Wir Trafen Uns An Diesem Tag Im Internet Und Hatten Eine Intensive Umarmung Und Sex.

0 Aufrufe
0%


Sechzehnter Tag
?Vati?? schrie ich überrascht auf. Am Dienstag saß nach der Schule statt meiner Mutter mein Vater im Auto und wartete auf mich.
?Hallo Baby, spring rein? Sie lächelte. Oh, er war sehr gutaussehend.
Ich tat, was er verlangte, schnallte mich an und sah ihn mit einem Lächeln an.
Wo? Mama? Ich war froh, ihn zu sehen, aber ich war verwirrt, meine Mutter holte mich immer von der Schule ab.
?Mama? er wird heute Nachmittag seine Freundin mit meiner Oma sein und ich dachte, du würdest vielleicht lieber mit mir ins Spa kommen? Er zwinkerte und ich klatschte vor Aufregung in die Hände.
?oooo Ich liebe Wellness?
Dad lachte: Ich weiß auch Baby, ich auch.
Mein Vater fuhr selbstbewusst und umklammerte das Lenkrad mit seinen starken, schlanken Händen. Wir unterhielten uns über meinen Tag und meine Englischhausaufgaben, die ich in der Woche machen muss. Ehe ich mich versah, fuhren wir zu einem Parkplatz von Rock & River Spa.
Sir, mein Vater hielt mir die Tür auf und bedeutete mir hereinzukommen. Ich sprang fast vor Aufregung auf.
Oh Mr. Bourne, es ist schön, Sie wiederzusehen, Sir
Das kam von einer Jessica, die hinter dem Tresen hervorsprudelte, die andere Bedienungsfrau neben ihr, schweigend, aber schüchtern lächelnd, sich verbeugend. Wir gingen zur Theke und mein Vater beugte sich lächelnd über ihn.
Hallo Jessica, es ist auch schön dich zu sehen. Ihr seht beide gut aus, ich sehe neue Uniformen. sagte mein Vater, seine Augen wanderten auf und ab an der Körpergröße der beiden Brünetten.
Sie trugen beide einfache cremefarbene Seidenkleider mit niedlichen kleinen Flügelärmeln und ein paar Knöpfen vorne. Sie treffen auf die Mitte des Oberschenkels und wir können es sehr gut sehen. Beide Damen trugen eindeutig keine Unterwäsche, und die Augen des Vaters verweilten in den dunklen Ringen seidiger Brustwarzen. Auch Jessicas prallen Busch konnte man zwischen ihren Hüften sehen.
Das stille Mädchen errötete bei seiner offensichtlichen Bewunderung, ihre Wangen und ihr Hals hatten eine schöne rosa Farbe.
Und wer kannst du sein, Liebling? Vater fragte ihn.
Ich…Chloe, Sir.
Schön, dich kennenzulernen, Chloe, ich? Ich würde mich und meine Tochter Missy gerne durchchecken lassen. Kannst du mir dabei helfen??
Ja, Sir, natürlich, Sir? Chloe stammelte nervös und begann schnell auf dem Computer vor ihr zu tippen. Das Telefon hinter der Theke klingelte und Jessica murmelte Antworten zu einem anderen Mitglied und nahm den Hörer ab.
Es sieht so aus, als hätten Sie einen Melkplan, Sir, und Ihre Tochter hat etwas Zeit mit Abuela, richtig?? fragte er, unfähig, seinen Vater vollständig zu treffen.
Ja, das stimmt, mein kleines Mädchen liebt Abuela, oder? Sagte mein Vater, sah mich an und zwinkerte.
antwortete ich mit einem Lächeln. Chloe seufzte traurig, als sie sah, wie wir uns anlächelten. Mein Vater sah sie mit hochgezogenen Augenbrauen an: Was?
?Das ist so schön, das ist alles? Erklärte er schnell und zeigte zwischen uns beiden.
?Schön?? Ich fragte.
Deine Beziehung zu deinem Vater. Bist du auch in einer inzestuösen Beziehung? fragte er fast eifrig.
Mein Vater legte seinen Arm um meine Taille und nahm mich mit. Seine Hand rieb deutlich meinen Hintern an meiner Wange unter dem Saum meiner Schuluniform.
?Natürlich werde ich sie ficken? sagte er und sah mich entschlossen an. Ich habe es nicht getan, Baby?
Oh ja, ich liebe ihn, Bei diesem Gedanken sagte ich glücklich und spürte, wie sich meine Katze zusammenzog.
Chloe seufzte erneut.
Fickt dein Vater dich nicht? Fragte ihn sein Vater, seine Stimme ruhig und sanft.
»Nein, Sir, mein Vater glaubt es nicht. Mein Bruder versucht, meinen Vater wieder gut zu machen, aber er lebt eine Stunde entfernt in Kiterbury, also sehe ich ihn nicht oft.
Das… das ist wirklich beschämend, Chloe, tut mir leid, das zu hören, sagte mein Vater sanft, seine Hand streichelte jetzt abwesend meine Brust.
Danke, Sir, ich bin dankbar, sagte Chloe und schaute auf ihren Computer. Jetzt habe ich ein paar Fragen, bevor ich Sie zu Ihren Behandlungen zurückbringe. Da Sie fast eine Stunde zu früh sind, haben Sie genügend Zeit, sich in der Members Lounge zu entspannen, also haben Sie es nicht eilig?
Mein Vater und ich nickten und ich versuchte mich auf das zu konzentrieren, was er sagte, als mein Vater an meiner Brustwarze drehte.
Miss Bourne, möchten Sie, dass sich Ihre Sitzung mit Abuela heute auf die Fotze oder das Arschloch konzentriert?
Als ich darüber nachdachte, schaute ich hilfesuchend zu meinem Vater und drückte zur Erleichterung meine Hüften zusammen.
Wenn er dein schlaues Baby schlägt, wird er sich mir öffnen, um dich später härter zu ficken. Bin?? Mein Vater hat mich gefragt.
Ich nickte und liebte die Art, wie er mich fast schmerzhaft tief fickte.
Okay, welches Öl bevorzugst du zum Fisten? Auf Wasserbasis, Speichel oder Sperma??
?Leer bitte? sagte ich gleich.
Mein Vater kicherte leise und lehnte sich an mein Ohr.
Du füllst gerne sorglose Spermalöcher, nicht wahr, Baby?
Ich errötete und schüttelte meinen Kopf und vergrub mein Gesicht an seiner Brust.
Ich will deinen Schwanz Daddy? flüsterte ich und biss durch sein Hemd in seine Brustwarze.
Mmm ja Baby, ich werde dich so tief ficken können…? murmelte in mein Ohr. Tropft mir seit heute Morgen noch eine Ladung von dir?
Ich wurde knallrot und nickte wieder, als ich an den schnellen Fick dachte, den mein Dad mir gegeben hatte, bevor er zur Arbeit ging. Meine Muschisäfte hatten seine Hose durchnässt, als er damit fertig war, mich zu stopfen. Chloe räusperte sich, um wieder die Aufmerksamkeit ihres Vaters zu bekommen.
Nun, Mr. Bourne, bevorzugen Sie ein männliches oder weibliches Dienstmädchen zum Melken?
Mann bitte, wenn Andre verfügbar ist?
?Natürlich, der Herr,? durch Klicken auf die Tasten beantwortet. ?verpackt oder ohne Sattel?
?Ohne Sattel,? sagte sie streng und drehte meine Brustwarze, bis ich vor Schmerz stöhnte.
Okay, welches Öl bevorzugst du? Auf Wasserbasis, Speichel oder Sperma?? Chloe stammelte leicht, ihre Augen waren fasziniert, als die Hand meines Vaters auf meiner Brustwarze lag.
Spuck für mich bitte.
?Fantastisch? sagte er fröhlich. Und du willst ein Loch ficken, wenn du fertig bist?
Nein danke, ich werde Missys Fotze dafür benutzen. Was wäre, wenn er in meinen Melkstand gebracht werden könnte, wenn er mit Abuela fertig ist?
?Natürlich, der Herr. Sie ist ein sehr glückliches Mädchen, einen Vater wie dich zu haben.
Ich bin immer glücklich, dein Vater zu sein, Chloe. ’sagte mein Vater und senkte seine Stimme zu einem sexy Knurren.
Papa bot an, sie zu ficken Meine Klitoris begann vor Hoffnung zu pochen.
Oh, danke, Sir, das ist sehr nett von Ihnen? sagte sie leise, ihr Gesicht wurde wieder rot.
Mein Vater lehnte sich gegen die Theke und strich mit dem Finger über die Rundung ihrer spitzen Brust. Er legte sanft seinen Finger auf die Spitze ihrer Brustwarze und stellte Augenkontakt mit ihr her.
Möchtest du das, Chloe? Dass ich dein vorgetäuschter Vater bin? fragte sie und zog an ihrer Brustwarze.
Es war offensichtlich, dass er etwas zurückhaltend war. Sie ist gefangen zwischen Angst und dem Wunsch, nicht unhöflich zu sein, indem sie ein Angebot eines Kunden ablehnt, und dem Verlangen ihres Körpers nach einem guten harten Fick.
?Jawohl,? Nachdem er sich einige Augenblicke lang angestarrt hatte, flüsterte er zittrig.
Warum machst du nicht eine Pause mit Mr. Bourne im Wartezimmer, Chloe? sagte Jessica und stieß sie leicht aus ihrer Trance.
Ich sah mit großen Augen zu und wartete nicht auf die Antwort meines Vaters. Er nahm Chloes Hand und führte sie um den Tresen herum zu einem der pompösen Sofas im Wartezimmer.
Komm, setz dich auf den Schoß deines Vaters, Schatz? Mein Vater sagte, er streichelte ihr Gesäß, während er auf der Couch saß.
Ich saß ihnen gegenüber auf einem dick gepolsterten Stuhl und zog meine Beine unter mich, fasziniert von der Vorstellung, dass ich sehen könnte, wie mein Vater wieder eine andere Frau fickt. Zu sehen, wie sie gestern Molly zur Welt brachte, war eines der heißesten Dinge, die ich je gesehen habe. Chloe setzte sich mit ihrem Hintern auf ihre Schenkel und zischte.
Es gibt keine dummen Mädchen, Mädchen sitzen so auf dem Schoß ihres Vaters? sagte sie und richtete ihren Körper neu aus, um mit ihm Schritt zu halten, packte ihren Hintern und drückte ihren Körper fest gegen seinen. Fotze an Schwanz, schönes Mädchen.
Er strich einige ihrer Haare hinter ihr Ohr und küsste sie auf die Stirn.
Nehmen Sie Papas Schwanz raus und spielen Sie mit ihm, damit es beim Reden schwieriger wird. Er leitete.
Seine Hände zitterten leicht, als er fragte, knöpfte er seine Hose auf und schob den Reißverschluss nach unten. Ein kleines Keuchen entkam ihm, als er seine bereits wachsende Größe sah, als er die Hand ausstreckte, um seinen halbweichen Schwanz herauszuziehen.
Sie… Sie sind zu groß, Sir flüsterte sie schockiert, ihre Wangen wieder rot.
?Vati. nicht wahr, mein Herr? Richtig, er neigte sein Kinn nach hinten, um ihr in die Augen zu sehen.
?Vati,? sagte. ?Ich habe noch nie etwas gekauft, das größer als 6 Zoll ist.?
Es ist okay, wirst du nett und eng für mich sein? Er lobte sie und fuhr mit seinen Händen über ihren nackten Hintern. Ihr Kleid drückte sich in ihre Position, sodass ihr Hintern entblößt werden konnte. Ihre Haut war milchig und schien so weich wie Satin. Nun sag mal, wann hast du dich das letzte Mal gelangweilt?
Heute Morgen, Daddy? sagte er leise.
?Das ist gut. Von wem Schatz?? fragte sie und benutzte nun beide Hände, um ihre Arschbacken zu kneifen und zu reiben.
?Mein Mitbewohner,? sagte sie und streichelte jetzt seinen Schwanz mit beiden Händen. Ich konnte eine Prä-Sperma-Perle auf seinem Schwanzkopf sehen und mein Mund lief nach Geschmack zusammen.
?Perfekt, Arsch oder Fotze?
Sie mag es, meine Muschi zu ficken, Sir, erwiderte er leise.
?Oh, ich verstehe. bist du lesbisch?? fragte sie sanft und öffnete jetzt ihre Wangen, damit ich ihr kleines Arschloch sehen konnte, das mir zuzwinkerte.
Nein, nein, so bezahle ich meine Miete. Er bringt mich dazu, ihn zweimal am Tag zu ficken, richtig? Chloe stammelte, als die Fingerspitze ihres Vaters gegen ihr hinteres Loch drückte.
Hmm, wann wurdest du das letzte Mal von einem echten Schwanz geritten?
Letzten Donnerstag hat mein Bruder mich besucht und mehrmals meinen Arsch bearbeitet? Er sagte, er würde jetzt auf dem Schoß seines Vaters herumzappeln.
Eine seiner Hände glitt herum, um den nackten Katzenhügel leicht zu berühren, und rieb ihn in beruhigenden Kreisen, während er sprach.
Ach Schatz, das ist lange her? sagte. Hat er es dir in die Fotze gegeben?
Er nickte nur und sah nach unten, anscheinend verlegen.
Dann hast du also schon lange keine Ladung mehr genommen, oder? sagte der Vater, zog seine Hände von seinem jetzt ganz harten Schwanz und umklammerte sie mit seinen eigenen.
Er schüttelte wieder den Kopf und sah sehr traurig aus.
Nein, Dad, nicht wahr? murmelte gebrochen. Aiden liebt meinen Arsch, weil er kein Kondom benutzen muss.
?Benutzt du Kondome?? Mein Vater sagte, er sei jetzt überrascht, er trat zurück, um ihr ins Gesicht zu sehen.
Ich muss, ich bin allergisch gegen Geburtenkontrolle, also fickt er einfach meinen Arsch, traurig erklärt.
Mein Herz brach für das arme Mädchen, jetzt weinte sie leise. Musste er Kondome benutzen, die seine Freude am Sex einschränken UND hat keinen Vater, der ihm hilft? Beschämend. Ich war stolz auf meinen Vater, dass er sich um ihn gekümmert hat.
Dad drückte sanft ihren unteren Rücken, um sein Becken näher zu ihrem zu bringen, und richtete seinen dicken, nackten Schwanz direkt auf ihre Muschi.
Oh Schatz, du armes Ding? Mein Vater murmelte, als er weinte. Es ist okay, Papa? hier jetzt, shhh?
Ihr Kleid war so kurz, dass ich sehen konnte, wie mein Vater seinen Schwanzkopf sanft an den nassen Falten ihrer Fotze rieb.
Shhhhhhh, ist Daddy hier? ruhte seine Ohren. fühlst du es Fühlst du den Schwanz deines Vaters?
Er rieb ihren Rücken mit einer Hand, während er seinen Kopf auf ihre Schulter legte, und mit der anderen führte er seinen Schwanz in ihr Arschloch.
Daddys großer Schwanz wird sich jetzt um dich kümmern. Los Schatz, schiebe den Schwanz deines Daddys runter er stöhnte. Schon gut, dein Vater ist hier. Lass mich deiner Muschi eine schöne Ladung geben.
?Aber wir brauchen Kondome? sagte er schnell. ?Nicht sicher.?
?Schhhhhhhh? Sagte mein Vater und umkreiste sein Loch mit der Spitze seines Schwanzes. Flood braucht einen echten Schwanz, Chloe, hör auf deinen Körper. Er weiß, was er braucht. Dieser kleine Fotzendaddy von dir braucht seinen großen dicken Schwanz?
Sie wimmerte erneut und rieb ihre Fotze an seinem Schwanz.
Hier, du brauchst dieses Schöne und Rohe, setz dich auf den Schoß deines Vaters? sagte er leise, aber bestimmt. Vertrau mir Schatz, du? Ihre Fotze ist gut und eng, Sie werden sich so viel besser fühlen, nachdem Sie mit Sperma getropft sind.?
Ich ließ mich langsam auf ihn fallen und beobachtete, wie seine enge Möse um seinen stumpfen Schwanzkopf schnappte.
?Artikel? Er runzelte die Stirn vor plötzlichem Schmerz.
Sein Vater streichelte immer wieder mit seinen Händen über seinen Rücken, um ihn zu beruhigen.
Mach dir keine Sorgen, Schatz, dein Körper kann meinen Schwanz aufnehmen. Dafür wurde es gemacht. Ein guter Abbrand? sagte sie, ihre Hände bewegten sich zu ihren Schultern, um ihn sanft gegen seinen fetten, langen Schwanz zu drücken.
Aus meiner Perspektive konnte ich sehen, wie sich ihre Fotzenlippen wie ein rotes Gummiband eng um ihren Schaft zogen. Ich kannte dieses Brennen und begrüßte es jedes Mal.
Das ist ein gutes Mädchen, Dad? Ist sie hier? flüsterte sie, als sie an seiner Schulter weinte. Du hast hier eine perfekte kleine Fotze, sie sollte benutzt werden. Gerade. wie. Dies.?
Ich beobachtete, wie mein Vater in kurzen, flachen Stößen in ihre Fotze hinein und wieder heraus pumpte und sich langsam an seinen Schwanz gewöhnte. Bald darauf trafen seine Eier sanft auf ihr Arschloch, obwohl sie sich bis zu ihm hochdrängte.
Ist das ein gutes Mädchen? Murmelte er, als sich seine Hüften mehr von selbst zu bewegen begannen. Bearbeite diese Muschi, fick Papas Schwanz.
Um mich dem Spaß anzuschließen, setzte ich mich auf meinen Sitz und hob meinen Faltenrock um meine Taille, um meine Taille zu erreichen. Ich stöhnte, als ich spürte, wie nass ich war, der Honig, der meine inneren Schenkel bedeckte, brauchte es bereits. Um mir mehr Platz zum Reiben meiner Klitoris zu verschaffen, öffnete ich meine Beine etwas weiter und schob meinen Finger in mein Fotzenloch. Es fühlte sich so gut an.
?Vati? Chloe schrie auf, ihr ganzer Körper sprang jetzt auf ihren Vater.
?das?das, reite meinen Schwanz, Baby? Vater gelobt. Machen Sie sich eine schöne harte Ficksahne.
?Ja Vater? Sie schnappte nach Luft und tat, was sie wollte, ihren Schwanz in voller Länge in ihrer Muschi auf und ab.
Fühlt sich das nicht gut an, Schatz? Sie hat ihn gefragt. ?Ein schöner großer Schwanz, der deine Möse dehnt???
?Pfui,? grummelte er. ?Ja?
Das ist es, sie weiß, was eine Muschi braucht, sagte mein Vater, die Hände locker auf ihren Hüften, als er sie fuhr. ?Lassen Sie es Ihren Körper kontrollieren?
Ich sah ihnen eine Weile beim Ficken zu und wechselte zwischen dem Fingern meiner engen kleinen Schlauheit und dem Reiben meiner Klitoris. Bald konnte ich sehen, wie die Eier meines Vaters festgezogen wurden, was mir signalisierte, dass er kurz vor dem Abspritzen stand.
?Ich werde mich scheiden lassen? Chloe schnappte nach Luft, die Finger ihres Vaters zogen nun fest an ihren Brustwarzen.
Du willst mein Sperma Chloe? «, fragte mein Vater und beobachtete, wie es sich über seine dicke Stange kräuselte.
Er flüsterte.
Will deine Fotze ein Spermabad, Schatz? Ach Chloe?? Mein Vater verspottete ihn, verlangsamte seine Schläge, um ihn zu verärgern.
?Herr. Bourne bitte? rief sie und bekam sofort einen harten Schlag in den Arsch.
?Vati? er hat es schnell behoben. Ich brauche ihn, Daddy
Welches kleine Mädchen brauchst du? sagte er grob und pumpte wieder kräftig.
Dein C-C-Sperma Gib mir Sperma? fleht sie verzweifelt, ihre Brüste hüpfen überall hin und her.
Ich rieb meinen kleinen Kitzler, meine Muschi hart und rot. Ich wollte mit ihnen kommen, wenn sie es endlich taten.
?Willst du?? fragte er noch einmal. Ich habe eine schöne Ladung für dich, Chloe.
Er flüsterte und nickte schwach, sein Körper trieb hektisch seinen Schwanz.
Dann drück deine Fotze aus und melke mich, sagte er. befahl, und meine List ergoss sich in seinen Abschaum.
Sie schlang ihre Arme um seinen Hals und lehnte sich leicht zurück, wölbte ihre Fotze an ihrem Hals auf und ab. Jetzt ist die Muschi so nass, ihre gottverdammten wässrigen Stimmen werden im offenen Wartezimmer obszön gedämpft. Ist er mein Papa, wenn ich mir so seine Fotze anzwinkere? Ich beobachtete, wie ihr Arschloch mit ihrem Schwanz arbeitete.
Das ist es, bearbeitest du diesen Abschaum an meinem Schwanz? Papa lobte, er liebte eindeutig die enge Muschi, die um seinen Schwanz gewickelt war.
?Ich werde,? Chloe hielt den Atem an. Ugh, ich… werde, ah cum
Sein Körper begann sich zu verkrampfen und er stieß mit Baba zusammen, als er auf sie fiel. Daddy brüllte und packte ihren Hintern, knallte sie auf den Boden, als ich sie drückte, damit sie genau hineinpasste, damit sie Eier in sich hatte. Ich schob meinen Finger in meine Fotze und beobachtete, wie ihre Genitalien pulsierten und sich verschränkten, als sie kamen. Ihr Körper tut alles, um den Samen aus ihrem Schwanz zu saugen und sicherzustellen, dass ihr Körper hineingepumpt wird.
Ich kam mit einem kleinen Reiben meiner pochenden Klitoris herein, meine Augen klebten an der Verbindungsstelle ihrer Körper, als ich nach oben kletterte. Verdammt, es fühlte sich gut an. Der dicke Schaft meines Vaters pochte und ich wusste, dass eine volle Ladung Sperma aus ihm herausschoss, gegen seinen Leib, wo es hingehörte. Er stöhnte vor Gefühl und ich sah einen weißen Ring um seinen Penis erscheinen, wo er seinen kleinen Körper in zwei Teile spaltete. Seine Ladung war so groß, dass er überlief.
Sie rieb ihren Rücken, als sie die Treppe herunterkam, und flüsterte ihm süße Dinge zu, bis sein Schwanz von ihrem Körper glitt. Schließlich stand sie auf, zog ihren Oberschenkel nach unten und versuchte, ihr Spermakleid zu glätten.
?Hey,? sagte mein Vater und schob seinen nassen, glänzenden Schwanz zurück in seine Hose.
Chloe hörte auf zu zappeln und sah ihn an.
?Was sagst du?? fragte er, als er seine Hose zumachte.
?Danke Vater,? sagte er leise und verschränkte seine Hände hinter seinem Rücken.
?Gern geschehen,? sagte er mit einem Lächeln. Du hast eine wunderschöne Fotze zwischen deinen Hüften. Vergeuden Sie es nicht.
Nein, Sir-Daddy, werde ich nicht? sagte er schüchtern.
Als er anhielt, ging er hinter die Rezeption und trat einen Schritt zurück auf uns zu.
?Willst du lernen…?? fragte Chloe zögernd.
?Mädchen?? fragte Dad und nickte schnell. ?Es muss nicht sein. Sie müssen nicht warten, bis Sie erwischt werden, Sie können sicher sein, dass Ihre Fotze all die Ejakulation bekommt, die sie braucht. Dann wirst du nie wissen, wer dein Vater ist, wie eine kleine alleinstehende Hure?
Chloe seufzte erleichtert und machte sich mit Jessica hinter der Theke an die Arbeit. Sie kicherte, als Jessica ihr Kleid hochhob, um auf ihre rote und triefende Fotze zu schauen.
?Herr. Bourne und Frau Bourne? Ein Bademeister rief und wartete an der Tür, um uns zurückzubringen. Wir sind bereit für Sie.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert