zu bringen, in seinem Mund zu ejakulieren.
Ich sagte, es wäre einfach, ihre Hose wieder zu bekommen, und lass uns zum Teaser-Hengst gehen, wo sie am schnellsten hart wird und sich entlädt, weil sie nur die Stuten neckt und sie niemals glücklich sein wird.
Sobald ich seine Tür öffnete und ihn aus dem Stall holte, fing er an zu murren wie er es immer tut, weil er weiß, dass er bereit ist, eine Stute zu riechen.
Wir waren keine 3 Schritte gegangen und es war steinhart und quietschte und hüpfte auf die Stuten zu.
Ich habe sie in einen Stutenstall gebracht, von dem ich wusste, dass er sexy ist, weil sie heute bei uns geboren hat.
Er drehte ihr seinen Hintern zu, hob seinen Schwanz und schlug wie ein Wilder.
Er vergrub sein Gesicht in ihrem Scheunentor und schnüffelte an dieser warmen süßen Fotze, die sie anflehte, ihn zu ficken.
Ich band es an den Türpfosten und trat zurück.
Ich fragte Sally, ob sie sicher sei, dass sie ihre Ejakulation essen wollte?
Er sagte JA, ICH MACHE ES JETZT.
Ich sagte ok, komm her und steh an meiner Seite und wenn ich es dir sage, lass dich hier fallen und sei bereit.
Ich griff unter ihren Bauch und streichelte dabei ihren Schwanz, eine Minute später fing sie an, meine Hand zu stoßen, ich konnte fühlen, wie sie anschwoll und pochte.
JETZT sagte ich Sally, als ihr Mund das Ende ihres Schwanzes berührte, ließ sie ihr Gesicht unter ihren Bauch fallen, das Pferdesperma sprengte ihre erste Spermasalve so stark und traf es so hart, dass sie beim nächsten Schuss Sallys Gesicht etwa 6 Zoll zurückwarf In ihrem Gesicht explodierte sie muss eine Gallone gekommen sein, denn ihr Gesicht war er überall auf seiner Hemdhose, nach kurzer Zeit begann sein Schwanz zu verblassen, er war überall.
Ich habe den Bolzen gelöst, er hat ihn in seine Scheune gebracht.
Ich ging zurück und Sally stand immer noch da, ihr Pferdesaft rann aus ihrem Gesicht, als ich sie erreichte, fiel sie auf die Knie und zog meine Hose herunter und schluckte meinen harten Schwanz in ihren Mund.
Ich hatte es nicht bemerkt, aber es war schwieriger, als ich es in Erinnerung hatte.
Er saugte so schnell und rieb an meinen Nüssen, es dauerte etwa 1 Minute und er füllte seinen Mund mit dem Sperma meines Mannes.
Ich habe es auferlegt, als ich aufstand und wir uns 10 Minuten lang küssten.
Seine Zunge war in meiner Kehle wie nie zuvor.
Ich muss zugeben, es schmeckt gut.
Nachdem sie sich beruhigt hatte, brachte ich sie ins Büro und half ihr beim Aufräumen.
Wir saßen da und redeten, ich musste wissen, wie es dir gefallen hat.
Er sagte mir, dass es viel mehr war und traf ihn härter, als er erwartet hatte, aber mit Sperma in seinem Mund war es das beste Gefühl, das er je gefühlt hatte.
Er sagte, er habe es so hart geschlagen, dass er es nicht schlucken musste, er habe sich selbst in die Kehle geschlagen.
Dann sagte Sally, dass ich beim nächsten Mal bereit sein und nicht verlieren werde.
Ich lächelte nur, weil ich wusste, dass das nächste Mal sehr bald sein würde.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert